Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#1 von Echospace , 20.08.2014 15:50

Hallo,

ich habe die Akkus erst vor ein paar Monaten gekauft und schon nach ca. einem Monat war der erste defekt, die anderen folgten in einem Abstand von jeweils wenigen Wochen. Der Defekt machte sich zunächst bemerkbar dadurch, dass der Akkuträger zwischendurch ausging und neu eingeschaltet werden musste. Irgendwann lieferten die Akkus dann gar keinen Strom mehr und werden auch nicht mehr von meinem Ladegerät erkannt. Nun frage ich mich, was ich falsch gemacht haben könnte. Die Akkus wurden mit 9-12 Watt in einer iTaste SVD betrieben, also mit elektronischem Schutz vor Tiefenentladung und Kurzschluss, und stets mit einem recht brauchbaren Xtar XP4 geladen. Zudem habe ich hier noch billige Noname-18650er (mit Button Top), die bisher überhaupt keine Probleme machen - was mich bezüglich einer Fehlbehandlung meinerseits auch wieder stutzig macht.

Habt ihr eine Idee zur Fehlerquelle?


Echospace  
Echospace
Beiträge: 6
Registriert am: 18.03.2014
Geschlecht: männlich
Beschreibung: n00b

zuletzt bearbeitet 20.08.2014 | Top

RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#2 von bolanora , 20.08.2014 15:54

Wo haste die Akkus her, wenns ein Shop aus DE ist, würde ich mich an den wenden...denn genau diese Akkus werden als eigentlich sehr brauchbar eingestuft.


bolanora  
bolanora
Beiträge: 133
Registriert am: 30.05.2014
Geschlecht: männlich


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#3 von Echospace , 20.08.2014 15:57

Direkt von Amazon. Vor der Anmeldung eines Garantiefalls wollte ich aber erst mal eine Fehlbehandlung meinerseits ausschließen. Bei 4 defekten Akkus in Folge halte ich Zufall für sehr unwahrscheinlich (und Amazon vermutlich auch).


Echospace  
Echospace
Beiträge: 6
Registriert am: 18.03.2014
Geschlecht: männlich
Beschreibung: n00b


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#4 von MarkPhil , 20.08.2014 16:17

Ich habe mehrere (genau genommen einen Riesen-Haufen) von diesen NCR18650B.

Den Grossteil davon habe ich bei akkuteile.de gekauft, aber ein paar habe ich auch von Fasttech aus China (aus einer Zeit als die die noch verschicken konnten).
Da sieht man auf den ersten Blick, dass die grüne Hülle eine Andere ist.

Unterm Laden (ich habe ein Ladegerät was alles anzeigt) bringe ich in die Zellen von Akkuteile etwa 3100mAh rein, in die von FT nur etwa 2900mAh.
In der Benutzung funktionieren die von Akkuteile alle immer einwandfrei, die von FT haben ab und wann genau die von dir beschriebenen Aussetzer.

2 von den FT-Akkus sind mir sogar mal ausgegast, aber da weiss ich im Nachhinein nicht, ob meine Vamo-Elektronik Kurzschluss hatte oder die Akkus defekt waren.

Amazon ist halt immer so ne Sache ...... Akkukauf ist Vertrauenssache und Amazon-Händlern traue ich in etwa so weit wie ich sie werfen kann.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.142
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#5 von Pumpkinhead , 20.08.2014 16:49

wobei es so mancher amazonhändler absolut verdient hätte, wenn ihn mal einer weit wirft...

auch auf amazon sind sicher nicht nur verbrecher unterwegs.
aber akkus würd ich da auch ned kaufen.
nicht zuletzt, weil es viele der händler vermutlich ned mal besser wissen und tatsächlich der meinung sind, gute und günstige ware anzubieten.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SMod

Beiträge: 26.162
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#6 von Supa_Strela , 20.08.2014 16:52

Jan der Amazonhändlerweitwerfer


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#7 von Pumpkinhead , 20.08.2014 16:53

sollte olympische disziplin werden.

oops, wir werden unsachlich...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SMod

Beiträge: 26.162
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#8 von hansklein , 20.08.2014 17:26

Naja, auf der realen Schiene spielt sich manchmal ungefähr sowas ab, ich kenns halt aus anderen Bereichen wie z.b. Zündkerzen:
Chinamann: Wir können dir anbieten gute Akku, günstig - Panamakasonstwiewas....
Händler: Was sitzt im Preis noch drin wenn ich 1000 abnehme....
Chinamann: Mache dir gutes Angebot, Normal kostet 3,99 US$ - für mein Freund nur 1,99.
Händler: Sind das auch Original Akku?
Chinamann: Wir verkaufen nur oliginal beste Wale, 100% Genuine - du kannst mir vertrauen... ( Gedanklich... genuine Fälschung... merken die Langnasen eh net...).

Ich vertraue den Chinesen von daher auch nur soweit ich gucken kann und da viele Händler keine Fachleute sondern in erster Linie Geschäftsleute sind fallen einige auf - mittlerweile sehr gut gemachte - falsche Waren rein.

Mancher Hersteller prüft ob die Teile Original sind wenn man sie als Kunde auf Fehler/Probleme mit ihrer Ware aufmerksam macht und die Teile auf Anforderung hinschickt. Ist keine schlechte Idee das zu tun wenn man Zweifel an der Originalität der Ware hat.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.163
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#9 von Echospace , 20.08.2014 18:03

Der Verkauf erfolgte tatsächlich direkt durch Amazon, nicht durch einen Marketplace-Händler. Naja, ich werde eine RMA beantragen.


Echospace  
Echospace
Beiträge: 6
Registriert am: 18.03.2014
Geschlecht: männlich
Beschreibung: n00b


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#10 von Echospace , 25.08.2014 20:35

Kleiner Nachtrag:
Das Problem bei allen 4 Akkus scheint übrigens sowas wie ein Wackelkontakt zu sein. Wenn ich die Akkus im Ladegerät etwas hin und her schiebe, werden sie sporadisch erkannt. Analog verhält es sich ja auch im Akkuträger, wo der Kontakt zwischendurch immer wieder verloren geht.


Echospace  
Echospace
Beiträge: 6
Registriert am: 18.03.2014
Geschlecht: männlich
Beschreibung: n00b


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#11 von Gelöschtes Mitglied , 26.08.2014 04:15

Das Problem, dass flache Akkus in Ladegeräten keinen guten Kontakt bekommen gibts leider sehr häufig, wenn dann eventuell das oft nur sehr dünne Pluspolblech etwas eingedellt wurde, dann ist sehr oft Essig mit dem Kontakt im Lader oder Akkuträger..

Das ist dann wieder so ein Fall, wo ich persönlich halt einen Nuppelersatzmagnet aufsetze, aber die werden ja im Allgemein als "zu unsicher" bezeichnet. Dem @Zwinkel seine Methode wäre da sicherer



RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#12 von Echospace , 03.09.2014 18:04

Hab' versuchsweise diese Magneten an die Pluspole der Akkus geklemmt - bringen leider auch keinen stabilen Kontakt.


Echospace  
Echospace
Beiträge: 6
Registriert am: 18.03.2014
Geschlecht: männlich
Beschreibung: n00b


RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#13 von Gelöschtes Mitglied , 04.09.2014 13:38

Sch.. ade. Dann kannst eigentlich nimmer viel machen, jo.

Hast du mal geschaut, ob die Aussetzer auch Nachweisbar sind, wenn du die Messpitzen eines Multimeters ran hälst? Aber im Grunde ist das jetzt ja auch nur noch Makulatur, denn richtig Nutzen lassen sich die ja nimmer. Schon komisch. Geht mal und geht dann mal wieder nicht, könnte auch noch PTC sein, aber das löst normal temperaturabhängig aus und nicht aus Lust und Laune oder ist einfach defekt (= geht gar nix mehr)



RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#14 von Captain Blackbird , 04.09.2014 20:29

Oder B-Ware, Schlechte Charge...
Mal in was anderem gegengeprüft ob die da zicken?

Bei Amazon gibts noch son Händler der verkauft komische Sachen eigen geläbelt: H2Ole
Da würd ich ganz die Finger von lassen, hab da schon ins Klo gegriffen.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.09.2014 | Top

RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#15 von Captain Blackbird , 04.09.2014 20:31

@sk4477
Hast du schon ne neue Sorte 18650 hier aus DE bekommen?
Wenn nein, dann kommt noch was ;)


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.09.2014 | Top

RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#16 von Gelöschtes Mitglied , 04.09.2014 20:39

Neue Sorte 18650er aus DE? Nein, nix, ich hab paar neue Panasonic und Samsung Varianten, aber die sind ja nich aus DE...

Jetzt bin ich aber neugierig..



RE: Panasonic NCR18650B: 4 Stück innerhalb kurzer Zeit defekt

#17 von Captain Blackbird , 04.09.2014 23:09

@sk4477 Nich in DE Produziert, sondern dort wo halt gescheite Zellen herkommen (Japan/China), solltest die Tage wohl post bekommen.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


   

Modellbaulader für 18650 o.ä. - Ladeschale für 18650?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen