Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

max. zulässige Ampere von Standard IMR Akkus

#1 von Walross , 04.07.2014 12:50

Hi!

weiss jemand wieviel maximale Leistung diese IMR Akkus haben, ich meine diese hier: http://www.efestpower.com/Product/879563598.html
Normalerweise liefern solche Akkus doch 10A, oder liege ich da falsch? Ich würde gerne wissen, wie weit runter ich bei solchen Akkus mit den Ohm gehen kann.
Rein rechnerisch wären ja bis zu 40Watt möglich (10A*4V= 40Watt).



Walross  
Walross
Beiträge: 190
Registriert am: 23.06.2012
Geschlecht: männlich


RE: max. zulässige Ampere von Standard IMR Akkus

#2 von hellboy_666 , 04.07.2014 13:00

10A kann der max & 40watt würd ich da nicht rausholen wollen ;)



 
hellboy_666

Beiträge: 272
Registriert am: 30.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Tarp
Beschreibung: eGo'ist


RE: max. zulässige Ampere von Standard IMR Akkus

#3 von Walross , 04.07.2014 14:12

bei ca. 1 Ohm also wirklich bedenkenlos (4V / 1Ohm = 4A)



Walross  
Walross
Beiträge: 190
Registriert am: 23.06.2012
Geschlecht: männlich


RE: max. zulässige Ampere von Standard IMR Akkus

#4 von Gelöschtes Mitglied , 04.07.2014 14:47

Seid Ihr sicher, dass in der neuen Version dieses Akkus immer noch der Panasonic CGR18650CH steckt? Das war früher in der alten Versionen dieses Akkus so, aber in der heute aktuellen Version weiss ich es nicht.

Oder woher nehmt ihr die 10A? Nur rein auf der Angabe IMR basiert und dann einfach mal 4C vermutet? Wäre ja ind der Tat naheliegend ja, aber meine Hand wollte ich dafür nicht ins Feuer legen.



RE: max. zulässige Ampere von Standard IMR Akkus

#5 von hansklein , 04.07.2014 14:51

*Grins du warst schneller. Ich hatte nämlich dieselbe Frage. Ich seh da auch kein technisches Datenblatt.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.159
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: max. zulässige Ampere von Standard IMR Akkus

#6 von Walross , 05.07.2014 13:29

Ja, leider finde ich auch nirgendwo ein Datenblatt, wo's draufsteht



Walross  
Walross
Beiträge: 190
Registriert am: 23.06.2012
Geschlecht: männlich


   

Kmax

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen