Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

EVOD besser als EVOD 2?

#1 von tessi , 04.07.2014 19:32

Hallo,

ich dampfe ja schon seit längerem die EVOD´s und nach anfänglichen Schwierigkeiten die ich dank Eurer Hilfe überwunden habe bin ich sehr zufrieden.

Jetzt habe ich mir noch zwei EVOD`s gekauft, allerdings die EVOD2.

Die dampfen allerdings wesentlich schlechter. d.h. ich muss schon richtig kräftig ziehen und trotzdem kommt wenig Dampf. Ist das normal oder sind sie eventl. defekt?

Ich benütze dazu die Ego Twist Akku´s und mit den normalen EVOD`s klappt das einwandfrei.

Danke


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#2 von canis queen , 04.07.2014 20:28

Tausch mal den Verdampferkopf. Bei solchen Akkus auch immer 1,8 Ohm Verdampferköpfe nutzen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.758
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#3 von tessi , 04.07.2014 21:04

Danke, aber die Köpfe haben 1,5 Ohm


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#4 von canis queen , 04.07.2014 23:19

Ist das der V2 oder der EVOD II



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.758
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#5 von tessi , 04.07.2014 23:22

der EVOD II


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#6 von canis queen , 05.07.2014 08:08

Die EVOD V2 hat einen Dual Coil Verdampferkopf. Der Verdampferkopf der EVOD II müsste auch passen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.758
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#7 von derschorsch , 05.07.2014 12:36

Hallo auch ich dampfe mit Evod.
Bei den 1,5 Ohm Verdampferköpfen habe ich das auch des öfteren schon gehabt
das die schlecht ziehen.

Ich dampfe jetzt nur noch mit den 1,8 Ohm Einsätzen und das klappt einwandfrei


 
derschorsch
Bilder Upload
Beiträge: 984
Registriert am: 31.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Toscana Deutschlands


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#8 von tessi , 05.07.2014 12:51

Hallo,

danke für den Tip. Ich hatte zwar keine 1,8 Einsätze hier und die vom EVOD passen ja nicht beim EVOD2. Aber ich habe den gesamten Verdampferkopf einfach ausgewechselt und jetzt funktioniert es wunderbar.


tessi  
tessi
Beiträge: 347
Registriert am: 30.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Dingolfing


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#9 von Sahnetorte , 21.07.2014 17:16

Hallo,

ich habe auch einen evod 2, mir kommt es so vor das man mehr Liquid verbraucht oder täuscht das. Wie ist es bei Euch?



Sahnetorte  
Sahnetorte
Beiträge: 15
Registriert am: 17.07.2014
Geschlecht: männlich


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#10 von Dedogder , 21.07.2014 17:39

hallo
soweit ich weiß brauch der dualcoil ein wenig mehr liquid und mehr akku, weil er zwei wicklungen hat, im gegensatz zum singelcoil!
ich selbst dampfe die evod1 oft auch mit Kanger pro tank3 mini!



 
Dedogder
Beiträge: 12
Registriert am: 16.07.2014
Geschlecht: männlich


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#11 von Sahnetorte , 22.07.2014 16:41

Supi Danke für denn Tipp,,, ich sehe mir öfters die Videos an vom Dampferhimmel und er macht schon sehr gut.... Die Frage in der Kanger evod2 ist ja ein DualCoil 1,5 Ohm drin, kann ich auch den Single Coil 1,8 Ohm einbauen????
Weil irgendwie macht der DualCoil 1,5 Ohm kein ordentlichen Dampf bzw. Flash.
lg Sahnetorte



Sahnetorte  
Sahnetorte
Beiträge: 15
Registriert am: 17.07.2014
Geschlecht: männlich


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#12 von chris279 , 24.07.2014 15:40

Kannst Du machen, aber Du musst unbedingt eine zweite Silikonkappe auf den Singlecoil draufmachen, sonst säuft er ab.
Nimmt am besten die Silikonkappe vom Dualcoil und mache diese "umgekehrt", das heisst kopfüber, auf den Singlecoil. Das funzt einwandfrei.



chris279  
chris279
Beiträge: 49
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Ludwigshafen am Rhein


RE: EVOD besser als EVOD 2?

#13 von MarkPhil , 24.07.2014 15:50

In der Theorie kann eine DualCoil doppelt soviel Dampf erzeugen wie eine SingleCoil bevor sie kokelt, aber halt nur, wenn man bei gleicher Spannung den Widerstand halbiert, oder bei gleichem Widerstand die Spannung verdoppelt.
Beides ist mit einem Twist nicht möglich, weil der 0,9 Ohm nicht befeuern und 8 Volt nicht ausgeben kann.

In der Theorie dampft eine DualCoil die mit derselben Leistung befeuert wird weniger als eine SingleCoil, weil doppelt soviel Draht und Docht auch doppelt soviel Verlustleistung hat.
Darum macht eine DualCoil nur dann Sinn, wenn man tatsächlich mehr Power dampfen will, als eine SingleCoil ohne kokeln in Dampf umsetzen kann.

In der Praxis hatte Kanger das Problem, dass in den winzigen Töpfchen in denen die Wicklung drin ist ZWEI Wicklungen sich so nahe kommen, dass die sich bei hoher Leistung aneinander aufheizen und dann durchbrennen.
Darum baut Kanger neuerdings DualCoil-Köpfe, die auch nicht mehr Leistung vertragen als SingleCoil-Köpfe.
Im Ergebnis brennen die zwar nicht mehr durch, kokeln aber ab 10 Watt Leistung.

Ergo dampft ein DualCoil-Kopf bei 8-9 Watt weniger als ein SingleCoil-Kopf, denn auch ein SingleCoil-Kopf schafft 8-9 Watt ohne Kokeln.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.024
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 24.07.2014 | Top

   

Aspire Nautilus Köpfe
Neuer Verdampfer + Akku

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen