Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#26 von Archangalus , 10.12.2014 18:04

Habe die "Bell" nun seit einer Woche im Dauerbetrieb, da ich am WE eh wieder die Watte tauschen muss, werde ich auch ein paar Bilder machen.

Zur Frage mit dem Schornstein: Man benötigt einen kurzen NUR wenn die Bohrung des Driptips kleiner als 5mm ist.

Weitere Info's folgen dann mit den Bildern.


MfG
Alex aka Archangalus


 
Archangalus
Beiträge: 106
Registriert am: 10.05.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Rehe/Westerwald


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#27 von mixit , 13.12.2014 15:37

So, es ist vollbracht... Die Suche nach einem gebrauchten Lite Plus und einem passenden Drip Tip dauerte länger als die Lieferung der Bell Cap...

Hab mir gestern meinen ersten mechanischen Akkuträger gegönnt, ein super kompaktes und schlichtes Teil, der Footoon Chip. Im Bild die 18650 Version, es gibt auch noch eine 18350 Hülse dabei, dann wird die Kombi noch kompakter. Aber die große Version gefällt mir sehr gut und hat halt die deutlich bessere Laufzeit...

Beim Drip Tip neben der richtigen Größe auch auf zwei O Ringe achten. Hatte ein Glas Drip Tip von Intaste versucht, sah auch gut aus, aber der eine O Ring hat den Tank nicht abgedichtet. Heute kam dann von Greek Mods das Leo STR10, dass passte genau und dichtet hervorragend.

Gemütliche 1,4 Ohm Wicklung mit Fiber Freaks Density 2 Watte rein, dazu Twisted Liquids Haselnuss Joghurt... Mmmmmmmm!



smun hat das geliked!
 
mixit
Beiträge: 497
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#28 von smun , 14.12.2014 21:44

na das passt. Prima Kombi


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.12.2014 | Top

RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#29 von Duront , 26.12.2014 05:22



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#30 von NasePups , 26.12.2014 16:19

Falsch,

das Original benötigt keine O-Ringe...



NasePups  
NasePups
Beiträge: 488
Registriert am: 19.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#31 von DampfDensn , 26.12.2014 16:45

Wie schaut es denn mit dem befüllen aus beim Bell?
Geht dann wahrscheinlich nur noch von unten, oder?!?



 
DampfDensn
Beiträge: 585
Registriert am: 24.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Schwerte
Beschreibung: Boxenlude


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#32 von mixit , 26.12.2014 17:25

Zitat von DampfDensn im Beitrag #31
Wie schaut es denn mit dem befüllen aus beim Bell?
Geht dann wahrscheinlich nur noch von unten, oder?!?

Kommt darauf an, für welchen Verdampfer Du eine Bell Cap nimmst. Beim Kaifun Lite von unten. Ich habe jetzt auch eine für den Kaifun4 - Liquidcontrol zu, Drip Tip abnehmen und von oben befüllen!



 
mixit
Beiträge: 497
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#33 von DampfDensn , 26.12.2014 17:45

Super, danke dir.
Würde das Teil wenn auf dem Lite + nutzen.

Dann werd ich mir so ein Ding morgen mal bestellen.



 
DampfDensn
Beiträge: 585
Registriert am: 24.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Schwerte
Beschreibung: Boxenlude


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#34 von Gelöschtes Mitglied , 26.12.2014 19:08

@mixit

finde das auch iwie schick und isma was anneres :)

Frage : Ich brauche also die Bell Cap, eine KayLite+ Base und eine Verdampferkammerhülse, wenn ich meinen bestehenden KayLite+ nicht zerrupfen möchte ?

1) https://www.vapor-freak.de/Kayf-Bell-Cap...name=bell%20cap

2) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...pferkammer.html

3) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...-lite-plus.html

Damit dann komplett ?

LG



RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#35 von 77501 , 26.12.2014 19:13

Zitat von Dreitagebart im Beitrag #34
@mixit

finde das auch iwie schick und isma was anneres :)

Frage : Ich brauche also die Bell Cap, eine KayLite+ Base und eine Verdampferkammerhülse, wenn ich meinen bestehenden KayLite+ nicht zerrupfen möchte ?

1) https://www.vapor-freak.de/Kayf-Bell-Cap...name=bell%20cap

2) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...pferkammer.html

3) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...-lite-plus.html

Damit dann komplett ?

LG

Die Verdampferkammer von SM kannst du dir sparen, ist bei der Bell Cap vom Freak ja schon dabei.
Nur das Drip Tip fehlt dann noch


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.844
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#36 von mixit , 26.12.2014 19:32

Achtung - die Bell Cap von Vapor Freak ist KEIN Original... Keine Ahnung, wie da die Qualität ist. Bell Cap Clone gibt es ja auch schon bei Fastecht, tippe mal das sind die Gleichen. Wichtig zu wissen: die Originale kommen nicht klar poliert, muss man selber machen. Und ein gut sitzendes Drip Tip ist äußerst wichtig. Durchmesser der Bohrung unten 5mm, dann sitzt es perfekt auf dem Lite+. Größer geht auch, dann muss man aber mit zusätzlichem O-Ring abdichten, sonst kleckert es beim Befüllen am Drip Tip raus und/oder es sifft aus der Airflow, weil sich der Unterdruck nicht aufbauen kann. Und meine Erfahrung ist, dass das Drip Tip auch 2 O-Ringe haben sollte. Oder hat jemand ein passendes mit einem O-Ring?



 
mixit
Beiträge: 497
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#37 von DampfDensn , 26.12.2014 20:00

Ich hätte das Ding bei Greek-mods bestellt.
Das scheint doch die Originale Bell zu sein.
Und das DT vom Lite + passt dann hoffentlich auch....



 
DampfDensn
Beiträge: 585
Registriert am: 24.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Schwerte
Beschreibung: Boxenlude


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#38 von Gelöschtes Mitglied , 26.12.2014 20:02

Zitat von 77501 im Beitrag #35
Zitat von Dreitagebart im Beitrag #34
@mixit

finde das auch iwie schick und isma was anneres :)

Frage : Ich brauche also die Bell Cap, eine KayLite+ Base und eine Verdampferkammerhülse, wenn ich meinen bestehenden KayLite+ nicht zerrupfen möchte ?

1) https://www.vapor-freak.de/Kayf-Bell-Cap...name=bell%20cap

2) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...pferkammer.html

3) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...-lite-plus.html

Damit dann komplett ?

LG

Die Verdampferkammer von SM kannst du dir sparen, ist bei der Bell Cap vom Freak ja schon dabei.
Nur das Drip Tip fehlt dann noch



-> Wenn ich das haben wollte, bleibt mir eigentlich nur das Angebot von vapor-freak, weil nix Kreditkarten und nix paypal und so

-> Beim Befüllen bin ich sehr fix; ich hab den KayLite noch nie von unten befüllt - einfach immer nur immer topcap runter-liquid rein.topcap drauf. Ohne siffen danach.

THX 4 Infos !



RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#39 von Hotte_74 , 26.12.2014 20:06



Das ist die Bellcap von FT, hat eine frosted-optik..eigentlich ganz schick, mal was anderes.
Sitzt auf einer Klite-base.


Gruß Andreas




Wenn ich Du wäre, wäre ich lieber ICH ;-)


 
Hotte_74
Beiträge: 573
Registriert am: 14.06.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Schleswig-Holstein


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#40 von Gelöschtes Mitglied , 26.12.2014 20:07

Zitat von DampfDensn im Beitrag #37
Ich hätte das Ding bei Greek-mods bestellt.
Das scheint doch die Originale Bell zu sein.
Und das DT vom Lite + passt dann hoffentlich auch....



Steht zumindest da dass Original ist und der Preis deutet auch daraufhin^^.
http://www.shop.greek-mods.com/product_i...top-cap-v3.html



RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#41 von mixit , 26.12.2014 21:34

Zitat von DampfDensn im Beitrag #37
Ich hätte das Ding bei Greek-mods bestellt.
Das scheint doch die Originale Bell zu sein.
Und das DT vom Lite + passt dann hoffentlich auch....


Greek Mods ist Original, alles gut!



 
mixit
Beiträge: 497
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#42 von mixit , 26.12.2014 21:36

Zitat von Dreitagebart im Beitrag #38
Zitat von 77501 im Beitrag #35
Zitat von Dreitagebart im Beitrag #34
@mixit

finde das auch iwie schick und isma was anneres :)

Frage : Ich brauche also die Bell Cap, eine KayLite+ Base und eine Verdampferkammerhülse, wenn ich meinen bestehenden KayLite+ nicht zerrupfen möchte ?

1) https://www.vapor-freak.de/Kayf-Bell-Cap...name=bell%20cap

2) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...pferkammer.html

3) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...-lite-plus.html

Damit dann komplett ?

LG

Die Verdampferkammer von SM kannst du dir sparen, ist bei der Bell Cap vom Freak ja schon dabei.
Nur das Drip Tip fehlt dann noch



-> Wenn ich das haben wollte, bleibt mir eigentlich nur das Angebot von vapor-freak, weil nix Kreditkarten und nix paypal und so

-> Beim Befüllen bin ich sehr fix; ich hab den KayLite noch nie von unten befüllt - einfach immer nur immer topcap runter-liquid rein.topcap drauf. Ohne siffen danach.

THX 4 Infos !



Na dann viel Glück mit dem Befüllen...



 
mixit
Beiträge: 497
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#43 von mixit , 26.12.2014 21:38

Zitat von Dreitagebart im Beitrag #34
@mixit

finde das auch iwie schick und isma was anneres :)

Frage : Ich brauche also die Bell Cap, eine KayLite+ Base und eine Verdampferkammerhülse, wenn ich meinen bestehenden KayLite+ nicht zerrupfen möchte ?

1) https://www.vapor-freak.de/Kayf-Bell-Cap...name=bell%20cap

2) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...pferkammer.html

3) http://shop.svoemesto.de/ersatzteile-zub...-lite-plus.html

Damit dann komplett ?

LG

Bin ein bisschen hinterher mit den Antworten, sorry... Ja genau, der Tank geht komplett weg, du brauchst Base, Hülse und Kamin. Und anderes Drip Tip!



 
mixit
Beiträge: 497
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#44 von Duront , 26.12.2014 22:05

da kann man aber auch gleich die 10 euro mehr ausgeben und den kompletten lite+ kaufen. da hat man dann wenigstens noch die option auf den normalmodus + ersatzteile, falls der bell mal schaden nimmt



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#45 von mixit , 27.12.2014 01:16

Habe soeben meine Polier- und Wickelarbeit für die Bell Cap mit Kaifun V4 abgeschlossen und genieße die ersten Züge aus dem K4. Sitzt derzeit auf einem polierten Provari P3 in 18500er Größe, noch ohne Connector. Hatte keine Lust, dass auch noch umzubauen... Schaut schon gut aus, aber ist trotz 18500 immer noch ziemlich groß das Teil...

Das Polieren der Cap habe ich mit Hilfe eines Cape Cod Metallpoliertuches gemacht. Über Amazon bezogen, kommt in einer Blechdose mit 12 Tüchern glaube ich, einem Microfasertuch zum Nachputzen und einem Gummihandschuh-Set für rund 20 Euro. Einzelne Tücher kann man jetzt auch bei Greek Mods bestellen. Es funktioniert damit, aber bereitet euch auf einiges an Zeit dafür vor. ich habe nebenbei einen Spielfilm auf Sky geguckt...

Der Original Drip Tip passt wunderbar auf die Bell Cap und dichtet perfekt ab nach oben, man kann den Verdampfer auf den Kopf stellen, kein Problem mit Undichtigkeiten.

Bezogen habe ich beides aus Frankreich von hier, leider nicht verfügbar derzeit: http://www.myfree-cig.com/cloche-kayfunv4-by-bell-vape.html

Das Ergebnis zeige ich gern auf Wunsch morgen, bei Tageslicht kann man besser fotografieren. Jetzt erst mal Banana Split genießen.



 
mixit
Beiträge: 497
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg

zuletzt bearbeitet 27.12.2014 | Top

RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#46 von Duront , 27.12.2014 18:29

das ist der absolute kracher, komplett aus glas/plasma:
https://www.trippytips.com/index.php/accessories/tanks.html



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#47 von Keksbruch , 27.12.2014 18:42

Aber 50 $ ? Das geht für mich nicht klar


 
Keksbruch
Beiträge: 5.829
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen/NRW
Beschreibung: Subtanker


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#48 von Duront , 27.12.2014 18:45

naja, wie immer im leben...qualität hat ihren preis. ich finde, dass kann man jetzt nicht mit dem plastikbell vergleichen. quasi der cognacschwenker fürs feierabendliquid zu hause
wenn ich nicht gerade so viel kohle für at´s und verdampfer rausgeblasen hätte..... :)



 
Duront
Beiträge: 5.274
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#49 von Keksbruch , 27.12.2014 18:58

klar das eine ist Plastik und der eben Glas aber 50 $ ist er nicht wert ! " Mir " zumindest nicht !


 
Keksbruch
Beiträge: 5.829
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen/NRW
Beschreibung: Subtanker


RE: Erfahrung mit Bell Cap für Kayfun?

#50 von mixit , 27.12.2014 19:59

Greek Mods hat die V4 Bell Cap - http://www.shop.greek-mods.com/product_i...p-kayfun-4.html
Cape Cod Tücher ebenfalls erhältlich!



 
mixit
Beiträge: 497
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


   

Squape R Original derzeit irgendwo in D verfügbar ?
SC Mega One




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen