Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#1 von DampferSven ( gelöscht ) , 01.04.2014 17:19

Also hier erstmal was über mich:
Ich rauche nicht und werde auch niemals eine Zigarette rauchen (hoffe ich). Ich finde es einfach eklig

Aber auch wenn es sich dumm anhört, macht es mir Spaß zu rauchen.(Ringe und die anderen "Tricks")
Deswegen habe ich mir mal so eine Einwegshisha gekauft, nennt man auch Shishastick oder eShisha. Diese finde ich eigentlich ganz gut und den Geschmack finde ich auch recht gut Aber ich will keine Einwegshishas, da ich viel Schlechtes darüber gelesen habe.
Nun habe ich vor, mir eine eZigarette zu kaufen. Ich will keinen Kick oder sonstwas und ebensfalls brauche ich auch kein Nikotin und Co. Es soll einfach nur aus Spaß sein und sonst nichts!
Sollte ich überhaupt damit anfangen? Wäre die eZigarette der erste Schritt zu einer echten Zigarette für mich?

Ich lege viel Wert auf meine Gesundheit und will das Dampfen so unschädlich wie es nur geht machen.
Ich habe mich über die Liquids informiert und habe gelesen, dass HappyLiquid qualitativ sehr hochwertige Liquids (oder Liquide?) ohne Nikotin macht.
Aber etwas gönnen kann ich mir ja auch
Ich habe vor, die Joytech 510-T zu kaufen, da ich dieses Design unbedingt will (klein, durchgehend rund und ohne Mundstück)

Könnt ihr mir was zu dieser eZigarette sagen und sollte ich überhaupt damit anfangen? Wie schädlich ist eine eZigarette im vergleich zu einer richtigen Zigarette?

Tut mir leid, dass ich euch nötige, diesen Text zu lesen
Aber zu so einem Forum muss man auch einen guten Text schreiben


MfG
Sven


DampferSven

RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#2 von Lucky101282 , 01.04.2014 17:47

Du rauchst nicht........du findest es eklig?

Aber dennoch, macht es Dir Spass zu rauchen?


Lg Stefan


 
Lucky101282
Beiträge: 87
Registriert am: 01.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#3 von MarkPhil , 01.04.2014 17:49

Erstmal, die Idee "das Dampfen so unschädlich wie es nur geht machen" liegt genau auf der Linie der EU-Regulierung.
Mit diesem Argument werden da gerade praktisch alle Dampfen die grösser als eine 510-T sind verboten.

Wenn du selber eine 510-T kaufen willst, bittesehr, aber "Spass machen" geht (für meine Begriffe) anders.
Was eine 510-T an Dampf produziert reicht bei weitem nicht aus um Ringe damit zu machen, auch alles andere, was in diesem Leistungsbereich liegt ist dafür VIEL zu klein.
Wenn dir dieses Design so unbedingt gefällt, ok, Geschmäcker sind verschieden, aber du versuchtst quasi mit einem GoCart bei einem Formel 1 Rennen mitzufahren.

Ein Einstieg ins Rauchen kann das Dampfen gar nicht sein, zumindest solange es nikotinfrei bleibt. (meine Meinung)
Ich würde sogar behaupten, auch mit Nikotin, selbst mit Liquids mit Tabak-Aroma ist Dampfen immer noch kein Einstieg ins Rauchen.
Das wäre ungefähr so wie Modellbau als Einstieg ins Klebstoff schnüffeln anzusehen.
Eine Tabakzigarette schmeckt im Vergleich zum Dampfen immer absolut widerlich, Rauchen erfüllt NICHTS, was das Dampfen nicht auch erfüllen könnte (wenn man denn ein GROSSE Dampfe hat) und das Wissen, dass Rauchen zig1000fache Gesundheitsgefahren mitbringt schreckt drastisch ab.
Ich setze sogar NOCH einen oben drauf, denn ich glaube, WENN dampfen jugendfrei wäre und wenn es als das beworben würde, was es tatsächlich ist, dann gäbe es auf unseren Schulhöfen so gut wie keine rauchenden Kinder.

Zum Schluss noch eine dumme Rückfrage, sorry, aber die drängt sich einfach auf.
Für welchen dieser Tabak-Konzerne, die gerade ihre nutzlosen Minis auf den Markt werfen arbeitest du?


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#4 von channi , 01.04.2014 17:52

Hallo Sven, wie alt bist du?
Wieso willst du dampfen? Das verstehe ich nicht...


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 33.678
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#5 von DampferSven ( gelöscht ) , 01.04.2014 18:14

Zitat von MarkPhil im Beitrag #3


Wenn du selber eine 510-T kaufen willst, bittesehr, aber "Spass machen" geht (für meine Begriffe) anders.
Was eine 510-T an Dampf produziert reicht bei weitem nicht aus um Ringe damit zu machen, auch alles andere, was in diesem Leistungsbereich liegt ist dafür VIEL zu klein.


Ich glaube nicht, dass bei einem Shishastick für 7€ von der Tanke mehr Dampf kommt, als von der 510t

Zitat von MarkPhil im Beitrag #3
Für welchen dieser Tabak-Konzerne, die gerade ihre nutzlosen Minis auf den Markt werfen arbeitest du?

Kann man doch ganz deutlich rauslesen, für HappyLiquid




Zitat von chanel im Beitrag #4
Hallo Sven, wie alt bist du?
Wieso willst du dampfen? Das verstehe ich nicht...


Ich bin 19
Wie gesagt, es gibt keinen richtigen Grund.


DampferSven
zuletzt bearbeitet 01.04.2014 18:14 | Top

RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#6 von MarkPhil , 01.04.2014 18:26

Man berichtige mich wenn ich falsch liege, aber Shisha-Liquids bestehen (neben ein paar % Aroma) ausschliesslich aus VG.
Dampf-Liquids enthalten je nach Hersteller nur etwa 30-35% VG, sprich die Shisha produziert in etwa das 3fache an Dampf.
Klar gibt es auch VG-lastige Dampf-Liquids, aber die sind durch die Bank NICHT für diese Winzig-Dampfen ala 510-T geeignet, weil die viel zu dickflüssig sind.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 01.04.2014 | Top

RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#7 von pumpkinhead , 01.04.2014 18:33

ganz ehrlich, sich ohne suchtdruck und vollkommen sinnlos stoffe in die lunge zu hauen, die da von haus aus eher weniger verloren haben ist nicht besonders geschickt.
als "einstiegsdroge" zur "richtigen" zigarette taugen nikotinfreie e-ziggis zwar wohl nicht, da sehe ich keine gefahr.
aber sinnvoll erscheint mir das dennoch nicht...

vielleicht bin ich da auch zu alt für, um das verstehen zu können, keine ahnung...




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
pumpkinhead
Bö(h)ser SuperModerator

Beiträge: 24.343
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#8 von MarkPhil , 01.04.2014 18:36

Naja, wenn er schon Shisha kennt und dampft, dann ist die Neugier auf E-Zigarette verständlich.
Genau genommen ist da praktisch kein Unterschied, solange es nikotinfrei bleibt.
Die E-Zigarette dampft weniger, wegen dem PG-Anteil, aber in Sachen Gefährlichkeit ist das praktisch identisch.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#9 von DampferSven ( gelöscht ) , 01.04.2014 18:42

Danke für die Antworten bis jetzt. Macht das Liquid viel aus? Sind die Liquide für 3.50€ genauso schädlich wie die für 6.50€?


DampferSven

RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#10 von channi , 01.04.2014 18:58

Deine Frage kann man so nicht beantworten. Zieh dir am besten gar nix in die Lunge, ess lieber ne Tafel Schoko. Ich bin schwer dafür dir hier keine weiteren Tips zu geben,denn dein Anliegen ist kindlich. Lass die Finger von den Shishas,die gehören meiner Meinung nach sowieso vom Markt. Zielgruppe sind da Jugendliche,sowas brauchen wir Dampfer nicht. Wir dampfen aus verschiedenen Gründen,aber ganz sicher nicht um Kringel zu pusten,sich cool zu fühlen oder wegen der Farben. Bitte lass die Finger davon oder schau dich woanders um. Ich meine das nicht böse alles gute dir...


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 33.678
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#11 von Abtörnmischung , 01.04.2014 19:03

Zitat von DampferSven im Beitrag #9
Danke für die Antworten bis jetzt. Macht das Liquid viel aus? Sind die Liquide für 3.50€ genauso schädlich wie die für 6.50€?


In beiden Fällen sind die Liquids m.E. nur schädlich wenn Du welche mit Nikotin >0mg wählst. Die anderen Bestandteile
findest Du auch in Lebensmitteln. Die Frage könnte auch lauten: welcher Kirsch-Joghurt ist schädlicher, der für 0,36€ von Aldi
oder der für 0.79 € von EDEKA.
Das Nikotin macht den Schaden.


Aufgrund meiner proletarischen Herkunft dampfe ich nichts was schmeckt wie Werkzeug.


 
Abtörnmischung
Beiträge: 205
Registriert am: 15.03.2014
Geschlecht: männlich


RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#12 von MarkPhil , 01.04.2014 19:04

Channi hat natürlich Recht, Finger weg ist immer das Beste.
So wie ich das kenne, wird das gerne ignoriert, weil die Idee dass dampfen cool sein könnte einfach überschwer wiegt.
Tatsächlich ist NICHT Rauchen (und auch nicht dampfen) heute viel cooler, aber es wird wohl noch eine Weile dauern, bis die letzten Jugendlichen das begriffen haben.

Darum gebe ich dir auch noch eine Antwort auf die Frage:

Erstmal, es gibt KEINE Beweise für die Schädlichkeit von Liquids.
Absolut ALLE Berichte, dass da etwas schädlich dran sein könnte, argumentieren IMMER mit "könnte" und "möglicherweise", weil es (angeblich) keine Langzeitstudien dazu gibt.

Es gibt ein paar wenige Berichte von Hinterhofpanschern, wo Liquids mal nicht sauber waren und auf die stürzt sich die Presse natürlich.
Dann gab es mal einen Bastler, der ohne Rücksicht auf Risiko selber einen Akkuträger gebastelt hat, ohne Entgasungsloch, der ist ihm explodiert und in der Presse wurde dann lang und breit berichtet, wie gefährlich das alles ist.

Am Saubersten und Sichersten sind immer noch selber gemischte Liquids, mal abgesehen davon, dass die (nikotinfrei) nur um die 10 CENT pro 10ml kosten.
Klar könnte es auch vorkommen, dass PG und VG beim Abfüller schon verunreinigt werden, es gibt auch Liquids aus China, wo die Kontrolle auf Schwermetalle nicht so streng ist, aber "deutsche Produktion" steht allgemein für saubere Qualität und wenn ich es selber zusammen mische, dann weiss ich auch genauestens was drin ist.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Der Anfang des Rauchens, oder doch lieber nicht?

#13 von Mischu , 01.04.2014 19:11

Zitat von chanel im Beitrag #10
Deine Frage kann man so nicht beantworten. Zieh dir am besten gar nix in die Lunge, ess lieber ne Tafel Schoko. Ich bin schwer dafür dir hier keine weiteren Tips zu geben,denn dein Anliegen ist kindlich. Lass die Finger von den Shishas,die gehören meiner Meinung nach sowieso vom Markt. Zielgruppe sind da Jugendliche,sowas brauchen wir Dampfer nicht. Wir dampfen aus verschiedenen Gründen,aber ganz sicher nicht um Kringel zu pusten,sich cool zu fühlen oder wegen der Farben. Bitte lass die Finger davon oder schau dich woanders um. Ich meine das nicht böse alles gute dir...


Zudem ich bei der Freischaltung auch einen Fehler gemacht habe.

Zitat
Registration als Mitglied:
Bitte registriere dich NICHT, wenn du Nichtraucher und Nichtdampfer bist! Liquid kann Nikotin enthalten, welches sich schädigend auf die Gesundheit auswirken kann! Mit der Registration bestätigst du, dass du mind. 18 Jahre alt bist.
Wenn du dich registriert hast, bist du Mitglied im Dampfertreff. Nach deiner Vorstellung werden dir alle Bereiche zum lesen und schreiben freigeschalten.


➨ ➨ Gesamt: Forenregeln,Netiquette und Haftungsausschluß

Dafür möchte ich mich bei dir @DampferSven entschuldigen.
Deinen Account werde ich gleich wieder umstellen als Newbie.
Es ist wie auch geschrieben wurde, nur aus Just for Fun sollte man nichts dergleichen tun, und das DTF ist da auch nicht die richtige Plattform für deine Fragen.

Alles gute dir aber weiterhin.

lg mischu.

edit// der Thread wird dann auch geschlossen, der TE kann nach der Umstellung ja auch nicht mehr antworten // Mischu....


... wir sind die Pioniere, die das Land roden und fruchtbar machen für die nächste Generation

Sein Glück findet man nicht , indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.



 
Mischu
Supermoderator aD
Beiträge: 25.075
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Blutarm

zuletzt bearbeitet 01.04.2014 | Top

   

Und noch ein Dampfer uns wird es Imme geben :)
Can aus MUC stllet sich vor

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen