Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Wechsel C2-Verdampferkopf bei der E-Mode

#1 von Bencharly , 03.11.2014 12:49

Hallo aus Mauritius an die Dampfergemeinde in -D- und den Rest der Welt.

Habe große Probleme beim Wechseln der C2-Verdampferköpfe in der E-Mode.
Den C2-Kopf mit dem Bajonettverschluss zu lösen ist ja ganz easy. Einen neuen draufmachen auch, kurze Linksdrehung und der Kopf sitzt. Aber.. relativ locker und nur der kleinste Dreh nach rechts und der Kopf fällt wieder ab. Sprich die Arretierung rastet irgendwie nicht fest genug ein. Wenn jetzt der der Kopf auf den Verdampfertank gesteckt wird, um dann via Rechtsdrehung die beiden Gewinde zu verbinden, hakelt es manchmal leicht wenn die beiden Gewinde zusammengedreht werden. Sobald man das wieder zurückschraubt hat sich der Verdampferkopf gelöst und ist im Tank festgeklemmt. Geht mit spitzen Zähnen wieder raus, neuer Versuch den Bajonettverschluss via Linksdrehung zu arretieren und gaanz vorsichtig in den Verdampfertank stecken. Durch die Silikondichtgungen im Tank muß man schon ein wenig "Druck" ausüben bis sich die beiden Gewinde wieder gegenüberliegen. Wieder die Gefahr des Verkantens, das gleiche Spiel von vorne.
Habe schon ca. 20 Min gebraucht um die beiden Gewinde sauber miteinander zu verschrauben, habe jedoch zig mal keinen Dampf gehabt, weil..... das Verdampferköpfchen sich wieder vom Bajonettverschluss gelöst hatte und im Tank klemmte.
Mach ich da irgend etwas falsch?
Erbitte dringend Rat oder Tipps.
Danke und Gruß
Rudi


url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][/url]


 
Bencharly
Beiträge: 35
Registriert am: 02.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Tamarin/Mauritius


RE: Wechsel C2-Verdampferkopf bei der E-Mode

#2 von Bexeli , 04.11.2014 17:26

Habe 2 eModes seit ueber einem Jahr im Einsatz und bin sehr angetan von dieser Dampfe. Habe allerdings schon ziemlich am Anfang den
dazugehoerenden Joyetech-Tank gegen einen Kanger Aerotank ausgetauscht. Mehr Dampf, besserer Geschmack, keine Fummelei und
guenstiger im Betrieb.


 
Bexeli
Beiträge: 228
Registriert am: 17.01.2011


   

Irgentwas stimmt hier nicht Clearo, Akku ?
Vorteil Protank, Aerotank, Nautilus, etc

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen