Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#801 von Letassaii , 28.01.2015 14:23

Sodele, jetzt muss ich meinem Ärger auch mal Luft machen!

Betreibe seit 06/2014 einen Nautilus auf einer Vamo und war anfänglich auch total begeistert. Liquid benutze ich immer das Gleiche 60 / 30 / 10 und dampfe normalerweise so bei 6,5 - 7,5 Watt.
Die ersten 5 BDC-Ersatzköpfe, die ich direkt mitbestellt hatte, waren super jeder hielt ca. 4 Wochen bei einem Verbrauch von Ø 5ml/Tag.

Im Dezember mußte ich dann Ersatzköpfe bestellen (gleicher Shop) und sicherlich Original Aspire. Von 5 Ersatzköpfen waren 2 Stk. in 48 Stunden durch, da sie verbrannt und kokelig schmeckten. Und zwar so stark, das ich einen bräunlichen Belag auf der Zunge hatte. Weder die Liquids noch meine Einstellungen waren verändert. Daraufhin mit einer ziemlichen Krawatte mit dem Shop in Verbindung gesetzt und kulanterweise 3 Stk. als Entschädigung erhalten.
Ergebnis: HEUTE morgen habe ich den Siebten (7.) von "ACHT" (8) BDC-Köpfen eingebaut und was soll ich sagen, das Teil schmeckt jetzt schon wieder KOKELIG und SCH****!!! wobei ich aus Angst mir brennt das Teil wieder durch nur noch 5 Watt anliegen habe und der Geschmack ist natürlich dementsprechend. Rein rechnerisch betrachtet bedeutet das ergo Ø 1 Kopf pro Woche!!!

Jetzt muss ich also neue Köpfe bestellen......... bitte WELCHE nun BDC oder BVC ????
Und kennt jemand einen Shop wo 5 Stk. nicht unbedingt 15 Euronen kosten und 4,50 Versand???

So jetzt gehts mir etwas besser, wenn auch mein Problem nicht gelöst ist.

Freue mich auf jede Antwort und/oder Hinweis - es eilt - habe nur noch 1 Ersatzkopf



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#802 von Pendragon , 28.01.2015 16:21

Das mit den kokeln und BDC ist "weitverbreitet", oder sagen wir das viele davon berichten und deswegen auf die BVC umgesteiegen sind, die meiner Meinung nach besser schmecken. Aber auch hier habe ich schon Köpfe die nach unten in die Base sifften nach einer knappen Woche, hängt wohl ab vom Liquid, Farbe des Liquids und bei wieviel Volt/Watt man dampft...sie können aber auch länger halten, Zumindest habe ich bei denen kein Kokelgeschmack bisher wahrnehmen können. Konnte ich aber bisher nicht vergleichen, da ich grade mir den Nautilus zugelegt habe in einem Offline Shop mit 2 BDC Köpfen, die ich noch nicht lange in Betrieb habe. Freitag wird es dann eine Woche.

Liquids schmecken mir mit den BVC irgendwie besser, oder bin es mehr gewohnt, zumindest schmeckt mir Waffel im BVC besser, im BDC kommt es nicht so zur Geltung.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#803 von 5th_element , 28.01.2015 16:35

Zitat von Letassaii im Beitrag #801
[...]
Jetzt muss ich also neue Köpfe bestellen......... bitte WELCHE nun BDC oder BVC?
Und kennt jemand einen Shop wo 5 Stk. nicht unbedingt 15 Euronen kosten und 4,50 Versand??? [...]

@Letassaii
also: NUR bvcs nutzen
und hier kaufen:
http://www.clubderdampfer.de/aspire-nautilus-bvc-verdampferkopf-5er.html
5 stück 12,90 euronen und ab 20 euronen keine versandkosten
ich nutze diese bvcs in 3 nautis und bin mehr als zufrieden




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich

zuletzt bearbeitet 28.01.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#804 von eisbaer10 , 28.01.2015 17:00

Alternativ wenn du zeit hast bei fasttech dort Kosten die originalen noch viel weniger..


eisbaer10  
eisbaer10
Beiträge: 221
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Wien


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#805 von Letassaii , 28.01.2015 17:01

Schonmal DANKE für die Antworten!

Dampfe nur helle selbstgemische Liquids (Mischungsverh.: 60PG 30VG 10H²O) Aromen: MaxBlend mit einem Hauch von Cappuchino bei zZt. 7er Nikotin. Daran liegt es sicherlich nicht. Das die Nauti keine dunklen Liquids mag habe ich ach schon bemerkt, wie bspw. Haselnuss, Schoki oder Golddukat. Aber soviel Ausschuss in den Töpfchen ist echt krass und nebenbei noch teuer.



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein

zuletzt bearbeitet 28.01.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#806 von Pendragon , 28.01.2015 17:03

Haselnuss und Schoki benutze ich auch...vielleicht halten siedeswegn dann nur 1 Woche bis sie das erstmal nach unten schön durchsiffen^^ Man merkt es schnell daran wenn der Dampf weniger wird und die Basis schnell heiß, dann heißt es mal schnell die Basis säubern hehe.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#807 von Letassaii , 28.01.2015 17:10

Joa, deswegen nutze ich diese Aromen ja schon nicht mehr. Momentan sind genau 2 Aromen einigermaßen nutzbar, nämlich MaxxBlend pur oder mit 0,5% Cappuchino. Alles andere führt zum seeehr schnellen Tod des Köpfchens.



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein

zuletzt bearbeitet 28.01.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#808 von 5th_element , 28.01.2015 17:25

Zitat von Letassaii im Beitrag #805
Schonmal DANKE für die Antworten!
Dampfe nur helle selbstgemische Liquids (Mischungsverh.: 60PG 30VG 10H²O) Aromen: MaxBlend mit einem Hauch von Cappuchino bei zZt. 7er Nikotin. Daran liegt es sicherlich nicht. Das die Nauti keine dunklen Liquids mag habe ich ach schon bemerkt, wie bspw. Haselnuss, Schoki oder Golddukat. Aber soviel Ausschuss in den Töpfchen ist echt krass und nebenbei noch teuer.

also ich dampfe im nauti_mini selbstgemischtes liquid mit schokoaroma (55/35/10 - 0.3 % nic).
ich kann das so nicht bestätigen.
für mich sind die bvcs in den nautis super




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#809 von Pendragon , 28.01.2015 17:51

Ich bleibe wohl bei den BVCs...zumal man dort sogar zur Not Dryburnen kann, das geht mit den BDC nicht. Aber abgesehen davon schmecken sie mir auch besser und Kokelgeschmack wie gesagt, hatte ich mit denen noch nie.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#810 von 5th_element , 28.01.2015 18:11

Zitat von Pendragon im Beitrag #809
Ich bleibe wohl bei den BVCs...zumal man dort sogar zur Not Dryburnen kann, das geht mit den BDC nicht. Aber abgesehen davon schmecken sie mir auch besser und Kokelgeschmack wie gesagt, hatte ich mit denen noch nie.

ich börne niemals drei
aber jeder eben, wie er mag
ich kann die bedenken und erfahrungen, speziell was die liquidsorten betrifft, nicht teilen.
und die haltbarkeit der bvcs (1.8 und 1.6 ohm) liegt bei ~ 30 tagen.
wie gesagt: bei mir ist alles super




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#811 von Letassaii , 28.01.2015 18:43

Ich dachte mit dem Dry Burn sei genau anders herum *grübel* den BDC könne man börnen und BVC eben nicht. Mhh...sehr seltsam^^
Und eine Haltbarkeit von Ø 30 Tagen hatte ich nur bei den ersten 5 BDC. Danach wie weiter oben beschrieben......



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#812 von 5th_element , 28.01.2015 18:54

Zitat von Letassaii im Beitrag #811
Ich dachte mit dem Dry Burn sei genau anders herum *grübel* den BDC könne man börnen und BVC eben nicht. Mhh...sehr seltsam^^
Und eine Haltbarkeit von Ø 30 Tagen hatte ich nur bei den ersten 5 BDC. Danach wie weiter oben beschrieben......

die bdcs hab' ich ab erscheinungstermin des mini entsprechend auch der bvcs nicht mehr benutzt.
ich kann nur sagen: zwischen einem bdc und einem bvc liegen welten (mit den bdcs war ich anfänglich auch nicht sooo zufrieden )
vor allem was den geschmack und die dampfentwicklung (bei entsprechender leistung) betrifft.
ich dampfe die bvcs mit ~ 12 W




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#813 von Pendragon , 29.01.2015 00:10

Nunja das mit dem Dryburn...das mache ich auch nur wenn ich wirklich zu dumm war und zu spät mal neue bestellt habe. Es dauert nämlich etwa einen ganze Tank bis das Liquid nicht mehr verkokelt schmeckt...Ideal ist es nicht, aber als Notlösung brauchbar, wenn man keine Alternative hat. Bei mehreren Verdampfern sollte das aber nicht mehr passieren und nach und nach rüste ich mich ja auf^^

Klar halten sie auch was länger...aber bei mir fangen sie dann an schneller Liquid unten in der Basis durchzulassen...Geschmack und Dampf ist immer noch gut, nur nervt es wenn dann der Dampf nachlässt, die Basis wieder schnell heiß wird und ich weiß, es ist schon wieder Zeit die Basis trocken zu legen, dann wechsel ich oft den Kopf schon aus.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#814 von Letassaii , 29.01.2015 13:45

Eine Frage hätte ich noch:
Da ich ja - im Verhältnis - mit weniger Watt dampfe reichen dann die 1.6Ohm oder sollte ich weiter bei 1.8Ohm bleiben??
Bis jetzt hat für mich alles > 9 Watt nur kokelig und ibaaa geschmeckt. Mag aber sein das das auch an den BDC-Köpfen gelegen hat. Übrigens, der Kopf den ich gestern morgen in Betrieb genommen habe fängt jetzt auch schon an zu kokeln, oder eben ekelig zu schmecken. Somit hat Ø jeder BDC-Kopf genau 1 Woche gehalten = 30 Euronen für die Tonne^^.



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#815 von Pendragon , 29.01.2015 23:36

Mein BDC wird morgen 1 Woche alt...bisher kein kokeln bei etwa 4V Betrieb.

Ich würde es aber mit den BVC versuchen...und ob 1.8 oder 1.6 musst du wohl selber probieren. ich bin mir bisher auch nicht sicher was besser ist, obwohl einige sagen mit den 1.6ern solls besser schmecken. ich habe aber direkt mit 1.6ern angefangen, mal sehen ob ich mal 1.8er bestlle...Grund dafür hatte ich bisher keinen, schmeckt doch alles gut bisher. Es könnte aber vielleicht besser sein, wenn man mit wenig Volt/Watt betreibt mal die 1.8er zu probieren. Funktionieren werden beide^^



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#816 von Milling , 04.02.2015 10:21

Hallo zusammen,

ich war bis gestern super zufrieden mit meinem Nauti BVC 1,8 Ohm. Bis gestern....Ich dampfe den Nauti immer auf größter Luftöffnung direkt in die Lunge und hatte damit für mich den optimalen Zug gefunden. Seit gestern zieht er sich nun deutlich schwerer, was kann das sein? Habe den Tank und die Base über Nacht in Vodka/kochendem Wasser eingelegt, leider ohne Erfolge...

Hat noch einer eine Idee für mich?

Viele Grüße
Christian



Milling  
Milling
Beiträge: 94
Registriert am: 24.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kühlungsborn


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#817 von eisbaer10 , 04.02.2015 12:04

Wird der Verdampferkopf hinüber sein, das reinigen bringt nicht viel eventuell kannst du noch einen Dryburn machen ansonsten neuen rein. .


eisbaer10  
eisbaer10
Beiträge: 221
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Wien


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#818 von RoterOktober , 04.02.2015 13:01

Würde auch auf den Verdampfer-Kopf tippen. Übrigens, Wasser (in Wasser einlegen) ist nicht gut für diese Verdampfer-Köpfe. Da rostet sofort die Heizspirale. Falls ich mal keinen neuen Verdampfer-Kopf zur Hand habe lege ich den verbrauchten in med. Alkohol (12-24h), spüle ihn gründlich mit warmen Wasser ab und trockne ihn sofort wieder. Funktioniert, aber hält nicht sehr lange. Aber als Übergangslösung habe ich damit nur gute Erfahrungen gemacht.



 
RoterOktober

Beiträge: 12.202
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#819 von Milling , 04.02.2015 20:08

Hey, leider lag es nicht am Coil, habe einen Neuen drin und genau das selbe Problem....



Milling  
Milling
Beiträge: 94
Registriert am: 24.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kühlungsborn


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#820 von RoterOktober , 04.02.2015 23:30

Es kann natürlich auch sein, dass die Luftöffnung durch ein Partikel verstopft ist. Vielleicht hilft mehrmals kräftig in die Luftöffnung pusten...



 
RoterOktober

Beiträge: 12.202
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#821 von Milling , 05.02.2015 10:17

hmmmm...habe nun echt alles probiert und nichts hilft.

Welchen Tank-Verdampfer könnt ihr mir noch empfehlen. Wichtig ist eine hohe Luftzufuhr, da ich wie gesagt direkt auf Lunge dampfe.

Viele Grüße
Christian



Milling  
Milling
Beiträge: 94
Registriert am: 24.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kühlungsborn


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#822 von Rabbit , 05.02.2015 10:23

Zitat von Milling im Beitrag #821
hmmmm...habe nun echt alles probiert und nichts hilft.

Welchen Tank-Verdampfer könnt ihr mir noch empfehlen. Wichtig ist eine hohe Luftzufuhr, da ich wie gesagt direkt auf Lunge dampfe.

Viele Grüße
Christian


Kangertech Subtank!
Ich hab den Nano mit 0,5er Coils. Hat serienmäßige Luftmengenregulierung und lässt sich ausgezeichnet direkt auf Lunge ziehen. Geschmacklich und technisch sind die Kanger für mich ohnehin die Referenz. ;)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Subtank-Nano-flyer.jpg  

 
Rabbit
Beiträge: 14
Registriert am: 28.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Schwaig

zuletzt bearbeitet 05.02.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#823 von Milling , 05.02.2015 10:58

Kann ich den mit einem Eleaf iStick betreiben?!



Milling  
Milling
Beiträge: 94
Registriert am: 24.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kühlungsborn


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#824 von Eric U , 05.02.2015 11:06

Zitat von Rabbit im Beitrag #822
Zitat von Milling im Beitrag #821
hmmmm...habe nun echt alles probiert und nichts hilft.

Welchen Tank-Verdampfer könnt ihr mir noch empfehlen. Wichtig ist eine hohe Luftzufuhr, da ich wie gesagt direkt auf Lunge dampfe.

Viele Grüße
Christian


Kangertech Subtank!
Ich hab den Nano mit 0,5er Coils. Hat serienmäßige Luftmengenregulierung und lässt sich ausgezeichnet direkt auf Lunge ziehen. Geschmacklich und technisch sind die Kanger für mich ohnehin die Referenz. ;)




Ich habe selben einen Atlantis er gefallt mir aber hab jetzt auch ein, Mini Subtank bestehlt weil, Geschmack-massig ist der unbedingt der besseren, die Atlantis ist mehr fuhr cloud-chasing geeignet.

Sowieso hat, der Subtank die besten coils (OCC) fuhr Geschmack weil man dar, organische Baumwolle in gebraucht, und bei Atlantis verwendet man da einen, unbekanntes material fuhr genant Aspire,s ceramic tisseu paper...




Historie: YiHi-SXMini, Freemax-Starre & Uwell Crown sub-ohm tanks


 
Eric U
Beiträge: 33
Registriert am: 15.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Eindhoven


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#825 von Rabbit , 05.02.2015 11:30

Zitat von Milling im Beitrag #823
Kann ich den mit einem Eleaf iStick betreiben?!


Mit dem neuen 30W iStick, ja. Die alte 20W Variante geht nicht.


 
Rabbit
Beiträge: 14
Registriert am: 28.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Schwaig


   

XTank 3.0 Allround Verdampfer
Egrip kaputt :(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen