Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

ProTank Wickelung-> unterschiedliche Wiederstände?

#1 von zept0r , 08.12.2013 10:00

Hey,

bin absoluter Anfänger in Sachen selber Wickeln, das mal vorne weg.
Während meine ersten SWVD Clone aus China unterwegs sind, wollte ich mich einfach mal an nem ProTank VD probieren.
Also Wattepad geschnappt und direkt mal nen microcoil versucht mit 10 Wicklungen mit 0,32er nichrom Draht.
Dann alles angebracht und bisl DM Bio Watte durchgefädelt.

Nun hab ich das Problem, beim Messen mit der Vamo krieg ich ständig andere Ohm Werte und die Liegen zwischen 1,0 und 1,3 und bis 1,2 Dampft meine Vamo leider nur.

Woran kann das jetzt liegen mit den Wiederständen?
Könnte ich nicht einfach den Protank erstmal auf meinen KTS mech. mod. schrauben und mit Sony Konions Dampfen?
Hab halt nur sorgen das mir da was um die Ohren fliegt.



=============================================================
Angefangen mit 1300er eGo's mit iClear16
dann kam ne Vamo V3 mit ProTank
nun Clone Warrior unterwegs mit Chi You, Taifun, Kayfun und es wird beinahe Täglich mehr!
=============================================================
Gewinner des dampferhammer.de Weihnachtsgewinnspiel 2013 - danke für die eVic! :D


 
zept0r
Beiträge: 299
Registriert am: 17.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Münster

zuletzt bearbeitet 08.12.2013 | Top

RE: ProTank Wickelung-> unterschiedliche Wiederstände?

#2 von Gelöschtes Mitglied , 08.12.2013 10:15

Dann mußt du hochohmiger wickeln, so ab 1,5 oder du kaufst dir auch gleich von dort einen mechanischen Akkuträger



RE: ProTank Wickelung-> unterschiedliche Wiederstände?

#3 von Hahilinga , 08.12.2013 10:18

10 Wicklungen mit 0,32er sind schon wenig.
Da passen die von dir "gemessenen" Wiederstandswerte.
Pack noch 2-3 Windungen grauf, oder nimm eine dickere Wickelhilfe.

Das aktuelle Setup kannst du suf mech. Akkuträger dampfen.
Empfehle wie immer aber protcted Akkus.



 
Hahilinga
Beiträge: 159
Registriert am: 07.06.2013


RE: ProTank Wickelung-> unterschiedliche Wiederstände?

#4 von zept0r , 08.12.2013 10:29

Also ich würde ja mehr wickelungen machen aber 10 passen schon kaum noch rein in das Töpfchen unten.
Warum protected Akkus? Die Sony Konion sind ja unprotected aber wurden mir überall empfohlen deswegen hatte ich mir die nun extra bestellt für die mech. mods. die auch unterwegs sind.



=============================================================
Angefangen mit 1300er eGo's mit iClear16
dann kam ne Vamo V3 mit ProTank
nun Clone Warrior unterwegs mit Chi You, Taifun, Kayfun und es wird beinahe Täglich mehr!
=============================================================
Gewinner des dampferhammer.de Weihnachtsgewinnspiel 2013 - danke für die eVic! :D


 
zept0r
Beiträge: 299
Registriert am: 17.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: ProTank Wickelung-> unterschiedliche Wiederstände?

#5 von Gelöschtes Mitglied , 08.12.2013 13:17

Das mit den wechselnden Widerständen kann schnell passieren, wenn du die Reste vom Draht unten am Isolator nicht sauber genug abknipst. 30er Draht ist für den Protank zu dick. Ich nehme 20 bzw. 22er Kanthal, 6-7 Wicklungen auf 1,4 Schraubendreher. Ich liege dann bei 1,6 bis 1,7 Ohm. Für mich perfekt und am Isolator kokelt nichts.



RE: ProTank Wickelung-> unterschiedliche Wiederstände?

#6 von friedrichshainer , 08.12.2013 13:31

Zitat von zept0r im Beitrag #4
Also ich würde ja mehr wickelungen machen aber 10 passen schon kaum noch rein in das Töpfchen unten.
Warum protected Akkus? Die Sony Konion sind ja unprotected aber wurden mir überall empfohlen deswegen hatte ich mir die nun extra bestellt für die mech. mods. die auch unterwegs sind.


Mit nem mechanischen Akkuträger hast Du keinen Schutz vor Tiefenentladung. Damit läufst Du Gefahr, die Akkus zu schrotten, wenn Du sie nicht rechtzeitig wieder auflädst. Daher protected verwenden.

Manche benutzen auch unprotected, dann musst Du aber sehr gut im Gefühl haben, wann die Spannung zu weit unten ist. Würde ich nicht empfehlen.


Ich dampfe ungeregelt! Und merke: weniger Widerstand = mehr Leistung gilt für die Dampfe, nicht für die Politik.


 
friedrichshainer
Beiträge: 1.590
Registriert am: 19.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Whiskyliebhaber und Feierabendbastler mit ausgeprägter Immunschwäche was HWV angeht


   

Kayfun lite+ mit VG Liquid
O-Ringe für Kayfun V2

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen