Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Grüße aus Würzburg

#1 von Senderson , 27.03.2014 09:59

Schönen guten Tag in die Dampferrunde,

zu meiner Person: 38 Jahre alt, berufstätiger Familienvater und seit dem 3.3.14 mit Anbeginn meines ersten Zuges an einer Kanger Evoc BBC komplett rauchfrei. Sehr zum Wohlgefallen meiner Sprösslinge, meine Frau hingegen ist eingeschworene Raucherin die ich leider nicht überzeugen konnte mit auch umzusteigen, trotz Registerziehen sämtlicher Argumente bekomme ich leider nur ein " Ich bin einfach Raucherin ". Ich habe natürlich wie alle in dem Alter bereits zig Versuche hinter mir und habe die letzten Jahre circa 40 Zigaretten am Tag geraucht. Was ich ausprobiert habe:

- Kalter Entzug sogar schonmal 3 Monate (haha ich weiß...sehr lange..) ausgehalten, jedoch sage und schreibe 12kg zugenommen...das war also keine Lösung
- Nikotinkaugummis gingen ganz gut aber nur solange wie man eiserne Disziplin dafür hatte, sobald stressige Situationen kamen war es ohne Zigarette nicht mehr auszuhalten
- den Weg über Logik und Psyche sprich Alan Karr ging auch nur 2 Wochen gut

und nun seit dem 3.3 nicht eine einzige Kippe angezündet, die erste Woche war ich wohl der positivste Mensch auf Erden da ich dermaßen überwältigt war und eigentlich auch jetzt noch bin wie die E-Zigarette die ganzen Jahre an mir einfach so vorbeiging, dabei war die Lösung so einfach und nah. Auch beim Laufen merkte ich bereits nach einem Tag wie die Lunge wieder freier wird. Ich will schon seit ich 30 bin das Rauchen aufgeben...habe auch sehr spät, erst mit 23, angefangen und die positiven Eigenschaften des Nichtrauchens sind einfach vielfältig und stichhaltig für mich und bis 23 war ich der größte Verfechter des Nichtrauchens überhaupt, mein Slogan war immer: "dann kannste dich ja gleich oben an den Schornstein setzen und den Qualm inhalieren ;) "

Ich möchte den Thread auch noch kurz nutzen um mein derzeitiges Problem anzuschneiden: Zur Zeit merke ich leider ein verstärktes Verlangen was den alten Zigaretten Flash angeht, den ich leider egal wie viel ich dampfe und wie lange und tief ich inhaliere nicht wirklich hinbekomme bzw spüre. Ich dampfe am Tag meine 2 Füllungen mit der Kanger, also grob 3ml 18mg Liquid, so alle 20-30min nuckel ich circa 3 Minuten an der Kanger und komme damit gut hin. Höre bis dato schlichtweg auf mein Gefühl (" jetzt würdest du eine Zigarette rauchen also wird jetzt gedampft")

Falls jemand einen Rat hat bezüglich Flashmaximierung wäre ich dankbar. Am Geld soll es nicht liegen, falls es also teure Profigeräte gibt die wirklich da nochmal dicke einen draufsetzen wäre für mich kein Thema ein solches Gerät anzuschaffen! Meine Gesundheit ist es mir wert. Wie gesagt habe ich nur die Kanger, evtl gibt es ja andere e zigaretten mit anderer Technik die einem mehr Flashgefühl bieten, eine Möglichkeit wäre sicher auch die Nikotinmenge nochmal zu erhöhen, laut google geht das ja sogar in einigen Shops Liquids mit über 100mg Nikotin aber das will ich mir eigentlich nicht antun...wobei das vermutlich auch wenig ändern würde, da es ja glaube ich vor allem darum geht wie das Nikotin aufgenommen wird, die Zigarette macht ja auch nur deshalb so stark abhängig weil der peak starjk nach oben geht und stark abflacht während bei der e zigarette das nikotin ja langsamer aufgebaut und abgebaut wird.

Viele Grüße,

Senderson



Senderson  
Senderson
Beiträge: 66
Registriert am: 27.03.2014


RE: Grüße aus Würzburg

#2 von DampfenderHaufenEU , 27.03.2014 10:00


Während Du auf Freischaltung wartest, kannst Du Dir hier die Zeit vertreiben und etwas Nützliches für unsere gemeinsame Sache tun.

Danke!



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013
Homepage: Link


RE: Grüße aus Würzburg

#3 von Mischu , 27.03.2014 10:05

Hallo
hier bei uns Dampfern , und mit uns Dampfern........
Du wirst hier gerne aufgenommen
und auch ausführlich und kompetent bei Fragen und Problemen unterstützt werden.

Du bist jetzt freigeschaltet im Forum zum e-dampfen und kannst in allen Bereichen lesen und dort auch schreiben

In der Schubs-Wiese findest Du einige Threads, die dem Forum am Herzen liegen und wichtig sind .


Für Online und Offline - Shop Listen guckst du dort
Rabatte & SHOP Listen A-Z
Pro und Contra der Shops kannst du dort finden
Shops, pro & contra

Info: Alle Shops die du in der Foren Übersicht findest http://www.dampfertreff.de/, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage an den Shop.


Um Aromen und Liquid zu testen schaust du dort

Wundertüten
Dort kannst du kostenlos jede Menge Aromen und Liquid-Sorten testen!!!


In dein Profil kannst du dir ein eigenes Avatar hochladen.
Falls du kein brauchbares findest, kannst du in deinem Profil eines aus der Galerie einpflegen.
Schöner ist natürlich etwas persönliches.
Achte aber bitte darauf, daß du mit deinem Avatarbild nicht gegen das Urheberrecht verstösst!



... wir sind die Pioniere, die das Land roden und fruchtbar machen für die nächste Generation

Sein Glück findet man nicht , indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.



 
Mischu
Supermoderator aD
Beiträge: 25.078
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Blutarm


RE: Grüße aus Würzburg

#4 von DampfenderHaufenEU , 27.03.2014 10:10

PS: Der sicherste weg zu mehr Flash ist immer noch mehr Nicotin. Alternativen sind mehr PG im Liquid, Menthol oder mehr Dampf. Mehr Dampf lässt sich zum Beispiel durch regelbare Akkus (Twist, Spinner) oder regelbare Akkuträger erreichen (Vamo, SVD, Semovar, Provari). Und Deiner Frau drückst Du am besten mal ohne irgendwelchen Druck zu machen eine Dampfe in die Hand. Viele von uns wollten gar nicht mit dem Rauchen aufhören. Es hat sich einfach so ergeben.



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013
Homepage: Link


   

Neuer Dampfer aus Koblenz
ich bins :)




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen