Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#76 von Mo2k , 05.04.2014 12:19

Hallo, vielen Dank für eure Antworten

@sk4477

Danke

Also an sich fahre ich dann mit den 18650B für meine Vamos/SVDs am besten. Das ist schon am simpelsten, da ich davon schon ein paar habe und nicht viele dazukaufen müsste

Für das Dampfen mit Kick überlege ich eben gerade, ob ich dann bei den 18650B bleiben sollte oder aber mal, falls der Kick doch niedriger in der Wicklung und Restspannung gehen sollte, einen Akku mit etwas mehr als die 6,5A der 18650B kaufen sollte, dann stellt sich mir eben die Frage, ob dann lieber die 29E oder 18650PF
Denn du sagst, der 18650B "könnte" gut funktionieren, ein bisschen mehr Ampere würden aber nicht schaden, meinst du das? Wären dann die 18650PF dann nicht eine sehr gute Wahl mit ihren 10A und viel Kapazität? Auch bezüglich des "Akku-Feng-Shuis" :P

Aber für's ungeregelte Sub-Ohm-Dampfen, da sind ja die 25R schon am besten, kosten ja auch nicht so viel und 2 kann ich mir problemlos dazubestellen

Zusammengefasst: 18650B für Vamo/SVD, 18650PF oder 29E für Kick und 25R für's Sub-Ohmen


@T-ampfer

Naja, im Winter mag das richtig sein, im Sommer trage ich gerne einfach nur eine kurze Hose und T-Shirt, da kann ich vielleicht noch einen zusätzlichen Akku mitnehmen, da ich unterwegs aber auch nicht Dauerdampfe sollte da ein 25R aber auch den Tag über reichen, ich meine ... 400 Züge und mehr, das war früher mit einer Zigarettenschachtel auch nicht drin :D
Und wenn ich dann noch einen Ersatzakku mitnehme, dann reicht das ja auf jeden Fall locker.

Ist schon ein gutes Argument und setzt den 25R wieder hoch in der Liste für alle Dampfen :P


@kruppps

Danke für deine Antwort, das habe ich bei der Bestellung natürlich bedacht bereits 2 Chi-You-Kickhülsen mitbestellt
Aber danke für deine Antwort



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#77 von Vapor^Tom , 05.04.2014 13:29

@Mo2k
Ich sehe nicht wirklich einen großen nutzbaren Vorteil der "B-Zelle" dem Samsung 25R gegenüber, wenn ich mir die Kurven von sk4477 betrachte >> http://dampfakkus.de/akkuvergleich.php?a...akku5=0&akku6=0
Wenn man den Akku nur bis 3,4V entläd. Geregelt, oder mit Kick muß die Elekronik den Akku schon "pumpen" um bei 3,4V noch auf eine eingestellte (sagen wir mal) 4V zu kommen. Der Spannungsabfall geht dadurch schneller von statten. Ich hoffe du verstehst.
Ich bin kein großer Rechner, also sind meine Tipps eher Subjektiv, denn ich dampfe Liquid und keinen Strom
Seit ein paar Tagen hab ich den 25R in Gebrauch. Und kann dir sagen, er ist FÜR MICH der beste allrounder den ich hatte (Konions hatte ich nie!). Ob im niederohm (bei mir bis 0,6 Ohm) oder mit Kick/geregelt, macht er eine gute Figur.
Ich selber bin auch kein Freund von 20 versch. Akku´s. Aber das muß jeder für sich entscheiden

Auf diesem Weg möchte ich sk4477 für seine Arbeit mal danken. Der mit SabbelMR das Dampfen auf eine ganz andere Art revolutioniert haben


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#78 von Vapor^Tom , 05.04.2014 13:32

Zitat von Mo2k im Beitrag #76
@T-ampfer

Naja, im Winter mag das richtig sein, im Sommer trage ich gerne einfach nur eine kurze Hose und T-Shirt, da kann ich vielleicht noch einen zusätzlichen Akku mitnehmen, da ich unterwegs aber auch nicht Dauerdampfe sollte da ein 25R aber auch den Tag über reichen, ich meine ... 400 Züge und mehr, das war früher mit einer Zigarettenschachtel auch nicht drin :D
Und wenn ich dann noch einen Ersatzakku mitnehme, dann reicht das ja auf jeden Fall locker.



Da du immernoch Vergleiche mit dem rauchen ziehst.... ein Feuerzeug hattest du doch sicher auch dabei


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#79 von Mo2k , 05.04.2014 13:48

@Vapor^Tom

Ja, stimmt, ein Feuerzeug ist ja auch ungefähr so groß wie ein Akku, der Vergleich ist also ganz gut

Aber ist das denn tatsächlich so? Sprich, wenn ich einen 18650B bis 3,4 Volt runterdampfe und einen 25R auf 3,4 Volt, dass der Unterschied ab da, den man in den Kurven ganz gut sieht, dann auch kleiner wird? Ich meine, dass "leerpumpen", wovon du redest, tritt dann ja auch beim 25R auf und bis 3,4 Volt sind die beiden ja ziemlich gleich.

Aber im oberen Bereich, so zwischen 4,1 Volt und 3,8 Volt verliert der 25R tatsächlich langsamer seine "Volts" und ermöglich mehr Züge, bis er dann bei 3,4 Volt langsam "leergepumpt" wird.

Da hast du natürlich recht, ist echt kein schlechtes Argument


Und ja, auch ich muss mich bei @sk4477 bedanken, die Seite ist wirklich sehr sehr gut und ermöglicht einem hervorragend, die Akkus zu vergleichen und so keine Fehlkäufe zu tätigen



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#80 von Vapor^Tom , 05.04.2014 14:00

Sicher verliert der 25R durchs boosten auch soviel. Der Punkt bei mir ist halt, es kommt nicht so weit
Ob ein Akku dann 2...3 steps mehr schafft, eher unerheblich. Wir reden hier nicht von Stunden Dampfzeit ^^

Wenn ich dies hier alles mit den *fire Akkus vergleiche, sind wir auf einem ganz anderem Niveau. Ob nun 5 min mehr oder weniger Dampfzeit drinn sind, kann nur die Praxis mit dem perönlichen setup zeigen.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#81 von Mo2k , 05.04.2014 15:08

Das stimmt

Die 18650PF und 29E verglichen mit dem 25R sind dann auch nicht mehr sooo unterschiedlich, sodass da die Entscheidung sicher in Richtung 25R gehen sollte, da ich dann wenigstens nicht so viele verschiedene Akkus bestellen muss

Vielen Dank nochmal für eure Hilfe



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#82 von Gelöschtes Mitglied , 05.04.2014 19:24

Ich würd auch sagen, nimm ein paar NCR18650B für alle Anwendungen mit wenig Last und dann die 25R für die mit hoher Last, sonst hast ein Ende ein Sammelsurium von Akkus rumstehen, wie ich hier ;-)

.. und thx! Freut mich, wenn unser Infos weiterhelfen.



RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#83 von Mo2k , 06.04.2014 17:00

Darf ich eine Frage zum Verständnis zwischendurch stellen?

Und zwar: Dampft ihr auch eure GTs, Kays und TaiGS im Sub-Ohm-Bereich mit Watte oder tatsächlich nur Tröpfler?



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#84 von Vapor^Tom , 06.04.2014 17:05

In einem Bereich unter 0,7 Ohm, macht es für mich keinen Sinn mit Tankverdampfer, wo der Nachluß jederzeit gewährleistet sein muß. Sicher geht das. Ist mir aber zuviel Gefrickel. Das ist eine Gratwanderung am kokeln. Zu unterscheiden wäre da noch Dualcoil. Ich gehe aber von einer "normalen" Wicklung aus.

Im Tröpfler gibst du ja den Nachfluß an


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.04.2014 | Top

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#85 von Mo2k , 06.04.2014 17:07

Alles klar, ich habe nämlich noch überhaupt keinen ordentlichen Tröpfler, nutze immernoch den Smok RDA :D

Mit dem 25R habe ich dann aber wenigstens schonmal einen Akku, mit dem ich, wenn dann mal der erste Tröpfler kommt, gewappnet bin

Danke



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#86 von Vapor^Tom , 06.04.2014 17:11

Ein Akku bricht ja unter Last auch ein wenig ein. Beim 25R empfinde ich dies als sehr gering. Von dem her bestimmt kein Fehler. Auch im normalen Ohm-Bereich.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#87 von Mo2k , 06.04.2014 18:22

Sind denn die Angaben bei dampferakkus unter Last? Sprich, wenn die bei 3,2V gemessen haben und da so und so viele Samples stehen, hat der Akku dann bereits unter Last die 3,2V erreicht oder wird zwischenzeitlich dann immer im Leerlauf gemessen?

@sk4477



 
Mo2k
Beiträge: 1.991
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Münster

zuletzt bearbeitet 06.04.2014 | Top

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#88 von Gelöschtes Mitglied , 08.04.2014 04:54

Die 2A, 3A und 5A Kurven sind Dauerlast. Einfach von Sekunde 0 bis Ende konstant mit der jeweiligen Last durchgängig belastet. (ok, die ersten 6-8 Sekunden da muss sich die Last erst aufbauen, aber danach dann durchgängig)

Ich hab teilweise auch 15A und 20A Kurven bei Diverses zusätzlich verlinkt, die sind gepulst: 10 Sekunden Last, 30 Sekunden Ruhe, dann wieder 10 Sekunden last, usw..


zuletzt bearbeitet 08.04.2014 05:02 | Top

RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#89 von euroztar , 10.04.2017 18:30

Lesezeichen*


euroztar  
euroztar
Beiträge: 129
Registriert am: 28.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: internet


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#90 von nellewalli , 10.04.2017 21:20

@euroztar

Da bist du aber ganz schön unter die Totengräber gegangen, ich weiss nicht, ob in diesem Thread noch so viel geschrieben wird :)


Hier könnte eine Signatur stehen Oder auch etwas ganz anderes

Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 966
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#91 von euroztar , 10.04.2017 21:34

Ja ist nicht die feine Art, aber lies mal drüber, es sind verschiedene Frage-Ansätze zur Spannungsquelle mit konkreten Beispielen darin! Das Ohm'sche Dreieck mit Schwerpunkt Akkueigenschaften sozusagen, also will ich den nochmal durchlesen bevor ich Akkus kaufe.
Ich habe angefangen mit Nikotinbasen, Tabak (NET) Liquids, SW Verdampfern (RTA und RDA) und Zubehör, und in den letzten Tagen letzten habe ich mir 2 Mech mods bestellt! Noisy Cricket 2 und einen Mörderstick "The King" oder so ähnlich.
Jetzt wollte ich bei den Drähten und Wicklungen erstmal kleine Brötchen backen und hab Kanthal A1 von 32-26 AWG erstmal da.
So wat nu?!
Meine Fragen nach Wicklungen und Drahtformen hängt jetzt doch auch mit dem Akkuthema zusammen.
Ich geb nur soviel Gas mit den Bestellungen wegen der Drekkks EU Langnasen! Sonst lasse ich es eher gemütlich angehen...
bin aber auch theorielastig dabei und will möglichst wenig Fehlkäufe bauen dabei. Macht aber Spass, gefrickelt hab ich schon immer gerne und "dampfen" ist (war) so ein aufgeräumtes Hobby, wo man sich doch schön austoben kann.
Ja, Preise spielen leider auch noch 'ne Rolle, hab jetzt schon einiges investiert!

Klar kann man sich Konion und Samsung und Panasonic bestellen und ausprobieren, mit den Mechs werden aber dann doch die Feinheiten zählen: und die sind beim Thema Akku doch recht langlebig... heisst, da ändert sich nicht viel bzw nur langsam.


euroztar  
euroztar
Beiträge: 129
Registriert am: 28.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: internet


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#92 von euroztar , 10.04.2017 21:42

Ausserdem hat die website den als "auch interessant" vorgeschlagen, als ich im fasttech fanclub las :D


euroztar  
euroztar
Beiträge: 129
Registriert am: 28.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: internet


RE: Welche Akkus für Nemesis und Astro Fasttech-Klone mit Fasttech-Kick

#93 von nellewalli , 10.04.2017 22:09

Mir ging es ja nur darum, dass du nicht enttäuscht wirst, falls du noch auf Antworten gehofft hättest. Wenn dir die Infos so wie sie dastehen reichen, dann ist ja alles gut.


Hier könnte eine Signatur stehen Oder auch etwas ganz anderes

Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 966
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


   

Unterschiede LG HE 2, LG HE4, Samsung 25r?
26650er für MechMod

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen