Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Joyetech EGO CC tot?

#1 von münchendampft , 12.01.2014 12:39

Hallo zusammen,

ich bin eher ein stiller Mitleser in diesem Forum und meine Pyro-freie-Zeit hat Ende Dezember den 1-jährigen Geburtstag gefeiert. Kenne mich also einigermaßen aus. Finde aber keine Lösung für mein Problem:
Ich dampfe seit November nur noch auf der neuen EGO CC von Joyetech. Ich habe mittlerweile 4 Stück und diese auch immer "gewartet".
Bei 3 CC's funktioniert leider gar nichts mehr. Also wirklich gar nichts. Ich habe alle Kontakte gereinigt, den Verdampfer ausgetauscht, aber dies alles bringt leider nichts. Ich höre auch keine nicht mal das berühmte rauschen wenn ich den Akku anmache.

Deswegen denke ich, dass das Problem sich zwischen unterem Ende des CC und dem Verdampfer befindet. Ich denke der Kontakt kommt nicht komplett durch, deswegen "knistert" auch nichts.

Liebes Forum habt Ihr eine Idee oder sogar Erfahrungen, wie ich das lösen kann?

Vielen Dank und weiterhin alles Gute an euch!

MünchenDampft


topic.php?forum=4&id=74519&goto=lastmsg


münchendampft  
münchendampft
Beiträge: 4
Registriert am: 01.12.2012


RE: Joyetech EGO CC tot?

#2 von b1n0ry , 12.01.2014 18:53

Nimm dir eine dünne Nadel und zieh mal die Pluspolpins vom Verdampfer und Akku ein wenig raus.
Kann auch sein, dass die Heizwendel hin sind und so kein Kontakt ist.


 
b1n0ry
Beiträge: 254
Registriert am: 28.11.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 12.01.2014 | Top

RE: Joyetech EGO CC tot?

#3 von thearclight , 16.01.2014 18:29

...kein Scherz in UK hatte jemand ein ganzes "OriginalSet" Typ A VD-Töpchen gekauft und alle waren defekt... ;)
...wenn es der VDK nicht sein kann, wie Du sagst und auch verschiedene Akkus ausprobiert hast (evtl. auch einen AT) kann es ja nur am Pluspol liegen...bzw. fehlenden Kontakt.



ENERGIE: eGo CC (1000mAh/Twist) - Sigelei 20W - eVic black - Nemesis Matte - TheHammer Mod - Kick (Sigelei 5-12W)
TRANSPORTER: Russian91% - Kayfun Lite - Flash E Vapor 2 (mit MC Jörg"TheHammer" Wick) - VA Kraken - GV Prometheus - GG Ithaka - Magoo -


 
thearclight
Beiträge: 207
Registriert am: 18.12.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 16.01.2014 | Top

   

IClear30bc - Ohm geht runter
Vision Vivi Nova 3,5 auf Lavatube

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen