Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Vielen Dank für die Möglichkeit

#1 von vintageretro , 04.12.2013 15:00

Zuerst möchte ich mich für die Möglichkeit bedanken, dass ich mich hier anmelden - und vorstellen darf. Ich habe die Angewohntheit, mich mit neuen Themen intensiv zu beschäftigen, bevor ich mich dazu äussere. Vor allem am Anfang werde ich keine Beiträge schreiben, sondern mich den vielen Themen widmen, die das Forum bietet. Es ist schön, dass das Forum so zahlreiche Beiträge hat, das macht es für mich als Anfänger in der Dampferszene einfacher.

Ich bin mitte Dreissig, wohne in der Schweiz und bin verheiratet. Ich rauchte viele Jahre zwischen 20 und 30 Zigaretten pro Tag. Bei einem Firmenbesuch vor ein paar Wochen habe ich dann zum ersten Mal eine Dampferin beobachtet. Etwa 150 Youtube Videos später, habe ich mich für ein Set entschieden, bestehend aus Vision Spinner (1300), Kanger Protank II und ein bisschen Zubehör. Mein Ziel war von Anfang an ein Tank, den ich nicht ständig auffüllen muss und bei dem ich möglichst einfach sehen kannn, wieviel liquid vorhanden ist. Ein variabler Akku war ebenfalls von Anfang an geplant. Ich dampfe nun seit dem 01.12.13 mit einer Nikotinstärke 12mg/ml, was gut passt. Entzugscherscheinungen habe ich keine, ich bemerke jedoch, dass der Körper sich verändert, etwas fehlt oder wie man dem sagen möchte.

Die Umstestellung war sehr einfach, ich hatte bis heute keinen Drang nach einer Zigarette. Die letzte Zigarette habe ich übrigens geraucht, während ich das bestellte Set geöffet habe. Auch der Umgang mit dem Gerät war einfach. Natürlich ist mir beim erstmaligen Abschrauben des Tanks das ganze liquid ausgelaufen, wohl ein typischer Anfängerfehler. Was mich eher stört sind die Menschen, die mich mustern, daher dampfe ich etwas unaufällig. Der Trend ist in der Schweiz vorhanden, Politik und Medien springen darauf an. Trotzdem sehe ich kaum Dampfer. In den nächsten Tagen sollte der iTaste SVD von Innokin eintreffen, sowie ein weiterer Pro Tank II. Dazu paar Akkus usw. Bis dahin weiss ich dann hoffentlich auch, wo ich das liquid bestellen soll.

Was kommt als nächstes? Ich suche ein wenig verzweifelt nach einem online shop, bei dem ich das liquid beziehen kann. Selber mischen ist für mich noch keine Option. Da liquids in der Schweiz (noch) nicht verkauft werden dürfen, werde ich es wohl in Deutschland bestellen. Etwas umständglich, da es Einfuhrgrenzen gibt und auch der Zoll ab einem Betrag um die 60.- Gebühren erhebt.


vintageretro  
vintageretro
Beiträge: 146
Registriert am: 04.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Solothurn (Schweiz)

zuletzt bearbeitet 04.12.2013 | Top

RE: Vielen Dank für die Möglichkeit

#2 von Mischu , 04.12.2013 15:20

Hallo
hier bei uns Dampfern , und mit uns Dampfern........
Du wirst hier gerne aufgenommen
und auch ausführlich und kompetent bei Fragen und Problemen unterstützt werden.

Du bist jetzt freigeschaltet im Forum zum e-dampfen und kannst in allen Bereichen lesen und dort auch schreiben.


Für Online und Offline - Shop Listen guckst du dort
Rabatte & SHOP Listen A-Z
Info: Alle Shops die du unten in der Forenübersicht findest, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage an den Shop.
Manche Shops bieten für die Mitglieder hier einen Mitgliederrabatt an, diese kannst du im jeweiligen Shop als freigeschaltetes Mitglied einsehen.




Um Liquids zu Testen, gibt im Forum sieben Liquid-Testpakete

***Wundertüten***


Dort kannst du kostenlos jede Menge Liquid-Sorten testen!!!


In dein Profil kannst du dir ein eigenes Avatar hochladen.
Falls du kein brauchbares findest, kannst du in deinem Profil eines aus der Galerie einpflegen.
Schöner ist natürlich etwas persönliches.
Achte aber bitte darauf, daß du mit deinem Avatarbild nicht gegen das Urheberrecht verstösst!



... wir sind die Pioniere, die das Land roden und fruchtbar machen für die nächste Generation

Sein Glück findet man nicht , indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.



 
Mischu
Supermoderator aD
Beiträge: 25.075
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Blutarm


RE: Vielen Dank für die Möglichkeit

#3 von Luisette , 04.12.2013 15:45


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.


 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 16.542
Registriert am: 03.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Augsburg / im DTF-Team seit 2011


RE: Vielen Dank für die Möglichkeit

#4 von Mr.Burke , 04.12.2013 15:54

Hey vintageretro


 
Mr.Burke
Beiträge: 17.037
Registriert am: 27.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Vielen Dank für die Möglichkeit

#5 von bonsai , 04.12.2013 16:06



Schön, dass du den Weg zu uns Dampfern gefunden hast.
Wünsche dir viel Spaß hier !


Liebe Grüße, Bonsai


 
bonsai
Moderatorin
Beiträge: 18.292
Registriert am: 21.03.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bocholt / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: Wundertüten Fee


RE: Vielen Dank für die Möglichkeit

#6 von vintageretro , 20.04.2014 20:27

Nachtrag nach 4 Monaten

Das soll kein Tagebuch sein, ich fand es interessant, meinen Einstieg ins Dampfen nochmal zu lesen und meine Erfahrungen nach einigen Monaten zu ergänzen. In einem Jahr schaue ich dann wieder hier rein.

Was hat sich getan? Sehr viel!

Geräte:
Die Protank 2 und vision spinner benutze ich immer noch gerne im Büro und unterwegs, die beiden clearos habe ich mit einer air control ergänzt. Hinzugekommen ist noch ein 1300 VV von zazo. Auch die itaste svd tut noch ihren Dienst und ist bis heute mein einziger grosser Akkuträger. Zu Hause (und immer öfter im Auto) benutze ich nur noch Selbstwickelverdampfer. Abwechselnd Squape, Kayfun lite plus und Taifun GT. Der Squape stammt aus der zweiten Produktion und hat somit den leichteren Zug. Ich benutze ihn am häufigsten, da eine neue Wicklung extrem schnell gemacht ist. Bald kann ich den Pipeline pro bestellen, darauf freue ich mich. Ebenso auf die Innokin MVP 2.0, da ich eine günstige box mod fürs Büro möchte. Ausserdem möchte ich mir einen mechanischen Akkuträger kaufen.

Liquid:
Bestelle ich mittlerweile nur noch bei zazo. Mit selber mischen warte ich, bis die Politik in der Schweiz etwas weiter ist, da man hier aktuell keine Basen mit Nikotin bekommt und die Einfuhrgrenze aus dem Ausland 150 ML betragen. Genau genommen für jeweils zwei Monate. Mein Dampfverhalten hat sich massiv geändert, vom Zyklus der Zigaretten hin zum Dauernuckler. Ich bestelle somit immer häufiger, mal auf meinen Namen und dann auf den meiner Frau. Bald habe ich alle Sorten von zazo probiert, durchgesetzt haben sich bei mir alle Beeren, Minzen und Menthol.

Sonstiges:
Aktuell habe ich 11 Youtube Kanäle abonniert und schaue mir fast alle Videos auch an. Auch hatte ich schon ein paar Mal den Gedanken, einen shop in unserer Stadt zu eröffnen, da hier nur ein kleiner Tabakladen existiert, der ein paar einzelne Joyetech Geräte verkauft. Zu Hause benötige ich dringend Platz für die Aufbewahrung meiner Geräte, dem Liquid und fürs restliche Zubehör. Ach und ich bin bequem geworden. In den ketzten Wochen habe ich viel ausprobiert. Verschiedene Drähte, Watte, Microcoil usw. Jetzt habe ich den Wunsch, so einfach wie möglich zu dampfen. Das geht soweit, dass ich die identische Schnur für alle Sellbstwickler benutze, natürlich auch den identischen Draht.

Was erwartet mich hier in einem Jahr?
Vielleicht habe ich einen shop eröffnet, vielleicht noch 10 weitere Geräte gekauft. Heute denke ich, dass ich bei den drei Selbstwickelverdampfern bleibe und ihnen je einen Akkuträger verpasse. Vielleicht ist dann ein DNA40 dabei.


vintageretro  
vintageretro
Beiträge: 146
Registriert am: 04.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Solothurn (Schweiz)

zuletzt bearbeitet 20.04.2014 | Top

   

Vorstellung
Neu hier ! Winke Winke!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen