Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#651 von worldedit , 22.10.2014 14:33

Habe ich jetzt auch bei verschiedenen verdampfern beobachtet, dass der Widerstand leicht hoch geht. Keine Ahnung warum das so ist.Liquid-Ablagerungen können es nicht sein, der Leiterquerschnitt bleibt ja dadurch gleich. Vielleicht liegt es am Übergang Kopf-Draht. Da könnte liquid dazwischen fließen.


Aromen bitte nicht pur Dampfen!


 
worldedit
Beiträge: 257
Registriert am: 10.09.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#652 von fideliovienna , 22.10.2014 17:13

Ich würde auch sehr vorsichtig sein wenn fasttech von "Authentic" spricht, denn Aspire selbst hat fasttech noch immer auf seiner Liste mit Shops die Kopien liefern und ich kann mir nicht vorstellen dass Aspire selbst dann fasttech beliefert.
19 Euro sind jetzt im Vergleich zu den 26 Euro bei uns nicht mehr wirklich viel Unterschied, dafür hat man das Teil sofort und es ist sicher original

Die Klone hab ich selbst und hab ein paar Seiten vorher einen kurzen Vergleich mit Bildern gemacht, die Teile sind zum Original echt kein Vergleich.
Die Köpfe kann man gleich wegwerfen, die Gewinde der oberen Base sind eigentlich zu kurz so dass man beim Einschrauben nur einen extrem kurzen Gewindeweg hat.....
Jedes Detail ist einfach viel schlechter verarbeitet, für mich sind vor allem die Minis extrem schlechte Klone, ich verwende sie inzwischen nur noch als Ersatzteilspender weil man z.B. die Base nicht extra kaufen kann.




Dampferausgaben immer inkl Equipment, Zeitangabe seit ich komplett umgestiegen bin


 
fideliovienna
Beiträge: 93
Registriert am: 09.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Wien

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#653 von el taxista , 22.10.2014 18:30

Zitat
Aspire selbst hat fasttech noch immer auf seiner Liste mit Shops die Kopien liefern



Ja klar, weil die auch Kopien liefern.


Base 1:2 / 6er-N / 1,1 - 2,0Ω SC / 8W
Bin ein Dampfer und kein Liquidvernichter


 
el taxista
Beiträge: 533
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Steinzeitdampfer


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#654 von 5th_element , 22.10.2014 19:01

Zitat von fideliovienna im Beitrag #652
Ich würde auch sehr vorsichtig sein wenn fasttech von "Authentic" spricht [...]
Die Klone hab ich selbst und hab ein paar Seiten vorher einen kurzen Vergleich mit Bildern gemacht, die Teile sind zum Original echt kein Vergleich.
[...]

nautilus clone:
https://www.fasttech.com/products/0/10009139/1813800-bottom-dual-coil-bdc-clearomizer-5-0ml

und der authentic nautilus:
https://www.fasttech.com/product/1861801




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#655 von Dekopause , 23.10.2014 23:49

Falls es anderen mit Blubberproblemen hilft: Wenn ich den Nauti im Auto länger liegen lasse (Autositz), oder nicht nach 3-5ml ein zusammen gerolltes Papiertuch bis zum Coil "einführe" um Kondens"liquid" zu entfernen, fängt er an zu blubbern.


Dekopause pausiert seit dem 23.09.14 10:00 Uhr und hat nix gespart


 
Dekopause
Beiträge: 147
Registriert am: 08.10.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#656 von Duront , 25.10.2014 17:07

das problem hab ich eigentlich grundsätzlich nach einem längeren transport in der tasche



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#657 von Dekopause , 28.10.2014 01:02

Zitat von Dekopause im Beitrag #649
So, mal ein kurzes Fazit:

Fullquote entfernt

Würde ihn definitiv wieder kaufen.



Und so eben bestellte ich noch einen Nautilus + Nautilus Mini. Beides von Amazon, aber leider ist der Große nur als BDC verfügbar (Prime). Werde wohl auch mal BDC Köpfe testen ^^ BVC Köpfe hab ich noch genuch

Achja: Nautilus vs. Asphalt ... 1:0 für den Asphalt


Dekopause pausiert seit dem 23.09.14 10:00 Uhr und hat nix gespart


 
Dekopause
Beiträge: 147
Registriert am: 08.10.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#658 von Dekopause , 31.10.2014 12:25

So, der neue große macht keine Probleme und schmeckt und tut wie der alte, der zerbrochen ist.
Der Mini hingegen lag jetzt die meiste Zeit in meiner Jackentasche. Eben rausgeholt und total abgesoffen...
Verträgt er es nicht, längere Zeit zu liegen??

Geschmacklich und von der Dampfmenge her ist der Mini fast so gut wie der große Bruder.


Dekopause pausiert seit dem 23.09.14 10:00 Uhr und hat nix gespart


 
Dekopause
Beiträge: 147
Registriert am: 08.10.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#659 von Pendragon , 01.11.2014 22:07

Tja bei mir ist es nun auch soweit...der Ersatzkopf vom Nautilus Mini ist schon fast eine Woche in Betrieb. Es wird Zeit für Nachschub...nur welche? 1.6/1.8 oder 2.1 Ohm? 1.8 waren dabei...benutze für den Nautilus im Moment nur den EVOD VV der von 3.2 bis 4.8V kann.
Was genau macht nun den Unterschied aus? 1.6 werden nicht auf ungeregelten normalen Akkus laufen wie ein 650er und ein 900er? Oder was genau bedeutet es? Wofür soll man denn 2.1 nehmen?

Ich bin etwas Verwirrt^^

Und falls ich mir in Zukunft ein mechanisches Mod zulege...wäre ich da besser beraten mit den 1.6ern?



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#660 von Duront , 02.11.2014 13:02

auf einem vw träger ist es wurscht, auf geregelten trägern kannst du über die ohmzahl nochmal etwas mehr leistung rauskitzeln (je geringer der ohmwert, desto mehr watt bei gleicher voltzahl). 1,6 ohm sollte eigentlich selbst der 650er schafffen.
also ich dampf die 1,6er auf meiner ungeregelten 18350er yog pipe und es schmeckt supi



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.11.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#661 von Duront , 02.11.2014 13:07

vielleicht noch als kurzes bsp:
mit 1,8 ohm auf einem geregelten akkuträger der 3,7 v ausgibt:
3,7x3,7/1,8=7,6 Watt
mit 1,6 ohm:
3,7x3,7/1,6=8,5 Watt



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#662 von Duront , 02.11.2014 13:15

im meinen ersten post meinte ich natürlich, dass es man bei ungeregelten trägern über ohm die leistung variieren kann :)



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#663 von Pendragon , 02.11.2014 13:51

Danke! Werde mal die 1.6er probieren.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#664 von Lodrip , 02.11.2014 14:40

Zitat von Dekopause im Beitrag #658
Der Mini hingegen lag jetzt die meiste Zeit in meiner Jackentasche. Eben rausgeholt und total abgesoffen...
Verträgt er es nicht, längere Zeit zu liegen??




Ich hab jetzt nicht den Mini, aber beim Großen ist es bei mir auch so das wenn der länger in meiner Tasche war erstmal stark blubbert.
Da kann man aber einfach die Airflow zu drehen, also so das er komplett geschlossen ist.
Dann passiert dir das nicht mehr



Lodrip  
Lodrip
Beiträge: 5
Registriert am: 12.01.2012


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#665 von Duront , 02.11.2014 14:49

an dieser stelle preise ich auch nochmal die stahltanks für den nauti an. der hollow für den großen sieht echt klasse aus. auch der mini hat jetzt den hollow bekommen. damit erledigt sich auch die glasbruchgefahr für zitterheinis wie mich ;)
hier gibts bspw den hollow für minis:
http://electronicsmoke.de/Aspire-Nautilu...nk-Hollowed-Out



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.11.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#666 von Nixe , 03.11.2014 22:59


Suche ständig: Käpt´n Hook, Leon, Mia und Zimtapel/Bratapfel von Sannes Dampfwagen, EL Toro und Cigarillos Naturales von HOL


 
Nixe
Beiträge: 1.706
Registriert am: 16.12.2011
Beschreibung: Naschkatze


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#667 von gentlemac , 04.11.2014 14:06

Ich bin jetzt als "Hardcore-Nautilus-User" beim 15ten Kopf in 6 großen Geräten. Täglich laufen da 8-15ml VPG, bei 12W durch. Nach wie vor macht keiner Probleme. Ich benutze seit dem BVC-Release gar nichts anderes mehr.

Bei mir sifft, blubbert, spritzt und säuft nichts ab. Ich verwende die Geräte abwechslend, einer liegt immer im Auto, die anderen sind irgendwo im Haus verteilt. Die Airflow schließe ich nie, ich nutze immer nur das größte Luftloch. Gelagert werden sie stehend, transportiert in der Jacken- oder Hosentasche. Auch rauherer Außeneinsatz mit Hollowed-Tank hat die Funktion nie beeinträchtigt (Sporttasche, Mountainbiketouren).

An ATs sitzen Provari, Vamos, Sigeleis oder Hana Boxen drunter, Kondenzwasserblubbern kommt alle Jubeljahre mal vor, lässt sich aber durch kurzes Ausschläudern über der Spüle sofort beheben. Nutzungsdauer der Köpfe liegt bei ca. drei Wochen, wenn man sie täglich exzessiv verwendet (mit klaren Liquids).

Ich finde ums Verrecken keine negativen Punkte an den Dingern. Für mich gibts da nicht mehr viel zu verbessern. Vielleicht hatte ich mit den Köpfen bis jetzt auch einfach nur Glück aber wenn die Qualität so bleibt werde ich erstmal nichts anderes mehr testen. Musste mir letztens sogar einen Vulcan-RDA bestellen, damit der HWV nicht vollständig zum erliegen kommt...

Den Mini finde ich jedoch vollkommen überflüssig. Bei Verwendung auf dem iStick oder ähnlichem vielleicht noch optisch reizvoll, jedoch dermaßen durstig das man nur am Nachkippen ist.


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 511
Registriert am: 01.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#668 von Pendragon , 04.11.2014 14:16

Tja also...auf meine EVOD 1600er passt der Nauti mini einfach super, da ich noch nichts größeres habe war der mini für mich die Wahl.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#669 von LeMa , 04.11.2014 14:23

Das kann ich nur unterstreichen - DieDauerStressfreiLeckerDampfmaschine
Unter den Fertigverdampfern sucht sie Ihresgleichen und gegenüber den Selbstwicklern braucht sie sich als "Alltags-, Arbeits-, Auto-, Immerdabei-Dampfe nicht zu verstecken.
Klar kann man aus SWVDs mehr rausholen - keine Frage, aber das schmälert die Leistung des Nautis in keiner Weise und auf irgendwas muß man sich am Feierabend zu hause ja auch noch freuen ;-)


LG Lena

Es gibt Leute, die sind so alt wie ich und schon erwachsen - man muss ja so aufpassen


 
LeMa
Beiträge: 377
Registriert am: 06.05.2014
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#670 von gentlemac , 04.11.2014 14:23

Klar, ohne 18650er AT ist der Mini natürlich die beste "Notlösung". Ich hatte aber damals schon den großen auf 1300er Vision Spinnern und auch das ging optisch noch als stimmig durch. Ich finds halt nur nervig immer Liquidflaschen mitzuschleppen. Den Mini musste ich teilweise 6 Mal am Tag neu befüllen. Fällt natürlich nicht so ins Gewicht wenn man weniger dampft, die Performance ist die selbe wie mit den großen.


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 511
Registriert am: 01.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#671 von Pendragon , 04.11.2014 14:27

So wie ich mich kenne...werde ich zum ersten MOD dann noch den normalen Nauti dazu bestellen hehe. Gefällt mir besser als der kanger emow Tank den ich besitze...die Coils sind irgendwie nicht so toll. Obwohl der protank 3 mini gut ist,. aber der hat ja kaum liquid. Ist aber ne nette Sache die immer überall reinpasst und unauffällig ist.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#672 von gentlemac , 04.11.2014 14:36

Spar Dir Stress und Budget und kauf nen AT wie den Vamo V5/6 mit einem großen Nautilus und Du hast Ruhe und viel Geld gespart. Die Kanger Coils sind derzeit wie Lotto spielen: Meistens verliert man. Für mich in keinster Weise vergleichbar mit den BVCs. Geschmack, Dampf, Anwenderfreundlichkeit, Flash...... alles schlechter. Die Coils sogar nahe an der Katastrophe.

Ich habe auch alle namhaften großen SWVD hier: Taifun, Kayfun, Fev, Squape....... und sie machen Urlaub im Ständer..... seit nunmehr drei Monaten......


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 511
Registriert am: 01.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#673 von Pendragon , 04.11.2014 14:37

Yep der Nautilus gefällt mir...nur wenn man zu fest den glastank zudreht ist das öffnen oft eine qual. Als MOD..bin ich mir noch nicht sicher...vamo oder sigelei lengend 2



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#674 von Dekopause , 04.11.2014 14:51

Fürs Zuschrauben bekommt man recht schnell das nötige "Feingefühl"
Mein Siffproblem beim Mini war wohl mein Fehler, da ich den Mini direkt befüllt habe und vorher den Kopf nicht noch mal gecheckt hab. Der wird wohl nicht richtig verschraubt gewesen sein.
Der Mini kann jetzt auch rumliegen und es passiert nix.

Da ich nicht ganz so viel Liquid verbrauche, reicht mir der Mini perfekt für einen feuchtfröhlichen Ausgehabend. Der steckt dann auf einem IMIST VV Akku und macht bei 4,x+ Volt genau den richtigen Dampf

Für den großen habe ich mir den Stahltank bei fastecht bestellt. Zusätzlich noch einen großen Glastank und hab dann wieder einen kompletten Nautilus als Ersatz (Bei dem der Glastank den Kampf gegen den Asphalt verloren hat...)


Dekopause pausiert seit dem 23.09.14 10:00 Uhr und hat nix gespart


 
Dekopause
Beiträge: 147
Registriert am: 08.10.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#675 von LeMa , 04.11.2014 14:52

Bloß nicht so fest zudrehen - nicht nur unnötig, sondern auch Gift für die Dichtung!
Alles geschmeidig Handfest und dicht ist der Nauti.
Wie etwas weiter oben schon geschrieben schraube ich nur den Kopf etwas fester auf die Basis und nicht, wie in der Anleitung beschrieben, in den Kamin.
Seit dem nie wieder Kontakt- oder Dichtigkeitsprobleme.


LG Lena

Es gibt Leute, die sind so alt wie ich und schon erwachsen - man muss ja so aufpassen


 
LeMa
Beiträge: 377
Registriert am: 06.05.2014
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 04.11.2014 | Top

   

XTank 3.0 Allround Verdampfer
Egrip kaputt :(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen