Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Liquidstand beim Aerotank BDCC erkennen?

#1 von Steiger , 01.08.2014 19:34

Hallo, zu meinem ersten regelbaren Akku habe ich mir den Aerotank BDCC mit Aircontrol gekauft. Mich würde mal interessieren, wie ich erkennen kann, dass der Verdampfer fast leer ist und aufgefüllt werden muss? Bei meinen EVOD Verdampfern konnte ich die Verdampferköpfe durch das Glas sehen, was nun nicht mehr der Fall ist.



Steiger  
Steiger
Beiträge: 153
Registriert am: 15.03.2014
Geschlecht: männlich


RE: Liquidstand beim Aerotank BDCC erkennen?

#2 von syko , 02.08.2014 10:40

Bei dem neuen Aerotank ist doch sowhl ein Metalltank als auch ein Glastank zum austauschen dabei.
Warum setzt du nicht den Glastank ein?
Dann siehst du doch immer den Füllstand.


 
syko
Beiträge: 194
Registriert am: 23.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop


RE: Liquidstand beim Aerotank BDCC erkennen?

#3 von Steiger , 02.08.2014 11:21

Also ich hatte nur einen einen Glastank dabei und einige Dichtringe. So sieht der Verdampfer bei mir aus: https://www.flaer.de/media/catalog/produ...clearomizer.jpg

Wenn ich das Mundstück nach oben halte und kein Liquid mehr sehe, drehe ich den Verdampfer auf den Kopf und siehe da, es fließt noch geschätzt ein halber ml nach. Ich weiß nur nicht wie viel ml Liquid mindestens im Tank sein muss damit der Verdampferkopf auch feucht genug ist. Ich dampfe auch nicht immer dasselbe Liquid doch zum weg schütten sind mir die geschätzten 0,5ml zu schade. :D



Steiger  
Steiger
Beiträge: 153
Registriert am: 15.03.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.08.2014 | Top

RE: Liquidstand beim Aerotank BDCC erkennen?

#4 von Feride , 02.08.2014 11:23

ich denke mal , daß dein Tank nicht gänzlich leer gedampft werden darf
so kenne ich das von den meißten Verdampfern


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 02.08.2014 | Top

RE: Liquidstand beim Aerotank BDCC erkennen?

#5 von sutherland , 02.08.2014 11:28

Du kannst den Aerotank ziemlich leerdampfen... Ich dampf solange bis nichts mehr "rausläuft" wenn man ihn schräghält oder nur noch ganz ganz wenig (zumindest wenn ich das liquid tauschen möchte) der ist da ganz gutmütig... Selbst wenn gar nichts mehr rausgelaufen kommt dauerts noch einige Züge bis es das Kokeln anfängt



sutherland  
sutherland
Beiträge: 87
Registriert am: 18.01.2014


RE: Liquidstand beim Aerotank BDCC erkennen?

#6 von Feride , 02.08.2014 11:31

wenns kokelt , bekommt man den Kokel Geschmack nicht oder sehr schwer raus ,
besser ist es nicht drauf ankommen zu lassen ,
wenn man seinen Verdampferkopf länger nutzen möchte


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


   

Lohnt sich ein ProTank?
Kanger Aero Tank wieviel Volt?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen