Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#276 von radelife , 11.03.2015 20:37

Wenn man unteren, wo die LED des Akkus ist, reinbläst (5-10cm Abstand gehen auch), dann feuerts.
Also Zugluft und Ventilatoren vermeiden ;-)


Beste Grüße, radelife

Von meinem Amiga 500 gesendet


 
radelife
Beiträge: 4.233
Registriert am: 01.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 552..


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#277 von grumpel , 12.03.2015 12:03

Zitat von heimchen im Beitrag #264

Ja, nimm diese Tanks (inkl. der Base) anstatt diese ikiss Plastetanks, dann biste alle Probs los
http://www.elekcig.de/products/mini-ikit-tank



Moin!

Ahja, danke für die Antwort. Und der iKit Tank passt auf den iKiss akku oder brauche ich dann auch einen anderen Akku?


grumpel  
grumpel
Beiträge: 5
Registriert am: 10.03.2015


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#278 von heimchen , 12.03.2015 13:16

Zitat von grumpel im Beitrag #277
Zitat von heimchen im Beitrag #264

Ja, nimm diese Tanks (inkl. der Base) anstatt diese ikiss Plastetanks, dann biste alle Probs los
http://www.elekcig.de/products/mini-ikit-tank



Moin!

Ahja, danke für die Antwort. Und der iKit Tank passt auf den iKiss akku oder brauche ich dann auch einen anderen Akku?


Ja. Und das Beste ist, dass bei diesem Shop (siehe Link) nicht nur der Tank mit Mundstück, sondern für den Preis auch noch die passende Base (zum Akku) dran und noch ein BCC Köpfchen drin ist.

War selbst überrascht, als ich die Dinger auspackte. Also der Shop ist empfehlenswert.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#279 von bunny , 13.03.2015 11:05

So, mein iKit ist da. Jetzt weiß ich, was mit den Kammern gemeint ist. Und ich weiß noch mehr ...
Erstmal, als ich meine steamo sweet bestellt hatte, ganz zu anfang, gab es zusätzlich einen durchsichtigen Tank dazu - das war der vom iKit!
Und diesen Tank habe ich nun auch genommen für den Akku der iKiss. Lässt sich aber viel schwerer ziehen als meine steamo sweet und ich habe auch herausgefunden weshalb. Oder vielleicht auch nicht, ich weiß es nicht. Fest steht jedenfalls, dass bei meinen beiden sweet Akkus oben im Pol ein Loch ist für die Luft. Das ist bei dem iKiss Akku sowie dem iKit Akku nicht der Fall. Gut ... das iKit hat aber einen leichten Zug, nur der iKiss Akku nicht. Den Verdampfer hab ich auf dem sweet Akku getestet, hier zieht er gut, also liegt es nicht am Verdampfer, sondern am Akku, sollte man meinen. Mach ich aber den sweet Verdampfer auf den Kiss Akku, zieht es wieder hervorragend. Soll das irgendwer kapieren?! Ich hatte auch neue Köpfe mitbestellt und wundere mich, dass diese nicht so gut dampfen und schmecken wie die, die in meiner Sweet mit drin waren. Kann es an den Köpfen liegen?! Die finde ich jetzt echt nicht so toll und bin auch etwas enttäuscht. Weniger Dampf, weniger Geschmack, kompliziertes Zugverhalten ... und ich hatte mich so gefreut. Vielleicht müssen sie nur eingedampft werden und das tu ich jetzt auch. Yammi



heimchen hat das geliked!
 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#280 von heimchen , 13.03.2015 11:30

@bunny
Hast Du die richtige Zwischenbase auf den iKiss Akku geschraubt?

Das sind nämlich 2 verschiedene Bases. Diesen Fehler hatte ich am Anfang auch gemacht.

Ich habe ja alle meine iKiss Tanks verschenkt inkl. der dazugehörigen Base, deshalb habe ich hier kein Muster mehr. Aber hier sieht man schön den Unterschied
iKit mini Base was auf den iKiss Akku geschraubt wird
http://pink-mule.com/iSmoka-Eleaf-Mini-I...ase?search=ikit


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#281 von bunny , 13.03.2015 11:37

der Link geht irgendwie nicht ... aber wo Du es sagst ... ich habe ... ähm ... da ist so ein großes Zwischenstück übrig geblieben von der Kiss .... ja, das könnte sein. Aber sieht ja hässlich aus mit dem Ding. Das sieht für mich aber nur nach einer Art Cone aus, also ohne Funktion?!
Ich stell mal schnell ein Bild ein, wie meine Dampfis jetzt grad aussehen. Der Kiss Akku hängt am Laden, es kommt mir vor, als schwächelt er extrem, ist also sehr schnell leer. Mein Fazit ist immernoch, dass die steamo sweet am Besten ist. Trotzdem glaube ich auch, mit diesen Köpfen stimmt was nicht, die haben einfach zu wenig Geschmack .... oder ich leider grad an Irritationen, könnte auch sein. Ich dampfe in der weißen Sweet immer nur Menthol und der läuft auch am Besten. Noch nie den Kopf getauscht, dampft super, schmeckt auch ...



 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#282 von bunny , 13.03.2015 11:38

okay, Bild ist unscharf. Der türkise Akku ist der Kiss und das Rosa ist das iKit.



 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#283 von bunny , 13.03.2015 11:41

Nee, also das Zwischenstück ist wirklich nicht zu gebrauchen ... ich habe ganz normal die Base von der Kiss genommen, ohne dieses Zwischenstück für den Kiss Verdampfer und hab den Kit Verdampfer (also den durchsichtigen, den ich von steamo hatte), drauf geschraubt.



 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#284 von bunny , 13.03.2015 11:42

nein warte mal, jetzt bin ich komplett verwirrt ... kapier grad gar nichts mehr und habe nun leider keine Zeit mehr zum Testen. Weiß jetzt selbst nicht, wozu man dieses Zwischenstück bei der Kiss braucht. Und woher hatte ich dann blos die Base?! Sorry, totale Vewirrung jetzt.



 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#285 von heimchen , 13.03.2015 12:56

@bunny
So hab jetzt Bild gemacht von meinem Setup-Kombi (alle Teile einzeln) iKiss Akku - iKit Mini Base - BCC VD Kopf und iKit Tankhülse - Mundstück, auseinandergenommen

klickmachtgrösser

Alle Teile insbesondere zwischen Akku und Base fest einschrauben, wichtig!


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 13.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#286 von Verena_ , 13.03.2015 15:35

@bunny

Den Cone brauchst Du nur, wenn Du den kompletten iKiss-Verdampfer nutzt. Der VD von der iKiss ist ja anders aufgebaut und ohne den Cone kannst Du ihn nicht aufschrauben und er hält auch den VD-Kopf. Beim iKit-VD braucht man den nicht


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.590
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#287 von heimchen , 13.03.2015 15:42

Zitat von Verena_ im Beitrag #286
@bunny

Den Cone brauchst Du nur, wenn Du den kompletten iKiss-Verdampfer nutzt. Der VD von der iKiss ist ja anders aufgebaut und ohne den Cone kannst Du ihn nicht aufschrauben und er hält auch den VD-Kopf. Beim iKit-VD braucht man den nicht

fett von mir
NICHT der VD der iKiss ist anders aufgebaut sondern der Tank, in den der BCC Kopf reinkommt. Für beide iKiss und iKitMini sinds ein und dieselben Verdampferköpfe BCC


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#288 von Verena_ , 13.03.2015 16:24

Zitat von heimchen im Beitrag #287
Zitat von Verena_ im Beitrag #286
@bunny

Den Cone brauchst Du nur, wenn Du den kompletten iKiss-Verdampfer nutzt. Der VD von der iKiss ist ja anders aufgebaut und ohne den Cone kannst Du ihn nicht aufschrauben und er hält auch den VD-Kopf. Beim iKit-VD braucht man den nicht

fett von mir
NICHT der VD der iKiss ist anders aufgebaut sondern der Tank, in den der BCC Kopf reinkommt. Für beide iKiss und iKitMini sinds ein und dieselben Verdampferköpfe BCC


Genauso wars gemeint VD ist bei mir alles. VD-Kopf nur das Köpfchen. Also mit Verdampfer meinte ich hier den Tank bzw. die Hülse. Aber gut, dass Du es nochmal richtig gestellt hast, nicht dass es falsch verstanden wird


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.590
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#289 von heimchen , 13.03.2015 16:29

Zitat von Verena_ im Beitrag #288

Genauso wars gemeint VD ist bei mir alles. VD-Kopf nur das Köpfchen. Also mit Verdampfer meinte ich hier den Tank bzw. die Hülse. Aber gut, dass Du es nochmal richtig gestellt hast, nicht dass es falsch verstanden wird

bin sonst nicht so pedantisch.... aber da @bunny so verwirrt und verzweifelt war.... hatte ich Angst, sie könnte es falsch deuten


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#290 von bunny , 13.03.2015 17:02

Naja, das hab ich wohl auch, deshalb die Verwirrung .... hab alles richtig zusammen geschraubt, geht ja nicht anders. ...hatte es aber auch eilig heut Mittag.
Den iKiss Verdampfer (=Tank) nutze ich ja nicht. Wo das Problem jetzt liegt, weiß ich immer noch nicht, aber ist auch egal, Hauptsache erstmal, es dampft überhaupt. Zu Meckern findet man immer was, wenn man will.



 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#291 von radelife , 13.03.2015 17:19

Ich habe gestern meine 4 bestellte iKit Mini-VD von Elekcig bekommen. 2x schwarz und 2x weiss.
So, eine schwarze habe ich dampffertig gemacht und zum "Einziehen" hingestellt.
Dann die weisse gemacht... als ich den Mundstück zudrehen wollte, ist mir dann aufgefallen, dass ich nasse Hände habe.. jups, da unten tropft es alles wieder raus!
(Ich habe meine selbstgewickelte Köpfe benutzt, die ich immer mit der iKiss dampfe)
Gut, dann dampf' ich erstmal den schwarzen... gedampft, schmeckt aber nicht.
So, nochmal von vorne mit dem weissen... gleiches Theaterstück.

Egal, hab' den schwarzen heute mit zur Arbeit genommen... einen ganzen Tank gedampft, schmeckt leider nicht!

Dann habe ich den Kopf vom schwarzen in die weissen gesteckt, zusammengebaut und befüllt... supi, sifft nicht! Dann den Kopf vom weissen in den schwarzen gesteckt, alles prima!

Leider schmecken beide gleich schlecht!
Dann habe ich diesen Kopf in den iKiss-Tank gesteckt.. und...? Es schmeckt!!!!

Hä, ich glaube, das wird keiner verstehen?! Gibts da einen Trick?


Beste Grüße, radelife

Von meinem Amiga 500 gesendet


 
radelife
Beiträge: 4.233
Registriert am: 01.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 552..

zuletzt bearbeitet 13.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#292 von heimchen , 13.03.2015 17:24

Boa ey... das glaub ich jetzt aber nicht. Es sollte geschmackstechnisch null Unterschied machen ob nun der BCC im iKiss Plastetank steckt oder im iKit Tank. Der einzige Vorteil des stabileren iKit Tanks ist einfach die Stabilität, kein Blubbern, kein Liquid im Mund, siffen sowieso nicht und, dass er von oben befüllbar ist.

ICh weiss echt nicht woran es bei Euch liegen könnte.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#293 von radelife , 13.03.2015 17:32

Dann mache ich es am besten am Samstag, den 14ten... ;-)


Beste Grüße, radelife

Von meinem Amiga 500 gesendet


heimchen und Verena_ haben das geliked!
 
radelife
Beiträge: 4.233
Registriert am: 01.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 552..

zuletzt bearbeitet 13.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#294 von Papadopils , 13.03.2015 18:08

Zitat von Verena_ im Beitrag #273

Update: LED ist auf grün gesprungen. Also sollte ein Laden mit dem iKiss-Kabel kein Problem sein



Super! Dann werde ich die Emili wahrscheinlich auch mal testen …


 
Papadopils
Beiträge: 15
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#295 von marten79 , 13.03.2015 19:33

Hilfe! :(

Ich hab mir die mini iKit ebenfalls geholt. Aber irgendwas stimmt da nicht. Das Liquid läuft beim Befüllen nämlich einfach durch und kommt unten bei den Löchern wieder raus. Das ist passiert:

Nach dem Auspacken zuerst mal alles kontrolliert, zusammengesetzt, Akku fest aufgeschraubt, Mundstück abgenommen und Liquid eingefüllt (natürlich nicht ins Luftröhrchen in der Mitte, sondern zwischen Luftröhrchen und Tankwand). Plötzlich überall Liquid, an den Fingern und am Akku. Es läuft aus dem Loch außen an der Basis (Loch 1, siehe Bild). Bis ich was zum Abwischen hatte war bereits der ganze Tank durchgelaufen. Was für ne Sauerei. Akku abgeschraubt, drinnen alles voll mit Liquid. Auch in der Basis unterm Verdampferkopf alles voll.

Okay, möglicherweise hab ich beim Zusammensetzen irgendwas falsch gemacht. Also alles gereinigt, VD-Kopf in die Basis gesetzt und Tank fest aufgeschraubt. Wieder Liquid eingefüllt (dieses Mal ohne Akku unten dran). Der Tank ist gerade mal zur Hälfte befüllt und schon läuft das Liquid aus Loch 2 und 3 wieder unten raus. Wenigstens steh ich jetzt vorm Waschbecken. Hm, bin irgendwie ratlos.

Hatte noch einen Ersatz-Clearomizer (also Basis, VD-Kopf, Tank und Mundstück) mitbestellt. Auf der Packung sind zwei Kästchen, 'R' und 'F', das F-Kästchen ist angehakt. Versuche auch den zu befüllen. Gleiches Ergebnis. Liquid läuft einfach durch. Hm.

Mache ich irgendwas falsch? Habe ich den VD-Kopf nicht richtig eingesetzt? Oder fehlen hier Dichtungen?

An der Basis sehe ich überhaupt keine Dichtungsringe oder Dichtungen. Da ist nur so eine weiße Scheibe unten drin, die man von innen und außen erkennen kann:


 
marten79
Beiträge: 31
Registriert am: 22.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#296 von bunny , 13.03.2015 19:47

ich könnte mir vorstellen, dass der Kopf nicht fest/richtig drin gesessen hat?! Ich würde sogar den Kopf in den Tank setzen und dann die Base drauf schrauben, das scheint besser zu klappen als umgekehrt. Auf dem Foto sieht alles gut aus, also irgendwo muss es da klemmen, dass das Liquid am Kopf vorbei laufen kann.
Bei mir war es auch so, dass ich daneben geklettert habe, ohne es gemerkt zu haben. Man muss wirklich sehr langsam einfüllen und schauen, dass es auch runter läuft.



 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW

zuletzt bearbeitet 13.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#297 von heimchen , 13.03.2015 20:04

Ja es kann passieren, dass was daneben geht, wobei eher selten, und man merkt dann gar nicht dass es daneben geht.
Bin jetzt irgendwie baff, denn das System ist so einfach, man kann gar nichts falsch machen, egal ob man nun den Kopf zuerst in die Base und dann in den Tank schiebt oder anders, der Kopf schiebt sich fast automatisch richtig rein.

Ich habe jetzt alle 3 ausgewechselt mit den neuen Tanks von elekcig, funzen alle wunderbar, ohne warten gleich losdampfen. Wenn nix kommt, bzw. der Akku evtl. nicht feuert, dann liegt es daran, dass man den Akku nicht fest genug eingeschraubt hat. Das kann passieren.

Ich würde Euch so gerne helfen, wenn ich nur wüsste wie.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#298 von bunny , 13.03.2015 20:12

naja ich sag es mal so, bei der sweet muss man nicht aufpassen, das läuft ohne Probleme den Tank runter ... die ist einfacher zu handhaben, daher ist mir das bei der iKit heute halt aufgefallen. Aber wenn man es weiß, ist es ja auch okay. Wegen diesen 2 Kammern stockt das Liquid als mal und die Luft muss erst wieder entweichen, bis es weiter runter laufen kann und daher sifft es dann raus (auch ins Röhrchen rein), ohne dass man es gleich merken muss.



 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#299 von heimchen , 13.03.2015 20:50

Zitat
naja ich sag es mal so, bei der sweet muss man nicht aufpassen, das läuft ohne Probleme den Tank runter ... die ist einfacher zu handhaben


Jetzt muss ich doch mal doof fragen: Die Sweet ist doch genau dasselbe wie die iKitMini einfach von Steamo unbenannt. Der Tank muss genau gleich befüllt werden, ist einfach nicht durchsichtig, oder nicht?
http://www.steamo.de/e-zigarette-guensti...-sweet-set.html


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#300 von bunny , 13.03.2015 22:41

Er ist nicht aus Plastik, auch das Luftröhrchen ist aus Metall (was bei Empfindlichen schon auch mal geschmacksmäßig einen Unteschied machen kann) und mir kommt es vor, als wäre mehr Platz zum Befüllen - keine 2 Kammern.



 
bunny
Beiträge: 45.352
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


   

Nächste Stufe zur Cuboin mini?
Ersatz für eGo-cc ohne kogeln gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen