Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#1 von hans-dampf1 , 26.11.2013 20:59

Hallo
Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini. Gibts denn sowas!?! Leider ja gibt´s!?
Wenn ich ihn befüllen möchte läuft das Liquid direkt aus dem Mundstück heraus, nur ein geringer Teil bleibt im Tank. Beim einem neuen Versuch sah ich, dass die kleine Dichtung ganz oben etwas schief ist. Fehler gefunden, dachte ich! Nichts, war es beim erneuten Befüllen das gleiche.
Benutze ihn auch schon seit ich ihn erhalten habe täglich (ca.6 Wochen) ohne Probleme.
Heute habe ich alle Dichtungen gewechselt, wieder das Selbe. Das Liquid läuft einfach nicht nach, sind ja immer so schön die Blasen aufgestiegen jetzt nichts mehr. Verwende die speziellen Flaschen/Spitzen zum befüllen.
Bin etwas Ratlos was ich noch probieren könnte. Versucht habe ich es insgesamt 6 mal, komplett zerlegt gereinigt und gewickelt. An der mangelden Ausdauer und Geduld kann es auch nicht liegen.
Vielleicht gibt es ja eine ganz einfache Erklärung, warum das auf einmal nicht mehr geht.


 
hans-dampf1
Beiträge: 251
Registriert am: 26.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 758xx


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#2 von Poldy , 26.11.2013 21:11

Wenns nicht nachläuft, verstopft entweder deine faserstränge die kanäle, oder so wie es bei mir war, dass sich kleine faserreste in der ecke der liiquidkanäle abgesetzt hatten. Am besten mal mit nem zahnstocher die freikratzen


SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 
Poldy
Beiträge: 399
Registriert am: 30.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ulm


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#3 von Rebbycando , 26.11.2013 21:18

Also. 1 Wenn Liquid aus dem Mundstück läuft, bei befüllen, kann es nur die kleine Dichtung zwischen dem kamin und der Topkap sein.
2. Wie schon geschrieben wurde sind warscheinlich die Liquidkanäle unten an der Base verschmutzt oder du stopfst deine Faser zusehr dort hinein.


Rechtschreibfehler dienen zur Aufheiterung des Beitrags und unterliegen den Copyright.
Gefundene Rechtschreibfehler dürft ihr gern behalten.


 
Rebbycando
Beiträge: 896
Registriert am: 05.06.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dorsten


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#4 von hans-dampf1 , 26.11.2013 21:26

Zitat von Poldy im Beitrag #2
Wenns nicht nachläuft, verstopft entweder deine faserstränge die kanäle, oder so wie es bei mir war, dass sich kleine faserreste in der ecke der liiquidkanäle abgesetzt hatten. Am besten mal mit nem zahnstocher die freikratzen

Das habe ich schon gemacht??


 
hans-dampf1
Beiträge: 251
Registriert am: 26.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 758xx


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#5 von hans-dampf1 , 26.11.2013 21:33

Zitat von Rebbycando im Beitrag #3
Also. 1 Wenn Liquid aus dem Mundstück läuft, bei befüllen, kann es nur die kleine Dichtung zwischen dem kamin und der Topkap sein.
2. Wie schon geschrieben wurde sind warscheinlich die Liquidkanäle unten an der Base verschmutzt oder du stopfst deine Faser zusehr dort hinein.

Benutze ihn schon seit 6 Wochen. Ich messe die benötigte Länge der Glasfaser aus und mit Zahnstocher leicht nach unten legen, nicht drücken. Die beiden Kanäle habe ich auch mit Zahnstocher sauber gemacht.


 
hans-dampf1
Beiträge: 251
Registriert am: 26.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 758xx


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#6 von Poldy , 26.11.2013 21:38

Liquid zu kalt/dickflüssig. Weil sonst fällt mir wegen dem nachfluss auch nix mehr ein


SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 
Poldy
Beiträge: 399
Registriert am: 30.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ulm


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#7 von hans-dampf1 , 26.11.2013 21:50

Bis gestern alles prima und jetzt...
Muss ich halt mal weiter probieren an was es liegt. Am Liquid kann es eigentlich auch nicht liegen. Habe ja noch andere VD`s, da läuft alles "noch" wie geschmiert.
Hoffe mal wenigstens die geben ihren Geist nicht auf. Trockene Glasfaser schmeckt net gut auf Lunge!!


 
hans-dampf1
Beiträge: 251
Registriert am: 26.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 758xx


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#8 von Poldy , 26.11.2013 21:58

Is ja bekannt dass der v2 und 2.1 mini echte diven sind, im winter lass ich die meist im schrank, brauch ich mich net ärgern


SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 
Poldy
Beiträge: 399
Registriert am: 30.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ulm


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#9 von hans-dampf1 , 26.11.2013 22:16

Bissle negativ Werbung kann er schon vertragen! Dafür, dass er mich so geärgert hat und doch mein Liebling war/ist!? Man wird sehen....
Wenn ich drauf komme an was es liegt und wenn "ich" mich nicht zu dappig angestellt habe lass ich es euch wissen.
Gibt vielleicht noch eine Moglichkeit, dass der Klarsichttank kaputt ist? Aber er sieht aus wie neu, Menthol habe ich nur in ganz geringer Dosierung drin gehabt und nur einmal.
Des probier ich mal aus komplett ES... Schade keine Bläschen!


 
hans-dampf1
Beiträge: 251
Registriert am: 26.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 758xx


RE: Ich habe folgendes Problem mit meinem Kayfun mini

#10 von Poldy , 26.11.2013 22:28

Wenn der kaputt is merkst das sofort, dann läuft er schön durchs luftloch aus


SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 
Poldy
Beiträge: 399
Registriert am: 30.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ulm


   

Feuerzeug oder Brenner
Trident clone "normal" wickeln

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen