Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Squape R /FeV 3 --K(C)lone-Erkennung-- Wie?

#1 von jo_sch , 26.09.2014 09:06

Ich möchte mich zu Weihnachten mit einem der o.g. Verdampfern "belohnen"....., kaufen will ich den dann -Auserwählten- in einem autorisierten Shop!
Damit wäre die Gefahr einen Clone zu kaufen gebannt.
Bis jetzt habe ich zwar noch keinen Nachbau der besagten Verdampfer gesehen aber es ist ja auch noch ne Weile bis dahin.
So weit so gut, da ich aber ein gutes Angebot, in einer Auktion oder von einem anderen Dampfer, nicht prinzipiell ausschlagen möchte hier meine Frage.
Gibt es Nachbauten die trotz SerNr. oder hübschen Zertifikaten auch von einem erfahrenen Dampfer (zu denen ich noch nicht gehöre) nicht oder nicht sofort als Clone erkannt werden ??

LG Joachim


===================================================================================
Mir ist es egal was ich denke


 
jo_sch
Beiträge: 134
Registriert am: 08.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: ........bei Idar-Oberstein


RE: Squape R /FeV 3 --K(C)lone-Erkennung-- Wie?

#2 von neudampf , 26.09.2014 13:42

also vom FeV3 gibt es noch keinen clone...da sollte die gefahr relativ gering sein...


neudampf  
neudampf
Beiträge: 186
Registriert am: 24.06.2014


RE: Squape R /FeV 3 --K(C)lone-Erkennung-- Wie?

#3 von jo_sch , 26.09.2014 16:56

Hat denn jemand Erfahrung mit den Vorgängermodellen der o.g. Marken, es geht mir nicht darum zu erfahren dass der Klon evtl. nicht so gut funktioniert wie das Original, sondern eher darum wie sich der Klon vom Original optisch unterscheidet.
Ein Vergleich von Bildern hat mir nicht (immer) wirklich geholfen.

Artur von Flash-e-Vapor hat mir freundlicherweise mitgeteilt, dass beim FeV V2 ein schwarzer Isolator am Pluspol verbaut ist.

LG Joachim


===================================================================================
Mir ist es egal was ich denke


 
jo_sch
Beiträge: 134
Registriert am: 08.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: ........bei Idar-Oberstein


RE: Squape R /FeV 3 --K(C)lone-Erkennung-- Wie?

#4 von andy.dark , 26.09.2014 17:08

Zitat von jo_sch im Beitrag #1

Bis jetzt habe ich zwar noch keinen Nachbau der besagten Verdampfer gesehen aber es ist ja auch noch ne Weile bis dahin.

beim squape reloaded gehts schon los !
http://focalecig.com/Product/Squape-Relo...zerSilver-14063

wie man den vom original unterscheiden kann wird sich wohl erst zeigen oder eben auch nicht.



 
andy.dark
Beiträge: 1.421
Registriert am: 25.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: westerwald


RE: Squape R /FeV 3 --K(C)lone-Erkennung-- Wie?

#5 von jo_sch , 26.09.2014 17:24

Tolle Bilder......aber in diesem Fall ist es ja klar, dass ich kein Original bekommen werde.
Wenn ich aber so ein Chinagerät irgendwo auf einem Flohmarkttisch liegen sehe kann ich den dann auch sofort als Klon erkennen??

LG Joachim


===================================================================================
Mir ist es egal was ich denke


 
jo_sch
Beiträge: 134
Registriert am: 08.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: ........bei Idar-Oberstein


RE: Squape R /FeV 3 --K(C)lone-Erkennung-- Wie?

#6 von Vapor^Tom , 26.09.2014 17:25

Den Squape (R) sollte man schon von der ematalierten Oberfläche einiger Teile unterscheiden können.
Hier das Original >> http://www.cloud9vaping.co.uk/WebRoot/St...loaded_04_w.jpg
gegenüber >> http://g03.s.alicdn.com/kf/HTB1MMfZGXXXX...XXq6xXFXXXn.jpg


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.081
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Squape R /FeV 3 --K(C)lone-Erkennung-- Wie?

#7 von pat82 , 26.09.2014 18:27

Den SQR erkennt man direkt am Deck schon.


Chasing the Perfect Vape since:
September 2011

Aktuelle Hardware:
Egrip II VT, VG Mini v2, Steamcrave Squonk Mod, Kayfun v5


 
pat82
Beiträge: 1.301
Registriert am: 27.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


   

Suche Ersatzdichtungen für Kanger EVOD
Neulich auf der Kanger-Seite...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen