Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Eleaf Ijust Welcher Akku ???

#1 von CardenalMendoza , 08.09.2014 17:46

Hallo gemeinde !!!

Ich habe gerade mal die Liste Welcher Akku fürwelchen Akkuträger duchgeschaut und habe Die Eleaf ijust dort nicht gefunden..

So Nun zum Thema Ich besitze einen Ijust von Eleaf und würde gerne Akkus bestellen und zwar möglichst das was Leitungstechnisch gut oder Optimal sein sollte

Berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege.

Der Eleaf Ijust ist ein Regelbarer Akkuträger und sollte somit mit imr ungeschützt befeuert werden ... ist dies So korrekt..? und vorallem gibt es ja noch andere Typen .. Ich würde gerne einen Guten Akku in diesem gerät benutzen und würde euch gerne nach eurer Meinung fragen welchen Akkutyp ihr somit verwenden würdet und vorallem welchen Akku..????



CardenalMendoza  
CardenalMendoza
Beiträge: 5
Registriert am: 08.09.2014


RE: Eleaf Ijust Welcher Akku ???

#2 von CardenalMendoza , 09.09.2014 19:24

HHHMMMM ?? kann da niemand was zu sagen ?????



CardenalMendoza  
CardenalMendoza
Beiträge: 5
Registriert am: 08.09.2014


RE: Eleaf Ijust Welcher Akku ???

#3 von Gelöschtes Mitglied , 09.09.2014 20:25

Doch :
Als Erstes müsste man, da der/die Ijust ja teleskopierbar ist, wissen, ob Du 18450ziger oder 18650ziger benutzen möchtest.
Dann ist es nicht ganz unerheblich, in welchem Ohmbereich Du "fahren" möchtest - also der Widerstand Deiner bevorzugten Wicklungen oder coils / Verdampferköpfe.

Wenn Du nicht wesentlich unter 1 Ohm gehst dann sollten als 18350ziger diese völlig ausreichend sein : https://www.akkuteile.de/imr-18350-800mah-3-7v/a-100401/
Als 18650ziger wären diese gut - haben mit 3400mAh Nennkapazität auch eine gute Nutzungsdauer, da musst keine Bedenken haben, dass die nach ner halben Stunde dampfen die Flügel strecken : https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a...00mah/a-100639/



RE: Eleaf Ijust Welcher Akku ???

#4 von CardenalMendoza , 09.09.2014 21:03

Ok Also ich werde 1,6 bis 1,8 ohm verwenden.

und möchte 18650 er akkus verwenden....

Danke schonmal was mich nur verwundert ist dieser Akkutyp ist ein NCR eine bezeichnung von panasonic und somit ein ICR ...
Meine Frage nun da die Ijust regelbar ist wird als faustregel gesagt imr Akkus oder vertausche ich da was...



CardenalMendoza  
CardenalMendoza
Beiträge: 5
Registriert am: 08.09.2014


RE: Eleaf Ijust Welcher Akku ???

#5 von CardenalMendoza , 12.09.2014 15:26

Ist das so oder verstehe ich da was falsch ???



CardenalMendoza  
CardenalMendoza
Beiträge: 5
Registriert am: 08.09.2014


RE: Eleaf Ijust Welcher Akku ???

#6 von realive , 12.09.2014 17:16

Ich kenne leider die technischen Spezifikationen dieses Akkuträgers nicht (z.B. max. Ausgabestrom).
Da er nur bis 4,8 V maximal regelbar ist, kann man davon ausgehen, daß er wohl kaum mehr als 5 A von dem Akku anfordern wird.
Da reicht ein Marken-ICR völlig aus und du kannst von seiner höheren Kapazität profitieren.

Für Anforderungen oberhalb von 5 A gibt es viele Akkus, die eine Mischchemie verwenden, aber auch noch akzeptable Kapazitäten besitzen. Der oft verwendete Sony Konion gehört zu dieser Gruppe.

Die IMR (reine LithiumManganChemie) lohnt sich erst, wenn du deutlich mehr als 10 A aus dem Akku ziehen möchtest (bei deutlich weniger Kapazität).



 
realive
Beiträge: 317
Registriert am: 30.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Heinsberg
Beschreibung: Ich bin ein Kind der Tabakindustrie, aber jetzt endlich wieder frei!!!

zuletzt bearbeitet 12.09.2014 | Top

RE: Eleaf Ijust Welcher Akku ???

#7 von HUZLAR , 12.11.2014 11:23



HUZLAR  
HUZLAR
Beiträge: 16
Registriert am: 26.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Rüdesheim


   

XTAR WP II lädt neue 30 A Akkus nur bis 3,6 V
vamo v6

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen