Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Volt oder Watt, watt soll man nehmen xD

#1 von cml , 25.07.2014 09:14

Hallo zusammen,

so seit ca. 3 Wochen habe ich halb erfolgreich das Rauchen durch das Dampfen abgelöst (Halb daher, da ich immer noch ca. 5 Zigaretten /Tag konsumiere, vorher waren es 20-25/Tag)

Hab 2x EVOD2.

Gestern habe ich endlich meinen Vapeonly vPulse + AeroTank 2 bekommen.

Nun hab ich ja zum ersten Mal einen Regelbaren Akku mit VV und VW. EVOD2 hat 1,5 ohm Köpfe (laut Messung mit dem Akku 1,6) und der AeroTank 2 2,0 (laut Messung mit Akku 2,1)
Nun muss ich mich ja mit Volt und Watt beschäftigen, ich weiß es ist geschmackssache jedoch würde ich gerne paar anhaltspunkte haben nach dem ich mich richten kann, Besser auf VV oder doch VW gehen, besonders da ich auch die EVOD2 auf den Akku schraube usw. habe ich, wenn ich es richtig verstanden habe mit VW die einfacherer Variante wo ich nichts verstellen muss oder wenn nur minimal oder wie sieht es aus?

Zur Info kann bei dem Akku in 0,1 Schritten die Volts von 3.0 - 5.0 und die Watt in 0,5 Schritten von 3.0 - 12.0 einstellen. Jeweils in Dauerstrom oder Pulse modus. Pulse modus scheint mit effektiver im Geschmack wie Dampfentwicklung


Hardware:
AT: 1x Vamo V5, 1x Sigelei Vmax V5
SW: 1x Flash E Vapor V2 Clone
Verdampfer: 1x AeroTank 2, 2x T3D, 2x Evod 2
Akku: 2x 650er, 1x 1600er


cml  
cml
Beiträge: 51
Registriert am: 30.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Volt oder Watt, watt soll man nehmen xD

#2 von wobiwilli ( gelöscht ) , 25.07.2014 11:22

Hier gilt: Probieren geht über Studieren. Wenn deine Verdampfer unterschiedliche Widerstände (Ohm) haben, ist Watt-Einstellung einfacher, weil dann trotzdem die gleiche Leistung rauskommt. Ansonsten einfach ausprobieren. Die einen schwören auf VV, die anderen auf Watt. Finde einfach heraus, was f. DICH am besten ist.


wobiwilli

RE: Volt oder Watt, watt soll man nehmen xD

#3 von Gelöschtes Mitglied , 25.07.2014 11:32

Ich nehm ooch Watt :D



RE: Volt oder Watt, watt soll man nehmen xD

#4 von Pumpkinhead , 25.07.2014 12:56

hat beides seine vorteile. im voltmodus kann man feiner justieren, weil die einstellungsmöglichkeiten besser sind.
ob das in der praxis eine rolle spielt ist eine andere frage.
der "nachteil" in diesem modus ist, daß man beim verdampferwechsel aufpassen muß.
wenn der "neue" verdampfer einen anderen widerstand hat muß man das ding neu einstellen.
entweder durch probieren oder durch rechnen.

in der watteinstellung entfällt das. wenn du da (als beispiel) 7 watt einstellst hast die mit jedem verdampfer, egal, ob der 1,5 oder 2 oder 2,5 ohm hat.
dafür ist die justierung grober, nur 0,5er schritte anstatt 0,1er. wobei das, wie gesagt, nur bedingt eine rolle spielt.

grundsätzlich stellt der akkuträger immer eine spannung in volt zur verfügung, mehr kann er ned.
auch im wattmodus.
der unterschied ist lediglich, daß der akkuträger im wattmodus selber errechnet, wieviel volt er an den akkuträger geben muß, damit man auf die gewünschte leistung in watt kommt.
ist also etwas komfortabler, wenn man oft verdampfer mit verschiedenen widerständen nutzt.
im voltmodus muß man sich das bei jedem widerstandwechsel neu ausrechnen, aus einer tabelle rauslesen oder ggf einfach solange probieren, bis es wieder passt.




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Im Urlaub

Beiträge: 25.995
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Volt oder Watt, watt soll man nehmen xD

#5 von cml , 25.07.2014 13:30

Vielen Dank für eure Antworten. Werd dann wohl erstmal bei Watt bleiben.
Was für eine von bis habe ich den bei Watt zwischen 1,5 und 2.0 ohm nur 7 watt oder auch 10 watt?


Hardware:
AT: 1x Vamo V5, 1x Sigelei Vmax V5
SW: 1x Flash E Vapor V2 Clone
Verdampfer: 1x AeroTank 2, 2x T3D, 2x Evod 2
Akku: 2x 650er, 1x 1600er


cml  
cml
Beiträge: 51
Registriert am: 30.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Volt oder Watt, watt soll man nehmen xD

#6 von Pumpkinhead , 25.07.2014 13:32

einfach ausprobieren, wie es dir am besten schmeckt.
hängt auch von der wicklung ab.
wenn da der nachfluß nicht so doll ist kann es jenseits von 7 watt auch schon kokelig werden.
bei gutem liquidnachfluß ist auch mehr leistung kein problem.




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Im Urlaub

Beiträge: 25.995
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos

zuletzt bearbeitet 25.07.2014 | Top

RE: Volt oder Watt, watt soll man nehmen xD

#7 von Holdeolde , 25.07.2014 17:55

Hier eine kleine einfache Tabelle.....
http://www.edampf-shop.com/Volt-Ohm


 
Holdeolde
Beiträge: 259
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: 97528


   

Samsung INR R25

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen