Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Smok XPro

#1 von domsch1988 , 27.11.2014 07:29

Hallo zusammen,

da ich nebenbei immer noch auf der Suche nach einem netten Weihnachtsgeschenk für mich bin, ist mir die Smok Xpro Box aufgefallen. Ich suche eine Box (eigentlich 2 Akkus, aber ok)mit 50W oder mehr. Den Bec Pro hatte ich gar nicht auf dem Schirm, weil er (meine Meinung) Grotten Hässlich ist. Nachdem der Obi jetzt aber festgestellt hat, dass das Ding zum einen ein Genauigkeitswunder ist (Zitat "Provari Niveau") und zum andere Upstepping bis 12V (Saubere Gleichspannung) kann, hab ich den wieder auf dem Schirm.
Und kurz drauf kommt Smok mit der passenden Box um die Ecke...

Jetzt die Frage: Gibt's schon nähere Infos ob es der gleiche Chip ist? Hat sie schon einer? Was wären eure Alternativen über 50W?
Alle 100W oder 150W Boxen mit zwei Akkus liefern ja nicht so dolle Messergebnisse.



 
domsch1988
Beiträge: 408
Registriert am: 04.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Elsdorf


RE: Smok XPro

#2 von cookie91 , 28.11.2014 05:14

Ein Alternative ist bestimmt der VaporShark rDNA mit 40 Watt. Sehr gut verabeitet.



 
cookie91
Beiträge: 371
Registriert am: 01.07.2012


RE: Smok XPro

#3 von seek , 13.12.2014 12:37

Da es die XPro jetzt ein bisschen auf dem Markt ist wollte ich mal nach euren Erfahrungen fragen.

Habe einmal vom Gewinde Problem gelesen ist es Einzelfall oder hat es das schon mehrfach gegeben.
Die Technischen Daten sprechen ja dafür und wurden auch bestätigt.

Danke euch schon mal


Pipeline Pro
Stingray


Taifun GT
Taifun GT II
Squape R


 
seek
Beiträge: 557
Registriert am: 08.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Smok XPro

#4 von TNT , 14.12.2014 19:56

https://www.youtube.com/watch?v=5IVIZkcO...yj63LxkN59liMoA Obi hat se sich vorgenommen!
Hab sie mir bestellt, mal schauen von der BEC Röhre bin ich schon begeistert... Werde berichten!


Unterstützt die OidA Iniative!


TNT  
TNT
Beiträge: 588
Registriert am: 29.10.2013


RE: Smok XPro

#5 von smun , 15.12.2014 19:02

Bei Obi klapperts auch wie iStick.
Falls der smok sonst keine weiteren Schwachpunkte hat sieht es doch ganz gut aus.


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Smok XPro

#6 von gentlemac , 15.12.2014 19:08

Über Erfahrungen mit der Smok Box würde ich mich auch freuen. Ansonsten habe ich den Vaporshark RDNA 40 hier und er ist für mich das "Nonplusultra"! Tauschbarer Akku ohne Schrauben, massig Leistung, Kokelschutz und noch dazu perfekt verarbeitet. Für unterwegs ist mir das Ding allerdings zu teuer, deswegen suche ich noch eine günstige Alternativbox...


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 511
Registriert am: 01.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar


RE: Smok XPro

#7 von Brette , 15.12.2014 19:39

Habe die Box nun seit Ende letzter Woche im Dauereinsatz und bin eigentlich sehr zufrieden damit.
Mich stört immer noch die Einschaltverzögerung nach dem Standby und auch das die Box so schnell in Standby geht.
Das kann selbst der iStick besser.
Ansonsten habe ich aber nichts zu meckern.

vG


 
Brette
Beiträge: 71
Registriert am: 22.08.2014
Geschlecht: männlich


RE: Smok XPro

#8 von smun , 18.12.2014 10:59

Auf Fb wird schon die M-Serie vorgestellt. Die sind etwas kompakter, ohne Bluetooth und auch bis zu 50 Watt. Der Akku kann auch gewechselt werden bei der 50W-Version.
Die sind aber auch auf der Homepage von Smoktech.


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.12.2014 | Top

RE: Smok XPro

#9 von Punisher1888 , 18.12.2014 11:15

Auf diese Box warte ich. Ich meine die soll um die 70€ kosten.


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.690
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Paderborn


RE: Smok XPro

#10 von Punisher1888 , 18.12.2014 11:59


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.690
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Paderborn


RE: Smok XPro

#11 von smun , 18.12.2014 13:07

Zitat von Punisher1888 im Beitrag #9
Auf diese Box warte ich. Ich meine die soll um die 70€ kosten.


Die mit 50W?

@Punisher1888


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.12.2014 | Top

RE: Smok XPro

#12 von Punisher1888 , 18.12.2014 13:45

Jo ich meine schon


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.690
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Paderborn


RE: Smok XPro

#13 von smun , 18.12.2014 14:21

Bluetooth und Android-App kann ich entbehren. Das ist nur ein Gimmick. Die kleinere Box macht ihn schon interessanter.


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Smok XPro

#14 von Punisher1888 , 18.12.2014 14:48

Ja das braucht man auch nicht zum dampfen


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.690
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Paderborn


RE: Smok XPro

#15 von Punisher1888 , 19.12.2014 09:50


Viel zu viel fürs Dampfen ausgegeben. Überblick verloren


 
Punisher1888
Beiträge: 2.690
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Paderborn


RE: Smok XPro

#16 von zei , 19.12.2014 10:00

Joa, für mich wäre auch eher eine mini variante intressant (mit Magneten im idealfall zwecks schnellem und unkompliziertem Akkutausch) wenn schon mit einem 18650.
Oder das ganze halt im dual 18650 zwecks laufzeit.


zei  
zei
Beiträge: 13
Registriert am: 17.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Smok XPro

#17 von gentlemac , 19.12.2014 12:49

Ok, es scheint was Neues von Cloupor zu kommen mit Magneten an der Backplate und 18650. Werde lieber noch warten und solange nur den Shark einsetzen.

http://www.besserdampfen.de/Akkutraeger/...t-18650-Box-Mod


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 511
Registriert am: 01.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar


RE: Smok XPro

#18 von smun , 19.12.2014 21:23

Mit optischen Shark-Anleihen am 510er. Der Cloupor.

Habe heute den BT50 bekommen. Ist doch nicht so ein Backstein, wie vermutet nach manchen Reviews.
Bis jetzt funktioniert er auch einwandfrei. Mal am Ball bleiben.
Die Abschaltung ist jetzt auch kein Manko, so schnell verhungert keiner.-)


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Smok XPro

#19 von seek , 20.12.2014 13:56

Ich habe sie jetzt auch bestellt. App mit Bluetooth ist nur spielerei denke ich aber trotzdem mal installiert, aber was will die mit den ganzen berechtigungen ?? Gleich wieder rechte entzogen was sie nicht braucht.
Bin echt gespannt.
Eigentlich sollte sie bei mir sein bevor der Mann im roten Mantel kommt.
*freue mich *


Pipeline Pro
Stingray


Taifun GT
Taifun GT II
Squape R


 
seek
Beiträge: 557
Registriert am: 08.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Smok XPro

#20 von smun , 20.12.2014 14:07

werde ich auch mal testen. Aber zuerst mal wieder laden


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 20.12.2014 | Top

RE: Smok XPro

#21 von seek , 20.12.2014 14:10

Wieso laden ?? Vollen Akku rein und ab geht's


Pipeline Pro
Stingray


Taifun GT
Taifun GT II
Squape R


 
seek
Beiträge: 557
Registriert am: 08.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Smok XPro

#22 von smun , 20.12.2014 14:13

habe leider keinen vollen Akku, den muss ich auch erst laden


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Smok XPro

#23 von seek , 20.12.2014 14:19

WAAASS. Da braucht jemand dringend jemand mehr Akkus. Ich habe immer mindestens 2 Volle wenn ich vergesse zu laden.


Pipeline Pro
Stingray


Taifun GT
Taifun GT II
Squape R


 
seek
Beiträge: 557
Registriert am: 08.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Smok XPro

#24 von smun , 20.12.2014 14:21

ich hab dann viele leere


 
smun
Beiträge: 863
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Smok XPro

#25 von seek , 20.12.2014 14:46

Dann hilft nur ein neues ,zusätzliches Ladegerät


Pipeline Pro
Stingray


Taifun GT
Taifun GT II
Squape R


 
seek
Beiträge: 557
Registriert am: 08.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


   

geregelte Box mit Einlass
Gibt es DEN ultimativen Akkuträger?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen