Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#1 von Lavla , 21.12.2014 17:00

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe eine Menge Fragen und trotz langem Recherchieren habe ich im Forum die Antworten nicht finden können (too much information).

1) Ich habe meinen min-Protank-2 von ZAZO selbst mit Watte befüttert und er blubbert unentwegt. Seit 10 Tagen, um genau zu sein. Was habe ich falsch gemacht?

2) Ich habe nun erstmalig bei Fassttech bestellt und mache mir nun Sorgen, ob die Akkus vielleicht schlechtere Sicherheitsstandards haben als von hier. Stimmt das? Passiert zum Beispiel was, wenn ich sie zu lange am Ladegerät lasse?

3) Ich habe mir von dort auch EVOD-Tank-Clone bestellt. Ich frage mich:
a) muss ich die irgendwie waschen, falls da Chemie dranklebt? Geht das auch mit normalen Sachen oder muss ich für die Reinigung nochmal Geld ausgeben?
(Ich lese hier von besonderen Reinigungsflüssigkeiten und Spiritus und Ultraschallreinigern und und und. Gehts auch irgendwie normaler?)
b) Und die Verdampferköpfe (nicht original): Muss ich die auch erst bearbeiten, um mir nicht schlimmste Chemie reinzuknallen? Oder muss man die wegschmeißen oder selbst bewatten?
c) Ich bin irritiert von den angeblichen passenden Verdampferköpfen auf fasttech.
Zum Beispiel werden dem EVOD-Klon andere Verdampferköpfe zugeteilt, je nachdem, ob man einen einzelnen Tank oder ein 5er-Pack kaufen will.
Und wenn ich mir authentic EVODS dort kaufen würde, werden als kompatibel nur 2,5 Ohm-Coils angezeigt. Haben die nur keine anderen? Oder sind die EVODS doch nicht original?
Ich dachte auch an die MT3 eVods: Nummer 1690304. Bei Ihnen werden als kompatible Coils nur Dualcoils angezeigt, dabei hat er doch selbst Singlecoil eingebaut, oder nicht?
=> Wie finde ich heraus, was nun stimmt? Gibt es hier vielleicht eine Liste aller Fasttechtanks und ihrer in Wirklichkeit kompatiblen Coils?

Wäre toll. wenn mir jemand bei meinen Anfängerfragen helfen könnte.

LG Lavla



Lavla  
Lavla
Beiträge: 32
Registriert am: 07.12.2014


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#2 von monas , 21.12.2014 18:00

Hallo Lavia,

erstmal Willkommen im Forum

eine menge Fragen,die ich nicht alle beantworten kann.
Aber einige schon...
zu 3)
a ) eigentlich sollte man jeden VD erst mal reinigen,weil durch die Produktion Verschmutzungen dran sein könnten (Öl etc.) Die kriegst Du aber einfach auch mit heißen Prilwasser ab oder warmes Wasser mit Kukident

b) die VD-Köpfe kannst Du direkt nehmen ohne irgendwas dran zu machen. Das einzige was sein kann das sie nicht passen (Größe)

c) FT hat massenhaft Köpfe nur manchmal muss man suchen.Ich benutze diese hier:

http://www.fasttech.com/product/1387600

http://www.fasttech.com/product/1479300 vorsicht die sind bei manchen VD´S zu lang (Maße beachten und vergleichen) müssten aber bei den Evod 1690304 passen

Liste gibt es keine,also Augen auf und Maße vergleichen

Weiter Fragen zu FT und Antworten kannst Du hier finden:

Fasttech Fanclub2! (362)

Ich hoffe ich konnte Dir schon mal weiter helfen

LG Moni


"Das Schutzsystem der staatlichen Kriminalität ist perfekt" Dieter Hildbrandt Kabarettist (19.11.13 *RIP)


 
monas
Beiträge: 976
Registriert am: 25.02.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 21.12.2014 | Top

RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#3 von heimchen , 21.12.2014 18:19

Zu Deiner 1. Frage betr. China-VD-Kopfe oder Akkus gefährlich?

Alle e-Zigaretten Geräte werden in China hergestellt, genau so wie die Akkus, egal ob für Handys oder sonstige elektronischen Geräte. Bei allen gibts Montagsmodelle oder Qualitätsmängel bzw. Serienstreuung.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.153
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#4 von hansklein , 21.12.2014 19:05

Zitat
Ich habe nun erstmalig bei Fassttech bestellt und mache mir nun Sorgen, ob die Akkus vielleicht schlechtere Sicherheitsstandards haben als von hier.



Ich habe einige Geräte bei Fasttech gekauft - Akkuträger, Elektronik, SW und bisher keine Negative Erfahrungen gemacht. Authentic steht für Original.

Akkus würd ich nicht in China kaufen, aus 3 Gründen. Es gibt sehr gute Kopien von Markenakkus - die kann nur ein Fachmann erkennen.
Alle Akku und Akkuladegeräte mit "Fire" im namen sollte man eher meiden.
Dann - wenn im Fehlerfall - auch eines Markenakkus - etwas passiert, wer in China soll dafür haftbar gemacht werden? Hier in Deutschland hab ich immer noch nen Händler, der sich dann erstmal freut. Auch wenns nicht einfach ist, Fehler nachzuweisen.
Zuletzt: Es kommt schonmal zu Zoll/Tansportproblemen mit Akku. Siehe: DHL / Vorschriften

Gute Akku von Panasonic / Sony z.b. kommen nicht aus China, sondern Japan. Das ist schon ein Unterschied.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.131
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 21.12.2014 | Top

RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#5 von Theop , 21.12.2014 20:05

Akkus hol ich mir bei Akkuteile.
Bei FT habe ich auch schon 2 Evods geholt. Bei einzelnen Ersatzköpfen steht dabei, für welche SKU sie sind (SKU = Seriennr.).
Und bei FT gibts auch für den Evod 1,5 Ohm Köpfe, hab aber keine SKU parat.
Meine Evods auch China halten mittlerweile schon so lange, wie die deutschen.
Ich steh auf Clone.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.857
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#6 von Lavla , 21.12.2014 21:58

Danke für die vielen schnellen Antworten.
Das ist ja mal ein schöner Empang!

Hat vll noch jemand eine Idee wegen meines blubbernden selbstbewatteten Mini-Protank-2?
Er ist mittlerweile schon zweimal von mir bewattet worden, das Blubbern ist aber immer noch da.

zu 2) Die Akkus sind hier einfach so viel teurer. Ich hoffe sehr, Heimchen hat recht.

@hansklein: Den Tipp, nichts mit "Fire" zu kaufen, ist schonmal gut. Danke dafür.
Um keine Zoll-Probleme zu bekommen, habe ich mich an den Tipp gehalten, ganz viel Kleinkram dazuzubestellen (und trotzdem unter 22 Euro) bleiben.
Wenn die Akkus aus Japan besser sind, kennst Du vielleicht ein E-Zigaretten-Online-Händler aus Japan, bei dem man günstig 510- oder eGo-Akkus kaufen kann (zB Spinner)?
Oder kommen die Marken-E-Zigaretten-Akkus doch auch aus China?

Wegen der passenden VD-Köpfe:

@Theop: Wie gesagt machen die SKU bei Fasttech leider keinen Sinn, wie ich sie verstehe.
zB: SKU 1430402 evod, zu dem passen angeblich folgende Verdampferköpfe: SKU 1361500 und SKU 1387601
und jetzt die gleichen im 5er-Pack: SKU 1407906. Da passen angeblich plötzlich nur andere Verdampferköpfe ran: SKU 1375200
Oder mein oben genanntes Beispiel: dem evod 1690304 (Single Coil) werden dort nur SKUs von DualCoil-Köpfen zugeordnet.
Darum fragte ich nach einer anderen, zuverlässigeren Liste.
Aber cool, dass die Klone so gut halten :).

@monas
Danke Mona für die ausführliche Antwort :)
Woher weißt Du nun zB, dass die von Dir vorgeschlagenen VD-Köpfe passen und nicht zB die hier: http://www.fasttech.com/products/3007/10007508/1640701 ?

VD-Köpfe einfach nach meinem ungeübten Augenmaß zu kaufen wollte ich vermeiden, weil in den Kommentaren bei Fasttech teilweise steht, die Köpfe seien zu dick fürs Innenröhrchen oder sie schließen nicht richtig ab, nach oben oder seitlich, etc. Hast Du einen Tipp, woran ich es erkennen kann? Oder sollte ich notfalls von allen einen bestellen, ausprobieren und mir dann selbst Notizen machen für die Zukunft?

Und super der Link zu den Fasttech-Fans. Die werde ich bestimmt noch häufig nerven!

zu 3)
Ah, okay, dann kann ich also ohne Sorge die VD-Köpfe einfach so in Betrieb nehmen. Das ist schön.

Vielen Dank Euch allen.



Lavla  
Lavla
Beiträge: 32
Registriert am: 07.12.2014


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#7 von spiegel , 21.12.2014 22:07

Zitat von Lavla im Beitrag #6
Oder kommen die Marken-E-Zigaretten-Akkus doch auch aus China?


Die Akkus mit fest eingebauter Zelle kommen aus China.
Die japanischen Akkus sind separate Akkus für Akkuträger.

Ich kaufe viel bei FT, aber keine Akkus mehr, auch keine mit fester Zelle.
Da gibt es sehr viel schlechte Clone, in denen die Zelle nichts taugt.
Hab mir zweimal Spinner-Clone geholt, haben beide nur kurz gehalten.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#8 von hansklein , 21.12.2014 22:10

Hi,

du meinst mit Akku keine für einen Akkuträger sondern die Kompaktklasse like ego, richtig?

Ich verstand unter Akku die für Akkuträger, wie z.b. 18650 oder 17500 und wie sie so heißen.

Mit der "Kompaktklasse" hab ich keine Erfahrung, die werden wohl meist in China zusammengesetzt. Als Marke ist da Joytech /Kanger / Evod als "Gut" bekannt. Ich hatte da lediglich nen Twist von Joytech. Danach bin ich umgestiegen auf größere AT.

Da kannst nur darauf achten das die Ware authentic ist. Ah, Spiegel war schneller.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.131
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 21.12.2014 | Top

RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#9 von Lavla , 21.12.2014 22:25

@spiegel
Alles klar. Danke, dann also nur originale Akkuzellen von Fasttech bestellen.
Sind die denn zB original:?
http://www.fasttech.com/products/0/10009...1300mah-battery
http://www.fasttech.com/products/3001/10...rgeable-battery
http://www.fasttech.com/products/3001/10005271/1424310
http://www.fasttech.com/products/0/10006...ariable-voltage
http://www.fasttech.com/products/0/10007...ariable-voltage
(den letzten habe ich mir bestellt, mit dem ersten liebäugele ich sehr)
Und woran kann man (ich) das erkennen? Muss ich nur die Marken-Namen aus deutschen online-shops auswendig lernen?



Lavla  
Lavla
Beiträge: 32
Registriert am: 07.12.2014


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#10 von AlexGT , 21.12.2014 22:30

Zitat von Lavla im Beitrag #9
@spiegel
Alles klar. Danke, dann also nur originale Akkuzellen von Fasttech bestellen.
Sind die denn zB original:?
http://www.fasttech.com/products/0/10009...1300mah-battery
http://www.fasttech.com/products/3001/10...rgeable-battery
http://www.fasttech.com/products/3001/10005271/1424310
http://www.fasttech.com/products/0/10006...ariable-voltage
http://www.fasttech.com/products/0/10007...ariable-voltage
(den letzten habe ich mir bestellt, mit dem ersten liebäugele ich sehr)
Und woran kann man (ich) das erkennen? Muss ich nur die Marken-Namen aus deutschen online-shops auswendig lernen?


Alles was echt ist, trägt ein "Authentic" im Titel.
Desweiteren gibt es selten noch OEMs ohne Logo.



 
AlexGT
Beiträge: 654
Registriert am: 30.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#11 von Mischu , 21.12.2014 22:38

ich würde vorschlagen,
du schaust mal dort nach Fanclubs
wir haben ja Fan Clubs, die sich mit genau diesen Themen beschäftigen,
da braucht es nicht noch ein FT Thread

lg mischu


... wir sind die Pioniere, die das Land roden und fruchtbar machen für die nächste Generation

Sein Glück findet man nicht , indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.



 
Mischu
Supermoderator aD
Beiträge: 25.144
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Blutarm


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#12 von Lavla , 21.12.2014 22:41

Zitat von AlexGT im Beitrag #10


Alles was echt ist, trägt ein "Authentic" im Titel.
Desweiteren gibt es selten noch OEMs ohne Logo.



Ganz sicher? Selbst bei den Akkuzellen? Dann sind alle oben verlinkten Klone? Denn mit "authentic" finde ich bei den "Batterie Cells" ausschließlich einen "Authentic SmokTech aro Winder". Das wäre ja schade, wenn sie sonst gaaar keine Originale haben.

Edit:

Alles klar, dann ziehe ich mit der Frage zu den Fasttech-Freunden.

Falls noch jemandem etwas zu meinem blubbernden Mini-ProTank-2 einfällt, oder wo ich das fragen soll, immer her mit der Info.

Nochmal ein Danke in die Runde und noch einen schönen Abend :)



Lavla  
Lavla
Beiträge: 32
Registriert am: 07.12.2014

zuletzt bearbeitet 21.12.2014 | Top

RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#13 von Mischu , 21.12.2014 22:43

Zitat von Mischu im Beitrag #11
ich würde vorschlagen,
du schaust mal dort nach Fanclubs
wir haben ja Fan Clubs, die sich mit genau diesen Themen beschäftigen,
da braucht es nicht noch ein FT Thread

lg mischu



Schau dort bitte mal nach, siehe oben



lg mischu


... wir sind die Pioniere, die das Land roden und fruchtbar machen für die nächste Generation

Sein Glück findet man nicht , indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.



 
Mischu
Supermoderator aD
Beiträge: 25.144
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Blutarm


RE: China-Verdampferköpfe oder -Akkus gefährlich? Kompatibilität Coils/Tanks bei Fasttech und andere Fragen

#14 von AlexGT , 21.12.2014 23:14

Zitat von Lavla im Beitrag #12
Zitat von AlexGT im Beitrag #10


Alles was echt ist, trägt ein "Authentic" im Titel.
Desweiteren gibt es selten noch OEMs ohne Logo.



Ganz sicher? Selbst bei den Akkuzellen? Dann sind alle oben verlinkten Klone? Denn mit "authentic" finde ich bei den "Batterie Cells" ausschließlich einen "Authentic SmokTech aro Winder". Das wäre ja schade, wenn sie sonst gaaar keine Originale haben.


Ganz sicher!
Fasttech ist da sehr penibel.
Bei den Akkuzellen kann man sich nie ganz sicher sein, da wie schon angesprochen immer wieder sehr gute Plagiate im Umlauf sind.
Aber Ft hat im Moment sowieso keinen kostenfreien Versand nach D für Akkuzellen. Nur ein Anbieter liefert für 10$ nach D und das macht jede Ersparnis sowieso zunichte.

Kaufe dir alles was einen Akku hat einfach in Deutschland und fertig.
Dann hast du immer einen Ansprechpartner bei Problemen und 2-3 Wochen weniger Wartezeit.

Der Support von Ft ist zwar super, aber ob sich die Abwicklung für so einen 7$ Akku lohnt, ist immer die Frage.



 
AlexGT
Beiträge: 654
Registriert am: 30.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck

zuletzt bearbeitet 22.12.2014 | Top

   

LEMO von Eleaf blubbert
Liegt es am Liquid, liegt es am Nautilus....oder an mir???

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen