Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#26 von Vapor^Tom , 27.03.2014 23:05

Ungeregelt:
1. Wicklungen unter 1,2 Ohm möglich (ok mittlerweile gibts auch geregelte die das schaffen)
2. kleinere Größen der Kombi möglich (eine Elektronik braucht IMMER Platz)
3. ungeregelte Träger sind einfach schöner
4. Irgendie ist das Dampfgefühl (bei mir zumindest) anders


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#27 von Mo2k , 27.03.2014 23:08

Jetzt komm ich glaube ich ganz durcheinander :D

Wenn ich "geregelt" sage, dann meine ich mit Kick :D

Die Vamos, die ich habe, kommen mit den Bs mit Button Top super klar



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#28 von Vapor^Tom , 27.03.2014 23:09

Zitat von Mo2k im Beitrag #25
Ok, also wenn ich einen Kick betreibe, dann kommt es widerrum eher auf die mAh an, wie lange der Akku hält und da gewinnen wieder die Bs?


Wenn man von 3,2V Abschaltung beim Kick ausgeht, nehmen sich die beiden nix. Ausser... mit einem 10A Akku hängt da mehr Druck dahinter. Der Akku bricht nicht so schnell ein.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#29 von Mo2k , 27.03.2014 23:10

Da ist natürlich die Frage, warum so viele die NCR...B empfehle und so wenig die PF, oder ist das einfach meine getrübte Erinnerung aus der Zeit, wo ich nach einem Akku für meine Vamo gefragt habe? :D



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#30 von Vapor^Tom , 27.03.2014 23:11

Ich glaub den B gibbet schon länger. Vllt. deswegen
edit: Viele schauen auch einfach nur auf die Kapazität.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 27.03.2014 | Top

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#31 von Mo2k , 27.03.2014 23:12

Oder man lässt sich von den vielen mAh schnell beeindrucken und denkt dann, dass er automatisch länger hält.
Aber das kann doch eigentlich nicht sein, dass der genau so lange hält?!

Liebe Grüße



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#32 von funkyruebe , 27.03.2014 23:24

Wo viel draufsteht ist für uns nicht immer viel drin. Schau dir die Entladekurven der einzelnen Akkus bei http://www.dampfakkus.de/akku_liste-nach....php?size=18650 an und betrachte die 3 und 5A Entladekurve. Es wird immer eine Referenz mit angegeben, vergleich die mit dem Akku. Schau dir an wieviel Leistung der Akku bis 3,4 Volt geliefert hat - alles was darunter liegt ist weniger interessant.

Die NCRs sind klasse für TL und als Backupakku für das Outdoorequipment. Zum Dampfen geht er, aber ich würde anderes vorziehen. Man bekommt fast 2 10A Konions dafür


 
funkyruebe
Beiträge: 8.933
Registriert am: 05.12.2012
Ort: Linksrheinisch


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#33 von Mo2k , 27.03.2014 23:29

Ok, eine heutige Bestellung ist wohl aussichtslos, ich muss mich da mehr ins Thema einfuchsen, das ist eindeutig nicht so einfach zu beantworten. Komisch, dass mir damals alle zu den 18650B geraten haben, aber habe ja nur 2 davon, ist also nicht so schlimm und benutzen kann ich die ja noch für unterwegs

Vielen Dank an euch beide, ich werde mich da mal noch etwas einlesen und mich bei Fragen an euch wenden, wenn ich darf



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#34 von Vapor^Tom , 27.03.2014 23:31

Die B´s sind keinenfalls schlecht
Wir sprechen hier von Hochleistungsakkus in der Größe.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#35 von Mo2k , 27.03.2014 23:39

Nun, aber mal Hand auf's Herz oder wie wir Norddeutschen sagen (ich komme ursprünglich aus Lübeck): Butter bei die Fische :D

Wenn ich einen guten Allround-Akku suche, der lange hält, die Vamo gut ausreizt und auch in meinen mechanischen Akkuträgern mit Kick gut klar kommt, aber auch mal ohne Kick im mechanischen Akkuträger betrieben werden kann, weil's dann bis auf 1 Ohm runtergeht ... welchen würdest du da kaufen?

Die Bs wegen der hohen mAh und den 6,2A, die PFs wegen der 10A oder dann gleich zu Sony Konions greifen?


Liebe Grüße



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#36 von Vapor^Tom , 27.03.2014 23:48

Wenn du mich fragst? Samsung 25R!
Die Performance ist momentan unschlagbar, im oberen Volt-Bereich, und selbst bei 3,3V liegt er noch vorne.
Bringt genug Reseven bis 20A.
Was soll ich sagen, bei meiner nächsten Bestellung ist er dabei


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#37 von funkyruebe , 27.03.2014 23:50

Zitat von Mo2k im Beitrag #35
Nun, aber mal Hand auf's Herz oder wie wir Norddeutschen sagen (ich komme ursprünglich aus Lübeck): Butter bei die Fische :D

Wenn ich einen guten Allround-Akku suche, der lange hält, die Vamo gut ausreizt und auch in meinen mechanischen Akkuträgern mit Kick gut klar kommt, aber auch mal ohne Kick im mechanischen Akkuträger betrieben werden kann, weil's dann bis auf 1 Ohm runtergeht ... welchen würdest du da kaufen?

Die Bs wegen der hohen mAh und den 6,2A, die PFs wegen der 10A oder dann gleich zu Sony Konions greifen?


Liebe Grüße

Kenn ich zwar noch nicht aus der Praxis, aber wenn ich davon ausgehe, dass ich keine Ströme über 5-6 A, also um die 20 Watt an Leistung brauche, gefällt mir der hier richtig gut und hat lange Lesitung http://www.dampfakkus.de/akkutest.php?id=353&a=5
Der kann aber nur 8,25A, ist also für Sub-Ohm nur bedingt geeignet. Der http://www.dampfakkus.de/akkutest.php?id=353&a=5 hat auch noch viel Leistung und kann 20A.
Wenn ich dich recht verstehe, willst du bei FT bestellen, da gibt es die nicht. Dafür den 10A Konion für ca 3€ das Stück.

Edit: Zwei Dumme ein Gedanke


 
funkyruebe
Beiträge: 8.933
Registriert am: 05.12.2012
Ort: Linksrheinisch

zuletzt bearbeitet 27.03.2014 | Top

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#38 von Mo2k , 27.03.2014 23:54

Nein, bei FT bestelle ich keine Akkus, nicht, weil ich Angst um den Zoll hätte, sondern weil ich bei FT eigentlich nur Clone bestelle, weil ich mir als Student Originale einfach nicht leisten kann, was es in Deutschland günstig zu kaufen gibt, das kaufe ich auch gerne in Deutschland

Und die Akkus sind ja doch relativ günstig, wegen 2, 3 Euro pro Akku bestelle ich nicht in China


Also Sub-Ohm möchte ich eigentlich nicht dampfen, vielleicht mal 1 Ohm, ansonten aber eher 1,2-1,6 Ohm. Und auf 20 Watt wollte ich eigentlich auch nicht hochgehen, vielleicht mal 15

Weicht die Empfehlung unter diesen Umständen ab?



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#39 von funkyruebe , 27.03.2014 23:55

Einen der beiden Samsung. der 29R ist noch schwer zu bekommen.


 
funkyruebe
Beiträge: 8.933
Registriert am: 05.12.2012
Ort: Linksrheinisch


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#40 von Mo2k , 27.03.2014 23:59

Ah, Ok, funky, jetzt sehe ich den Fehler :D

Ich habe mich schon total gewundert und dachte ich bin blöd und hab mich geschämt, nachzufragen :D Aber du hast in deinem letzten Beitrag beide Male den gleichen Akku verlinkt :D
Im zweiten Link wolltest du auf den 29R verlinken, oder?



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#41 von Vapor^Tom , 28.03.2014 00:00

Ich weiche nicht ab vom 25R *hehehe*
Sehe auch keine Vorteile vom 29E http://www.dampfakkus.de/akkuvergleich.p...akku5=0&akku6=0
Entladeschlußspannung ist auch höher (2,75V)
Mein Dampfverhalten habe ich weiter oben schon grob umrissen.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#42 von hansklein , 28.03.2014 00:01

Die Panasonic NCR18650PF, Nachfolger der PD. Kann bis 10 Amp. Enladerate und die benutz ich in meinen Vamo und im Nemesis. Im Nemesis mit FT Kick gehts bis 3 Volt runter.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 28.03.2014 | Top

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#43 von funkyruebe , 28.03.2014 00:04


 
funkyruebe
Beiträge: 8.933
Registriert am: 05.12.2012
Ort: Linksrheinisch


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#44 von hansklein , 28.03.2014 00:05

Die Kurvenvergleiche sind schön: http://www.dampfakkus.de/akkuvergleich.p...ku5=&akku6=&a=5 , da ist der Panas. oder 29E aber an Ende besser wie der 25 oder?


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 28.03.2014 | Top

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#45 von funkyruebe , 28.03.2014 00:08

Ja, und es ist wie es ist, die Samsung Leute haben den Klassenprimus abgehängt ( für unsere Anwendungen ) und ihn gestraft, sich von der sicheren Chemie zu früh abgewendet zu haben. Sony zieht garantiert auch noch nach. Ich will NCR nur für die TL, da ich aber nur AA Lampen fahre, kann das noch dauern.

Und da ein Fehler einsam ist, hatte ich noch einen zweiten eingebaut. 29E nicht R


 
funkyruebe
Beiträge: 8.933
Registriert am: 05.12.2012
Ort: Linksrheinisch

zuletzt bearbeitet 28.03.2014 | Top

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#46 von Mo2k , 28.03.2014 00:15

Ok, dann ist auch endlich klar, was TL heißt :D Ich habe schon nach Akkuträgern gesucht, die so heißen :D

Also wenn ich kurz ein Resumee schließen darf: Für's Dampfen - ob geregelt oder ungereglt - ob der Vamo oder im Nemesis mit oder ohne Kick ... die 25R sind im Moment bis 3,3 Volt die besten?

Sowohl was den Strom an sich angeht (20A) als auch was die erbrachte Leistung ("abgegebene" mAh) angeht, oder übersehe ich was?

Und mit dem bin ich dann auch für eventuelle Sub-Ohm-Geschichten gewappnet, kann den aber auch sehr gut in meiner Vamo verwenden?

Sorry für diese laienhafte Ausdrucksweise, aber ich war immer eher schlecht in Physik :D



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#47 von hansklein , 28.03.2014 00:16

Ein kleines bisschen ists auch ne Preisfrage. Die Unterschiede sind aber mittlerweile äußerst gering, zwichen Panas PF und Samsung 29E grad maö 10 Pence. Das macht Entscheidungen schwieriger ;-)


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#48 von hansklein , 28.03.2014 00:19

Wenn du mal ohne Kick oder Vamo betreibst düfte diese Zelle die beste sein (Samsung 25R). Ansonsten tun sich die 3 Tyoen nicht viel.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#49 von Mo2k , 28.03.2014 00:19

Oh Mann ist das schwierig :D

Also tiefer als 3,3 V wollte ich meine Akkus ohnehin nicht entladen und da gewinnt auf der Kurve eindeutig der 25R.

Ist mit 6,90 Euro gegenüber den NCR18650B sogar weit günstiger



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#50 von Mo2k , 28.03.2014 00:20

Zitat von hansklein im Beitrag #48
Wenn du mal ohne Kick oder Vamo betreibst düfte diese Zelle die beste sein (Samsung 25R). Ansonsten tun sich die 3 Tyoen nicht viel.



Aber einig sind wir uns, dass die 18650B von Panasonic total raus sind, richtig?



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


   

Unterschiede LG HE 2, LG HE4, Samsung 25r?
26650er für MechMod

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen