Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Fragen an die Sub-Ohm User

#1 von Applejuice , 10.12.2013 23:16

Hallo ihr lieben,
habe heute das erste mal versucht, eine Sub-Ohm Wicklung zu realisieren.

Verwendete Komponenten:
FT Nemesis Mod
FT Kayfun 3.1
0,28mm NiCrome
Bio-Baumwollwatte

Nachdem ich das Microcoil (2mm Bohrer) mit 4 Windungen aufgebracht habe,
ist die Wicklung direkt durchgeglüht!
8 Windungen haben dann funktioniert, sind dann aber auch schon 1.0 Ohm laut
Provari....

Benötige ich einen anderen Draht für Sub-Ohm Wicklungen?
Dicker als 0,28mm?

Hatte ich bei meinen "normalen" Wicklungen (bei mir immer 1.5-1.6 Ohm) noch
nie, dass ein Draht durchbrennt....



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#2 von Omega , 10.12.2013 23:20

wenn der NiCr Draht durchbrennt dann hast du die Oberfläche beschädigt. hast du mit einem Messgerät vorher mal gemessen was für einen Wiederstand du hattest?


Meine VD´s: Kayfun V2, V3.1 Gamma & Mini V2.1, Surface, GLV, RTA, Mini-SW, Bullet, Oddy
Meine AT´s: div. GennyPenny Geräte, EpicStorm, Vmax, Vamo, CVI, eVic, Steam-Reaper DNA

GennyPenny Bastler. Sie passen fast überall rein!
Hier der Beweis: Geburt eines Bottemfeeders nach dem Tode zweier VMAX


 
Omega
Beiträge: 1.766
Registriert am: 14.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Lauterberg
Beschreibung: GennyPenny Künstler


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#3 von Supercharger , 10.12.2013 23:30

Der Draht darf auch ruhig wesentlich dicker sein, Hauptsache die Wicklung lässt sich bauartbedingt unterbringen. Kannst auch mal mit dem Zwirbeln bzw. Flechten von Drähten experimentieren. Wobei solche Wicklungen (< 0,5 Ohm) mMn auf entsprechenden Töpfern mehr Sinn machen, als bspw. im Kayfun.


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#4 von Applejuice , 10.12.2013 23:34

Zitat von Omega im Beitrag #2
wenn der NiCr Draht durchbrennt dann hast du die Oberfläche beschädigt. hast du mit einem Messgerät vorher mal gemessen was für einen Wiederstand du hattest?


Nö, Messgerät ist nicht mehr auffindbar.
Messe immer mit Provari, dass wollte ich in dem Fall aber erst nach
dem durchglühen machen.

Komisch aber, das hatte ich 2x hintereinander....
Das erste mal mit 4 Windungen, dann mit 5 Windungen.
Bei 8 ging es dann.
Komischer Zufall... Na, ich lass jetzt mal die
1 Ohm Wicklung drauf, die ist auch Klasse.

Ich weis garnicht, ob ich noch viel niederohmiger gehen kann für mich,
mit nem vollen Sony Konion hats mir halber den Kreislauf zerrupft bei
nem 12er Liquid. Hab nun ein 9er drin, dass passt....

Aber versuchen will ich dennoch mal ne 0,5-0,6 Ohm Wicklung.
Glaube nicht, dass es mit Watte Microcoil nach dem Navy Lifeguard
Kayfun Prinzip nen Liquidabriss gibt.


Tröpfler kommt demnächst auch von Fasttech, auch mal da schauen...



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#5 von smoked , 10.12.2013 23:45

Zitat
Messe immer mit Provari, dass wollte ich in dem Fall aber erst nach dem durchglühen machen


Manche mögens heiß.,.
Den Widerstand immer vor dem ersten Feuern messen.


 
smoked
Beiträge: 957
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#6 von mark-aus-51 , 11.12.2013 00:29

Hallo,

Wicklungswiderstände deutlich unterhalb von einem Ohm realisiere ich eigentlich nur mit Dualcoils (z.B. 2x2mm MCs mit jeweils 10Hz 0,28er NiCr bei jeweils 1,4 Ω macht dann 0,7 Ω) Wicklungen mit nur 3 oder 4 Hz sind geschmacklich nicht so mein Ding

Gruß
Mark



 
mark-aus-51
Beiträge: 1.337
Registriert am: 24.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Köln
Beschreibung: Grobmotoriker


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#7 von Applejuice , 11.12.2013 00:36

Zitat von smoked im Beitrag #5

Zitat
Messe immer mit Provari, dass wollte ich in dem Fall aber erst nach dem durchglühen machen

Manche mögens heiß.,.
Den Widerstand immer vor dem ersten Feuern messen.



Sicher, haste Recht...
Mach ich normal auch immer.
Aber mit den 30A von den Konions kann ja eingentlich
nicht viel passieren, die können ja sogar 0,3 Ohm gut ab...



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#8 von smoked , 11.12.2013 00:45

Zitat
Aber mit den 30A von den Konions kann ja eingentlich nicht viel passieren


Aha, und was passiert bei <0,1Ω?
Allein aus dem Grund das man einen Kurschluß übersehen haben könnte lohnt sich die Messung ;¬)


 
smoked
Beiträge: 957
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#9 von Sockeye , 11.12.2013 00:52




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 6.336
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#10 von Applejuice , 11.12.2013 09:35

Zitat von smoked im Beitrag #8

Zitat
Aber mit den 30A von den Konions kann ja eingentlich nicht viel passieren

Aha, und was passiert bei <0,1Ω?
Allein aus dem Grund das man einen Kurschluß übersehen haben könnte lohnt sich die Messung ;¬)



Stimmt, haste natürlich Recht.
An die Möglichkeit, das ich mal nen echten Kurzschluss fabrizieren könnte,
hab ich schon garnicht mehr gedacht...

Ja, man sollte wirklich nicht leichtsinnig werden.



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#11 von Gartenjoe , 11.12.2013 11:23

Für meine Niederohm-Wicklungen benutze ich immer geflochtenen oder verdrillten Draht. Momentan 0,4Ohm mit 3x0,26 Kanthal geflochten.
Der Gedanke dahinter ist, dass bei so wenig Widerstand eine enorme Hitze entsteht, die auf mehr Material verteilt wird damit nix durchbrennt.
Aber als Microcoil habe ich das noch nicht ausprobiert...


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen

zuletzt bearbeitet 11.12.2013 | Top

RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#12 von Applejuice , 13.12.2013 00:26

Ahso, interessant.
Ich bin davon ausgegangen, dass die ganzen Sub-Ohm Wicklungen
über Microcoils gemacht werden...
Gibt es geeigneten geflochtenen Draht irgendwo fertig zu bestellen?
Hab mal versucht selbst zu verdrillen, dass ist definitiv nix für mich...



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz

zuletzt bearbeitet 13.12.2013 | Top

RE: Fragen an die Sub-Ohm User

#13 von Gartenjoe , 13.12.2013 09:50

Ich hatte mal den 4x gezwirbelten Heizdraht von Digitalsteam ausprobiert.
Meiner Meinung nach taugt der wenig für Niederohm-Wicklungen. 4 Stränge 0,1er NiChrome Draht haben (schätze ich) einen ähnlichen Widerstand wie 0,2er NiChrome.

Ich habe das mit dem Flechten genau so gemacht, wie Navy-Lifeguard in seinem Video.
Mit 0,26er Kanthal von Zivipf (den hatte ich schon), 3 Stränge ca 8-10cm (weil das gerade eine Windung von der Drahtspule ist) und dann einfach Flechten.
Es muss nicht besonders gleichmäßig oder schön sein. Zum Schluss noch über einem Schraubenzieher / Zange / Tischkante straffziehen und fertig.
Gewickelt habe ich dann über 3 Stränge 3mm Silikat-Schnur.

Noch ein Tipp zum verdrillen: Die Drähte in eine Schraubzwinge oder Ähnliches einspannen, und auf der anderen Seite in einen Akkuschrauber. Dann unter Zug setzen und 'schrauben'. Nur darauf achte, dass der Draht nicht abreißt. Das könnte unangenehm für Umstehende Personen oder Gegenstände werden...
Ich finde flechten dafinitiv einfacher.

Edit: Ich sollte noch dazusagen, dass ich diese Wickel-Art bisher nur in meinen Tröpflern beutze. Ich habe keine Ahnung ob der Nachfluss im Kayfun dafür reicht.


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen

zuletzt bearbeitet 13.12.2013 | Top

   

"the kraken" als einsteiger
Tident - Anregungen / Erfahrungen / Wicklungen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen