Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#376 von Duront , 09.08.2014 14:28

also kondesnwasser kann ich ausschließen. das ist definitiv gelbes liquid, was da rauskommt. habe die pipe jetzt ne stunde einfach nur liegen gehabt und bin mal mit einem qtip in den drip. schon waren wieder gelbe anhaftungen vom honeycured dran
gerade meinen zweiten nautilus von der post abgeholt (wollte noch einen für meine häusliche dampfe). Hier ist der Verdampferkopf total verkantet. da bewegt sich selbst mit kraftaufwand nichts (will das jetzt auch nicht bis zum glassprung ausreizen). wenn ich den tank schaue sieht man schon, dass die base nicht dicht abschließt.
sowas ist bei diesem preis inakzeptabel.
natürlich kann immer mal eine fehlproduktion bei sein, aber so langsam trübt sich meine euphorie ein wenig.
ich wollte eigentlich was qualitativ hochwertiges, zuverlässiges und einfaches in der handhabung, keine Dampfdiva die mir die haare vom kopp frisst.



 
Duront
Beiträge: 5.272
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#377 von gentlemac , 09.08.2014 14:30

Hatte ich auch. Liegt teilweise daran, das man beim Nachfüllen den Verdampferkopf lockert. Ich bin drauf gekommen weil das Problem mit jedem Befüllen schlimmer wurde. Dann habe ich gemerkt das der Head fast lose war. Kondenzwasser entsteht bei hoher Leistung jedoch trotzdem gewaltig. Also am besten immer ohne Feuern etwas "Nachziehen".


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 511
Registriert am: 01.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#378 von Duront , 09.08.2014 14:35

danke für die tips, ich werd mir das nachher mal genauer anschauen.



 
Duront
Beiträge: 5.272
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#379 von Necaris , 09.08.2014 14:36

Zitat von Duront im Beitrag #376
also kondesnwasser kann ich ausschließen. das ist definitiv gelbes liquid, was da rauskommt. habe die pipe jetzt ne stunde einfach nur liegen gehabt und bin mal mit einem qtip in den drip. schon waren wieder gelbe anhaftungen vom honeycured dran
gerade meinen zweiten nautilus von der post abgeholt (wollte noch einen für meine häusliche dampfe). Hier ist der Verdampferkopf total verkantet. da bewegt sich selbst mit kraftaufwand nichts (will das jetzt auch nicht bis zum glassprung ausreizen). wenn ich den tank schaue sieht man schon, dass die base nicht dicht abschließt.
sowas ist bei diesem preis inakzeptabel.
natürlich kann immer mal eine fehlproduktion bei sein, aber so langsam trübt sich meine euphorie ein wenig.
ich wollte eigentlich was qualitativ hochwertiges, zuverlässiges und einfaches in der handhabung, keine Dampfdiva die mir die haare vom kopp frisst.

Da gebe ich dir recht. Kann halt passieren. Will es jetzt nicht runterspielen aber wen man das pbusardo video von provape gesehen hat, weiss man wie krass die Kontrollle bei provape ist und trotzdem hatte ich ein provare bei dem das display verutscht ist. Normalerweise kommen die fehlerhaften teile nur zu mir. Egal ob dampfsachen, TVs oder computer hehe.
Ich erwarte auch einige defekte coils von den 50stk die ich habe.
Und ja den coil nachziehen beim befüllen. Der kann sich wirklich lösen.


Mods: Wismec Reuleaux DNA200+RX200, Sigelei 150w, eVic VT, iStick50, Hana Mod Box V3, 2x Provari

RTA: Aromamizer RDTA mit Velocity Deck, Squape R, Lemo

RDA: Velocity, 2x Marquis, Derringer, Plume Veil v1.5, Vertex, 2x Tugboat v2, Stillare, CLT2 Plus

Clearo: 2x Uwell Crown, Aspire Triton, Arctic Subohm Tank, Ego One Mega, Aspire Nautilus BVC


 
Necaris
Bilder Upload
Beiträge: 385
Registriert am: 18.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz

zuletzt bearbeitet 09.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#380 von 5th_element , 09.08.2014 14:42

also zerleg den nauti nochmal in ruhe und dann achte auf ZWEI richtige verbindungen:
1. verdampferkopf - base: verdampferkopf gerade, handfest einschrauben
2. base - luftrohr:
hier solltest du beim "großen" nauti die base GERADE nach unten drücken (also die silikondichtung gegen das glas) bis du spürst, dass das gewinde des kopfes "greift".
dann zudrehen.
wenn man hier schusselt, kommt es schon mal zum verkanten des kopfes im luftröhrchen.




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#381 von Luke46 , 09.08.2014 14:55

Zitat von 5th_element im Beitrag #380
wenn man hier schusselt, kommt es schon mal zum verkanten des kopfes im luftröhrchen.


Das ist mir bereits ein paarmal passiert...

GsD hab ich das tankseitige Gewinde dabei nicht beleidigt...


 
Luke46
Beiträge: 402
Registriert am: 08.05.2014
Geschlecht: männlich
Ort: A-2460 Bruckneudorf


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#382 von Duront , 09.08.2014 15:19

wie gesagt, der 2. verdampfer kam in dem zustand schon bei mir an
das gewinde lässt sich ca 2 umdrehung bewegen und dann sitzt es bombenfest. hat wohl der hersteller geschlampt.
aber die problematik mit dem liquid im drip kann ich hoffentlich nachher dank eurer tips lösen.
noch eine kurze frage sei mir erlaubt:
wie reinigt ihr euren nautilus am besten? hatte jetzt süßes liquid drin und wollte auf tabak umsteigen. bekommt man den vorherigen geschmack restlos raus mit irgendwelchen tricks?
entschuldigt die dummen fragen, aber mir fehlen so ziemlich die letzten zwei jahre verdampferentwicklung ;)



 
Duront
Beiträge: 5.272
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#383 von FPS1453 , 09.08.2014 15:22

Aus dem Vetdampferkopf bekomme ich nicht alles raus. Jedoch übernimmt nach einigen Zügen das neue Liquid.

Den Rest des Gerätes reinige ich unter warmem Wasser.



FPS1453  
FPS1453
Beiträge: 81
Registriert am: 10.07.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#384 von 5th_element , 09.08.2014 15:57

Zitat von FPS1453 im Beitrag #383
Aus dem Vetdampferkopf bekomme ich nicht alles raus. Jedoch übernimmt nach einigen Zügen das neue Liquid.
Den Rest des Gerätes reinige ich unter warmem Wasser.

genauso mache ich das auch.
neues liquid kippe ich einfach "dazu" - dann schmeckt es erst noch kurz nach dem "alten", dann nach einer mischung von beiden (das ist so wie ostern überraschungsei) und dann nur noch nach dem neuen




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#385 von 5th_element , 09.08.2014 15:59

Zitat von Luke46 im Beitrag #381
Zitat von 5th_element im Beitrag #380
wenn man hier schusselt, kommt es schon mal zum verkanten des kopfes im luftröhrchen.

Das ist mir bereits ein paarmal passiert...
GsD hab ich das tankseitige Gewinde dabei nicht beleidigt...

mir natürlich auch - daher habe ich ja meine "erkenntnisse"




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#386 von Duront , 09.08.2014 16:10

ok danke



 
Duront
Beiträge: 5.272
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#387 von Duront , 09.08.2014 23:41

so hab das gute stück zerlegt, gereinigt, nochmal neuen verdampfer rein, damit mein frisches puros nicht beleidigt ist und ganz vorsichtig/gewissenhaft zusammengebaut. bislang, toitoitoi, ist noch nichts im drip. lag aber auch nur zwischendurch auf dem tisch. morgen kommt der härtetest



 
Duront
Beiträge: 5.272
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#388 von HongKongFui , 10.08.2014 21:36

Mir ist soeben mein erster Glastank am Boden zerschellt- mit urst leckerem Blaubeer- Vanille, ärgerlich.


 
HongKongFui
Beiträge: 583
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#389 von 5th_element , 10.08.2014 21:53

Zitat von Duront im Beitrag #387
so hab das gute stück zerlegt, gereinigt, nochmal neuen verdampfer rein, damit mein frisches puros nicht beleidigt ist und ganz vorsichtig/gewissenhaft zusammengebaut. bislang, toitoitoi, ist noch nichts im drip. lag aber auch nur zwischendurch auf dem tisch. morgen kommt der härtetest

da bin ich jetzt wirklich gespannt - ich hoffe, du gibst rückmeldung ... und toi, toi, toi




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#390 von 5th_element , 10.08.2014 21:55

Zitat von HongKongFui im Beitrag #388
Mir ist soeben mein erster Glastank am Boden zerschellt- mit urst leckerem Blaubeer- Vanille, ärgerlich.

sehr ärgerlich - ich habe bis jetzt sehr genau aufgepasst, und es ist noch nix passiert.
aber mir ist schon klar, das ist alles nur eine frage der zeit
vielleicht sollte ich doch den stahltank erwerben




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#391 von mccrak , 10.08.2014 22:01

ich kann Euch auf jeden Fall den Hollowtank empfehlen...
Der hält Stürze aus, man kann den Liquidstand sehen und der Tank ist mMn noch der schönste, den es für den Nauti gibt.


Life is what happens to you while you are busy making other plans

© by John Lennon


 
mccrak
Beiträge: 141
Registriert am: 09.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Grünstadt


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#392 von gentlemac , 10.08.2014 22:26

+1 für den Hollow Tank. Wobei mir auch nach der langen Zeit mit dem Nauti noch nie ein Glas zerbrochen ist. Die Nachteile von dem Ding sind schnell aufgezählt: Schlechter zu reinigen (vor allem von außen, setzt sich alles schön in die Ritzen), Liquid passt etwas weniger rein wie mir scheint (minimal), Driptip Aufnahme hat etwas mehr Spiel als normal. Insgesamt aber ein sehr schickes Ding welches funktional betrachtet absolut großartig ist. Schöne Optik, Sturzschutz und trotzdem Liquidstand sichtbar.


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 511
Registriert am: 01.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#393 von Duront , 10.08.2014 22:35

danke nochmal für eure tips, jetzt scheint das ding endlich dicht zu sein!



 
Duront
Beiträge: 5.272
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#394 von 5th_element , 10.08.2014 22:42

Zitat von Duront im Beitrag #393
danke nochmal für eure tips, jetzt scheint das ding endlich dicht zu sein!




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich

zuletzt bearbeitet 10.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#395 von Steampunker123 , 10.08.2014 22:48

Ich habe probleme mit dem nachfüllen, ist absolut bescheuert den aufzuschrauben



Steampunker123  
Steampunker123
Beiträge: 29
Registriert am: 11.03.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#396 von FPS1453 , 10.08.2014 22:59

Zitat von Steampunker123 im Beitrag #395
Ich habe probleme mit dem nachfüllen, ist absolut bescheuert den aufzuschrauben

Nicht ganz so fest zu drehen. Keine Angst, da läuft nichts raus.



FPS1453  
FPS1453
Beiträge: 81
Registriert am: 10.07.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#397 von Duront , 11.08.2014 04:17

schon jemand die 1,6 ohm bvc coils benutzt oder nur die standardmäßig beigelegten 1,8er?
müssten doch noch mehr rauskitzeln.



 
Duront
Beiträge: 5.272
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#398 von illusion.x , 11.08.2014 06:06

Kriege das blubbern einfach nicht weg, habe auch oft Flüssigkeit im Drip Tip bzw. im Trichter darunter. Schmeckt jedoch nicht nach "nichts" sondern ist schon Liquid... Hat jemand Tipps?
1,8er BVC bei 4,4-5 V, Liquid von Herrlan auf einer iTaste SVD



illusion.x  
illusion.x
Beiträge: 17
Registriert am: 01.08.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 11.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#399 von Kawom , 11.08.2014 08:11

Zitat von illusion.x im Beitrag #398
Kriege das blubbern einfach nicht weg, habe auch oft Flüssigkeit im Drip Tip bzw. im Trichter darunter. Schmeckt jedoch nicht nach "nichts" sondern ist schon Liquid... Hat jemand Tipps?
1,8er BVC bei 4,4-5 V, Liquid von Herrlan auf einer iTaste SVD


Probiers mal zwischen 3,7 und 4,2 V

Zitat von Duront im Beitrag #397
schon jemand die 1,6 ohm bvc coils benutzt oder nur die standardmäßig beigelegten 1,8er?
müssten doch noch mehr rauskitzeln.


Ich benutze nur noch 1,6er. Mit dem richtigen Liquid (in meinem Fall 50/50-Base) lassen sich die 1,6er bis 15 W raufdrehen. Komfortzone ist aber eher zwischen 7 und 10 W imho. Das ist aber subjektiv.


Grüße,

Ben

Lowbudgetbastler und Upcyclingschrauber.


 
Kawom
Beiträge: 202
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Passau

zuletzt bearbeitet 11.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#400 von 5th_element , 11.08.2014 10:01

Zitat von illusion.x im Beitrag #398
Kriege das blubbern einfach nicht weg, habe auch oft Flüssigkeit im Drip Tip bzw. im Trichter darunter. Schmeckt jedoch nicht nach "nichts" sondern ist schon Liquid... Hat jemand Tipps?
1,8er BVC bei 4,4-5 V, Liquid von Herrlan auf einer iTaste SVD

ich kann dir nur raten, den nauti auseinanderzubauen, den kopf auszublasen (manchmal reicht auch das trocknen mit einem tuch) und ihn sorgfältig wieder zusammenzubauen (den kopf gerade in die base schrauben und handfest anziehen).
dann die base mit kopf GERADE in das luftröhrchen schrauben (anfangs etwas nach unten drücken, bis das gewinde greift, dann handfest zudrehen.
ich dampfe die BVCs mit 11 W (entspricht 4.45 V) wobei mehr auch ohne probleme geht - ich mag es nur bei 11 W am liebsten.
deine 5 V würden den kopf mit 13.9 W befeuern - auch das geht hier ohne probleme.




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


   

XTank 3.0 Allround Verdampfer
Egrip kaputt :(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen