Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Extremer Dampf

#1 von ogboy , 13.01.2014 18:37

Hallo Leute,
ich habe auf Instagram einen Dampfer gefunden der in seinen Videos eine extreme Dampfbildung zeigt die ich so zuvor noch nie gesehen habe.
Mit welchem Verdampfer bekommt man so eine Dampfbildung hin und wie muss das Liquid dazu angemischt werden ?

Hier die Videos und seine Seite :
http://www.instavillage.com/v/630485481108442917_28000162/
http://www.instavillage.com/v/628580678145052429_28000162/
http://www.instavillage.com/u/omgtek/


 
ogboy
Beiträge: 42
Registriert am: 04.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#2 von Sikk , 13.01.2014 18:43

Die Phillipinische Art zu Dampfen - sogen. Pinoy-Style ^^

z.B. Tröpfelverdampfer mit großen Lufteinlässen - Niederohmige Wicklung(en) drauf - Mechanischer Akkuträger..... dazu noch reines VG Liquid für noch mehr Dampf

Edit: Verdampfer z.B. Atomic oder Trident ...





 
Sikk
Beiträge: 58
Registriert am: 23.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: BaWü

zuletzt bearbeitet 13.01.2014 | Top

RE: Extremer Dampf

#3 von animatrix , 13.01.2014 18:46

Naja.... mit fast purem VG, absolut Niederohmig gewickelt und voller leistung,normal.
Das kann ich auch mit meinem Kay... normale Wicklung und kaum mehr als 8-10 je nach Ohm.
Alles sieht nur so aus in den Clips...viel Show,sonst nix!
Zumal in solchen Videos die beleuchtung aus dem richtigen winkel und bei dem anderen ist es Winter,ergo... mehr Dampfbildung.



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Extremer Dampf

#4 von Jan76 , 13.01.2014 18:47

Wahrscheinlich Microcoil Wicklung mit Watte im Niederohm Bereich. Vllt. auch Dualcoil oder sogar Quad.
Das hier geht schonmal in die richtige Richtung http://www.youtube.com/watch?v=2_bYpKXXByg
Bitte tue mir nen gefallen und informiere dich gut über Microcoils bzw. niederohm-Wicklungen, ist nicht ganz ungefährlich.
Viel Erfolg, Jan



Jan76  
Jan76
Beiträge: 6
Registriert am: 08.01.2014


RE: Extremer Dampf

#5 von Jan76 , 13.01.2014 18:49



Jan76  
Jan76
Beiträge: 6
Registriert am: 08.01.2014


RE: Extremer Dampf

#6 von Sikk , 13.01.2014 18:53

Zitat
Alles sieht nur so aus in den Clips...viel Show,sonst nix!



kann ich auch bestätigen - hab mich auch mal aufgenommen Sieht gefilmt echt nach mehr aus, als es ist ;)





 
Sikk
Beiträge: 58
Registriert am: 23.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: BaWü


RE: Extremer Dampf

#7 von ogboy , 13.01.2014 19:23

Danke für die Antworten.

Zitat von Jan76 im Beitrag #5
http://www.youtube.com/watch?v=Rl-oHstcK0g

Sieht aus wie in denn Videos

Zitat von Jan76 im Beitrag #4
Wahrscheinlich Microcoil Wicklung mit Watte im Niederohm Bereich. Vllt. auch Dualcoil oder sogar Quad.
Das hier geht schonmal in die richtige Richtung http://www.youtube.com/watch?v=2_bYpKXXByg
Bitte tue mir nen gefallen und informiere dich gut über Microcoils bzw. niederohm-Wicklungen, ist nicht ganz ungefährlich.
Viel Erfolg, Jan



In seinen Videos werden Quadcoil,microcoil und Dual Coil erwähnt.
z.b" dual micro 26g 5 wrap 0.5ohm "
werde mich da mal etwas Informieren


 
ogboy
Beiträge: 42
Registriert am: 04.07.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.01.2014 | Top

RE: Extremer Dampf

#8 von Captain Blackbird , 13.01.2014 19:57

AWG (American Wire Gauge) oder kurz G sind bescheuerte Amigrössen wie auch inch,unze (oz),Gallon...
Die kennen kein Metrisches System wie Meter,Liter,etc.

AWG <=> mm Übersichtstabelle
26 = 0.40
27 = 0.36
28 = 0.32
29 = 0.28
30 = 0.25
31 = 0.22
32 = 0.20


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.01.2014 | Top

RE: Extremer Dampf

#9 von Dampfhammer75 , 13.01.2014 20:17

Zitat von ogboy im Beitrag #1
Hallo Leute,
ich habe auf Instagram einen Dampfer gefunden der in seinen Videos eine extreme Dampfbildung zeigt die ich so zuvor noch nie gesehen habe.
Mit welchem Verdampfer bekommt man so eine Dampfbildung hin und wie muss das Liquid dazu angemischt werden ?

]



Da dringende Empfehlung:
http://www.youtube.com/watch?v=CA7vKkI_WQM

Da bekommst du die Basics, wie generell bei Alex und der Nebelfee:
http://www.youtube.com/channel/UC15YHh6olLXrO0WxSt5bn9w

Edit: Dabei besonders die Wick-It Videos!

Wichtig ist es, sich die Basics, siehe erstes Video, drauf zu schaffen und entsprechend Geld für die Grundausstattung in die Hand zu nehmen.
Auf alle Fälle sollte man wickeln können und zwar richtig!
Bei niederohm kann schon ein Hotspot sehr böse Überraschungen bereithalten und Watte sollte man bei unter 0,4 Ohm mal gleich vergessen!



 
Dampfhammer75
Beiträge: 1.519
Registriert am: 03.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen den Küsten...

zuletzt bearbeitet 13.01.2014 | Top

RE: Extremer Dampf

#10 von ogboy , 13.01.2014 23:13

[/quote]


Da dringende Empfehlung:
http://www.youtube.com/watch?v=CA7vKkI_WQM

Da bekommst du die Basics, wie generell bei Alex und der Nebelfee:
http://www.youtube.com/channel/UC15YHh6olLXrO0WxSt5bn9w

Edit: Dabei besonders die Wick-It Videos!

Wichtig ist es, sich die Basics, siehe erstes Video, drauf zu schaffen und entsprechend Geld für die Grundausstattung in die Hand zu nehmen.
Auf alle Fälle sollte man wickeln können und zwar richtig!
Bei niederohm kann schon ein Hotspot sehr böse Überraschungen bereithalten und Watte sollte man bei unter 0,4 Ohm mal gleich vergessen! [/quote]

Das ist genau was ich gesucht habe.


 
ogboy
Beiträge: 42
Registriert am: 04.07.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.01.2014 | Top

RE: Extremer Dampf

#11 von LuckyFriday13 , 14.01.2014 01:39

Zitat von Dampfhammer75 im Beitrag #9
Zitat von ogboy im Beitrag #1
Hallo Leute,
ich habe auf Instagram einen Dampfer gefunden der in seinen Videos eine extreme Dampfbildung zeigt die ich so zuvor noch nie gesehen habe.
Mit welchem Verdampfer bekommt man so eine Dampfbildung hin und wie muss das Liquid dazu angemischt werden ?

]



Da dringende Empfehlung:
http://www.youtube.com/watch?v=CA7vKkI_WQM

Da bekommst du die Basics, wie generell bei Alex und der Nebelfee:
http://www.youtube.com/channel/UC15YHh6olLXrO0WxSt5bn9w

Edit: Dabei besonders die Wick-It Videos!

Wichtig ist es, sich die Basics, siehe erstes Video, drauf zu schaffen und entsprechend Geld für die Grundausstattung in die Hand zu nehmen.
Auf alle Fälle sollte man wickeln können und zwar richtig!
Bei niederohm kann schon ein Hotspot sehr böse Überraschungen bereithalten und Watte sollte man bei unter 0,4 Ohm mal gleich vergessen!


Warum sollte man Watte unter 0,4ohm vergessen?
Hab gerade ne 0,3ohm Dual auf dem Patriot.
Funktioniert wunderbar


 
LuckyFriday13
Beiträge: 2.131
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#12 von Captain Blackbird , 14.01.2014 06:03

0.4Ohm 0.36er Dual Maxicoil mit Watte im Cyclone AFC


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#13 von Dampfhammer75 , 14.01.2014 12:27

Okay ich hätte dazu schreiben sollen "wenn man mit tröpfeln nicht so viel Erfahrung hat", sorry ;)
So ein Dry Hit mit Watte ist nicht wirklich empfehlenswert und es passiert ja relativ schnell das man vergisst nachzutröpfeln.
Natürlich kann man auch unter 0,4 Ohm Watte benutzen, ich hätte das oben anders ausdrücken sollen!

Wobei ich generell für den Einstieg ins Subohmdampfen eher gemäßigte Settings empfehlen würde.
Also nicht gleich die 0,2 Ohm Wattewick, sondern eher mit 0,6 bis einem Ohm, um zu sehen ob man mit der Zugtechnik usw. klar kommt!



 
Dampfhammer75
Beiträge: 1.519
Registriert am: 03.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen den Küsten...


RE: Extremer Dampf

#14 von Cult , 14.01.2014 12:55

Zitat von ogboy im Beitrag #10



Da dringende Empfehlung:
http://www.youtube.com/watch?v=CA7vKkI_WQM

Da bekommst du die Basics, wie generell bei Alex und der Nebelfee:
http://www.youtube.com/channel/UC15YHh6olLXrO0WxSt5bn9w

Edit: Dabei besonders die Wick-It Videos!

Wichtig ist es, sich die Basics, siehe erstes Video, drauf zu schaffen und entsprechend Geld für die Grundausstattung in die Hand zu nehmen.
Auf alle Fälle sollte man wickeln können und zwar richtig!
Bei niederohm kann schon ein Hotspot sehr böse Überraschungen bereithalten und Watte sollte man bei unter 0,4 Ohm mal gleich vergessen!


Das ist genau was ich gesucht habe.
[/quote]

Ich hoffe dass du auch genau hin geschaut hast denn für große Dampfwolken braucht man keine SubOhm Wicklung oder Tröpfler sowie besondere Hardware !
Das kannst du mit jedem Selbstwickler machen auch mit 2 Ohm Widerstand und 8 Watt

Es liegt an der Luft und der Zugtechnik, zu beginn des E-Dampfens wurde immer erklärt dass man gleichmäßig, nicht zu kräftig an der E-Zig ziehen soll, das ist auch richtig bei den Standard Verdampfern ( ego, Clearo unsw. )

Jetzt hast du aber einen Selbstwickler und willst Mega Dampfwolken machen, die Backen sind dafür nicht ausreichend deswegen musst du mit leicht geöffneten Mund den Dampf direkt in die Lunge ziehen .

Versuche es einmal und du wirst sehen mit ein wenig Übung dass es auch so geht wie in den Reviews
hier ab Minute 33 wird das sehr schön erklärt
http://www.youtube.com/watch?v=CA7vKkI_WQM



Cult  
Cult
Beiträge: 1.899
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#15 von Dampfhammer75 , 14.01.2014 14:16

Jupp Zugtechnik ist natürlich auch wichtig und man sollte bedenken das der Pinoy Style nichts für Dauernuckler ist!
Man bekommt da die riesigen Dampfmengen eben schon mit sehr kurzen Zügen!
Das geht mit "normalen" Verdampfern einfach nicht, weil die gar nicht soviel Luft durchlassen können.
Denn auch beim Nebenluft ziehen muss der Dampf ja irgendwo herkommen.

Beim Nautilus mus ich selbst bei über 20 Watt ein paar Sekunden ziehen um wirklich dichte Dampfwolken zu produzieren = da nebelt man mit anderen Geräten schon die Umgebung zu.
Da ist dann die Frage ob man das seiner Lunge antun will bei dem Zugwiderstand. Da hilft auch Nebenluft nicht viel wenn der Verdampfer keinen Dampf dazu liefert ;)
Aber man kann fast alle Verdampfer aufbohren, vorzugsweise welche die ihre Luft Seitlich ziehen, ob man das tun will ist jedem Selbst überlassen.
Sehr gut ist der FeV 2, einfach Luftzugschraube raus und der Spaß kann losgehen

Aja ich dampfe übrigens meist 50/50er Liquids und der unterschied zu VG Liquids mit 10% Wasser ist ziemlich gering was die Dampfentwicklung angeht, zumindest ab bestimmten Settings.
Da begrenzt eher das Lungenvolumen ;)



 
Dampfhammer75
Beiträge: 1.519
Registriert am: 03.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen den Küsten...


RE: Extremer Dampf

#16 von ogboy , 14.01.2014 18:13

Habe mir das Video genau angeschaut und war etwas erschreckt über die hohen Hardware kosten die für den Pinoy Style notwendig sind .Werde mal mein Hades aufbohren und mit verschiedenen Wicklungen,Zugtechniken und Liquids etwas herum experimentieren.


 
ogboy
Beiträge: 42
Registriert am: 04.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#17 von Dampfhammer75 , 14.01.2014 18:22

Zitat von ogboy im Beitrag #16
Habe mir das Video genau angeschaut und war etwas erschreckt über die hohen Hardware kosten die für den Pinoy Style notwendig sind .Werde mal mein Hades aufbohren und mit verschiedenen Wicklungen,Zugtechniken und Liquids etwas herum experimentieren.


So habe ich auch mal angefangen!
Den Hades habe ich noch immer, aber mit Alu Hülse und 3mm Loch darin
Das Video ist halt ein guter Startpunkt um zu wissen was nötig wäre.
Z.B. gehört für mich auf jeden Fall ein Ohm-Meter zur Grundausstattung oder eben ein gutes Multimeter!
Man könnte auch einen Akkuträger nehmen, aber die meisten messen nur eine Stelle hinterm Komma wenn sie denn überhaupt noch messen!
Dann natürlich gute Akkus = ich empfehle generell nur noch die Sony Konions
Dazu ein ungeregelter Akkuträger der einem nicht gleich die Hand verbrennt und (sehr wichtig) im Falle eines Falles vernünftig ausgasen kann!



 
Dampfhammer75
Beiträge: 1.519
Registriert am: 03.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen den Küsten...


RE: Extremer Dampf

#18 von Captain Blackbird , 14.01.2014 18:56

Zitat von ogboy im Beitrag #16
Habe mir das Video genau angeschaut und war etwas erschreckt über die hohen Hardware kosten die für den Pinoy Style notwendig sind .Werde mal mein Hades aufbohren und mit verschiedenen Wicklungen,Zugtechniken und Liquids etwas herum experimentieren.


Genau.
Das Pinoy-Zeug ist einfach völlig überteuerter Rotz, unabhängig vom u.A. schicken Design.
Aber von irgendwas müssen die Vertriebsfirmen doch ihren Porsche finanzieren, dafür gibts zum Glück die Fanboys


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.01.2014 | Top

RE: Extremer Dampf

#19 von Cult , 14.01.2014 19:15

Was soll denn hier bitte schön teuer sein ?

Bekommst du doch alles auf Fast Tech nach geschmissen

Pinoy Verdampfer zwischen 5-10 Euro und den mechanischen Akkuträger für 20 Euro dazu wenn überhaupt so teuer

Für den Anfang reicht das allemal bevor du dich pleite machst.
Du willst doch erst Testen und dazu reicht auch der Nachbau vom Original denn der ist Qualitativ genauso gut
wenn man sich da verbohrt dann lacht man darüber und ärgert sich nicht



Cult  
Cult
Beiträge: 1.899
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.01.2014 | Top

RE: Extremer Dampf

#20 von toxic , 14.01.2014 19:51

Besorg dir nen flash e vapor v2 auch hier gerne FeV 2 genannt. Wickel dich auf 0,5-0,7 ohm runter. Luftschraube wie oben schon beschrieben raus, dann noch gute dochte anfertigen, zugtechnicken üben, konions in den mechanischen akkuträger deiner wahl und du hast nen top tankverdampfer, der im pinoystyle dampft.

Ich hab damit seit wochen meinen größten spass


toxic  
toxic
Beiträge: 197
Registriert am: 01.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: München


RE: Extremer Dampf

#21 von grobi58 , 15.01.2014 22:59

Moin,

hier mal ne geile Wicklung auf dem Kayfun Lite

Kayfun Lite Double Barrel Coil Build

viel Spass

Ralf









Träume den unmöglichen Traum,
besiege den unbesiegbaren Feind,
strebe mit deiner letzten Kraft nach dem unerreichbaren Stern.


 
grobi58
Beiträge: 494
Registriert am: 05.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Münster/NRW

zuletzt bearbeitet 15.01.2014 | Top

   

Ekelhafter Geschmack (Kayfun Light Clone)
Kleiner Selbstwickler für unterwegs ? (Kein Bulli)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen