Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Verdampferköpfe-schonender Gebrauch möglich?

#1 von HongKongFui , 03.07.2014 19:15

Da ich mit Lieferschwierigkeiten meines ersten SWVD kämpfe, möchte ich mein Zwiebelleder gerne so schonend wie möglich verwenden, denn jedes öffnen lässt meine Augen tränen.

Jetzt habe ich überlegt und eine Theorie entwickelt, die sich hoffentlich bestätigen läst: Ich dampfe mit Nautilus 1.6Ohm Köpfen- der Bereich, in dem es dampft und schmeckt, ist erstaunlich groß imho: Zwischen 3.5V und 4.0V bin ich letztlich stufenlos zufrieden.

Mit meinem unzureichenden Technik- Physik- Chemie- Wissen, kam mir gestern der Gedanke: Ist vielleicht einer der "Endpunkte" (3.5V oder 4.0V) schonender zum Verdampferkopf?

Eigentlich hielten die Köpfe immer gut 10 Tage, dieses Mal ist der eine Kopf schon nach 3 Tagen quasi durch (selben Liquids)- Lässt sich noch dampfen, besser als nix, aber immer öfter bleibt er liegen und ich dampfe nur den anderen.

Nun fiel mir auf: Sonst habe ich immer mit 4.0V angefangen und wenn der Kopf leicht kokelig schmeckte (nach 5-7 tagen in der Regel), bin ich runter gegangen bis ich 1-2-3 Tage später einen neuen eingesetzt habe. Dieses Mal habe ich versehentlich (bei allem, was nicht mehr neu ist, werde ich nachlässig, schlimme Angewohnheit) gleich mit 3.5V gedampft und das erste Mal ist der Kopf nach 2 Tagen schwächer und nach 3 Tagen kommt nur noch so dünner Dampf- schwer zu beschreiben, sieht auf den ersten Blick ganz normal aus, verflüchtigt sich aber schneller, komisch.

Meine Noob- Überlegung: Mehr Volt vielleicht komischer Weise schonender, weil die etwas größere, schneller auftretende Hitzeentwicklung die Spirale etc. "freier" hält.

Völliger Blödsinn, oder könnte was dran sein?


 
HongKongFui
Beiträge: 583
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 03.07.2014 | Top

RE: Verdampferköpfe-schonender Gebrauch möglich?

#2 von DarianC , 03.07.2014 20:33

Keine ahnung aber ich neige dazy meine verdampferkoepfe nach ca 3 tagen in alkohol einzulegen, fuer mich schmeckt alles schnell kokelig.
Da ich sie selber wickel weiss ich nicht mit haltbarkeit, aber soweit ich es sehen kann sollte niederiger volts besser sein, wenn die spule nicht zu heiss wird backt nicht soviel an..
Meinen blackwood betreibe ich als dual coil mit bescheidenen 10 watt und der spratzt nicht mal, die coil ist nach drei tagen noch voellig blank.
Meine meinung ist das wenn man mal die selbstwickel verdampfer genutzt hat.. fertig zeugs ist nur halb so spassig!


Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)


 
DarianC
Beiträge: 832
Registriert am: 05.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt
Beschreibung: Politisch unkorrekt, nichts links nicht rechts nicht liberal


RE: Verdampferköpfe-schonender Gebrauch möglich?

#3 von DarianC , 05.07.2014 07:15

ich habe etwas mit den watt hoch/niedrig herumgespielt (am selbstwickel da ist es nicht so teuer und leichter zu sehen)
so wie es fuer mich aus sieht ist niedrige watts besser was schwarze wicklung angeht, watt orgien schwaerzen den draht recht schnell


Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)


 
DarianC
Beiträge: 832
Registriert am: 05.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt
Beschreibung: Politisch unkorrekt, nichts links nicht rechts nicht liberal


   

Aspire Nautilus Silikat-Wicklung - schmeckt verbrannt!
Die neuen JustFog verdampfer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen