Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Aspire Nautilus der neue Stern?

#1 von Nixe , 04.01.2014 14:34

Nach den positiven Berichten in youtube hatte ich wieder einen schlimmen Anfall von HWV und habe mir das Teil bei Besserdampfen bestellt.
Schon zwei Tage später war er nebst Ersatzköpfen hier, prima Service! Die gelieferten Ersatzköpfe waren allerdings nicht passend und so habe
ich gleich ein Ticket erstellt. Eine Stunde später hatte ich schon eine Gutschrift im Shop, spitze!

So, aber nun zum Tank:
Er kostet ca. 30,- Euro und ist in verschiedenen Shops in Deutschland erhältlich. Maße ohne Mundstück und Pol: 59,80 x 22,19 mm.
Ein gutes Bild: http://www.mcsmoker.de/aspire-bdc-nautilus.html
Da das meiste schon in den Videos gesagt ist spare ich mir alle Einzelheiten. Die Gewinde laufen gut und die Verschraubungen lassen sich sehr leicht
und quasi blind ohne Probleme auf und abschrauben. Der Ring zur Luftregulierung rastet auf den verschiedenen Positionen mit einem grad noch hörbaren
"Klick" ein. Lt. Beschreibung sind die Luftlöcher (nicht nachgemessen):0,9 - 1,1 - 1,4 1,8 mm gross.

Die Köpfe bei Besserdampfen hatten in meinem Fall die "4-Loch-Variante", was auch hier zwischendurch mal zu leichten Blubberproblemen einschl. Liquidspritzern führte.
Das Blubbern tritt auch auch, wenn der Tank fast leer ist (ab ca. 0,4 ml). Das hat mich aber nicht weiter gestört und sollte mit den 2-Loch-Köpfen nicht mehr auftreten.

Was mir persönlich immer am wichtigsten ist: der Geschmack! Als erstes habe ich Bratapfel von Sannes Dampfwagen getestet. Schmeckte gut, hatte aber
nicht die Klarheit und Nuancen eines guten Selbstwicklers. Danach durfte selbstgemixtes "einfaches" Wassermelone (50/45/5) ran. Hier konnte ich keine grossen
Geschmacksunterschiede zu einem SW feststellen. Als letztes Liquid kam "Kirmes" in den Tank (ebenfalls vom Dampfwagen). Geschmacklich ein undefinbares Etwas,
denke der Kopf schwächelt schon. Insgesamt habe ich etwa 10 ml verdampft, da ich den Tank jeweils nicht voll gemacht habe. Da ich keine Ersatzköpfe hier habe,
kann ich erstmal nicht weiter testen.

Fazit: Geschmacklich besser als alle Clearos, einschliesslich Vivis, iClears aller Arten etc. , die ich bislang hatte. Liquids mit verschiedenen Nuancen kommen nicht klar ´rüber,
insgesamt würde ich es als "verwaschen" bezeichnen. Je nach Liquid würde ich vom Geschmack her die Schulnote 3 bis 2- vergeben.

Besonders gefällt mir der grosse 5 ml Glastank und die Luftregulierung, die super funktioniert. Neubefüllen ist ratzfatz und einfach. Dampfen tut er super und dicht ist er
ebenfalls (bis jetzt). Einsteigern kann ich den Tank mit den "richtigen" 2-Loch-Verdampferköpfen uneingeschränkt empfehlen.


Suche ständig: Käpt´n Hook, Leon, Mia und Zimtapel/Bratapfel von Sannes Dampfwagen, EL Toro und Cigarillos Naturales von HOL


 
Nixe
Beiträge: 1.706
Registriert am: 16.12.2011
Beschreibung: Naschkatze


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#2 von Nofan , 13.01.2014 09:26

Danke für deine ersten Erfahrungen!

Ich warte aber lieber noch ab was noch einige dazu sagen werden. Ich habe schon zahlreiche Verdampfer und habe keine Lust auf ein Teil dass in der Schublade landet :D

Bin ich mal gespannt


| SvoeMesto Nivel | Kayfun Lite+ |


 
Nofan
Beiträge: 251
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hanau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#3 von Nixe , 13.01.2014 22:15

So, eine gute Woche und etwa 60 ml weiter bin ich noch mehr begeistert. Tatsächlich nutze ich gerade fast nur noch den Nautilus. Gelegentlich mal meine schöne neue Tröpfler-Kombi,
als auch noch die anderen Aspire, die ich grad noch teste. Schliesslich braucht Frau verschiedene Geschmäcker am Tag .

Abends halte ich den Sockel einfach unter heißes Wasser zum saubermachen, ausschlackern und bisschen durchpusten, das wars. Einmal habe ich dem Kopf einen Dryburn verpasst, was er angeblich zwar
nicht verträgt, aber in meinem Fall hat es gut funktioniert .

Inzwischen tauchen in den Shops auch die Ersatzköpfe dazu auf. Kosten um die 2,- Euro, je nachdem wo du bestellst. Selbst wenn alle 50 ml ein neuer Kopf fällig würde, finde ich das ein preis-
wertes Vergnügen.

Bislang ist das der erste Clearo/Glasomizer etc., der mich wirklich dauerhaft überzeugt hat. Egal ob Tabak, Frucht oder Süßkram, alles kommt geschmacklich prima ´rüber. Mich wundert wirklich, warum
sich bislang nur so wenige Dampfer dazu äußern!


Suche ständig: Käpt´n Hook, Leon, Mia und Zimtapel/Bratapfel von Sannes Dampfwagen, EL Toro und Cigarillos Naturales von HOL


 
Nixe
Beiträge: 1.706
Registriert am: 16.12.2011
Beschreibung: Naschkatze


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#4 von Nofan , 14.01.2014 08:51

Darf man erfahren wo du bestellst? 2€ je Ersatzkopf finde ich nirgends


| SvoeMesto Nivel | Kayfun Lite+ |


 
Nofan
Beiträge: 251
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hanau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#5 von herr_k , 14.01.2014 09:10

Die günstigsten Köpfe habe ich bei vapango gefunden.



 
herr_k
Beiträge: 63
Registriert am: 06.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: IT-Artist und Lebenskünstler bei Flexibel AG

zuletzt bearbeitet 14.01.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#6 von Nofan , 14.01.2014 12:18

Danke!

Ich habe mir nun viele Reviews angesehen und bestellt!
Bericht folgt.

lg


| SvoeMesto Nivel | Kayfun Lite+ |


 
Nofan
Beiträge: 251
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hanau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#7 von herr_k , 14.01.2014 13:26

Gerade von vapango eingeflogen. Derzeit einfach nur begeistert. Mal schauen ob ich das morgen auch noch bin.



 
herr_k
Beiträge: 63
Registriert am: 06.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: IT-Artist und Lebenskünstler bei Flexibel AG


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#8 von jupzup , 15.01.2014 20:11

Ich habe mir den Nautilus auch heute beim Offline Händler geholt nachdem ich schon am verzweifeln war da ich für mich keinen passenden Verdampfer für meine neue Evic gefunden habe. Habe hier seit ein paar Tagen den iclear30 B und den Protank 2 und beide haben mich nicht überzeugen können.

Nun seit ein paar Stunden hab ich den Nautilus in Gebrauch und der hat mir von vorne rein sofort gepaßt kein Kratzen, voller Liquid Geschmack, dichter Dampf und mittels Airflow ist der Zugwiederstand jetzt auch für ich optimal einstellbar. Auch die Verarbeitung von dem Teil läßt keine Wünsche übrig sehr ausgeklügelt alles wie ich finde.

Bis jetzt hatte ich auch noch kein Blubbern und Siffen tut er auch nicht alles dicht soweit. Ich hoffe es bleibt alles so denn dann habe ich meinen Verdampfer gefunden.

Achso habe noch ein paar Ersatztöpfchen in 1.8 ohm gleich mitgekauft und es sind mit 4 mit Löchern.






Dampfmaschinen
Mobil: 3 x Ecom mit 650mA
Home:1 x atmizoo Roller, 1 x Vamo V5, 1 x Evic mit ES Mod und 18650B 3400mA + VD 3 x Kayfun Light Plus, 3 x Kanger Aerotank

"...smoking is dead, vaping is the future and the future is now"


 
jupzup
Beiträge: 22
Registriert am: 02.01.2014

zuletzt bearbeitet 15.01.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#9 von Nixe , 15.01.2014 21:52

Zitat von Nofan im Beitrag #4
Darf man erfahren wo du bestellst? 2€ je Ersatzkopf finde ich nirgends

Leider waren die von Besserdampfen für 2,- Euro bestellten Ersatzköpfe nicht passend. Habe aber eine
Gutschrift bekommen. Denke in D hat Vapango derzeit einen guten Preis, wie schon geschrieben wurde.

Inzwischen ist auch die Cool Fire 1 hier aufgeschlagen. Eine schöne stimmige Kombi - Foto mache ich die
Tage mal. Aber wie ich sehe, gibt es auch andere schöne Kombis - danke für die Fotos. Ich persönlich mag
lieber kleine, handliche Kombis, da ich halt kleine Hände habe...

Bin neugierig, wie sich der Nautilus langfristig bei euch schlägt. Hier ist gerade nach etwa 100 ml Liquid ein neuer Kopf darauf
gekommen, da ich keine Zeit und Lust hatte erneut einen dryburn zu machen. Nach wie vor, dampfe ich
ihn fast ausschliesslich. Die Tage habe ich noch mal einen halben Tank mit einem iClear 30B gedampft,
der zusammen mit der Cool Fire kam. Konnte mich nicht überzeugen.


Suche ständig: Käpt´n Hook, Leon, Mia und Zimtapel/Bratapfel von Sannes Dampfwagen, EL Toro und Cigarillos Naturales von HOL


 
Nixe
Beiträge: 1.706
Registriert am: 16.12.2011
Beschreibung: Naschkatze


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#10 von jupzup , 16.01.2014 10:22

Kurze Frage an alle die den Nautilus schon im Einsatz haben, welchen Widerstand bevorzugt ihr 1.6 oder 1.8 ohm ? Ich habe gesterb abend mal beide verglichen und wenn ich ehrlich bin, keinen Unterschied feststellen könnnen. Ok bin aber auch noch ein Newbie




Dampfmaschinen
Mobil: 3 x Ecom mit 650mA
Home:1 x atmizoo Roller, 1 x Vamo V5, 1 x Evic mit ES Mod und 18650B 3400mA + VD 3 x Kayfun Light Plus, 3 x Kanger Aerotank

"...smoking is dead, vaping is the future and the future is now"


 
jupzup
Beiträge: 22
Registriert am: 02.01.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#11 von herr_k , 16.01.2014 10:31

Benutze den schon eingebauten 1,6er Kopf und habe mir auch die Ersatzköpfe in 1,6 bestellt.

Warum 1,6er?

Kann ich gar nicht wirklich sagen, war eher so aus dem Bauch heraus. Den 1,8er Kopf werde ich testen wenn der erste 1,6er durch ist. Glaube aber auch nicht das es große Unterschiede geben wird.



 
herr_k
Beiträge: 63
Registriert am: 06.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: IT-Artist und Lebenskünstler bei Flexibel AG


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#12 von Nofan , 16.01.2014 10:41

Zwichen 1,6 und 1,8 besteht ja auch kaum ein Unterschied, vorallem wenn du einen geregelten Akkuträger hast. Sonst dampft bei ungeregelten der 1,6er mehr da weniger Widerstand=Mehr Strom=mehr Leistung bei gleicher Spannung.


| SvoeMesto Nivel | Kayfun Lite+ |


Oldman57 hat das geliked!
 
Nofan
Beiträge: 251
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hanau

zuletzt bearbeitet 16.01.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#13 von Nofan , 17.01.2014 10:22

Sooo, habe meinen Nauti gestern in Betrieb genommen:

-dampft wie ein Selbstwickler
-schmeckt wie ein Selbstwickler
-dicht
-kokelt nicht
-blubbert nicht
-fast perfekt, Langzeittest wirds richten

Echt klasse Teil, kann mich allen bekannten Reviews und Erfahrungen anschliessen. Preis scheint auf den ersten Blick hoch wenn der Verdampfer aber so gut bleibt ist der Preis mehr als angemessen.
Hoffe die Ersatzköpfe haben keine allzu große Qualitätsschwankung, dann wird das Teil der Ober Renner!!!!!!


| SvoeMesto Nivel | Kayfun Lite+ |


 
Nofan
Beiträge: 251
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hanau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#14 von jupzup , 19.01.2014 15:52

So muss jetzt leider doch von den ersten Probleme berichten. Seit ein paar Tagen nutze ich den Nautilus bzw. habe inzwischen 4 Stück davon und habe folgendes Problem. Urplötzlich kommt nur noch wenig Dampf und es fängt an zu blubbern in der VD Kammer.
Die Base bzw. die Luftkanäle laufen dann auch mit Liquid voll. Ich habe die Base dann durchgespült und die Kanäle wieder trocken geblasen den VD sauber gemacht und ebenfalls etwas getrocknet aber das Blubbern geht trotzdem nicht mehr weg und es wird nur noch sehr wenig Dampf entwickelt. Die Wendel scheinen aber nicht durchgebrannt zu sein da es immer noch knistert. Auf jedem Fall bekomme ich das dann mit diesen VD Töpchen nicht mehr hin erst nachdem ich ein neues nehme ist alles wieder in Ordnung.

Mir haben sich jetzt schon 3 VD Töpchen so verabschiedet. Ich habe keine Ahnung was da passiert aber es scheint als ob irgendetwas kaputt geht in den Töpchen....das wäre ja jetzt äußerst übel

Jemand eine Idee oder selbige Erfahrung schon gemacht ?




Dampfmaschinen
Mobil: 3 x Ecom mit 650mA
Home:1 x atmizoo Roller, 1 x Vamo V5, 1 x Evic mit ES Mod und 18650B 3400mA + VD 3 x Kayfun Light Plus, 3 x Kanger Aerotank

"...smoking is dead, vaping is the future and the future is now"


 
jupzup
Beiträge: 22
Registriert am: 02.01.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#15 von Keksbruch , 19.01.2014 17:20

Bei mir ists das gleiche . Erst absolut begeistert ... Dampf ,Geschmack und Flash einfach prima. Aus dem nichts ertrinkt er einfach im Liquid und ist nur mit nem neuen Verdampfer zu retten.Andersrum das gleiche.ohne das es mir erklärlich ist kokelt er und nimmt auch kein Liquid mehr über seine 4 Löcher . Hab bis jetzt zwei 1.6er durch undjetzt gerade den 1.8er verbaut .Denke aber das ihm das selbe blüht auf die eine oder andere weise .... nervt total !


 
Keksbruch
Beiträge: 5.821
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen/NRW
Beschreibung: Subtanker


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#16 von jupzup , 20.01.2014 08:17

Nächtes Problem:
Wenn der Tankinhalt die 2ml Markierung ereicht, läuft der VD trocken d.h. ab da wird kein Liquid mehr zugeführt. Super da hat man einen 5ml Tank kann aber nur 3ml nutzen ?




Dampfmaschinen
Mobil: 3 x Ecom mit 650mA
Home:1 x atmizoo Roller, 1 x Vamo V5, 1 x Evic mit ES Mod und 18650B 3400mA + VD 3 x Kayfun Light Plus, 3 x Kanger Aerotank

"...smoking is dead, vaping is the future and the future is now"


 
jupzup
Beiträge: 22
Registriert am: 02.01.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#17 von Phil030 , 20.01.2014 10:40

Zitat von jupzup im Beitrag #14
So muss jetzt leider doch von den ersten Probleme berichten. Seit ein paar Tagen nutze ich den Nautilus bzw. habe inzwischen 4 Stück davon und habe folgendes Problem. Urplötzlich kommt nur noch wenig Dampf und es fängt an zu blubbern in der VD Kammer.
Die Base bzw. die Luftkanäle laufen dann auch mit Liquid voll. Ich habe die Base dann durchgespült und die Kanäle wieder trocken geblasen den VD sauber gemacht und ebenfalls etwas getrocknet aber das Blubbern geht trotzdem nicht mehr weg und es wird nur noch sehr wenig Dampf entwickelt. Die Wendel scheinen aber nicht durchgebrannt zu sein da es immer noch knistert. Auf jedem Fall bekomme ich das dann mit diesen VD Töpchen nicht mehr hin erst nachdem ich ein neues nehme ist alles wieder in Ordnung.

Mir haben sich jetzt schon 3 VD Töpchen so verabschiedet. Ich habe keine Ahnung was da passiert aber es scheint als ob irgendetwas kaputt geht in den Töpchen....das wäre ja jetzt äußerst übel

Jemand eine Idee oder selbige Erfahrung schon gemacht ?



Habe das Problem auch seit dem ersten Tag war anfangs total begeistert von Geschmack,Flash und Dampfdichte.
Dann kam erst das blubbern und meine Hände waren voller Liquid :< .... Dachte habe den Kopf nicht fest drauf und mal zum 1,8er gewechselt vorher natürlich alles gereinigt.
Kam aber aufs gleiche Ergebnis, Base voll mit Liquid und blubbern. Dazu kommt noch das mein Glasstank oben am Gewinde gebrochen war, Ersatz kam heute an.

Einzige Lösung die ich bis jetzt habe, Luftloch nach oben beim ziehen und nix läuft aber das blubbern bleibt trotzdem



Phil030  
Phil030
Beiträge: 2
Registriert am: 03.06.2013


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#18 von zwinkl , 20.01.2014 10:40

Hmmm...clearos halt eben. Hat schon jmd. so einen VD-kopf mal zerlegt ?


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.487
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#19 von Gelöschtes Mitglied , 20.01.2014 13:00

Das klingt ja abenteuerlich...
Danke für eure Rückmeldungen, ich werde wohl einen großen Bogen um den Nautilus machen.

Aber: Habt ihr die 4-Loch Köpfe?
Nixe sagte ja, dass die 2-Loch Köpfe problemloser seien.



RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#20 von jupzup , 20.01.2014 15:11

Also ich habe 4-Loch Köpfe soweit ich weiß gibts auch keine anderen für den Nautilus.




Dampfmaschinen
Mobil: 3 x Ecom mit 650mA
Home:1 x atmizoo Roller, 1 x Vamo V5, 1 x Evic mit ES Mod und 18650B 3400mA + VD 3 x Kayfun Light Plus, 3 x Kanger Aerotank

"...smoking is dead, vaping is the future and the future is now"


 
jupzup
Beiträge: 22
Registriert am: 02.01.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#21 von Riess91 , 23.01.2014 19:47

Meiner funktioniert seit Tagen einwandfrei kein Trockenlaufen kein siffen kein kokeln viel dampf Hammer Geschmack und das seit ich den habe . Bombe das Teil



Riess91  
Riess91
Beiträge: 455
Registriert am: 17.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Linz , Österreich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#22 von Keksbruch , 23.01.2014 20:34

Auf welchem Akkuträger befeuerst du ihn und mit wieviel watt/volt befeuerst du deinen Nautilus !?


 
Keksbruch
Beiträge: 5.821
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen/NRW
Beschreibung: Subtanker


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#23 von Riess91 , 23.01.2014 20:41

Auf einer zmax v5 mit 4,0 Volt 1,8 Ohm verdampferkopf



Riess91  
Riess91
Beiträge: 455
Registriert am: 17.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Linz , Österreich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#24 von Riess91 , 23.01.2014 20:52

Der Flash Dampf und Geschmack ist ein Wahnsinn benutze nur mehr den nautilus



Riess91  
Riess91
Beiträge: 455
Registriert am: 17.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Linz , Österreich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#25 von Tatonkas , 23.01.2014 21:00

Zitat von jupzup im Beitrag #20
Also ich habe 4-Loch Köpfe soweit ich weiß gibts auch keine anderen für den Nautilus.



ist nicht richtig
es gibt 2 Loch Köpfe das sind die Neuen

die Alten haben 4 Löcher und saufen recht gerne ab , und fangen dann zu Siffen an


Der eine Versauft sein Geld , der andere kauft sich Schnaps dafür


 
Tatonkas
Beiträge: 1.102
Registriert am: 01.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 23.01.2014 | Top

   

XTank 3.0 Allround Verdampfer
Egrip kaputt :(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen