Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Reicht der Akku zum ungeregelt Dampfen???

#1 von UweF77 , 14.09.2014 03:17

Hi,
da ich ungeregelt meistens größer/gleich 0.5 Ohm dampfe, wollte ich an dieser Stelle mal nachfragen ob der Samsung INR18650 29E mit seinen 10A reicht. Reich rechnerisch sollten 10A bis ca 0,42 Ohm runter reichen. Hauptsächlich würde er im bereich 1 Ohm */- 0.3 Ohm arbeiten, sollte ich tiefer gehen hab ich noch zwei Konions hier liegen.
Die Zelle ist von der Preis-/Leistung unschlagbar in dem Bereich, sollte sie funktionieren.


Gruß
Uwe

Just my 2 Cent

Aktuelle Ausrüstung:

iStick 50 Watt
Flash-e-Vapor vs Clone
Nimbus Clone
kayfun Lite + V2 Clone schwarz
Orchid V4 Clone
King V2 Matte Clone
King Mod Clone
Lambo 4.0 in Gunmetall (wohl defekt)


UweF77  
UweF77
Beiträge: 117
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herne


RE: Reicht der Akku zum ungeregelt Dampfen???

#2 von MarkPhil , 14.09.2014 03:55

Ich vermute du meinst mit Preis-/Leistung das Verhältnis von Preis zu aufgedruckter Kapazität.
Tatsächlich musst du aber Preis zu für dich nutzbarer Kapazität rechnen.

Wenn du davon ausgehst, dass die allermeisten Dampfer mit ungeregelten ATs spätestens bei 3,5 Volt Akkuspannung den Akku wechseln, dann hat bei nur 5A Last der Samsung 29E zwar noch eine nutzbare Kapazität von etwas über 1000mAh, bei 10A fällt er aber schon nach 200mAh unter 3,5 Volt.
http://www.messerforum.net/fotoalbum/dat...NR18650-29E.png

Im Vergleich dazu bringt es ein Konion V4 bei 10A auf 700mAh, dürfte also im Vergleich Preis/Leistung das 3,5fache kosten.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.142
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Reicht der Akku zum ungeregelt Dampfen???

#3 von fideliovienna , 14.09.2014 16:47

MarkPhil spricht genau das größte Problem der ganzen "kleinen" LiPo-Rundzellen an, nämlich Ihren extremen Spannungsabfall unter Last
War für mich, der aus dem Modellbaubereich kommt und von dort LiPos gewöhnt ist die 20-40C aushalten (kurzzeitig, aber es wird ihnen immer wieder abverlangt) , extrem erschreckend wie stark die Zellen unter Last abfallen




Dampferausgaben immer inkl Equipment, Zeitangabe seit ich komplett umgestiegen bin


 
fideliovienna
Beiträge: 93
Registriert am: 09.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Wien


   

VAMO v5 wird an der Spirale heiss...
Efest SODA Empfehlenswert??

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen