Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Wie funktioniert den das?

#1 von Captain Smoker , 03.03.2014 23:54

Salut
Seit Oktober gehöre ich zur Selbstwicklerfraktion, zuerst aus der Not, weil meine GoGos vom Austerben bedroht sind und ich mich nach einer relativ langen, sorglosen Zeit nach Alternativen umgeschaut habe. Mein erster SW war ein Squape, was als Schweizer schon fast Pflicht ist. Inzwischen habe ich noch einen zweiten Squape, einen 91% Russen und einen Tröpfler. Bis auf den Tröpfler wickle ich alles mit MC und Watte.... Läuft Super und ich sitze auf ca. 50 GoGo Cartos die wohl noch ne Zeit lang arbeitslos sein werden ... Item meine Frage ist folgende, ich hab mir billig einen Pharaon besorgen können, und was soll ich sagen, Wooow, Watte rockt! Auf meinem Bagua Klon geht das Teil ab ...unbeschreiblich Geschmacklich sowie Dampfmässig Top und dabei ist nur die Werkswicklung (zweimal vorbenutzt) drauf. Aber wie funktioniert dieses System? Ich war Überzeugt, dass es sinnlos vorsichin kokeln würde, aber irgendwie versorgt der Wattetank die Faser mit genügend Liquid, da kann ich noch so lange den Taster drücken, es kokelt einfach nicht....ich verstehe nicht wie sowas funktionieren kann und wieso sich diese Systeme nicht durchgesetzt haben?
Meine zweite Frage ist, ob es noch weitere empfehlenswert SW mit Watte gibt? Wenn möglich mit grösseren (grossen) Depots? Muss mir unbedingt sowas besorgen...
Drittens gibt es erstaunlicherweise keine brauchbaren Wickelanleitungen für den Pharao? Kann ichda auch einen MC draufpacken oder geht da nur eine Standardwicklung? Ich staune, dass sowas funktioniert und wenn das Depot etwas mehr Platz bieten würde hätten meine Tanks heftige Konkurrenz.
Hoffe da kann mir jemand ein bisschen auf die Sprünge helfen.
Guts Nächtle....



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Captain Smoker
Beiträge: 164
Registriert am: 20.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zürich


RE: Wie funktioniert den das?

#2 von Roady , 04.03.2014 00:07

Ich kenne den Pharaon zwar nicht, aber der sieht mir aus, wie der A2 Klassik von Bulli. Guckst du http://bulli-smoker.de/index.php?a=67



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.706
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord

zuletzt bearbeitet 04.03.2014 | Top

RE: Wie funktioniert den das?

#3 von smoked , 04.03.2014 00:29

Kannst auch eigentlich alle SWVD mit Watte wickeln, mit oder ohne Tank, wüsste jetzt spontan keinen bei dem das gar nicht geht.


 
smoked
Beiträge: 1.490
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


   

Suche geeigneten SWV
fogger v3 versionen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen