Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#76 von Frank Wange , 05.08.2016 19:51

Moin
also ich hatte am anfang den 1.8er coil drin und der erste hielt fast 6 wochen.
damals hatte ich 5 x 1.8er,und 5 x 1.6er mit gekauft. Von den 1.8ern waren sage und schreibe 4 stück"atomizer short."
Die liegen jetzt im wodkaglas,wo ich meine alten coils zwecks ersatzteillager und selbstwickel experimente aufbewahre.
danach habe ich nur noch die 1.6er genommen und die waren alle ok.
mittlerweile bin ich im wickeln etwas geübter,sodasd ich auch fertigkoils wieder hinkriege.
aber für einen newbie finde ich 4 von 5 coils im ar........ schon echt grenzwertig.
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#77 von tomtom545 , 06.08.2016 15:58

Wodran merkst du denn das der Kopf auf ist ?

Ich hab vor ner Woche mal nen neuen reingetan, der schmeckt aber genau so wie mein Alter der jetzt schon fast 8 Wochen drin war... ?

Gruß Tom



tomtom545  
tomtom545
Beiträge: 11
Registriert am: 17.06.2016


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#78 von Anfänger , 28.02.2017 16:11

Hallo allerseits,

also ich werde noch verrückt. Ich kriege den Verdampfer nicht mehr auf! Meine Hände werden wund! Die Base sitzt einfach zu fest, wahrscheinlich wegen dem Unterdruck. Gibt es irgendwelche Lösungen dafür. Bitte Hilfe!!!


Anfänger  
Anfänger
Beiträge: 175
Registriert am: 09.02.2017
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#79 von ingo1404 , 28.02.2017 16:45

Moin,

ich habe ihn auch schon mit der Wasserpumpenzange aufgemacht. War meine Schuld hatte ihn wie ein mann angezogen plus Unterdruck.
Ganz Vorsichtig mit einer Zange am Metall probieren, das Glas mit Handtuch halten, wenn es nicht geht mit viel Gefühl und 2 Zangen.
Bin trotzdem immer noch total vom Nautilus überzeugt.


Gruß Ingo


 
ingo1404
Beiträge: 58
Registriert am: 04.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Nordhessen


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#80 von Anfänger , 28.02.2017 16:58

Also ich werd noch wahnsinnig!! Ich habe das jetzt mit einem Handtuch versucht. Vorher hat es mit einem leicht feuchten Handtuch immer funktioniert. Jetzt geht es überhaupt nicht mehr. Eine Wasserpumpenzange habe ich auch nicht.
Meine Finger sind schon wund. Ich schmeiß das Ding gleich gegen die Wand


Anfänger  
Anfänger
Beiträge: 175
Registriert am: 09.02.2017
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#81 von nellewalli , 28.02.2017 17:37

@Anfänger

Einfach den VD für ca. 20 Minuten in den Froster legen, dann nochmal probieren. Ging mir mit dem Kayfun Mini auch so, mit dem Froster hat es geklappt.


Hier könnte eine Signatur stehen Oder auch etwas ganz anderes

Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 966
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#82 von Anfänger , 28.02.2017 18:02

Das werde ich mal versuchen, danke @ nellewalli


Anfänger  
Anfänger
Beiträge: 175
Registriert am: 09.02.2017
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#83 von Softius , 28.02.2017 18:28

@Anfänger das war der Grund, weshalb ich den Nautilus wutentbrannt irgendwann in die Tonne gekloppt habe. Danach war dann leider für 1 Jahr Dampferpause. Also hol Dir vorsichtshalber noch einen anderen Verdampfer damit Du nicht auch gefrustet wieder zur Zigarette greifst


 
Softius

Beiträge: 2.002
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#84 von Anfänger , 28.02.2017 19:30

Da bin ich noch mal. Also mit dem Froster hat es auch nicht geklappt. Dann habe ich mir Arbeits-/Schutzhandschuhe besorgt und es hat funktioniert :D Die Handschuhe hatten so eine gummierte Oberfläche, mit der ich dann ohne Probleme es öffnen konnte :D

@Softius: Ich habe noch einen Smok Baby Beast Verdampfer zum Glück hier liegen, aber Backedampfen habe ich schon vermisst :D


Anfänger  
Anfänger
Beiträge: 175
Registriert am: 09.02.2017
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus - Häufige Probleme und Lösungsmöglichkeiten

#85 von ingo1404 , 01.03.2017 09:00

Zitat von Softius im Beitrag #83
@Anfänger das war der Grund, weshalb ich den Nautilus wutentbrannt irgendwann in die Tonne gekloppt habe. Danach war dann leider für 1 Jahr Dampferpause. Also hol Dir vorsichtshalber noch einen anderen Verdampfer damit Du nicht auch gefrustet wieder zur Zigarette greifst


Meistens liegt sowas aber nicht am Verdampfer, sondern an der Bedienung des selben. Ich war bei mir auch selber schuld, da konnte der Nautilus nichts zu.


Gruß Ingo


 
ingo1404
Beiträge: 58
Registriert am: 04.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Nordhessen


   

Kangertech - OCC 0.5 Ohm Coils Abweichungen ?
Geschmacksverdampfer gesucht!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen