Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Rituale beim Rauchen (Dampfen)

#1 von percen04 , 11.06.2014 10:06

Hallo liebe Forumsmitglieder,
mein Name ist Udo und ich habe die 65 bereits hinter mir gelassen.
Mein kurzer Rauchersteckbrief: Über 40 Jahre sehr intensives Suchtrauchen, davon etwa die letzten 25 Jahre Zigarillos (bis auf den Grund der Lunge inhaliert); Raucherbein im letzten Jahr; Bypass gelegt und vor etwa 5 Monaten das Rauchen aufgegeben (1 Monat mit Champix unterstützt, dann nichts mehr).
Mein Problem (neben einer moderaten Gewichtszunahme von 7 kg) ist, dass ich immer noch etwa 15 - 20mal täglich das dringende Bedürfnis habe, mir einen Zigarillo anzustecken.
Mein Arzt meint, dass die Nikotinsucht eigentlich nicht mehr so stark sein dürfte. Vielmehr hätte ich ein psychologisches Problem: Mir fehlen die kleinen Rituale des Rauchens: morgens zur 1. Tasse Kaffee auch die ersten Züge, nach dem Essen beim Digestiv ein paar Züge, eine Pause ohne Rauchen ist nun einmal keine richtige Pause usw. .
Ich stimme ihm da zu. Und wir haben gemeinsam festgelegt, dass ich es einmal mit der e-Zigarette (natürlich ohne Nikotin, da bereits 5 Monate nikotinfrei) versuchen sollte.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer wirklich guten Beratung, am besten persönlich in einem Shop, in dem man die Artikel auch kaufen kann. Das Fachchinesisch im Internet eignet sich nicht für einen Anfänger. Übrigens, falls mir jemand einen Tip geben möchte, ich komme aus dem Taunus und Wiesbaden und Mainz sind für mich gut erreichbar.
Ich hoffe, hier im Forum Hilfe für mein Problem zu finden und bin gerne bereit, wenn ich selber erst einmal Erfahrungen gesammelt habe und Hilfe geben kann, dies auch zu tun.
Euer Udo



percen04  
percen04
Beiträge: 1
Registriert am: 11.06.2014


RE: Rituale beim Rauchen (Dampfen)

#2 von DampfenderHaufenEU , 11.06.2014 10:13


Während Du auf Freischaltung wartest, kannst Du Dir hier die Zeit vertreiben und etwas Nützliches für unsere gemeinsame Sache tun.

Danke!



DampfenderHaufenEU  
DampfenderHaufenEU
Beiträge: 4.648
Registriert am: 10.07.2013
Homepage: Link


RE: Rituale beim Rauchen (Dampfen)

#3 von channi , 11.06.2014 11:05

Huhu @percen04


Du bist jetzt freigeschalten im Dampfertreff dem Fach-Portal zur E-Zigarette.

Ganz wichtig:
Lade BITTE keinen Avatar hoch den du im Netz findest, ohne dass du Rechte an dem Bild besitzt. Diese werden kommentarlos gelöscht. Bei Abmahnungen wirst du zur Rechenschaft gezogen.

Avatare zum Nutzen findest du deshalb in deinem Profil

Wenn du erste Fragen hast,lese dir bitte zuerst diese Bereich durch **Newbie ABC** sowie für eine Einkaufshilfe ** Shop und Produktsuche**, dort solltest du deine ersten Fragen bereits beantwortet finden.

Für Online und Offline zum dampfen- Shop Listen guckst du hier Rabatte & SHOP Listen A-Z

Du findest im Dampfertreff u.a.
Bewertungen zu e-Zigaretten und Liquid Shops **KLICK
und Liquids,
bis zu -20% Mitglieder-Rabatte**KLICK
sowie viele Berichte zur eGo, eGo T und Akkuträger ect...

Deine Monats/Jahrestage kannst du hier eintragen Monats-und Jahrestage der Dampfer
(3 Monate dampfen, 6 Monate, 1 Jahr, 2 Jahre ect)

Weitere Fragen zur elektrischen Zigarette und dem e-dampfen stelle bitte in den geeigneten Bereichen. Bitte schaue bereits auf der Forenübersicht, in welchem Bereich deine Frage am Besten aufgehoben ist [sun]


Eine kleine Übersicht zum Umgang mit unserem Forum findest du in unserem **Foren-Wegweiser**

Das Forum wird von allen Mitgliedern gemeinsam gefuehrt, bedeutet jeder darf mitmachen und seine Ideen einbringen, etwas hier "arbeiten" oder auch einfach nur still mitlesen.




Wir freuen uns auf dich und deine Dampf-Erfahrungen


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 33.663
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Rituale beim Rauchen (Dampfen)

#4 von dns01 , 14.07.2014 16:07

Hallo Udo

Kann dir leider keinen Shop empfehlen, da ich zwar das Gebiet in dem du lebst gut kenne aber nicht mehr da lebe.

Zum Thema:
Bin zwar ein Einsteiger habe aber von 30 Mar**oro RED 100 (38 Jahre) auf 0 runtergeschraubt. Ich dampfe zwar mit Nikotin aber die Pyros stinken mir mittlerweile wortwörtlich.
Ich habe mein, wie auch von dir beschriebenen, Ritual beibehalten und lebe sehr gut damit.

Ich wurde in einem Shop sehr gut beraten und mir wurde die Kangertech EVOD empfohlen.

Ist total pflegeleicht, brauchst nur den Verdampfer aufzuschrauben, die Liquid reinzufüllen, zuschrauben und das war es. Kein Stress mit Voltzahl, Ohmscher Widerstand der Wicklung usw. Akku hält bei voller Ladung (2 Stunden zum laden) mindestens einen Tag, mit einer Füllung (Liquid) komme ich über einen Arbeitstag (dampfe auch im Büro, ein Gefühl wie in den guten 80ern http://files.homepagemodules.de/b518637/a_icon3_80e76291.gif).
Solltest einen Doppelpack (2 Akkus, 2 Verdampfer, Netzteil, Lader) so um die 30 € bekommen (habe ich im Shop in Wien jedenfalls gezahlt).
Bei den Liquids ist das ein Problem, denn Geschmäcker und Ohrfeigen sind verschieden (Sagt man bei uns so). Da solltest wirklich mal einen Shop finden. Ich dampfe im Moment Liquids mit Dun**ill oder Ca*el Aroma und finde sie sehr gut, denn sie sind so in die Zigarillo-richtung. Aber wie gesagt das kommt auf deinen persönlichen Geschmack an.

Wünsche dir guten Erfolg



dns01  
dns01
Beiträge: 5
Registriert am: 14.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Hollabrunn


RE: Rituale beim Rauchen (Dampfen)

#5 von Mysticlord , 14.07.2014 16:36

Mangels Ortskenntnis und da Dein genauer Wohnort nicht genannt ist, werfe ich dir mal die Offline-Shop-Liste vom Forum hin:

Anbieterliste Offline-Shops

Wenn Dir das nicht zu weit ist, kann ich auf jeden Fall mal Leckerdampfen in Ludwigshafen empfehlen. Auch vom Vapors Inn in Mannheim habe ich schon Gutes gehört.

Meister Google hat mir den hier geliefert: Dampfershop Wiesbaden
Zu dem kann ich nichts sagen. Laut Forum hier soll man da gut beraten werden.




Hauptgeräte:
ATs: 2 x Phantom Vario, Skarabäus, VG Mini, Stingray und X, iStick, 4nine
VDs: VaporG Mini, Expromizer, Taifun GT2, Taifun GT, Taifun GS, Flashi V2, Stillare, Vulcan, Flashi Tröpfler, Flashi VS


 
Mysticlord
Beiträge: 284
Registriert am: 12.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bruchsal


RE: Rituale beim Rauchen (Dampfen)

#6 von Mysticlord , 14.07.2014 16:51

Grundsätzlich wäre mein Rat: aus gesundheitlichen Gründen bist Du ja quasi gezwungen, beim Dampfen zu bleiben. Somit investiere lieber ein bisschen mehr und kaufe Dir kein Komplett-Set mit einem einfachen, unregelbaren (unverstellbaren) Akku. Kauf lieber Verdampfer einzeln (Beispielmodelle: CE5, Evod, oder leistungsfähiger wäre zB Kanger Aero oder Aspire BDC) und dazu einen Akku mit Stellrad (Beispielmodelle: Vision Spinner, Ego Twist). Sollte Dir dann der "Kick" fehlen, dann kannst Du einfach bisschen hochdrehen. Gerade nach dem Essen oder in einer stressigen Situation braucht man schonmal etwas mehr Leistung, um wirklich den Drang zur Zigarette los zu werden.

Und: was macht ein Frisch-Umsteiger, dem der Akku leer ist, oder der Verdampfer-Kopf verbraucht? Ganz einfach: er raucht eine... Ergo: Kauf Dir 2 Akkus, 2 Verdampfer und gleich ein paar Ersatz-Köpfe (auch Coils genannt) dazu.

"Oh mein Gott, was das wohl kostet".... hehe.... ging mir auch so... Du wirst Dich - je nachdem, was Du Dir aussuchst und wenn Du Dich an meinen Ratschlag hältst - zwischen 60 und 100 Euro bewegen. Klingt viel... aber 2 Stangen Zigaretten sind ruckizucki verqualmt und kosten auch so viel. Es hat sich also auch schnell amortisiert und die Gesundheit wird es Dir danken.

Liquids sind natürlich wichtig... wenns Dir einfach nicht schmeckt, dann wirst Du auch wieder rauchen. Es sollte - nach meiner Erfahrung - aber auch nicht zu "zigarettenfremd" sein, weil es für die Gewohnheit dann einfach nicht als Zigarettenersatz funktioniert. Meine Umsteiger-Liquids waren die Tabak-Liquids "7 Leaves" und "Maxx-Blend". Aber auch andere herbe Sachen (bzw. die auch mit Pausen und nach dem Essen assoziiert werden) funktionieren beim Umstieg ganz gut. Zum Beispiel Kaffee oder Cappuccino. Vielleicht hat der Shop Deiner Wahl ja Probier-Geräte da?




Hauptgeräte:
ATs: 2 x Phantom Vario, Skarabäus, VG Mini, Stingray und X, iStick, 4nine
VDs: VaporG Mini, Expromizer, Taifun GT2, Taifun GT, Taifun GS, Flashi V2, Stillare, Vulcan, Flashi Tröpfler, Flashi VS


 
Mysticlord
Beiträge: 284
Registriert am: 12.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bruchsal

zuletzt bearbeitet 14.07.2014 | Top

RE: Rituale beim Rauchen (Dampfen)

#7 von Mysticlord , 14.07.2014 17:00

Mit Sicherheit eine gute Beratung bekommst Du von Dampfern, also zum Beispiel der Stammtisch Wiesbaden oder der
Stammtisch Hofheim


Wenn Du vorher im Forum danach fragst, hat vielleicht sogar jemand gebrauchte Anfänger-Geräte günstig oder umsonst zu abzugeben und kann die gleich mitbringen.

Im Grunde genommen sind Stammtische der angenehmste, ungezwungendste Weg, mal reinzuschnuppern.




Hauptgeräte:
ATs: 2 x Phantom Vario, Skarabäus, VG Mini, Stingray und X, iStick, 4nine
VDs: VaporG Mini, Expromizer, Taifun GT2, Taifun GT, Taifun GS, Flashi V2, Stillare, Vulcan, Flashi Tröpfler, Flashi VS


 
Mysticlord
Beiträge: 284
Registriert am: 12.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bruchsal

zuletzt bearbeitet 14.07.2014 | Top

   

Icke bins
Ein Neuling stellt sich vor




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen