Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#1 von Namenserfinder_Knuffi , 26.03.2014 16:39

Habe heute den AGA Selbstwickelverdampfer Edelstahl neue Version für ESS bekommen und mich sofort an den ersten Wickelversuch gemacht mit dem beiligendem Draht und Schnur. Ging alles ganz gut dank youtube video.
Er funktioniert auch, aber als ich die ohm widerstand ablas, traute ich meinen Augen kaum. Beim erster Zug stand 3,1 Ohm dann 4,7 das Spiel ging bis 9,8 Ohm
Es schwankt bei fast jedem neuen Zug. Kann mir einer sagen was ich falsch gemacht habe ????
Habe so 5 Mal gewickelt.
Hoffe einer kann mir helfen.
Habe mir auch 3mm Glasfaserschnur und 2,5 mm Draht dazu bestellt.



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#2 von Rolako , 26.03.2014 16:44

Nimm Dein ESS noch mal raus und oxidiere es richtig.Das wird das Problem lösen.



----LG Roland ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

AT: Viele Imotion V2&V3,Vamo,Indulgence V4 Viele Sigeleier,Zmax ,SVD,Nanus
VD: Viel zu viele


 
Rolako
Beiträge: 1.026
Registriert am: 26.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 99974 Mühlhausen
Beschreibung: Selbstwickler


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#3 von Namenserfinder_Knuffi , 26.03.2014 17:48

Hallo Rolako,

meinst du den Draht ??. Sorry wenn ich so blöde frage aber bin da absoluter newbie ;-)
Oxidieren meinst du abflammen??
Danke für die schnelle Antwort.



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#4 von Rolako , 26.03.2014 18:05

Wenn ich richtig gelesen habe ist das ein ESS Verdampfer. da mußt Du auch edelstahlsieb nehmen,und das oxidieren.(abflammen).In Wasser tauchen und wieder
abflammen und das so 5mal.



----LG Roland ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

AT: Viele Imotion V2&V3,Vamo,Indulgence V4 Viele Sigeleier,Zmax ,SVD,Nanus
VD: Viel zu viele


 
Rolako
Beiträge: 1.026
Registriert am: 26.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 99974 Mühlhausen
Beschreibung: Selbstwickler


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#5 von Namenserfinder_Knuffi , 26.03.2014 18:21

@Rolako

kann man mit SSE wickeln muss man aber nicht. Im Lieferumfang ist Draht und Glasfaserschnur dabei. Habe nun einfach den Draht noch mal gelöst und mit Gasbrenner ab geflammt und siehe da konstant 2,9 Ohm. Hier ist der Link damit du siehst um was es sich handelt http://www.smart24.net/AGA-Selbstwickelv...-Edelstahl.html
den kannst mit allem wickeln darum wollte ich den und wegen mentholhaltigem liquid. Eisbonbon hatte mein vivi Nova Tank splittern lassen. Ich wusste damals nicht das ich Eisbonbon so mag lol.
Hast mir aber sehr geholfen da ich nicht wusste das man den Draht auch ab-flammen muss.
Vielen Dank und noch ein schönen Abend



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#6 von wobiwilli ( gelöscht ) , 26.03.2014 18:55

Vergiss mal ruhig das ESS. Ist viel zu kompliziert. Habe seit langem einen AGA-W in Betrieb und auch hier schon darüber geschrieben.
AGA-W mit Watte-Dualcoilwicklung
Ist meine Alltags- u. Lieblingsdampfe für zu Hause. Ich benutze derzeit schon länger EINE stehende Wicklung mit Watte. Hab leider kein aktuelles Bild, aber MC ist empfehlenswert. 10 Wicklungen 0,28er Kanthal auf nem 3,2mm Schraubendreher, abnehmen, mit Brenner auf MC eindampfen und wieder auf den Schraubendreher stecken. Schraubendreher mit Wicklung ins Loch einführen. Wicklung befestigen. Schraubendreher raus. Und jetzt ganz locker Watte rein. Fertig.


wobiwilli

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#7 von hansklein , 26.03.2014 19:14

ESS ist nicht kompliziert, man kann auch ein Vodoo Ritual draus machen. Wenn mans einmal raus hat ist es ganz einfach und Geschmacklich - Authentität der Aromen - geht nach meiner Meinug nix über ne ESS Wicklung. Watte verschluckt dagegen wenn man das Vergleicht etwas das Aroma.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.162
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#8 von wobiwilli ( gelöscht ) , 26.03.2014 19:37

Zitat von hansklein im Beitrag #7
ESS ist nicht kompliziert, man kann auch ein Vodoo Ritual draus machen. Wenn mans einmal raus hat ist es ganz einfach und Geschmacklich - Authentität der Aromen - geht nach meiner Meinug nix über ne ESS Wicklung. Watte verschluckt dagegen wenn man das Vergleicht etwas das Aroma.


Ist nicht kompliziert? zustimm (aber Watte ist NOCH einfacher)
Ritual? zustimm (wird hier aber viel praktiziert)
Watte verschluckt? ja, vielleicht bei der ersten Tankfüllung.

Ist nur MEINE Meinung. Ich lasse jedem SEINE. Probieren geht (manchmal) über studieren.


wobiwilli

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#9 von Lok , 26.03.2014 19:59

@Namenserfinder_Knuffi : Draht glühen vorm Dampfen ist gut, muß aber nicht sein zur Funktion bei deiner
Wicklung auf Faser.
Ich denke, der Draht hatte keinen rechten Kontakt. Du hast das Problem durchs neu festschrauben gelöst.
Es hätte auch an einer anderen Schraubstelle/ Verbindung liegen können, am Anschluß zum AT z.B.


Lok  
Lok
Beiträge: 1.173
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 26.03.2014 | Top

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#10 von Namenserfinder_Knuffi , 27.03.2014 10:16

Vielen Dank für die Informationen,

@wobiwilli ehrlich gesagt Watte möchte ich erst mal nicht.

@hansklein werde SSE mal Probieren (irgendwann).

@Lok ah ja dann lag es am Kontakt

Ich habe beim AGA noch eine schraube entfernt und dann ganz normal gewickelt so das links und rechts der Docht nach unten in den Tank geht. Habe jetzt aber echt üblen Geschmack und der geht nach 200 Zügen immer noch nicht weg
Vielleicht weis da einer noch Rat.
Möchte mal eine Wicklung mit 3mm Glasfaser und 0,25 mm Edelstahldraht machen ob es vielleicht an dem minderwertigen Material was beiliegend war liegt.



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#11 von Reni , 27.03.2014 10:19

Hast Du die Faser auch durchgeglüht? Bis sie wieder Schneeweiß ist? Die Schlichte die sich darin befindet schmeckt auch bähhhhh


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Leipzig


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#12 von Namenserfinder_Knuffi , 27.03.2014 10:23

Hi Reni,

brennt die nicht ab ohne liquid ??? nö habe sie nicht ab geflammt (ups)
Danke für den Hinweis, da muss ich noch viel lernen !!!



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#13 von Reni , 27.03.2014 10:28

wenn die Schlichte noch drin ist dann transportiert sie auch das Liquid sehr schlecht, und es kokelt dann auch schnell mal, abgesehen von dem Geschmack.


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Leipzig


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#14 von Namenserfinder_Knuffi , 28.03.2014 11:39

Nun habe ich gestern viel gewickelt und euren Rat befolgt. Bekam auch ein ganz gutes Ergebnis aber nur mit 1,5 Ohm Wicklung (aber weiss ja das liegt an der Zahl der Wicklung) werde heute doch mal Watte-Wicklung versuchen, weil mir der Geschmack jetzt gar nicht gefällt. Habe mir 100% Baumwolle Watte besorgt.
Wie kann man es hinbekommen, dass der Rauch noch wärmer wird ?
Danke noch mal an alle



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#15 von Lok , 28.03.2014 14:43

Wicklung recht hoch setzen. Draht darf nicht an Verdampferdeckel kommen. Das wär viel zu hoch.
Will man kühlen Dampf, unten fast auf den Verdampferboden.

Mit ner guten Wattewicklung (Watte nirgends zu fest stopfen) kannst evt. auch mit der Ohmzahl
noch runtergehen. (Das gilt auch für Faserwicklung: Faser nie einschnüren. Wicklung recht lose drum.)
Man muss Watte oder Faser relativ leicht in der Drahtwicklung durchziehen können.

Weniger Ohm bringt mehr Leistung. Dann wird der Dampf auch wärmer.
Evt. so warm, daß du ein längeres Drip-Tip brauchst. ;)


Lok  
Lok
Beiträge: 1.173
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 28.03.2014 | Top

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#16 von Lok , 28.03.2014 15:10

Übrigens: Bei einigen Fasern ist das Abflämmen nicht empfehlenswert.
Andere Möglichkeit, die Schlichte (Rückstände von der Fertigung) rauszubekommen,
ist ein ausgiebiges Bad in hochprozentigem Alkohol. Für einen Tag in Äthanol oder besser, weil billiger,
Isopropanol (Reinigungs und Desinfektionsalkohol) einlegen und paarmal durchschütteln, evt.. mit
frischem Alk wiederholen, (dann reicht auch Wodka z.B.). Danach trocknen.


Lok  
Lok
Beiträge: 1.173
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 28.03.2014 | Top

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#17 von Namenserfinder_Knuffi , 28.03.2014 18:24

Lok,

ich Wickel den Draht immer um ein Passenden Schraubenzieher um dann den Docht durch zu ziehen.
Das mit dem Alkohol geht bei mir nicht bin Trocken seit 1999 da wäre das nicht so gut lol.
Ah was mir einfällt bei der Watte ist doch Bio und 100% Baumwolle ok oder ??.
Mir gefiel die Dualcoilwicklung von wobiwilli gut (siehe oben AGA-W mit Watte-Dualcoilwicklung )nur kann ich die auch höher ansetzen ?? wegen warmen Rauch.



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#18 von Lok , 28.03.2014 20:24

Wickeln um Schraubenzieher ist sehr gut.

Statt Isoprop kann man auch heisses Wasser nehmen. Ist nicht so wirksam, aber besser als nicht reinigen.
Manche emfehlen Auskochen der Faser. Die Meinungen gehen hier sehr auseinander. Ausprobieren.
Kommt auch auf die Faser an.
Was der Faser garantiert nicht schadet, ist Einlegen in Liquid oder Base. Lange. Vor Gebrauch warm waschen.
Der durch Schlichte verursachte üble Geschmack geht auch beim normalen Dampfen nach paar Tankfüllungen weg.
Aber muß ja nicht sein. Manche Fasern sind vorgereinigt, da gibts recht große Unterschiede.

Bio- Baumwoll-Watte ist voll ok. Saugt normal besser als Faser (Dochte), und man kann Leistung etwas erhöhen.

Wicklung kann man durchaus etwas höher anbringen. Ich hab den Aga nicht, kann nix genaues sagen.
Probier es einfach aus. Wicklung etwas (5mm z.B.) höher bringt meist schon fühlbar wärmeren Dampf.
Die Freistrecken (freie Strecke des Drahtes von Schraubanschluss bis Wicklung) sollte möglichst klein bleiben.
Dann kannst du ausprobieren, unter die höhergelegte Wicklung zusätzlich Watte zu legen.


Lok  
Lok
Beiträge: 1.173
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 28.03.2014 | Top

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#19 von wobiwilli ( gelöscht ) , 28.03.2014 20:29

Klar, geht sicherlich. Eben nur darauf achten, dass der Draht nicht ans Gehäuse kommt. Noch etwas: Ich habe festgestellt, dass ganz enge Microcoil-Wicklungen sich je nach Liquid schneller zusetzen. Also ruhig ein wenig Abstand lassen, wie im Bild Dualcoilwicklung. Kann mir einer sagen, was er will, aber ich lasse nichts auf meine AGAs kommen. Prima Geschmack und Flash, ausreichend Dampf und relativ einfach im Handling.

Allerdings empfiehlt es sich nicht, den Verdampfer mit dem Luftloch nach unten hinzulegen. Bei einer guten Wickliung spritzt immer etwas Liquid in den Verdampferraum und sammelt sich dort. Bei ungünstiger Lage kann es dann zur Fleckenbildung auf der Tischdecke kommen. Dann gibt es unter Umständen Ärger mit der oder dem Angetrauten. Es sei denn, man ist selbst für die Wäsche zuständig

Vielleicht noch ein Tip: Die Watte muss nicht zwingend durch das Loch gezwängt werden. Es reicht, wenn sie das Loch "verschließt". Zwar muß man dann öfter mal "schwenken", aber man vermeidet folgendes: Ist die Watte relativ eng durch das Loch gefädelt, quillt sie nach einiger Zeit unter Umständen so auf, daß der Liquidnachfluss nicht mehr ausreichend funktioniert. Wenn ein kleines Stückchen Spitze der Watte in den Tank ragt ist es vollkommen ausreichend.

Ich wechsele Meine Watte bei täglichem Einsatz nach ca. 5 bis 7 Tankfüllungen. Das heißt bei mir ca. 1x in der Woche.

Viel Erfolg beim Ausprobieren.


wobiwilli

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#20 von Namenserfinder_Knuffi , 13.04.2014 11:20

Hallo ihr 2,

danke für die nette und inovative Rückmeldung. Ihr habt mir sehr geholfen. Bin erst jetzt dazu gekommen um zu antworten. Habe verschiedene Wicklungen ausprobiert und bin nun sehr zufrieden. Werde mir aber nächsten Monat einen Selbstwickler mit Glastank kaufen. Der AGA ist sehr gut aber mit dem Liqudstand der nicht zu sehen ist, doch etwas umständlich. Muss noch schauen, welche da in Frage kommen könnten. Er darf ruhig so bis 35 Euronen kosten, vielleicht habt ihr da einen Vorschlag ?

Bis dann euer Knuffi



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#21 von wobiwilli ( gelöscht ) , 14.04.2014 08:55

Bin grad etwas verblüfft, wieso ist denn beim AGA der Liquidstand nicht zu sehen?

http://ego2.pl/search.php?orderby=positi...&submit_search=


wobiwilli

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#22 von Namenserfinder_Knuffi , 19.04.2014 19:57



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#23 von wobiwilli ( gelöscht ) , 19.04.2014 20:45

Wenn du ansonsten zufrieden bist, empfehle ich dir den oben von mir genannten.


wobiwilli

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#24 von wobiwilli ( gelöscht ) , 20.04.2014 11:08

Zitat von wobiwilli im Beitrag #23
Wenn du ansonsten zufrieden bist, empfehle ich dir den oben von mir genannten.


Nachtrag: Ausserdem wäre es schön, uns auch wissen zu lassen, wie du ihn denn jetzt gewickelt hast.


wobiwilli

RE: Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

#25 von Namenserfinder_Knuffi , 22.04.2014 14:54

Hi Wobi

Habe mir jetzt überlegt den Kraken zu Kaufen https://www.vapor-freak.de/Kraken-Clone aber bin mir noch nicht ganz sicher. Gibt es für den shop noch ein aktuellen gutschein habe hier nur einen von 2012 gefunden ??.
Habe mit Silikatschnur und 0,25mm Kanthal gewickelt. Erst den Draht um ein kleinen schraubenzieher gewickelt (glaub 4 mal) und dann die Schnur durchgezogen und angeschraubt zum schluss Schnur in den Tank.
Brauchte 3-4 anläufe aber nun kein problem.
Siehe Bild aber ist schon leicht versift



 
Namenserfinder_Knuffi
Beiträge: 89
Registriert am: 17.02.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.04.2014 | Top

   

Taifun GS - Die Wicklung - HILFE
Drahtgeschmack,was mach ich falsch ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen