Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Efest IMR 800mAh - flat Top

#1 von Der Nebelwerfer , 02.11.2014 18:12

Grüß Euch,
Es geht um diese Akkus: Efest IMR 800mAh - flat Top
leider finde ich keine Angabe, mit vieviel Ampere man die Akkus belasten kann. Hat jemand vielleicht eine Angabe dazu?
Mit Kick bis 15W dürften die aber in jedem Fall mitspielen, oder?



"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)


 
Der Nebelwerfer
Beiträge: 645
Registriert am: 22.04.2014
Geschlecht: männlich


RE: Efest IMR 800mAh - flat Top

#2 von Gelöschtes Mitglied , 02.11.2014 18:56

Mit Kick 15W seh ich kein Problem, ja.. Das packen die bestimmt noch. In dem Bereich hab ich die selber lange benutzt.



RE: Efest IMR 800mAh - flat Top

#3 von Der Nebelwerfer , 03.11.2014 12:24

Danke für die Info. Ich war davon ausgegangen, aber wissen ist besser als glauben. Aber mit wieviel Ampere er belastbar ist, scheint ein Geheimnis zu sein. Ich konnte immer noch nichts finden. Eigentlich ein schwaches Bild von EFest. Ich glaube ich schreibe die mal an. Soll ja ein high-drain Akku sein. Gerade da wäre es doch interessant, genauere Infos zu bekommen.



"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)


 
Der Nebelwerfer
Beiträge: 645
Registriert am: 22.04.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.11.2014 | Top

RE: Efest IMR 800mAh - flat Top

#4 von Gelöschtes Mitglied , 03.11.2014 13:02

Zitat von Der Nebelwerfer im Beitrag #3
Danke für die Info. Ich war davon ausgegangen, aber wissen ist besser als glauben. Aber mit wieviel Ampere er belastbar ist, scheint ein Geheimnis zu sein. Ich konnte immer noch nichts finden. Eigentlich ein schwaches Bild von EFest. Ich glaube ich schreibe die mal an. Soll ja ein high-drain Akku sein. Gerade da wäre es doch interessant, genauere Infos zu bekommen.



Ich habe vorgestern ne entsprechende Email an den Efest-support ( beki@efestpower.com ) geschrieben und nach maximaler Kurzzeitlast & maximaler Dauerbelastung in Ampere gefragt und betont, weil sie ihre Akkus ja gerade für Dampfer herausgestellt anpreisen - dass diese Angaben für uns von grossem Interesse sind.
Antwort steht noch aus - stelle sie hier rein wenn sie kommt.

LG



RE: Efest IMR 800mAh - flat Top

#5 von Der Nebelwerfer , 04.11.2014 09:01

Oh super, dann ist das ja schon im Zulauf. Großartig, danke!



"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)


 
Der Nebelwerfer
Beiträge: 645
Registriert am: 22.04.2014
Geschlecht: männlich


RE: Efest IMR 800mAh - flat Top

#6 von Grandpa Hemah , 04.11.2014 09:42

Bei https://www.akkuteile.de/imr-18350-800ma...eoeht/a-100402/
findest du 2 Test. Da wurden sie mit 5A getestet.
Somit würde ich von 5A Peak ausgehen.
bei einem Akkuträger mit 3,2V Unterspannungsabschaltung sind das dann 15W


Gruß Grandpa Hemah


Entwickle dich weiter, aber gib dir auch Zeit dafür.
Denn wer gleich rennen will ohne gehen zu können wird straucheln.

Und ich dampfe immer noch zwischen 15und 20Watt


 
Grandpa Hemah
Beiträge: 1.036
Registriert am: 08.11.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Efest IMR 800mAh - flat Top

#7 von Gelöschtes Mitglied , 04.11.2014 22:19

So - Antwort erhalten;

Ich hatte in meiner Mail ( auf englisch natürlich ) erklärt, dass es für uns Dampfer interessant u.u.U. auch wichtig ist, die Kurzzeitbelastungen und die Langzeitbelastung in Ampere zu kennen. Spezifisch natürlich auf den hier gefragten Akku. Die Originalantwort :
" Hi Stefan,

Thanks for contact with me, this is beki from efest, nice to know you!

I am appreciate for your careful, for this Efest IMR 18350 battery,Our red IMR 18350 is 8A for max amp.

Just let me know if any assistance from us~

Beki

So - da steht nun also " max 8 amp ". Damit dürfte dann, obwohl es nicht erwähnt ist, die Dauerlast gemeint sein. Und " Dauerlast " würde ich Züge von 3-8 Sekunden auch nicht unbedingt nennen.


zuletzt bearbeitet 04.11.2014 22:19 | Top

RE: Efest IMR 800mAh - flat Top

#8 von Der Nebelwerfer , 04.11.2014 22:22

Das ging ja fix! 8A ist für den "Kleinen" echt eine Hausnummer. Ich glaube ich habe die Bestückung für eine Unterwegsdampfe gefunden.
Vielen Dank für die Info @Dreitagebart



"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 - 1805)


 
Der Nebelwerfer
Beiträge: 645
Registriert am: 22.04.2014
Geschlecht: männlich


   

Spinner 2 + Kanger Aero Kontaktprobleme
neue Akkus für Vamo u. mechanischen Mod

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen