Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kanger Aero Mega Blubber

#26 von Paffnase , 25.05.2014 18:30

Hab meinen Kanger Aero Mega nun den 2. Tag. Den Originalkopf habe ich gleich rausgebaut und gegen einen aus dem dazubestellten 5-er Pack ersetzt. Einen halben Tag ging es super, dann kamen Fasern seitlich raus mit folgendem Dauerblubbern. Der 2. Verdampfer aus dem Blister hat vom ersten Moment an geblubbert und sogar die Aircontrol geflutet. Der 3. läuft momentan wie es sein soll ohne Probleme.
Mal schauen was der Verkäufer antwortet.


 
Paffnase
Beiträge: 144
Registriert am: 25.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lkr. Bayreuth

zuletzt bearbeitet 25.05.2014 | Top

RE: Kanger Aero Mega Blubber

#27 von Senderson , 28.05.2014 09:51

an alle megabesitzer, könnt ihr uns denn schon sagen wie es mit der coilkompatibilität aussieht (single coils ala evod und dual coils wie im alten aerotank) und ob man den mega auch selber wickeln kann? das wäre wichtig, ohne die infos kauf ich ihn mir denk ich nicht.

danke



Senderson  
Senderson
Beiträge: 66
Registriert am: 27.03.2014


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#28 von Bexeli , 28.05.2014 10:19


 
Bexeli
Beiträge: 228
Registriert am: 17.01.2011


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#29 von Bexeli , 28.05.2014 10:21

Zitat von 123liquids im Beitrag RE: Aerotank Mini & Mega Coils
Hallo,
Es gibt drei verschiedene Coil Typen:




1) Monocoil in 1,5 / 1,8 / 2,2 / 2,5 Ohm -> http://www.123liquids.de/index.php?route...product_id=1134
passend für:

Kanger ProTank 1
Kanger ProTank mini 1
Kanger ProTank 2
Kanger ProTank mini 2
Kanger Protank Mini BCC
Kanger Protank BCC
Kanger Protank 2 Mini BCC
Kanger Protank 2 BCC
DBOX PuriTank BCG
Kanger Unitank
Kanger Unitank mini

2) Dualcoil V1 in 2,0 Ohm -> http://www.123liquids.de/index.php?route...product_id=1225

passend für:
Kanger Aerotank Mega
Kanger Aerotank Mini
Kanger Aerotank
Kanger Protank 3
Kanger Protank 3 Mini

3) Dualcoil V2 in 1,5 und 2,0 Ohm ->
http://www.123liquids.de/index.php?route...product_id=1348
http://www.123liquids.de/index.php?route...product_id=1350

passend für:
Kanger Aerotank Mega
Kanger Aerotank Mini
Kanger Aerotank
Kanger Protank 3
Kanger Protank 3 Mini

Gruß
Sascha


 
Bexeli
Beiträge: 228
Registriert am: 17.01.2011


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#30 von Senderson , 28.05.2014 10:28

danke dir, bleibt noch die frage offen ob man sie selber wickeln kann.....ich hab leider keinen dieser dual coil v2 köpfe zur Hand und kann es nicht einschätzen ob es da an irgendeiner stelle zu problemen kommt. ach übrigens die tabelle hat noch einen kleinen auslasser drin. die monocoil köpfe wie man sie auch in der evod 1 und im protank 1 verwendet passen auch problemlos in den alten aerotank, dieser ist dort nicht gelistet.

mfg



Senderson  
Senderson
Beiträge: 66
Registriert am: 27.03.2014


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#31 von HSDampfer , 28.05.2014 12:43

Ich glaube nicht das man die neuen Coils gut selber wickeln kann. Die haben an den Seiten
nur 4 kleine Löcher, und je nachdem wie du wickelst müsstest du die GF oder Watte dort durchstecken.
Da würde ich lieber bei den alten Coils bleiben und sie auf dem MEGA einsetzen.

Ich werde aber heute Abend mal versuchen einen neuen Coil auseinander zu nehmen.
Foto folgt dann ...


Denken ist wie Googeln, nur krasser
HSDampfer


 
HSDampfer
Beiträge: 420
Registriert am: 14.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#32 von Senderson , 28.05.2014 13:03

stimmt ,eigentlich erübrigt sich der stress ja wenn man die alten dualcoils da problemlos einsetzen kann ohne dass was sifft. wegen mir musst dir da jetzt nicht extra arbeit machen@hsdampfer. gibts auch schon leute die das wirklich mal getestet haben mit den alten dualcoils? hab vorhin nochn video gefunden (glaub dampferkanal wars) wo er auch behauptet dass die zwar prinzipiell passen aber nach ein paar zügen komplett siffen weil da es ein dichtungsproblem geben soll

mfg



Senderson  
Senderson
Beiträge: 66
Registriert am: 27.03.2014


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#33 von Senderson , 28.05.2014 13:10

übrigens kann ich jedem nur empfehlen ein kleines feintuning an seinen coils vorzunehmen, bzw sie selber zu wickeln. hab in meinen dualcoil kopf derzeit ne microcoil mit watte 0,25 kanthal auf 1,2 ohm verbaut und kann das sogar ohne kokeln auf nem mech.akkuträger befeuern. die watte ist permanent in liquid getaucht und die hält und hält und hält. bin jetzt bei über 2 wochen mit der selben watte wieder und die leistung ist fast wie am ersten tag. kein vergleich von der dampf und geschmacksentfaltung zu den alten coils mit dem vorgefertigten setup. das macht soviel dampf und geschmack wie ein taifun oder kayfun bei mir und zwar lustig...würd fast sagen mein aero dampft mehr und schmeckt sogar noch besser... (ausgenommen man macht extremsetups <0,5 ohm natürlich....)



Senderson  
Senderson
Beiträge: 66
Registriert am: 27.03.2014


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#34 von Lok , 28.05.2014 15:26

Ich hab keinen Mega, nur nen Mini. Dualcoil mit 1,5 Ohm an 4 Volt dampft wenige Minuten,
etwa ein drittel Dampf wie mein GT.
Dann brennt eine Wicklung durch, die zweite Coil läuft jetzt lustig weiter und hält.
Dampf wird extrem wenig, durch die defekte Wicklung saugt man das Liquid.
Es blubbert und sifft prima.
Abhilfe: 1,5 Ohm- Wicklungen mit allerhöchstens 3,3 Volt dampfen, z.B. auf Ego-Akku. Mehr ist da nicht drin.
Wie auch, im Vergleich zum GT ist die Kanger Verdampferkammer winzig, wo soll der Nachfluss herkommen
bei den kleinen GF- Öffnungen.
Also bei mir schmeckt Kanger mit Original- Coil bis etwa 7 Watt. GT mit Watte bis etwa 20 Watt, mit GF 16 Watt.


Lok  
Lok
Beiträge: 1.173
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 28.05.2014 | Top

RE: Kanger Aero Mega Blubber

#35 von Senderson , 28.05.2014 15:44

die probleme mit den neuen coils sind ja nicht mehr feierlich langsam, da hört man ja hier im thread bei jedem zweiten jetzt schon Probleme.......seid ihr wenigstens alle mehr oder weniger mit dem verdampfer und seiner qualität und verarbeitung insgesamt zufrieden? mal abgesehen von den coils mein ich...oder wird da auch so gepfuscht?



Senderson  
Senderson
Beiträge: 66
Registriert am: 27.03.2014


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#36 von Lok , 28.05.2014 16:00

Ich nutze meinen Aero- Mini nur unterwegs. Habe noch keine Langzeiterfahrung.
Verarbeitung, Funktion, Geschmack, Handling sind einmalig.
Bei bestimmungsgemässem Gebrauch!
Ich weiss nicht, wer damit begonnen hat, die lütten Teile mit grossen Selbstwicklern
zu vergleichen. Ich glaube, der grösste Teil der Probleme kommt durch Überlastung.
Wenn man die Verdampfer mit der vom Hersteller empfohlenen Spannung betreibt,
brennen die auch nicht durch. Und siffen auch nicht infolge dessen.
Für nen 1,5 Ohm Kanger-Verdampferkopf ist ein Evod- Akku entschieden zu stark.
Ein regelbarer Twist z.B. auch, der regelt nämlich nix bei 1,5 Ohm, der braucht min. 1,8 Ohm.

Also ich find die Kanger sehr gut, noch bisschen praktischer als Vivi z.B.
Kann ich jedem empfehlen, aber dran denken, ist was bis 6 oder 7 Watt höchstens.


Lok  
Lok
Beiträge: 1.173
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 28.05.2014 | Top

RE: Kanger Aero Mega Blubber

#37 von Lok , 28.05.2014 17:16

Hier sind die Leistungsdaten der Coils, kopiert von der offiziellen KangertechUS Webside.

Die "neuen" 1,5 Ohm Dual- Coils sind noch nicht aufgeführt, Empfehlung wäre vergleichsweise etwa 3 Volt maximal.. Also ca. 6 Watt.

"Kanger Protank 3/Aerotank dual heating coil , 5PCS/PACK

Attention: Protank-3/Aerotank coil are not capable with other clearomizers, even the protank series.

Resistance - Voltage

1.7-1.9 Ohm - 3.1-3.4V

2.1-2.3 Ohm - 3.5-3.8V

2.4-2.6 Ohm - 3.9-4.2V

2.6-3.0 Ohm - 4.3-4.7V"

Quelle: http://www.kangertechus.com/coils--acces...-and-parts.html

(unten auf der Seite).


Lok  
Lok
Beiträge: 1.173
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 28.05.2014 | Top

RE: Kanger Aero Mega Blubber

#38 von Senderson , 28.05.2014 17:29

dann sind sie aber deutlich mit den leistungsangaben zurückgegangen. Die dualcoil v1 vom alten aerotank sind hier in meiner bedienungsanleitung bei 2,0 ohm mit 3,7 bis 5,5volt eingetragen. mein geregelter akkuträger regelt bei 2,5 ampere ab ergo gibt er nur die 5volt tatsächlich aus, aber wenn der coil gut eingedampft ist kokelt er auch bei 5volt nicht. wenn man das mal vergleicht mit den neuen coils jetzt und den leistungsangaben....ich hätt mir gern mal das innenleben der coils angeschaut. vielleicht wurde da jetzt auch ein viel dünnerer draht verwendet den man einfach nicht so hoch befeuern muss.



Senderson  
Senderson
Beiträge: 66
Registriert am: 27.03.2014


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#39 von Lok , 28.05.2014 17:41

Die offiziellen Leistungsangaben decken sich mit meinen Selbstversuchen. Bei den neuesten Dualcoils wurde etwas am Nachfluss geändert, heisst es.

Dualcoil neueste Ausführung ist bei 6 bis maximal 7 Watt an der Leistungsgrenze. Also bei rund 3 Volt. Je nach Liquid und Temperatur etc.
Auf ungeregeltem AT mit ca. 4 Volt völlig überfordert, Draht brennt durch, und GF brennt weg.
(wie oben beschrieben, nur eine der beiden Coils brennt durch. Der Verdampfer läuft nur noch auf einer Coil, und sifft fürchterlich.
Und genau diese Fehlerbeschreibung lese ich oft bei Problemen mit den Kanger Dualcoils).

Durch Selbstwickeln z.B. mit Watte lässt sich natürlich noch etwas mehr rausholen. Ein Flash e Vapor wirds aber nie. ;)


Lok  
Lok
Beiträge: 1.173
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 28.05.2014 | Top

RE: Kanger Aero Mega Blubber

#40 von RXV-659 , 28.05.2014 20:30

Für die V2 Köpfe mit ihrem Glasfaserproblem ist mir da ne ganz simple Lösung eingefallen.
Und zwar hab ich einfach einen Streifen ESS um ihn gelegt an der Stelle wo die Löcher sind.

Fazit: Die GF bleibt wo sie soll und dampft prima bei 10 Watt ohne blubbern/kokeln.

Einfache Idee große Wirkung!

P.S. Das ganze hält jetzt schon 10 Tank Füllungen und ist fast kein Aufwand.

mfg



Meine Meinung muss nur ich vertreten niemand sonst.
Lexikon A-Z


 
RXV-659
Beiträge: 2.192
Registriert am: 11.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#41 von Paffnase , 30.05.2014 00:01

Die Idee hatte ich vom Prinzip auch schon, weiß aber nicht wie das (bei mir 400er)Mesh halten soll und ob es noch genug durchlässt. Ein Mesh im inneren Teil des Rings mit den Löchern wäre auch evtl. ne Möglichkeit, aber die Coils sind ohne Gewalt fast nicht zerlegbar. Vom Prinzip ist der neue Coil nur eine 1.0 Version mit gekürzten Fasern und nem übergeschobenen Blechring und einer flachen Dichtung anstatt der Stülpkappe.


 
Paffnase
Beiträge: 144
Registriert am: 25.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lkr. Bayreuth

zuletzt bearbeitet 30.05.2014 | Top

RE: Kanger Aero Mega Blubber

#42 von RXV-659 , 30.05.2014 10:14

Also ich leg einfach einen passend geschnittenen Ring ESS (ich glaub ist sogar 400`er bin mir aber nicht sicher da es ein Rest war) drumherum.
Das ganze wird mit einem dünnem Baumwollfaden gesichert dann.

Ich dampfe das bei 12Watt momentan und VPG 50:50 und hab keinerlei Nachfluss-Probleme.

Hier noch ein Bild wie es bei mir aussieht.


mfg



Meine Meinung muss nur ich vertreten niemand sonst.
Lexikon A-Z


 
RXV-659
Beiträge: 2.192
Registriert am: 11.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#43 von Paffnase , 30.05.2014 13:18

Baumwolle, warum komm ich da nicht drauf
Wollte nur nix im Liquid schwimmen haben, was dann bäääh macht


 
Paffnase
Beiträge: 144
Registriert am: 25.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lkr. Bayreuth


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#44 von RXV-659 , 30.05.2014 16:21

Manchmal ist es einfach zu einfach xD



Meine Meinung muss nur ich vertreten niemand sonst.
Lexikon A-Z


 
RXV-659
Beiträge: 2.192
Registriert am: 11.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#45 von holger2 , 31.05.2014 05:44

Zitat von RXV-659 im Beitrag #42
Also ich leg einfach einen passend geschnittenen Ring ESS (ich glaub ist sogar 400`er bin mir aber nicht sicher da es ein Rest war) drumherum.
Das ganze wird mit einem dünnem Baumwollfaden gesichert dann.

Ich dampfe das bei 12Watt momentan und VPG 50:50 und hab keinerlei Nachfluss-Probleme.

Hier noch ein Bild wie es bei mir aussieht.


mfg


Und wie ist das ESS fixiert? Muss ja irgenwie halten.



 
holger2
Beiträge: 218
Registriert am: 21.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sehnde


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#46 von RXV-659 , 31.05.2014 08:33

Steht doch da und man sieht es auch!
Mit einem dünnen Baumwollfaden!



Meine Meinung muss nur ich vertreten niemand sonst.
Lexikon A-Z


 
RXV-659
Beiträge: 2.192
Registriert am: 11.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#47 von holger2 , 31.05.2014 12:07

Sorry, morgens wollen meine Augen und Gehirn noch nicht so richtig arbeiten. Danke



 
holger2
Beiträge: 218
Registriert am: 21.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sehnde


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#48 von RXV-659 , 31.05.2014 12:19

Nichts zu danken xD



Meine Meinung muss nur ich vertreten niemand sonst.
Lexikon A-Z


 
RXV-659
Beiträge: 2.192
Registriert am: 11.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#49 von Rosa1 , 31.05.2014 14:05

Habe seit einer Woche den Mega und bin total enttäuscht, dass er so wenig dampft. Weniger, als eine Evod. Die Verdampferköpfe taugen nicht viel. Habe jetzt einen Monocoil von der Evod reingeschraubt und es dampft und schmeckt wie verrückt.



Rosa1  
Rosa1
Beiträge: 58
Registriert am: 19.09.2013


RE: Kanger Aero Mega Blubber

#50 von Paffnase , 31.05.2014 22:57

Dampfen will meiner wie wild, aber leider nicht lange(Faserverlust) und über 9 Watt komme ich ohne kokeln nicht hinaus. Aber dank der einfachen Lösung hoffe ich auf eine längere Lebensdauer der Köpfe.


 
Paffnase
Beiträge: 144
Registriert am: 25.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lkr. Bayreuth


   

Schnelle Hilfe - Notkauf
Kanger EVOD 2 Flüssigkeit am Akku

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen