Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#1 von Torsten82 , 22.12.2013 10:26

Moin zusammen,

kurz vor Weihnachten ist die Zeit wo man ja bekanntlich ab und an mal über sich und sein Leben nachdenkt. Dieses Jahr ist mir aufgefallen - ich rauche zu viel und das ist evtl gar nicht gesunde .

Da Aufhören bislang immer wieder nach kürzester Zeit gescheitert ist musste eine Alternative her. E Zigaretten kannte ich nur vom sehen und hatte keine Ahnug von. Nach einigem Lesen fand ich Sie interessant und vor allem preiswerter, sowie wahrscheinlich gesünder (ja ich weiß das böse Nervengift ist noch drin). Tja und deshalb bin ich jetzt hier.
Am 17.12. stolperte ich dann völlig planlos in das Zmoky Geschäft in Berlin. Das Ambiente war super, eine sehr niedliche erfrischende junge Frau, ein sehr kompetenter Herr.

Eine dreiviertel Stunde Beratung zur Ausgangslage von 2 Schachteln am Tag und dem Wunsch "Wenn Umsteigen dann richtig und keine Wegwerftechnik", ließ mich mit einem Zmoky Twist Set für 75€ und 6 Fläschen Fluid rausgehen.

Meine Zigaretten waren ohnehin gerade alle und bis heute gab es keine neuen. Dafür kamen zwei neue Clearomizer (Protank Mini 2 und Ismoka Mini BCC), einer sechser Pack Liquide von Zazo und ein bisschen Zubehör dazu.
Alles in Allem habe ich jetzt 180ml Liquid und 4 Clearomizer mit zwei 900mAh Twist-Akkus und hoffe damit eine solide Grundinvestition zu haben.


Trotz vielem Lesen bin ich mir aber bei einigen Fragen noch nicht ganz sicher wie sie ausgehen.
Offene Punkte sind:

Wenn von der Haltbarkeit von Clearomizern gesprochen wird, geht es dann um die Verdampfer (logischer Weise Verbrauchsmaterial) oder um den kompletten Clearomizer der nur 6 Wochen hält?
Wie lange hält ein Clearomizer wirklich, abgesehen von den Köpfen?


Nun zum Abschluss noch ein paar Fakts zu mir. Ich bi 31, leitender Angestellter in einer IT-Firma > 50 Mitarbeiter und komme aus Berlin. Vorher habe ich 2 Schachteln am Tag geraucht.
So und nun …. Gut Dampf


 
Torsten82
Beiträge: 187
Registriert am: 22.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#2 von Luisette , 22.12.2013 10:32


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.


 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 16.523
Registriert am: 03.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Augsburg / im DTF-Team seit 2011


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#3 von akiralea , 22.12.2013 11:11

Hallo,



im Dampfertreff.




Du bist jetzt freigeschaltet und kannst loslegen...

Wenn du Fragen hast, lies dir bitte zuerst diese Bereich durch **Newbie ABC**


Du brauchst eine Einkaufshilfe? Dann schau mal hier rein: ** Shop und Produktsuche**

Für Online und Offline - Shop Listen guckst du hier ***klick***

Info: Alle Shops die du unten in der Forenübersicht findest, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage an den Shop.
Manche Shops bieten für die Mitglieder hier einen Mitgliederrabatt an, diese kannst du im jeweiligen Shop als freigeschaltetes Mitglied einsehen.


Avatare findest du in deinem Profil. Solltest du ein persönliches Bild hochladen, achte bitte auf das Copyright.


Fast vergessen: es gibt im Forum fünf Liquid-Testpakete ***Wundertüten***
Hier kannst du kostenlos jede Menge Liquid-Sorten testen!!!

In den Paketen befinden sich jeweils über 30 Flaschen in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken.
Die Wundertüte Nr. 0 enthält nur Liquid-Sorten ohne Nikotin!



Und nun wünsche ich dir ganz viel Spass


Liebe Grüße, Marion



 
akiralea
unsere liebe Ex-Supermod
Beiträge: 6.787
Registriert am: 21.08.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Wasserliesch


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#4 von bonsai , 22.12.2013 12:10


Hallo Torsten!
Schön, dass du den Weg zu uns Dampfern gefunden hast.
Wünsche dir viel Spaß hier !


Liebe Grüße, Bonsai


 
bonsai
Moderatorin
Beiträge: 18.280
Registriert am: 21.03.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bocholt / im DTF-Team seit 2012


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#5 von friedrichshainer , 22.12.2013 12:26

Willkommen im Dampfertreff!

Zitat von Torsten82 im Beitrag #1
Wenn von der Haltbarkeit von Clearomizern gesprochen wird, geht es dann um die Verdampfer (logischer Weise Verbrauchsmaterial) oder um den kompletten Clearomizer der nur 6 Wochen hält?
Wie lange hält ein Clearomizer wirklich, abgesehen von den Köpfen?


Die 6 Wochen beziehen sich immer auf die Köpfe. Die Clearos selbst halten ziemlich lange. Kommt auf's Liquid an. Wenn Du super-aggro-Menthol dampfst, wird dir irgendwann der Tank brüchig. Kann auch bei stark säurehaltigen Fruchtaromen passieren.

Viel wahrscheinlicher ist allerdings, dass Du dich hier einliest und dann Bock auf einen (oder ganz viele) Selbstwickler auf einem (oder vielen verschiedenen) Akkuträger(n) bekommst. Die Clearos landen in der Ecke und verschwinden im aromatisierten Bodennebel...

Viel Spaß!
Daniel


Ich dampfe ungeregelt! Und merke: weniger Widerstand = mehr Leistung gilt für die Dampfe, nicht für die Politik.


 
friedrichshainer
Beiträge: 1.590
Registriert am: 19.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Whiskyliebhaber und Feierabendbastler mit ausgeprägter Immunschwäche was HWV angeht


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#6 von Torsten82 , 22.12.2013 13:38

Hi

Erstmal danke fürs schnelle Freischalten und die willkommensgrüsse.

Danke auch für die Aufklärung bzgl. der Clearos. Da fällt mir fast nen Stein vom Herzen. Das war so ein x-Faktor im Punkt Betriebskosten. Die Selbstwickler finde ich interessant, aber da mein handwerkliches Geschick gegen 0 geht werde ich das lassen. Am meisten überzeugt mich bislang der Protank Mini 2 von Kanger. Ich finde das Gefühlt der Wertigkeit und des Edelstahl Drip Tips am besten. Der Flash ist ordentlich.
Einziges Manko ist, dass die Aromen weniger stark ausgeprägt schmecken wie bei den anderen.

An Liquids hab ich Blaubeere, Pfirsich, Cola-Zitrone und vier verschiedene Tabakrichungen. Da sollte laut meinem Verständnis niht so viel Säure drin sein.
Gilt das mit der Säure auch für den Protank? Durch das spezielle Glas sollte doch Ruhe sein oder?

Viele Grüsse
Torsten


 
Torsten82
Beiträge: 187
Registriert am: 22.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#7 von friedrichshainer , 22.12.2013 14:28

Das Glas des Kanger mini PT ist resistent gegen die Säure. Der hält ewig, wenn Du ihn nicht runterschmeißt oder dich draufsetzt.

Die Kanger Köpfe eignen sich im übrigen perfekt für erste Selbstwickel-Versuche. Findest Du hier ne Menge Infos. Lohnt sich auch finanziell, die Kosten für ne eigene Wicklung liegen im Cent-Bereich. Die einfache Watte Wicklung hat in letzter Zeit viele Freunde gefunden...


Ich dampfe ungeregelt! Und merke: weniger Widerstand = mehr Leistung gilt für die Dampfe, nicht für die Politik.


 
friedrichshainer
Beiträge: 1.590
Registriert am: 19.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Whiskyliebhaber und Feierabendbastler mit ausgeprägter Immunschwäche was HWV angeht


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#8 von Torsten82 , 22.12.2013 14:45

Supi danke.....

Ich hab da mal noch eine vielleicht dumme Frage. Ich lese immer wieder die Begriffe " blubbern, siffen und kokeln".

Grundsätzlich kann ich mir was vorstellen, aber vielleicht kann einer von euch die drei Begriffe mal anschaulich für Anfänger beschreiben. Danke schon mal


 
Torsten82
Beiträge: 187
Registriert am: 22.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#9 von friedrichshainer , 22.12.2013 15:24

Blubbern: macht ein blubberndes Geräusch, weil irgendwo liquid im luftkanal ist.
Siffen: liquid läuft aus, meistens aus dem Luftloch
Kokeln: die Wicklung bekommt nicht genug Liquid und es fängt an, kokelig zu schmecken.


Ich dampfe ungeregelt! Und merke: weniger Widerstand = mehr Leistung gilt für die Dampfe, nicht für die Politik.


 
friedrichshainer
Beiträge: 1.590
Registriert am: 19.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Whiskyliebhaber und Feierabendbastler mit ausgeprägter Immunschwäche was HWV angeht


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#10 von Bloodhunter , 22.12.2013 15:31

Zitat von friedrichshainer im Beitrag #9
Blubbern: macht ein blubberndes Geräusch, weil irgendwo liquid im luftkanal ist.
Siffen: liquid läuft aus, meistens aus dem Luftloch
Kokeln: die Wicklung bekommt nicht genug Liquid und es fängt an, kokelig zu schmecken.


oder

blubbern = wenn beim ziehen am Verdampfer ein Geräusch entsteht, welches ähnlich dem ziehen an einem Strohalm ist wenn die Reste aus einem Glas gesaugt werden.
siffen = eine kleine Unrichtigkeit am Verdampfer, meist tropft es am Pluspol raus.
kokeln = es verdampft zu wenig Liquid und schmeckt verbrannt.


Ist
Viele Sub Ohm

War
V21/Du Bocage/Bulli/Cube/Apex/Caravela/Vmax/Galileo/Piccolo/GP/Orion/Vinci/Saber T./Mortar/Eagle/Uranos/GG GG`s/Zenesis/Precise/Mantis/Katana/Morph/Omega/Don/PV/GUS/SturmM./SM Semo-Batt-Sticker/Roller/EA/Temon/Adam/Sigelei/KTS/M16/Pipe/iTaste 134+VTR/PV`s, u.a.
iAtty/Ajat/Sturminator/Oddy/Penelope/UFS/Beast/BT/Cyclone/GNV/Pegasus/Feeder/GLV/The Line/Kayfun`s/Euforia/Killer/Diver/Fogger/Magoo/Nautilus V2/Taifun GT
uvm.


 
Bloodhunter
Beiträge: 4.755
Registriert am: 23.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Und wieder ist einer beim Dampfen angekommen

#11 von Torsten82 , 22.12.2013 15:40

Ok danke ... Dann hab ich blubbern und muss mal lesen wie ich es los werde


 
Torsten82
Beiträge: 187
Registriert am: 22.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


   

Ohne Dampf keine Leistung
ein Neuer...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen