Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#176 von mamamia , 26.09.2014 18:26

Naja - ich kann sie zurückschicken, damit sie auf Funktion überprüft werden ... und ggf. bekäme ich Ersatz ODER aber sie befinden sie für tauglich, dann kann ich noch die VK in beiden Richtungen tragen. Deswegen will ich erst mal sehen, ob ich nicht doch alleine klar komme.

EDIT:

So hab mal ein bisschen mit einer Sicherheitsnadel im unteren LuLo herumgestochert ... funzt!!! DANKE!!! @dragonbeat

2) Der Zugwiderstand ist zwar immer noch höher als bei dem anderen ... aber jetzt erträglich.


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!

zuletzt bearbeitet 26.09.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#177 von bunny , 26.09.2014 19:17

Naja, da hab ich schon wesentlich besseren Service erlebt. Schade, wirklich schade. Aber gut, dass es jetzt besser geht!



 
bunny
Beiträge: 44.230
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#178 von mamamia , 27.09.2014 01:24

Generell jetzt hier mein Fazit zur iKiss:

1) Optisch auf jeden Fall ein Hingucker (deswegen hab ich sie mir ja gekauft).

2) Handling: lässt zu wünschen übrig (bei den manuellen Akkus ist es fast unmöglich, "blind" zu dampfen zb. beim Autofahren im Dunkeln den Feuerknopf zu ertasten - bei den Automatikakkus ist der Zugwiderstand definitiv zu hoch, selbst nach Nachbesserung)

3) Kiss-BOX hat schon nach 13 Tagen so eine Art Wackelkontakt (vermutlich im Deckel) Jedenfalls ist es mir schon 2x passiert, dass das rote Ladelicht ungewöhnlich früh ausgegangen ist; beim erneuten Einlegen des Stäbchens und je nachdem, wie ich die Box hingelegt habe, hat sie dann munter weiter geladen und zwar recht lange, so dass man sicher sagen kann: beim 1. Mal, als das rote Licht ausging, war das Stäbchen noch weit entfernt von der vollen Ladung --- Geht m.E. gar nicht!


Vergleich zur eRoll, die ich vorher hatte:

1) eRoll händelt sich viel unproblematischer, und wenn man sie *nicht als Hauptdampfe* benutzt, sind auch 0,4 ml und nur 90 mAh gerade noch so eben tolerabel

2) eRoll ist aber optisch nicht so aufregend

3) eRoll-BOX ist stabiler gebaut UND sieht wesentlich "wertiger" aus!


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!

zuletzt bearbeitet 27.09.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#179 von mamamia , 27.09.2014 17:11

Heute habe ich meine beiden iKiss genau 14 Tage - Zeit, den VD-Kopf zu wechseln. Das hat doch nochmal was gebracht... nun ziehen sie sich nochmal etwas leichter - natürlich mit Automatik immer noch deutlich mehr Zugwiderstand als mit den manuellen.

Knoten ins Gehirn mach: Dran denken, dass ich *immer* alle 14 Tage die VD-Einheit wechsele.


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#180 von Axelino , 27.09.2014 23:49

Also bei meinen automatikakkus ist es so muss das Zugloch etwas zuhalten damit sie gut feuern und satter Dampf kommt.
Bin grad am überlegen wie ich das loch etwas verkleinere oder mit was ich es abdecken könnte.

Gruß


Gruß und gut Dampf
Axelino

Schreibfehler sind beabsichtigt,wer sie findet darf Sie behalten.


 
Axelino
Beiträge: 356
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BaWü

zuletzt bearbeitet 27.09.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#181 von mamamia , 28.09.2014 01:55

Interessanter Hinweis @Axelino - danke schön! Das probiere ich gleich mal aus. Mal sehen, ob da was geht.

~~~~~~~~~~

Noch ne völlig andere Frage: beim Herumsurfen habe ich heute nachmittag in einem Shop die Eleaf Sweet gesehen ... die sieht gar nicht so sehr unterschiedlich zur iKiss aus .... worin bestehen aber die Unterschiede? Denn ganz offensichtlich muss es die ja wohl geben?


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#182 von heimchen , 09.10.2014 13:00

Tach zusammen....

@mamamia : zunächst zu iKiss vs eRoll, Ladeproblem: Die gibts bei der eRoll übrigens auch, wenn man nicht aufpasst, lädt die kleine auch manchmal nicht richtig. Hatte ich auch öfters.
dann zu iKiss vs Sweet: Der Unterschied liegt am Tank mit dem separaten flachen Mundstück. Es ist eigentlich die Vorversion der iKiss und nennt sich iKit mini. Wesentlicher Unterschied ist auch die Art der Befüllung: iKiss von unten (mag ich persönlich nicht so) und Sweet od. iKit mini lässt sich von oben befüllen.

Auch bei diesen BCC VDs gibts leider gute und schlechte in einer Packung. Ich hatte jetzt im Urlaub Glück, hatte 2 im Dauergebraucht 14 Tage lang und gestern vor dem Rückflug 2 neue gewechselt, einer kokelte, dann habe ich einfach das Silikondingens ein wenig von den Fasern weggezogen und wieder reingeschraubt und dann gings.

Ich bin nun ganz weg von der eRoll übrigens, und bleibe beim iKit Mini mit Kissbox.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#183 von bunny , 09.10.2014 13:05

was ich gerne hinzufügen würde, dass der Tank der sweet nicht aus Plastik ist, was ich für wesentlich halte.



 
bunny
Beiträge: 44.230
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#184 von mamamia , 09.10.2014 13:20

Danke für die Erklärungen. Bevor ich zu meinem Sohny als Urlaubsvertretung ins Haus gefahren bin, habe ich die 2 zusätzlichen VD-Coils eingebaut, weil die anderen nach 14 Tagen echt nicht mehr so gut dampften. Eine davon ist für die Füße! Dampft nach 3 Tagen Rumprobieren überhaupt nicht mehr -- vorher nur ganz unzureichend: schlechter als die 14 Tage alte, die ich vorher drin hatte. (Echt enttäuschend!) ... Dann hab ich mir ja 2 Automatikakkus nachbestellt .... einer von denen ist auch eher für die Tonne als den Gebrauch geeignet und eine sofortige Reklamation hat mir gezeigt, dass der Shop (Dampfplanet) ein großes Interesse daran hat. Leute von Reklamationen abzuschrecken. Also TEURERE Sachen würde ich dort garantiert nie im Leben bestellen!!!

Ich bin echt am Zweifeln, ob ich jetzt nochmal 20-30 Euro für Ersatzteile ausgeben will oder nicht.

Mein jüngerer Sohn allerdings ist mit seinen Probeläufen mit meiner iKiss sehr zufrieden (stärkere Dampfentwicklung provoziert bei ihm eher Hustenanfälle) ... aber ich bin mir echt nicht sicher, ob ich ihm einen Gefallen tue, wenn ich die jetzt ordere - bin echt verunsichert.


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!

zuletzt bearbeitet 09.10.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#185 von heimchen , 09.10.2014 16:42

Zitat von mamamia im Beitrag #184

Mein jüngerer Sohn allerdings ist mit seinen Probeläufen mit meiner iKiss sehr zufrieden (stärkere Dampfentwicklung provoziert bei ihm eher Hustenanfälle)


Das ist normal bei Rauchern. Was meinst Du wie mein Mann "bellt" bei jedem tiefen Zug egal ob PG VG wenig oder viel Nik grosse oder kleine Dampfe. Das ist so bei Dualusern.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#186 von mamamia , 10.10.2014 10:51

Hab gestern nochmal mit ihm getickert + ihm meine persönlichen Bedenken wegen der iKiss in bezug auf ihn als Umsteiger mitgeteilt. Da meinte er auch, er selbst sei sich nicht sicher, ob der mit dieser Mini den Umstieg schaffen könnte .... es käme möglicherweise zu wenig Dampf auf die Dauer. Selbstwickeln lernen will er aber auch nicht. O-Ton: "ch will eben nix lernen, ich will konsumieren. Nur halt mit mehr Dampf."

Was also kann ich ihm empfehlen?

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass er früher mit den eGos sehr zufrieden war --- dh. wenn ein Gerät in eGo-Größe jetzt gerade der Renner wäre und richtig viel Dampf produziert: dann bitte her mit den Empfehlungen!

Noch ein PS @heimchen: Sein Plan ist der sofortige 100% Umstieg - also nix mit dual user .... momentan raucht er noch aber nun möchte er doch lieber wieder aufs Dampfen zurück.


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!

zuletzt bearbeitet 10.10.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#187 von canis queen , 10.10.2014 11:09

Für einen Einstieg würde ich das empfehlen

http://www.besserdampfen.de/Verdampfer/K...-Aero-Tank-Mini

http://www.smart24.net/Cab-V2-Akkutraege...kku-900mAh.html

Der iStick als AT wäre auch nicht schlecht, aber er läuft ja nicht 100%tig.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.725
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt

zuletzt bearbeitet 10.10.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#188 von mamamia , 10.10.2014 11:20

Danke Canis ... mal sehen, was er dazu sagt. :)


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#189 von canis queen , 10.10.2014 11:26

Zitat von mamamia im Beitrag #188
Danke Canis ... mal sehen, was er dazu sagt. :)


Den AT habe ich selber für unterwegs. Man brauch halt nur den Akku wechseln oder einen als Reserve mitnehmen. Der Preis ist ja auch ok. Für den Anfang reicht so eine Komi.
Der VD ist auch sehr gut.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.725
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#190 von mamamia , 10.10.2014 11:41

Von den ganzen Eleaf Teilen hab ich überhaupt den Eindruck, dass sie nicht grad besonders hochwertig sind .... okay, ich hatte vorher als Mini die eRoll und setze auch an der Joyetech-Qualität meinen Maßstab (für solche Fertigteile) an. Und wir wissen ja aus der Vergangenheit, dass auch Joyetech immer noch genug "Serienstreuung" drin hat.


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#191 von Andi aus Bremen , 10.10.2014 11:45

Zitat von mamamia im Beitrag #190
Von den ganzen Eleaf Teilen hab ich überhaupt den Eindruck, dass sie nicht grad besonders hochwertig sind ....


Den Eindruck kann ich erstmal bestätigen. Dennoch finde ich die iKiss sehr brauchbar, ich ich nutze sie in der Praxis häufiger als die eRoll (die aber bei mir keineswegs in der Schublade liegt).



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.535
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#192 von canis queen , 10.10.2014 11:56

Ich habe mal die iKiss bei meiner Bekannten probiert, mein Ding wäre so etwas nicht. Da waren ja einige DSE Modele damals besser.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.725
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#193 von mamamia , 10.10.2014 13:14

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #191
... ich ich nutze sie in der Praxis häufiger als die eRoll (die aber bei mir keineswegs in der Schublade liegt).


I want my eRoll BACK! (aber ich kann sie meinem Großen nicht abnehmen, ohne dass er sie wenigstens mal probiert hat!) ..... okay, ich kaufe mir dieses WE nochmal ein paar VDköpfe für die iKiss und auch nochmal nen anderen Akku (der eine Automatik ist ja für die Tonne) ..... und naja, so für nebenbei ist sie auch echt okay. Das beste an der iKiss ist in meinen Augen, dass sie einfach sexier aussieht als die eRoll, die ein bisschen karg daherkommt.

Im Prinzip dampfe ich den ganzen Tag mit meinen Highend-Geräten herum ... meine neueste Errungenschaft (diese Woche!) ist endlich ein FeV.


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#194 von mamamia , 10.10.2014 13:17

Zitat von heimchen im Beitrag #182
Tach zusammen....

@mamamia : zunächst zu iKiss vs eRoll, Ladeproblem: Die gibts bei der eRoll übrigens auch, wenn man nicht aufpasst, lädt die kleine auch manchmal nicht richtig. Hatte ich auch öfters.
dann zu iKiss vs Sweet: Der Unterschied liegt am Tank mit dem separaten flachen Mundstück. Es ist eigentlich die Vorversion der iKiss und nennt sich iKit mini. Wesentlicher Unterschied ist auch die Art der Befüllung: iKiss von unten (mag ich persönlich nicht so) und Sweet od. iKit mini lässt sich von oben befüllen.

Auch bei diesen BCC VDs gibts leider gute und schlechte in einer Packung. Ich hatte jetzt im Urlaub Glück, hatte 2 im Dauergebraucht 14 Tage lang und gestern vor dem Rückflug 2 neue gewechselt, einer kokelte, dann habe ich einfach das Silikondingens ein wenig von den Fasern weggezogen und wieder reingeschraubt und dann gings.

Ich bin nun ganz weg von der eRoll übrigens, und bleibe beim iKit Mini mit Kissbox.


Also ist diese Sweet kompatibel mit der KissBox? Hat also dieselben Maße und alles?

PS - Hast du bitte mal n Link zu den Teilen, die DU jetzt benutzt?


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!

zuletzt bearbeitet 10.10.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#195 von canis queen , 10.10.2014 13:36

Zitat von mamamia im Beitrag #193
Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #191
... ich ich nutze sie in der Praxis häufiger als die eRoll (die aber bei mir keineswegs in der Schublade liegt).


I want my eRoll BACK! (aber ich kann sie meinem Großen nicht abnehmen, ohne dass er sie wenigstens mal probiert hat!) ..... okay, ich kaufe mir dieses WE nochmal ein paar VDköpfe für die iKiss und auch nochmal nen anderen Akku (der eine Automatik ist ja für die Tonne) ..... und naja, so für nebenbei ist sie auch echt okay. Das beste an der iKiss ist in meinen Augen, dass sie einfach sexier aussieht als die eRoll, die ein bisschen karg daherkommt.

Im Prinzip dampfe ich den ganzen Tag mit meinen Highend-Geräten herum ... meine neueste Errungenschaft (diese Woche!) ist endlich ein FeV.



Klebe doch ein Paßbild von Deinem Ehegatten auf den Highend-Gerät, da sieht es auch sexie aus.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.725
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#196 von heimchen , 10.10.2014 14:08

Zitat von mamamia im Beitrag #194
[
Also ist diese Sweet kompatibel mit der KissBox? Hat also dieselben Maße und alles?

PS - Hast du bitte mal n Link zu den Teilen, die DU jetzt benutzt?


Ja die Sweet ist z.T. kompatibel, d.h. die Akkus auf jeden Fall nur die Verdampfereinheit mit Tank ist anders, aber die Masse sind dieselben und passen auch in die KissBox

Hier hole ich mir die Einzelteile, die ich dann auf die iKiss Akkus schraube
http://pink-mule.com/iSmoka-Eleaf-Mini-I...earch=eleaf%20i

Hier bestelle ich jeweils den Tank, Mundstücke und die Base (die ist anders als bei der iKiss) die Sweet (von Steamo) entspricht genau diesen iKits von Eleaf nur hat die Sweet keinen transparenten Tank, und den brauche ich unbedingt, da ich sonst nicht erkennen kann, wann er leer ist und auch sieht man bei den Steamo Sweet Tanks nicht wie viel man befüllt.

Ich bin mittlerweile sehr zufrieden, auch mit der Dampfmenge würde sie aber einem Neuumsteiger nicht empfehlen, denn wie schon geschrieben, der Flash ist nicht so stark wie bei anderen Geräten mit Taster. Da würde ich schon wie canis schrieb was Anderes empfehlen.


edit fügt hinzu: noch einen wesentlichen Vorteil zur eRoll finde ich, dass ich die iKiss Akkus auch ohne Kissbox laden kann, also am Kabel. Diese Möglichkeit fehlt bei der eRoll.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 10.10.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#197 von bunny , 10.10.2014 16:38

...ich habe noch eine neue eRoll rumliegen ... schon ein Weilchen. Habe sie nie gedampft, auch wenn ich die Ego C mochte, aber mit den Köpfen kam ich nicht wirklich klar.

Das mit der Wertigkeit der eleaf Produkte, kann ich so langsam auch bestätigen.



 
bunny
Beiträge: 44.230
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW

zuletzt bearbeitet 10.10.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#198 von mamamia , 10.10.2014 17:26

Das mit der separaten Aufladerei bei den iKiss Akkus stimmt natürlich @heimchen . Ich habe ja jetzt 4 Akkus in Gebrauch, da ist es gut, wenn man die Möglichkeit hat, zwei auf einmal zu laden. Obwohl es so nicht gedacht war! Ich wollte einfach die manuellen Akkus gegen automatische austauschen und bin damit fürchterlich auf die Nase gefallen: einen habe ich erst überhaupt nicht zum Dampfen gekriegt, den anderen dann doch, nachdem ich ihn immer wieder neu aufgeladen habe (auch als er noch gar nicht "alle"war) ... mit dem für die Tonne hab ich das auch so gemacht ... und ja, er gibt jetzt auch etwas her, aber ich frage mich echt, ob der wirklich volle Leistung bringt. Blöderweise habe ich nun auch noch einen VDkopf erwischt, der so gut wie gar nix produziert (passt also hervorragend zu dem minderwertigen Akku, gell?), so dass ich momentan nur noch 1 funktionierende iKiss habe, dazu allerdings 3 funktionierende Akkus.

Sowas finde ich SO abtörnend, dass ich so gut wie keine Lust mehr auf das Teil habe. Aber okay, ich hole mir nochmal 10 VDköpfe (nach Adam Riese bzw. meinen jetzigen Erfahrungen müssten ca. 7 davon okay sein) und noch etwas weiter mit dem komischen Akku experimentieren.

~~~~ @bunny :
Ich war ja versucht, dir deine eRoll abzukaufen..... wenn ich nur wüsste, ob mein älterer Sohn meine denn nun schlussendlich in Betrieb nehmen will oder nicht!!! Falls er sich tatsächlich aber dagegen entscheiden würde, dann hätte ich 2 eRoll-Sets und noch dieses iKiss-Set .... wo ich doch die klassische SWVD-Userin bin. Momentan bin ich nicht zuhause, deswegen kann ich mit meinem Sohn nicht wirklich kontakten... aber nächste Woche ist alles wieder beim alten, dann seh ich mal, wie ich weiter damit umgehe. ;) Und vielleicht kann ich dann mit meinem Sohny auch endlich mal telefonieren (der lebt im Ausland und ich weiß nicht, ob hier der FN-Anschluss eine Flatrate dafür hat) ..... und werde wohl endlich KLarheit gewinnen.


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!

zuletzt bearbeitet 10.10.2014 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#199 von bunny , 10.10.2014 17:43

och ja, die eRoll liegt bei mir gut ... also keinen Stress, wenn Du sie brauchst, weißt Du, wo Du sie finden kannst!



 
bunny
Beiträge: 44.230
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#200 von mamamia , 10.10.2014 17:45

Prima - welche Farbe hat sie? Ist es ein komplettes Doppelset? Was soll sie kosten, falls ich auf sie zurückgreifen möchte?


Liebe Grüße, Hazel




 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.349
Registriert am: 18.01.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Prärie zwischen Köln und Siegen!


   

Nächste Stufe zur Cuboin mini?
Ersatz für eGo-cc ohne kogeln gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen