Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: An alle die an der nautilus verzweifeln!

#451 von Kawom , 18.08.2014 09:09

Spiel mal an der AFC rum


Grüße,

Ben

Lowbudgetbastler und Upcyclingschrauber.


 
Kawom
Beiträge: 202
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Passau


RE: An alle die an der nautilus verzweifeln!

#452 von ongrui , 18.08.2014 09:28

Zitat von Kawom im Beitrag #451
Spiel mal an der AFC rum


Mit Widerstand meinte ich Zugwiderstand aka AFC - sorry für den falschen Ausdruck.
Wenn ich eine kleiner Öffnung wähle, wird gefühlt nur der Zugwiderstand höher - das "luftige" bleibt aber - ich bekomm einfach nicht das gleiche Aroma und die gleiche Dampfdichte wie beim Aerotank.



ongrui  
ongrui
Beiträge: 16
Registriert am: 28.07.2014


RE: An alle die an der nautilus verzweifeln!

#453 von Kawom , 18.08.2014 10:11

Das könnte aber an den Coils liegen. Welche verwendest du? Viuelleicht kommt dir damit eine Idee Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten


Grüße,

Ben

Lowbudgetbastler und Upcyclingschrauber.


 
Kawom
Beiträge: 202
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Passau


RE: An alle die an der nautilus verzweifeln!

#454 von ongrui , 18.08.2014 10:20

Ich hab 1,6er und 1,8er von den BDC Coils und 1,6er von den BVC - keiner überzeugt im Geschmack. Das ist allerdings jammern auf hohem Niveau - hier blubbert, kokelt oder sifft nix - es ist einzig eine Frage des Geschmacks ;)



ongrui  
ongrui
Beiträge: 16
Registriert am: 28.07.2014


RE: An alle die an der nautilus verzweifeln!

#455 von Beanfart , 18.08.2014 12:19

"Das ist allerdings jammern auf hohem Niveau - hier blubbert, kokelt oder sifft nix - es ist einzig eine Frage des Geschmacks"

Bin mal gespannt wie lange es noch dauert bis in den Foren Jahrgang, Bodenbeschaffenheit und Hanglage der Coils diskutiert wird ;-)


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 714
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: An alle die an der nautilus verzweifeln!

#456 von ongrui , 18.08.2014 12:41

"Also mein 2014er jahrgang der Aspire Coils ist ganz vorzüglich und hat selbst ohne Liquid bereits ein hervorragendes Bouqet und verstärkt natürlich jedes eingefüllte Liquid mit eben dieser zarten Note"



ongrui  
ongrui
Beiträge: 16
Registriert am: 28.07.2014


RE: An alle die an der nautilus verzweifeln!

#457 von Kawom , 18.08.2014 12:49

Zitat von ongrui im Beitrag #456
"Also mein 2014er jahrgang der Aspire Coils ist ganz vorzüglich und hat selbst ohne Liquid bereits ein hervorragendes Bouqet und verstärkt natürlich jedes eingefüllte Liquid mit eben dieser zarten Note"


:-D Glaub das dauert noch bis der grundlegende Umgang mitm Nauti common knowledge ist ;)

Nja, er ist halt ne Diva. Aber wenn er läuft, läuft er^^


Grüße,

Ben

Lowbudgetbastler und Upcyclingschrauber.


 
Kawom
Beiträge: 202
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Passau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#458 von Frejia , 18.08.2014 21:15

Ich habe den Nautilus in der großen Variante. Die BDC´s haben nie länger als eine Tankfüllung Label X Vanille gehalten bevor kaum noch Dampf und nur noch kokeliger Geschmack kam. Das ganze wird "nur" auf einem Ego Twist Akku betrieben. Ein AT kommt aus finanziellen Gründen frühestens Herbst in Frage.
Jetzt habe ich große Hoffnungen in die BVC Variante gelegt und der erste Eindruck war gut. Geschmack und Dampf waren ordentlich, aber wieder nach nicht mal einer kompletten Tankfüllung wurde es kokelig. Außerdem ist die Base komplett mit Liquidresten verklebt gewesen. Reinigen und das Köpfchen erneut einsetzen hilft auch nicht wirklich weiter.
Langsam bin ich echt Ratlos.



Frejia  
Frejia
Beiträge: 7
Registriert am: 05.01.2012


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#459 von Kawom , 18.08.2014 21:24

Nja. Klebrige Liquids sind so ne Sache. Ich fürchte da wird nichts helfen


Grüße,

Ben

Lowbudgetbastler und Upcyclingschrauber.


 
Kawom
Beiträge: 202
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Passau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#460 von ongrui , 19.08.2014 09:45

Auf wieviel Volt dampfst du denn auf dem Twist?



ongrui  
ongrui
Beiträge: 16
Registriert am: 28.07.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#461 von Kawom , 19.08.2014 09:50

Zitat von ongrui im Beitrag #460
Auf wieviel Volt dampfst du denn auf dem Twist?



Das ist abhängig vom Widerstand des Coils und seiner Beschaffenheit. Aber allgemein als Faustregel (für mich zumindest):

Widerstand des Coils in Ohm + 2,0 = Grundspannung, um die rum man Feintuning betreiben kann.

Also z.B. 1,6 + 2,0 = 3,6 Grundspannung --> +Feintuning ~3,8 V


Grüße,

Ben

Lowbudgetbastler und Upcyclingschrauber.


 
Kawom
Beiträge: 202
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Passau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#462 von ongrui , 19.08.2014 09:55

Das war auch keine Frage an dich sondern an Freja - ich stelle immer wieder fest, das die Leute sich über Kokeln oder Metallischen Geschmack aufregen, allerdings überfordern sie die relativ niederohmingen Fertigverdampfer oft.



ongrui  
ongrui
Beiträge: 16
Registriert am: 28.07.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#463 von Frejia , 19.08.2014 12:37

Ich betreibe den zwischen 3,8 V und 4,0 V. Das dürfte eigentlich nicht zu hoch sein.



Frejia  
Frejia
Beiträge: 7
Registriert am: 05.01.2012


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#464 von Kawom , 19.08.2014 12:45

Dürfte helfen - Weiter Vorschläge und Lösungsmöglichkeiten bitte hierher Dann haben alle was davon

----> Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten <----


Grüße,

Ben

Lowbudgetbastler und Upcyclingschrauber.


 
Kawom
Beiträge: 202
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Passau

zuletzt bearbeitet 19.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#465 von Be-Bop , 19.08.2014 14:12

auf dem bvc verdampfer 1,8Ohm steht: 3,3 - 6V.
und auf dem 5 pack: "to get the best quality taste whit each vape, be sure to use a
new replacement atomiser whitin two weeks (500 puffs per day)"...

mein persönliche sweetpoint liegt ca. bei 4,3V.
habe von anfang an kein blubbern, kein siffen. er hat ein tolle geschmack und macht jede menge dampf
beim noch moderatem liquidverbrauch. der N. mini ist TOP!


 
Be-Bop
Beiträge: 5.003
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 19.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#466 von ongrui , 19.08.2014 14:45

Habe auch auf dem großen bei 5Volt bei den BVC Coils keine Probleme - dampfe aber nie dauerhaft damit, sondern meistens 3,7 bis 4. Kokelig wars noch nicht - der Coil ist jetzt 4 tage im Dauerbetrieb.



ongrui  
ongrui
Beiträge: 16
Registriert am: 28.07.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#467 von Steampunker123 , 19.08.2014 14:57

Ich breche mir jedes mal einen ab, wenn ich liquid nachfüllen muss. Bekomme ihn nur mit mühe auf. Hatte das beim grossen nautilus damals auch. Das war so heftig dass ich damals das glas zequetschte und mir beinahe den finger absäbelte. Aalso für ungeschickte finger ist der nUtilus absolut nicht zu empfehlen.



Steampunker123  
Steampunker123
Beiträge: 29
Registriert am: 11.03.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#468 von Kawom , 19.08.2014 15:03

Nur handfest anziehen. Im Normalfall dürfte sich das Glas nicht so fest ansaugen.


Grüße,

Ben

Lowbudgetbastler und Upcyclingschrauber.


 
Kawom
Beiträge: 202
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Passau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#469 von Be-Bop , 19.08.2014 15:09

Zitat: ...Ich breche mir jedes mal einen ab...

ziehst du zuhause der Wasserhahn auch so bombenfest...?


 
Be-Bop
Beiträge: 5.003
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 19.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#470 von 5th_element , 19.08.2014 15:51

Zitat von Steampunker123 im Beitrag #467
Ich breche mir jedes mal einen ab, wenn ich liquid nachfüllen muss. Bekomme ihn nur mit mühe auf. Hatte das beim grossen nautilus damals auch. Das war so heftig dass ich damals das glas zequetschte und mir beinahe den finger absäbelte. Aalso für ungeschickte finger ist der nUtilus absolut nicht zu empfehlen.

ich habe das beim "großen nauti" auch ab und zu gehabt. da zieht sich der glastank schon ziemlich fest an die silikondichtung.
zieh ihn beim schließen nicht zu fest an - keine angst, da läuft nix raus
beim mini zeigte sich diese situation nie - der lässt sich butterweich öffnen (und schließen)




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich

zuletzt bearbeitet 19.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#471 von Duront , 19.08.2014 17:47

gestern habe ich meinen ersten nautilus mini geschrottet. erst kam gar nichts mehr und plötzlich schmeckte es nach kokligem plastik. habe das teil nochmal gereinigt, neuen coil rein, selbes ergebnis?



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#472 von Luke46 , 19.08.2014 17:52

Hats vielleicht die Pluspolisolierung unten beim 510er-Anschluss verschmort? Warum jetzn auch immer...


 
Luke46
Beiträge: 402
Registriert am: 08.05.2014
Geschlecht: männlich
Ort: A-2460 Bruckneudorf


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#473 von Duront , 19.08.2014 18:18

sieht fast so aus. das ding kam hier schon so verkorkst zusammengebastelt an. hätte ichs mal doch lieber zurückgeschickt.
hatte mich schon erschrocken, dass mir mein puros nicht mehr schmeckt. jetzt weiß ich wenigstens warum, der muss von anfang an schon minimal geschmort haben.



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#474 von Luke46 , 19.08.2014 18:20

Ähh ja... kann ich das jetzt als Antwort werten? ?-) ;-)


Edit: AHH! Jetzt hab ich es erst gesehen... "sieht fast so aus"...

Naja... vielleicht kannst ja iwo einen anders kaputten Nauti auftreiben und aus 2 mach 1 machen... ;)


 
Luke46
Beiträge: 402
Registriert am: 08.05.2014
Geschlecht: männlich
Ort: A-2460 Bruckneudorf

zuletzt bearbeitet 19.08.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#475 von Duront , 19.08.2014 18:23

zumindest hab ich für meinen anderen beiden ersatzteile ;)



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


   

XTank 3.0 Allround Verdampfer
Egrip kaputt :(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen