Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#26 von blubbz , 10.02.2015 16:42

Mein Nautilus BVC schmeckt leider nach nichts.

1,8 Ohm @ Vamo v6 wo mir aber nur 1,7 Ohm (ab und zu! auch mal 1,8) angezeigt werden. Wo liegt der Fehler ?

a) kein Geschmack bei egal wie viel W (dampf und flash sind i.o)
b) das die Ohm auf der Vamo -0,1 angezeigt werden

knapp 100€ für die Geschichte und taugt nichts ;) das macht kein spaß!


blubbz  
blubbz
Beiträge: 100
Registriert am: 10.02.2015

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#27 von das-ich , 10.02.2015 20:43

hab den normalen und den mini beide blubern sifen und saufen ab habe diverse kanger die dazu im gegesatz problemlos sind dazu sehen die nautiluse in der grundversion schlecht aus und sind teuer und meiner meinung völlig überbewerted nur mit den hollowed tanks wirken sie edel wo sie den im 40€ bereich liegen für den preis sind kanger sub und sub mini allemal die besere wahl die mit den standart dual coils betrieben werden können den grossen sub coils und selbgewickelt werden können......bis auf die edlen hollowed tanks würde ich mir keinen aspire mehr zulegen.......



das-ich  
das-ich
Beiträge: 528
Registriert am: 01.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#28 von blubbz , 10.02.2015 20:48

Zitat von das-ich im Beitrag #27
hab den normalen und den mini beide blubern sifen und saufen ab habe diverse kanger die dazu im gegesatz problemlos sind dazu sehen die nautiluse in der grundversion schlecht aus und sind teuer und meiner meinung völlig überbewerted nur mit den hollowed tanks wirken sie edel wo sie den im 40€ bereich liegen für den preis sind kanger sub und sub mini allemal die besere wahl die mit den standart dual coils betrieben werden können den grossen sub coils und selbgewickelt werden können......bis auf die edlen hollowed tanks würde ich mir keinen aspire mehr zulegen.......

Dito ... habe gerade die billigste "Ricardo E-Zigarette" gefunden und liquid eingfüllt ;) die schmeckt sogar nach was ...


blubbz  
blubbz
Beiträge: 100
Registriert am: 10.02.2015


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#29 von hotta , 10.02.2015 21:03

Zitat von blubbz im Beitrag #28
Zitat von das-ich im Beitrag #27
hab den normalen und den mini beide blubern sifen und saufen ab habe diverse kanger die dazu im gegesatz problemlos sind dazu sehen die nautiluse in der grundversion schlecht aus und sind teuer und meiner meinung völlig überbewerted nur mit den hollowed tanks wirken sie edel wo sie den im 40€ bereich liegen für den preis sind kanger sub und sub mini allemal die besere wahl die mit den standart dual coils betrieben werden können den grossen sub coils und selbgewickelt werden können......bis auf die edlen hollowed tanks würde ich mir keinen aspire mehr zulegen.......


Dito ... habe gerade die billigste "Ricardo E-Zigarette" gefunden und liquid eingfüllt ;) die schmeckt sogar nach was ...



das kann ich nicht so stehenlassen. ich dampfe seit einem halben jahr ausschlieslich nautilus ohne probleme,teuer ist es auch nicht mehr-ich wickel die coils selbst.


 
hotta
Beiträge: 187
Registriert am: 16.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: berlin


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#30 von das-ich , 10.02.2015 21:16

tja du wickelst die coils selbst das machen aber nicht alle und die vom Nautilus kosten über 2€ und ich dampfe nur nen monat und habe reichlich zeugs hier zu stehen 10 verdampfer davon sind 2 nautiluse diese sind die sifendsten und anfäliegsten selbst ein bilieges kayfun v4 klone ist unproblematicher 19€ mit versand und in preis leistung ist der Kanger AeroTank V2 der ohne metal tank um 15€ zu haben ist
und nicht alle wollen basteln sondern nur suppe einfüllen und gas geben



das-ich  
das-ich
Beiträge: 528
Registriert am: 01.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#31 von hotta , 10.02.2015 21:20

ich habe auch nur meine meinung zum nautilus dargestellt,das du mit dem verdampfer nicht klar kommst tut mir leid.


 
hotta
Beiträge: 187
Registriert am: 16.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: berlin


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#32 von Tonmister , 10.02.2015 21:20

Also meine Mischung sagt 20/70/10. Nachflussprobleme nur wenn der BVC im Vorfeld schonmal gekokelt hat. Dann ist bei um die +2 Grad draussen sofort schicht. Im heimischen Wohnzimmer läuft der gleiche VD weiter tadellos. Hab ehrlich gesagt den original Tank nie genutzt. Von Anfang an den Hollowed und kein Blubbern oder Siffen.
Was Geschmack angeht kann ich mir nur übers Liquid erklären. Ich dampf Wahlweise meinen Tröpfler oder eben den Nautilus. Geschmacklich durchaus vergleichbar, wenn auch der Tröpfler klar im Vorteil ist. Dieser macht Nuancen sichtbar, die im Nautilus einfach unter gehen.
Aber wenn ich den Nauti mit dem Kanger Aero vergleiche ist (Edit) der Nauti vorne.


"Die Kunst der Lebensführung bestehe bekanntlich darin, mit gerade so viel Dampf zu fahren, wie gerade da ist." (Theodor Fontane)


Tonmister  
Tonmister
Beiträge: 166
Registriert am: 09.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#33 von RoterOktober , 10.02.2015 21:24

Auch ich habe die Nautilus und die Mini (seit ca. 3 Monaten) auf einen iStick und hatte noch nie Probleme mit dem "Siffen". Eine Lösung habe leider nicht, da ich mit dem Problem nicht konfrontiert bin. Ich könnte mir aber vorstellen, dass irgend etwas mit dem Unterdruck nicht stimmt...



 
RoterOktober

Beiträge: 12.202
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#34 von das-ich , 10.02.2015 21:30

so wie ich meine meinung gesagt habe und was hat das mit klarkommen zu tun?ich habe den kanger subtank meiner ist dicht der meines arbeitskolegen sift is der zu blöd oder kommt der damit nicht klar?
oder sind es tolleranzen oder fertigungsfehler?........und komisch mit 8 anderen komme ich klar?oder habe ich da einen lichtblitz bei den anderen 8?



das-ich  
das-ich
Beiträge: 528
Registriert am: 01.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#35 von Jokoala , 10.02.2015 21:31

Zitat von TerrasighT im Beitrag #7
Problem: Blubbern
Mögliche Ursachen: Zu wenig Liquid im Tank
Lösung: Liquid nachfüllen



Problem: Plötzlich blubbert Nautilus dauerhaft und erzeugt nur wenig Dampf
Mögliche Ursachen: Der Glastank ist unter der oberen Metallkappe zerbrochen, was man auf Anhieb nicht sehen kann
Lösung: den Tank auswechseln


FG
Joe


 
Jokoala
Beiträge: 156
Registriert am: 30.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#36 von hotta , 10.02.2015 21:34

Zitat von das-ich im Beitrag #34
so wie ich meine meinung gesagt habe und was hat das mit klarkommen zu tun?ich habe den kanger subtank meiner ist dicht der meines arbeitskolegen sift is der zu blöd oder kommt der damit nicht klar?
oder sind es tolleranzen oder fertigungsfehler?........und komisch mit 8 anderen komme ich klar?oder habe ich da einen lichtblitz bei den anderen 8?


nun reg dich mal wieder ab,dann hast du eben in die tonne gegriffen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


 
hotta
Beiträge: 187
Registriert am: 16.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: berlin


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#37 von das-ich , 10.02.2015 21:40

ich rege mich nicht im ansatz auf nur scheint hier information nicht das wichtigste zu sein eher nur immer die eigene meinung



das-ich  
das-ich
Beiträge: 528
Registriert am: 01.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#38 von hotta , 10.02.2015 21:43

wie soll man dich darüber informieren wenn du nur sagst es sifft und blubbert.dann musst du schn konkreter werden.


 
hotta
Beiträge: 187
Registriert am: 16.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: berlin


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#39 von das-ich , 10.02.2015 21:53

tja lesen....die info ist das der nauti nicht problemlos ist und ich wohl nicht der einziege bin der das beschreibt und man hier angegriffen wird als ob man hochverat begeht ich habe 2 hollowtank und damit finde ist er einer der schönsten viel mer 2 meiner schönsten.......und denoch der mieseste von allen....und antworten wie haste inne tonne gegriffen oder was weis ich finde ich halt daneben habe auch in die tone mit der smok xpro 50 m gegriffen da ich gern das update gehabt hätte und da sind äusserungen wie na 50 wat reichen auch irgendwie fehl am platz



das-ich  
das-ich
Beiträge: 528
Registriert am: 01.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#40 von hotta , 10.02.2015 21:56

ich bin raus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


 
hotta
Beiträge: 187
Registriert am: 16.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: berlin


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#41 von blubbz , 10.02.2015 22:03

Was für Liquids raucht ihr denn die Intensiv schmecken? (Marke bitte). Will die 2 Nautilus auch nicht in die Tonne werfen, war teuer ;).

Warum haben meine Nautilus nur '1,7ohm' statt 1.8? Ist das ein fehler vom vamo6? Die 1.6er Köpfe haben in der Anzeige 1.5 Ohm.

Ganze Hardware ist wenige Tage alt. Bin sehr enttäuscht, vom Geschmack (gibt ja kaum einen). Kann ja keine Einbildung sein und die Meinungen können sich ja nicht so extrem auseinander gehen.

Habe gerade Blue Lagoon von Cunami in der Pfeife, habe leider keine informationen zu dem Mischungsverhältniss, (Soll nach Beeren Mix mit Minze schmecken) etwas minziges lässt sich schmecken, es soll aber auch beerig schmecken, tut es aber nicht. Mein Mund trocknet extrem aus, ekelhaft.

4,1 V 10 Watt 1,7 Ohm (laut anzeige) bei 1,8 Ohm Kopf größtes Luftloch --- Dampf Menge und flash wie ich es mir Vorstelle, Rest fehlt.


blubbz  
blubbz
Beiträge: 100
Registriert am: 10.02.2015

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#42 von SmartFisch , 10.02.2015 22:35

Vorsicht Anfänger antwortet

Ich hab den Nautilus auch erst seit heute. Mein Sigelei sagt übrigens auch 1,7 Ohm.

Happy Liquids Vanille schmeckt super damit. Aber erst bei 4,4 V. Drunter kommt bei mir zu wenig Geschmack an.

Wenn Du ihn neu hast: den von Werk eingebauten Verdampferkopf musste ich leider direkt in die Tonne drücken. Trotz Wartezeit, Träufeln auf die "Watte" und langsamem Eindampfen kaum Liquids-Geschmack sonder nur Metall. Der erste Ersatzkopf war dann perfekt.


 
SmartFisch
Beiträge: 20
Registriert am: 05.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#43 von goodnight68 , 10.02.2015 22:56

Zitat von DerJLo im Beitrag #23
Danke!

Habe ihn mal mit 14 Watt "freigedampft". Anscheinend läuft er jetzt auch mit 8 wieder sauber, ohne zu spritzen.

Das Durchpusten hatte ich die Tage auch versucht, leider ohne Wirkung. Ich fürchte sowieso das es an meiner Nikotinfreien Basis liegt, weil diese sehr Dünnflüssig ist(Ist eine 60/30/10 er )


Meine Erfahrung mit dem Nautilus mit BVC Coils ist, diesen nicht mit so wenig Watt zu befeuern. Zum einen schmeckt er Welten besser mit z.B.14 Watt als bei 8 Watt und zweitens braucht der bisschen mehr Leistung sonst hat er Probleme mit dem Kodenswasser. Liegt wahrscheinlich an dem doch recht hohen Coil an dem das Kodenswasser dann zurück in die Coil fließt wenn er ned genug Leistung bekommt und dann abgestellt wird. Hab vier Stück von den Dingern und bei jedem das gleiche Ergebnis in meiner Praxis.



goodnight68  
goodnight68
Beiträge: 38
Registriert am: 06.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kulmbach

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#44 von ONE SHOT , 15.02.2015 22:42

Hi
Finde auch das der Nautilus sein Geld nicht annähernd Wert ist, hatte auch einen Nautilus und der hatte wirklich wenig Geschmack gegenüber den
Kangar Aero Tank.
Bei mir hat er auch nur gesifft und ist abgesoffen, hab alles Probiert, aber wenn ich einen Tank nicht mal etwas als unter die Hälfte leerdampfen darf, ohne das er zu sniffen beginnt, dann ist das meiner Meinung eine Fehlkonstruktion.
Wollte ihn dann hier verkaufen, aber die meisten wissen, das er Mist ist und so hab ich ihn dann in die Tonne geschmissen.
Benutze seit dem nur noch Kangar Produkte, da liegen für mich Welten dazwischen.
ONE SHOT



 
ONE SHOT
Beiträge: 33
Registriert am: 09.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: St.Pölten


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#45 von RoterOktober , 15.02.2015 22:56

Zitat von ONE SHOT im Beitrag #44
... aber wenn ich einen Tank nicht mal etwas als unter die Hälfte leerdampfen darf, ohne das er zu sniffen beginnt, dann ist das meiner Meinung eine Fehlkonstruktion.


Dem würde ich auch zustimmen, wenn es so wäre. Ich habe 2 Nautilus und eine "Mini" über 3 Monate im Einsatz und bei denen sifft nicht eine. Kann es sein, dass deine Nautilus mal runtergefallen ist und evtl. am oberen Gewinderand des Glastank ein Haarriss ist? Ein Kollege von mir beklagte auch das Siffen, ab einer bestimmten ml-Höhe. Diese habe ich mir dann näher angesehen und den Haarriss gefunden. Er bestätigte mir auch, dass die Nauti mal gefallen ist... Neuer Glastank und es gab kein Siffen mehr.



 
RoterOktober

Beiträge: 12.202
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#46 von das-ich , 16.02.2015 05:18

das scheint hier echt nen fanclub von dem teil zu sein.......die völlig übergehen das das ding bei einiegen probleme bereitet ich habe nen schnellkurs in kaufen und probieren hinter mir und habe im dezember das kanger glass set bekommen und bin jetzt beim selber liquid mischen und selber wickeln angelangt.......
preis leistung stimmt eh nicht beim nautilus kaufpreis und der preis der verdampfereinheit die fast 3€ kosten sind zu hoch für das was er bietet
ich hab die wegen den hollow metall tanks gekauft weil die mir optsich gefallen haben aber mit meinem jetziegen wissen und testerfahrungen würde ich die nicht mehr kaufen
da bietet der kanger subtank einfach mehr und den mini werd ich mir auch bald holen dual coils für 1,80€ sub coils für 2,30€ oder selbstwickeln.....und der schmekt und is für mich sein geld wert und die beiden nautiluse mit zubehör haben mich Über 70€ gekostet und gehören geschmacklich zusammen mit dem eleaf gs air zu meinen fehlkäufen



das-ich  
das-ich
Beiträge: 528
Registriert am: 01.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#47 von das-ich , 18.02.2015 20:21

also ich tauche meine gern gegen kanger subtanks ich trenne mich von den nautis



das-ich  
das-ich
Beiträge: 528
Registriert am: 01.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#48 von SmartFisch , 18.02.2015 23:05

Zitat von goodnight68 im Beitrag #43
Meine Erfahrung mit dem Nautilus mit BVC Coils ist, diesen nicht mit so wenig Watt zu befeuern. Zum einen schmeckt er Welten besser mit z.B.14 Watt als bei 8 Watt und zweitens braucht der bisschen mehr Leistung sonst hat er Probleme mit dem Kodenswasser.


Find ich spannend. Aber erklärt für mich auch etwas die Kontroversen Meinungen zum Nautilus. Ich hab jetzt viel rumprobiert und mit 10 Watt angefangen. Da mir damit zu wenig Geachmack kam, bin ich täglich immer etwas höher gegangen, bis ich mich dann ab 14 Watt über das kokeln geärgert habe.

Inzwischen bin ich in die andere Richtung unterwegs und bei meinem Nautilus ist der Geschmack zwischen 7,5 und 8,5 Watt ab stärksten. Ich würde wetten, nach dem Wechsel des Coils ist es wieder anders.

Ich werfe mal die gewagte These in die Runde, dass die Fertig-Coils eine unglaubliche Serienstreuung haben und man einfach jedes Mal neu sein persönliches Optimum finden muss. Danach macht das Ding aber richtig Laune


ingo1404 hat das geliked!
 
SmartFisch
Beiträge: 20
Registriert am: 05.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#49 von KrimeMinister , 20.02.2015 00:47

ich hab den Aspire Nautilus seit heut. ich hab das gerät mit halb vollen tank etwa 6-7 stunden in einer leichten Schräglage aufrecht stehrn gehabt und als ich dran nuckeln wollte, hatte ich Liquid an den fingern. Es siffte aus einem Luftloch. das liquid besteht nur aus PG basis. ist es zu dünnflüssig?


 
KrimeMinister
Beiträge: 107
Registriert am: 18.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Niedersachsen


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#50 von frankman , 22.02.2015 20:02

Das könnte die Lösung sein...Nautilus BDC / BVC @ Vamo V6 Probleme

Schaut auf meine Beiträge.

Gruß, Frank


 
frankman
Beiträge: 20
Registriert am: 07.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: bei Oldenburg

zuletzt bearbeitet 22.02.2015 | Top

   

Kangertech - OCC 0.5 Ohm Coils Abweichungen ?
Geschmacksverdampfer gesucht!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen