Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#1 von Pikko , 12.12.2013 16:50

Hallo Fachdampfer,
ich möchte gerne mal einen Schritt weiter wagen und suche meinem ersten Selbstwickler.
Da ich nicht weiß, ob das überhaupt mein Ding ist, sollte er günstig aber auch gut sein - von daher darf es auch ein Clone sein.
Was mich reizt, wären auch Wicklungen mit Watte.
Was mich nicht reizt sind geschweißte Drähte.

Meine sonstigen Ansprüche ( ) : Tank sollte nicht zu klein sein und auch mal mentholhaltige Liquids vertragen.

Könnt ihr zur Zeit besondere Empfehlungen aussprechen??

Gruß
Pikko


 
Pikko
Beiträge: 90
Registriert am: 13.12.2011


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#2 von spiegel , 12.12.2013 16:59

http://www.fasttech.com/products/0/10006...led-rebuildable

Billig, gut und extremst einfach zu wickeln.
Fürs Menthol gf. ein Stahlteil dazu.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#3 von Assja , 12.12.2013 17:08

Zitat von spiegel im Beitrag #2
http://www.fasttech.com/products/0/10006473/1494700-svoemesto-kayfun-v3-1-es-styled-rebuildable

Billig, gut und extremst einfach zu wickeln.
Fürs Menthol gf. ein Stahlteil dazu.


Nich Dein ernst oder Centerpin und Befüllventil Probleme


LG Anja

Taifun GT, Taifun GS, Rocket ,Russian 91%, Sigelei Nr.19, Vamo 2, Zmax Teleskop, Phantom Vario AT


 
Assja
Beiträge: 454
Registriert am: 10.08.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Bremen


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#4 von MarkPhil , 12.12.2013 17:10

Fasttech hat natürlich immer die besten Preise.
Neuerdings haben sie aber leichte Probleme, weil statt angebotenem Edelstahl plötzlich Messingteile drin sind.
Ausserdem haben die jetzt über Weihnachten 2 Monate Lieferzeit, das ist vielleich auch nicht der Hit.

DIE gut und günstig Lösung ist meiner Meinung nach der Hades.
http://www.pb-dampfer.de/shop/product_in...roducts_id=2359

Wenns etwas mehr kosten soll/darf der Rocket.
http://www.ezig-online.de/selbstwickler/...rocket-swvd.php

Aber wenn du für ganz kleines Geld einfach mal probieren willst, wie das mit dem selber wickeln funktioniert, dann würde ich dir als allererstes einen kleinen Tröpfler empfehlen, ohne Tank, superbillig, super einfach zu wickeln.
Da gibt es haufenweise, z.B. hier:
http://www.ezigarette-liquid.de/de/selbs...-edelstahl.html


 
MarkPhil
Beiträge: 6.886
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#5 von zoidberg , 12.12.2013 17:10

jupp......
geb Spiegel recht
hab meinen am Dienstag bekommen.
mein erster swvd
und ohne Probleme gleich die erste wicklung dampft super
mit watte.

klare Empfehlung


 
zoidberg
Beiträge: 367
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nagold


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#6 von provarimark , 12.12.2013 17:11

Wenn Größe keine Rolle spielt, FeV2. Sollte es etwas kleiner sein, Taifun GS.

Gruß provarimark


 
provarimark
Beiträge: 797
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#7 von Assja , 12.12.2013 17:12

Taifun GS , ist auch mein Tip


LG Anja

Taifun GT, Taifun GS, Rocket ,Russian 91%, Sigelei Nr.19, Vamo 2, Zmax Teleskop, Phantom Vario AT


 
Assja
Beiträge: 454
Registriert am: 10.08.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Bremen


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#8 von Applejuice , 12.12.2013 17:21

Fasttech Taifun GT.
Sehr einfach zu wickeln, sehr einfach zu befüllen,
toller Dampf, Flash & Geschmack!
Dazu noch den Stahltank, dann gibts keine Probleme
mit Menthol und Co.
Sind die beiden Artikel:
http://www.fasttech.com/products/0/10006...-atomizer-5-0ml
und
http://www.fasttech.com/products/1411/10006709/1544800

Zusammen 23,96$ = ca. 18,00 Euro.



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#9 von mugel0190 , 12.12.2013 17:33

Naja... Wegen den Problemen mit der Base (Messing statt SS) würde ich mal noch abwarten bis die eine echte SS Variante anbieten. Den T-GT von vapor freak leg ich zur Zeit nicht mehr aus der Hand. Einfach zu wickeln und dampft wie das Original. Mit 49 Euro zwar kein Billigheimer, aber jeden Cent wert....


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#10 von Steamraiser , 12.12.2013 17:40

Bin ich der einzige der auch heute noch auf Bulli schwört, ne oder? Lese ich immer seltener... grundsolide Klassiker.


Steamraiser  
Steamraiser

Verteidiger des
wahren Blödsinns
Beiträge: 952
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 12.12.2013 | Top

RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#11 von Applejuice , 12.12.2013 17:59

Zitat von mugel0190 im Beitrag #9
Naja... Wegen den Problemen mit der Base (Messing statt SS) würde ich mal noch abwarten bis die eine echte SS Variante anbieten. Den T-GT von vapor freak leg ich zur Zeit nicht mehr aus der Hand. Einfach zu wickeln und dampft wie das Original. Mit 49 Euro zwar kein Billigheimer, aber jeden Cent wert....


Falsch!
Neue Bestellungen werden direkt mit der ES-Base ausgeliefert.
Wer noch eine Messing-Base erhalten hat, muss nur ein Ticket
aufmachen und bekommt eine Edelstahl-Base kostenfrei zugesendet.



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#12 von Applejuice , 12.12.2013 18:02

Zitat von Steamraiser im Beitrag #10
Bin ich der einzige der auch heute noch auf Bulli schwört, ne oder? Lese ich immer seltener... grundsolide Klassiker.


Du wirst lachen...
Ich habe über 1 Jahr auf meine A2-T(M)'s geschworen.
Die waren mir absolut heilig! Um Welten besser als eGo & Co...
Dann ein paar Brückstücke, Kayfun, Taifun etc. getestet.
Neulich den A2-TM wieder in die Hand bekommen,
gewickelt - naja, ich war enttäuscht. Auch mit Microcoil
und Watte, nicht so der Hit für mich.
Kann einfach nicht mit den "großen" Tanksystemen mithalten.

Kann natürlich sein, dass A1 / A2 Classic da ganz anderst sind,
mit denen habe ich keine Erfahrungswerte. Wobei Classic hab ich
mal kurz getestet, war nichts für mich.



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#13 von Applejuice , 12.12.2013 18:04

Achso, alternativ gibt es ja noch den 1:1 Taifun GT Clone von Vapor Break,
der soll auch 100% Edelstahl sein (außer Tank, Logo...)
Der ist auch recht günstig, meine mit Versand so um die 30 Euro.



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#14 von MarkPhil , 12.12.2013 18:14

VaporBreak versendet auch mit SGP, hab da gerade was anderes bestellt, auch nicht schneller, auch jetzt über Weihnachten ca. 2 Monate.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.886
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#15 von spiegel , 12.12.2013 19:23

Zitat von Assja im Beitrag #3
Zitat von spiegel im Beitrag #2
http://www.fasttech.com/products/0/10006473/1494700-svoemesto-kayfun-v3-1-es-styled-rebuildable

Billig, gut und extremst einfach zu wickeln.
Fürs Menthol gf. ein Stahlteil dazu.


Nich Dein ernst oder Centerpin und Befüllventil Probleme


Mit dem Centerpin habe ich keine Probleme.
Und das Befüllen geht so einfach wie bei einem Protank.

Zitat
Ich bin ein miserabler Wickler und ein ungeschickt-ungeduldiger Grobmotoriker.
Ich hasse Bastelarbeiten, verabscheue Modelleisenbahnen und hab kein Werkzeug im Kofferraum.

Das Kapitel SWVD war für mich (nach LS-T, Genesis LV, RDA, Trident-Clone, Oddy-Clone und Hades) eigentlich abgeschlossen.
Bei dem Kayfun-Clown 3.1 hab ich dann doch nochmal zugeschlagen, bei Kosten, die nicht viel höher als für einen Protank sind, war mir das Ding einen Versuch wert.

An den halbschlauen Diskussionen über unterschiedliche Metallvarianten, deren Vor- und Nachteile sowie den potentiellen toxikologisch bedingten Effekten beteilige ich mich nicht, da meine Kenntnisse hierzu völlig unzureichend sind. Deshalb nur ein paar Worte zum Wickeln und zum Dampfen:

Das Auseinander- und Zusammenbauen lief unproblematisch, (fast) alle Gewinde liefen gut.
Eine Ausnahme bildet die Verbindung vom Windowteil zum unteren Teil der Tankhülse, da bewegt sich gar nichts.
Da ich keine Mentholliquids dampfe und gerne weiß, ob noch was im Tank ist, ist mir das ziemlich wumpe.

Für den ersten Versuch hab ich die vielgeschmähte beiliegende Chinawicklung genommen.
Das Ergebnis war einfach nur genial.
Danach hab ich, als Wickelhasser, jeden Tag eine neue Wicklung (just vor fun) eingebaut und getestet.
Mit verschiedenen Drahtstärken, verschiedenen Schnüren etc.
Sogar eine von diesen neumodischen Microcoils hab ich probiert.

Die Ergebnisse waren beängstigend.
Selbst Wicklungen, die aussahen wie das zerknitterte Lametta am Weihnachtsbaum kurz vor der thermischen Verwertung, haben gedampft wie Hulle.
Die Widerstände der eher ungeplant zusammengefrickelten Wicklungen lagen zwischen 1,7 und 3,3 Ohm.
Völlig egal, alle funktionierten absolut super, reiner Geschmack und Mörderdampf.
Nur manche, bei denen ich vermutlich zuwenig GF genommen habe, kokelten nach einiger Zeit.

Ich vermute, wenn man irgendwie Draht und GF in die Verdampferkammer stopft, läuft das Teil.

Mit dem Füllen (Luftlochzuhaltemethode) hatte ich von Anfang an auch keine Probleme.

Also, ich bin einfach nur begeistert. Das Kapitel SWVD ist dank FT wieder geöffnet.
Ein zweiter Kayfun ist bestellt.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#16 von Gelöschtes Mitglied , 12.12.2013 19:35

Hi Pikko
wenn du etwas solides , Gescheites haben möchtest was auch noch finanzierbar ist , kann ich dir einen Bulli ans Herz legen. das sind absolut treue Gefährten und du wirst ne menge Freude daran haben

Dampfwalze



RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#17 von herr_k , 12.12.2013 19:43

Wäre der Smoktech R-Tank nicht auch etwas für uns Anfänger?



 
herr_k
Beiträge: 64
Registriert am: 06.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: IT-Artist und Lebenskünstler bei Flexibel AG


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#18 von loeffel , 12.12.2013 20:21

Zitat von herr_k im Beitrag #17
Wäre der Smoktech R-Tank nicht auch etwas für uns Anfänger?


Also dann lieber einen von Fast*** ... ich hatte diesen, als ich anfing für genau 3 Wicklungen. Der Tank ist dann ausgelaufen und einfach zu wickeln ist er durch die Federn nicht wirklich ... aber wie sagt man, aus Erfahrung wird man schlau. Ich habe hier schon sehr viele gute Empfehlungen gesehen und würde, wenns günstig sein soll, auch zum Bulli raten. Leicht zu wickeln und sehr robust.


 
loeffel
Beiträge: 579
Registriert am: 10.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Flörsheim


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#19 von Dampfgurke , 12.12.2013 21:06

Fast 2 Jahre Dampferfahrung und die eine oder andere Fehlinvestition sagen mir auch, ein Bulli A2 TM ist im Alltagshändling immer noch eines der besten Geräte.
Wenn Du die Wicklung erst mal drauf hast, (wickel den mittlerweile im Schlaf) hast Du ein sehr sehr gutes Gerät. Relativ klein, dampft entsprechend gewickelt, sehr gut. Schmeckt fein und ist praktisch unkaputtbar da nur Edelstahl im Einsatz ist. Der Bulli A2 war mein erster Selbstwickler und er ist noch heute täglich auf der BAustelle im Einsatz. Das Teil hat sich auf jeden Fall bezahlt gemacht, was ich nicht von all meinen Dampfutensilien behaupten kann. Wenns noch unkomplizierter zum wickeln sein soll, schau dir mal den ART Version 1 an. Der war mein zweiter Selbstwickler und er verzeiht selbst die schlampigste Wicklung mit gutem Dampf und feinem Geschmack.
Selbst wickeln macht Spass und Du wirst wohl bald verschiedene Drahtstärken, Watte, verschiedenste Schnur in deinem Sortiment wieder finden. Probier einfach rum, wenn Du erst mal ein Händchen dafür entwickelt hast, nimmst Du die Fertigverdampfer immer seltener.


 
Dampfgurke
Beiträge: 73
Registriert am: 20.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Plauen


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#20 von Andromeda , 12.12.2013 21:14

Ich habe das Wickeln auf dem Bulli A2 Klassik angefangen, kann den jedem Anfanger wärmstens empfehlen.

VG


 
Andromeda
Beiträge: 1.881
Registriert am: 21.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: ziemlich weit im Norden


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#21 von canis queen , 12.12.2013 21:23

Zitat von Andromeda im Beitrag #20
Ich habe das Wickeln auf dem Bulli A2 Klassik angefangen, kann den jedem Anfanger wärmstens empfehlen.

VG


Der Klassik ist gut, beim Tank kann ein Anfänger Probleme mit den richtigen einsetzen des Docht bekommen.



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


 
canis queen
Beiträge: 27.631
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#22 von Timefear , 12.12.2013 21:59

Also ich schwöre auf SM Kayfun Lite+, KruserOne (und den Kruser gibt es mitlerweile auch mit Glastank) und BtV1 mit Glastank.

Und wenn es erstmal etwas günstiges sein soll, dann kann ich den Hades echt emphehlen. Ist zwar jetzt nicht so leicht am Anfang zu wickeln aber nach 2-3 Wicklung hat man den Dreh raus. Aber das habe ich eigentlich am Anfang bei jedem Verdampfer gehabt.


Hybrid: ENIGMA BT
Akkuträger : Congestus, HanaBoxMod, Nemesis
Verdampfer: 3x FeV3, SMKayfun 3.1, SMKayfun lite Plus, KruserOne


 
Timefear
Beiträge: 440
Registriert am: 10.01.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sauerland

zuletzt bearbeitet 12.12.2013 | Top

RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#23 von Spessarträuber , 13.12.2013 00:08

Hi,
A2 Klassik wäre auch meine Empfehlung -
KL+
Zuflusskanäle zu gelegt,Wicklung zu tief oder zu Hoch,
FeV
Dochte zu fest,zu lose oder schief gerollt usw. -
All diese Probleme haste mit dem A2 Klassik nicht
als Anfänger,war auch mein erster SWVD und benutze die Heute noch
habe 3 davon.
Aktueller Preis 34,99 in ES plus Versand
http://bulli-smoker.de/index.php?a=67
und von Cetins Service
(im Falle eines Deffekts oder einer Revision) mal ganz zu schweigen.


Grüße - Spessarträuber


 
Spessarträuber
Beiträge: 469
Registriert am: 07.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 97839


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#24 von Applejuice , 13.12.2013 00:15

Also mit dem Super Service von Cetin kann ich nur zustimmen!
Da können sich einge ne Scheibe von abschneiden...
Nur schade, das ich mit dem A2-TM nichtmehr glücklich werde.
Habe aufgebohrt auf 1,5mm ; Watte Microcoil und dennoch,
mir kommt da einfach zu wenig Geschmack raus.
Weis nicht woran das liegt... Früher fand ich den A2-TM genial.
Auf den beiden A2-T's meiner Partnerin mit klasischer Silikatwicklung
und Watte-Microcoil das gleiche Spiel...



- Ein Klick auf den "Danke" Button tut nicht weh!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer


 
Applejuice
Beiträge: 1.583
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Landau in der Pfalz


RE: Bin auf der Suche nach meinem ersten Selbstwickler

#25 von Hoschman , 13.12.2013 00:24

Also ich bin ja eher so der Tröpfelfreak... mit tankern hab ich eher wenig am hut,
was nicht bedeutet das ich keine erfahrung damit habe.
an tankverdampfern kann ich dir heute immernoch die Kruser oder BT-V1 empfehlen.
jeder verdampfer hat nunmal seine schwachstellen, so auch BT-V1 und Kruser,
jedoch sind sie meiner meinung nach recht anfängerfreundlich (vorallem der kruser).

wenns nen tröpfler sein soll, würde ich aber schon etwas mehr geld in die hand nehmen,
ich hab derzeit den Cylone AFC von Vicious Ant in Betrieb.
kostet um 50 euro (intaste.de) und spielt auf jeden fall in der oberen liga der tröpfler mit.
das lustige ist, das er absolut einfach zu wickeln ist.
bisher hat jede wicklung darauf funktioniert, egal was für ein murks ich da gewickelt hatte ^^

bitte achte gerade als anfänger im SWVD bereich darauf, das du nur "erprobte", also von vielen usern
für gut befundene geräte nimmst, ansonsten kann es sein das du dir selber den spaß verdirbst.
sicher sind meine vorschläge nicht die ultimativen, aber angucken kannst du dir die teile ja mal.



Hoschman  
Hoschman
Beiträge: 4.369
Registriert am: 13.01.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Kreiert Liquids für Händler


   

FeV säuft ab
Kayfun Lite (Air Rocket) Probleme

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen