Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Kanger Pro Tank 3 sifft und blubbert

#1 von Iron77 , 06.07.2014 15:41

Hallo,

mein bei Fasttech bestellter Pro Tank 3 (Clone?) zeigt ein seltsames Verhalten:

Die erste Füllung alles wunderbar. Ab der zweiten Füllung ging es los. Er sifft und blubbert ohne Ende. Am Ende war es fast so als trinke man das Liquid mit nem Strohalm

Hatte zuerst den unteren großen Dichtungsring in Verdacht, da er mir leicht eingerissen aussah. Habe ihn probiert durch Silikon Dichtband aus dem Baumarkt zu ersetzen. Es wurde eher schlimmer.

Dann habe ich probiert die Kappe im Tank nach oben oder unten zu verschieben. Ohne Erfolg.

Spasseshalber mal die Kappe ganz abgemacht und dann der Verdampfer arbeitet ohne Kappe ganz passabel. Kein siffen und blubbern mehr. Ich bilde mir einen ganz leicht kokeligen Geschmack ohne Kappe ein. Mit Kappe war irgendwie fruchtiger. Es kann allerdings auch Zufall sein, dass er im Moment nicht sifft, da der Liquidstand sehr niedrig ist. Vielleicht so niedrig, dass er nicht siffen kann.

Kennt jemand das Problem? Kann man irgendwie Abhilfe schaffen? Vielleicht die Kappe etwas kürzen? Oder probieren das Teil bei Fasttech zurück zu geben?

Oder mit mehr oder weniger Watt dampfen, im Moment 1,8 Ohm (Dualcoil) mit 8 Watt. Habe in Bezug auf den Protank beides gelesen von 8 Watt ist zuviel bis 10 Watt ist zu wenig. Vom Gefühl her dampft er mit 10 weitaus besser als mit 5 Watt.

Gruß
Chris



Iron77  
Iron77
Beiträge: 153
Registriert am: 09.06.2014


RE: Kanger Pro Tank 3 sifft und blubbert

#2 von 5th_element , 06.07.2014 16:13

mh, also ich habe den protank_3 seit einer woche in betrieb und alles funktioniert einwandfrei.
ich dampfe mit 2.0 ohm und 8 watt (4 volt), je nach laune auch mal 10 watt.
wie gesagt, alles so wie es sein soll.
ich würde mit dem händler kontakt aufnehmen und die situation schildern.
wenn mich nicht alles täuscht, war bei der lieferung noch ein ersatzkopf (2.0 ohm) dabei - versuch es nochmal mit einem anderen kopf.
was mich bei deiner problemschilderung stutzig macht, ist dein verwendeter widerstand von 1.8 ohm.
für den protank_3 kenne ich lediglich 1.5, 2.0 manchmal auch 1.2 varianten (von den "subohms" mal abgesehen).
nicht dass du einen verdampferkopf des protank bzw. protank_2 verwendest, die gibt's als 1.8er - sind aber NICHT kompatibel.




ProVari 2.5, lambo_6.0, vamo_v5, nemesis (kick), istick, egrip, egoOne, cloupor mini
nautilus, nautilus mini, aerotank mega

leistung, nicht wattzahl - spannung, nicht voltzahl - stromstärke, nicht amperewert - widerstand, nicht ohmzahl


 
5th_element
Beiträge: 1.599
Registriert am: 24.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: rheinhessen
Beschreibung: unbeschreiblich


RE: Kanger Pro Tank 3 sifft und blubbert

#3 von Digedag , 06.07.2014 16:48

Ich glaube das liegt an der Serienstreuung bei chinesischen Produkten. Benutze die Kangertech köpfe im RGM2. Hin und wieder ist ein Kopf dabei der sifft oder auch mal einer der kokelt. Gegen das Siffen hab ich noch nichts gefunden. Beim kokeln hilft es meist die Silikonkappe unten etwas zu kürzen.



 
Digedag
Beiträge: 231
Registriert am: 25.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Preveza


RE: Kanger Pro Tank 3 sifft und blubbert

#4 von Iron77 , 06.07.2014 16:55

Könntest Recht haben:

Kleines Update. Der erste Verdampferkopf ist offenbar das Problem. Habe jetzt den zweiten Kopf mal ausprobiert. Der hat genau 2 Ohm. Der hat auch gesifft und ich habe mir das ganze mal genau angesehen. Und zwar - jetzt wird es laienhaft - besteht der eigentliche Kopf ja aus zwei Teilen. Einem großen den man in die Bodenplatte rein schraubt und eine zweiten Teil einer Art innerer Zylinder welcher in dem ersten Teil drin steckt. Beim zweiten Verdampferkopf habe ich jetzt den zweiten Teil ganz fest in den inneren Teil gesteckt, möglicherweise war dort vorher ein ganz kleiner Spalt. Dann das Käppchen auch ganz fest drauf. Und seitdem dampft er ganz gut. Dampfe jetzt bei 7-9 Watt.

Jetzt blubbert nichts mehr! Auch kein Siffen mehr feststellbar. Wobei ich jetzt meine Zugtechnik ein wenig optimiert habe. Eine 1/2 Sekunde bevor ich ziehe drücke ich den Feuerkopf und ziehe relativ langsam. Zudem sind ja im Boden, da wo er aufgeschraubt wird, zwei Streifen reingefräst durch die er Luft zieht. In den einen Streifen habe ich mein Silikonband gelegt, jetzt ist der Zugwiederstand viel angenehmer und er dampf zumindest im Moment so wie ich mir es vorgestellt habe.

Bei Youtube habe ich gesehen, dass einige sich selbst mit Wattewicklungen behelfen, ich glaube das probiere ich auch mal. Wahrscheinlich war/ist das Problem das bei einigen zu wenig Glasfaser verbaut wurde, so dass man Liquid mit zieht. Wobei das eine extreme Fummelei geben dürfte da meiner ja zwei Wicklungen hat.

Aber ich schreibe parallel auch mal Fasttech an, mal schauen was die sagen. Auf zurück schicken habe ich jetzt gar nicht mehr soviel Lust, zumindest wenn es so bleibt. Vielleicht bieten die mir aber auch an nur den Kopf zu tauschen. Damit könnte ich leben ;)



Iron77  
Iron77
Beiträge: 153
Registriert am: 09.06.2014


RE: Kanger Pro Tank 3 sifft und blubbert

#5 von Jürgen , 06.07.2014 17:37

Also ich habe vor Kurzem Protank 2 (wohl Clone) von Fasttech bekommen, und die sind echt sch...., schmecken furchtbar,
kein Vergleich zu den Originalen, und es passen seltsamerweise auch die Originalköpfe des Kanger Protank 2 nicht.
Das Röhrchen im Tank ist zu schmal. Haben die wohl etwas vertauscht oder falsch interpretiert!
Aber die Teile jetzt zu reklamieren und dann nach China zurück zu schicken, weiß nicht ob das den
ganzen Aufwand wert ist.
Btw, muss man da Porto zahlen wenn man reklamiert?




"Der Acker im Herzen eines Mannes ist steiniger. Ein Mann bestellt ihn und lässt darauf wachsen, wovon er etwas versteht. Was dir gehört, kommt immer wieder zu dir zurück." (Stephen King)


 
Jürgen
Beiträge: 150
Registriert am: 16.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bayrischzell

zuletzt bearbeitet 06.07.2014 | Top

RE: Kanger Pro Tank 3 sifft und blubbert

#6 von Iron77 , 06.07.2014 17:59

Soweit ich das gelesen habe bekommt man das Porto erstattet, einigen wurde offenbar auch ein Ersatzprodukt zugesandt und man musste das defekte Produkt nicht zurück schicken. Mal sehen was die sagen.



Iron77  
Iron77
Beiträge: 153
Registriert am: 09.06.2014


RE: Kanger Pro Tank 3 sifft und blubbert

#7 von flow81 , 27.07.2014 20:32

Hy
Ich hab das selbe Problem.Ein x9 protank clone mit schiefen Mundstück(rein optisch aber nervt),der zwar ordentlich dampft aber ständig blubbert.
Das ist aber auch bei meinem aerotank oft der Fall.Und ich hab mir gleich 2 mal protank2 clone bestellt.Und jetzt kommts;
Wie gesagt PT1 schiefe Mütze.Dann Protank 2 schon beim auspacken gemerkt das die basis nicht richtig abgeht.Als ich dann ein neuen Kopf
rein machen wollte fiel mir auf das lufttohr war böse schief und somit unbrauchbar, weil die Basis nicht mehr rein ging mit Kopf.
Dann den 2. Protank2 clone Kopf raus und neuen rein,neee passt nicht das luftrohr zu eng.
Jo seitdem bin ich von clone verdampfern geheilt.Ich bestelle nur noch Zubehör aber keine clone die original unter 50.-liegen.
So ein Kay schon,aber seitdem der aerotank,protank,Nautilus ect.zu mir den weg fanden finde ich für mich SWVD uninteressant geworden.
Nur den Taifun GT will ich noch haben, den Kay verkaufe oder tausche ich.
L.g.Flo
Wenn ich das blubbern in den griff kriegen könnte...



 
flow81
Beiträge: 568
Registriert am: 08.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Freiburg


   

Nächste Investition
Verdampfer nach einem Tag durch ?!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen