Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Aspire Nautilus kokelt (vermutlich)

#1 von Kiva , 15.01.2015 22:24

hallo leute, danke erst einmal für die herzliche aufnahme im forum :)

dann stell ich doch gleich mal meine erste frage^^

und zwar hab ich jetzt seit einer knappen woche meinen nautlus, habe ihn zuerst über den standartakku von joyetech gedampft, zum schluss gekommen dass der zu wenig power hat... also hab ich mir n paar tage drauf den aspire CF VV 1600 mA gekauft
schmeckte echt super, sweet spot bei 4,2 V und 1,8 Ohm gefunden, sprich bei 9,8 W

vorgestern hat er angefangen weniger zu dampfen und schmeckte auch nichtmehr so dufte (könnte auch am liquid gelegen haben, kratzte ziemlich, war n kiba geschmack), also hab ich ihn über nacht in wodka eingelegt, dann in der früh mit wasser durchgespült, ab in ne box mit reis zum trocknen, in der arbeit kurz zusammengebaut, befüllt, gedampft (wieder neus liquid, war zu dünnflüssig -> blubber -.-"), aaaalso wieder zuhause alles auseinandergebaut und nur nochmal kurz durchgespült

jetz zum eigentlichen punkt: seit gestern habe ich jetzt meinen neuen aspire akku, dampfe den bei knapp 10W und seit heute abend schmeckt von jetzt auf gleich der dampf richtig ekelhaft! (also echt wiederlich, lässt sich auch schwer beschreiben)

ich nehme an er kokelt, aber kann es sein dass der verdampfer schon nach ner woche seinen geist aufgibt? habe auch einen dryburn gemacht, aber keine verbesserung :/

ich habe heute ziemlich viel gedampft im vergleich zu den anderen tagen und es waren heute ca 2,5 ml...

kann es sein dass ich den verdampfer zu heiss geraucht habe? warm wurde er schon ab und zu...

hatte bei der ego T auch das problem dass mir beide verdampfer zu schnell abgekokelt sind (nichmal nach einer woche) (nach dryburn hats dann auch wieder halbwegs hingehaun, wie neu sind se halt trotzdem nichmehr :/)
ich glaub langsam ich bin viel zu doof zum dampfen Q_Q

vielen dank schonmal im voraus!!

Liebe Grüße
Dominik


Liebe Grüße
Dominik


Kiva  
Kiva
Beiträge: 7
Registriert am: 14.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Nittenau


RE: Aspire Nautilus kokelt (vermutlich)

#2 von lucky sob , 15.01.2015 23:05

Hast du vor dem Dryburn das weiße Zeug aus dem kleinen Verdampferkopf rausgenommen und nacher wieder reingefriemelt (Was auch immer das wirklich ist...) ?



lucky sob  
lucky sob
Beiträge: 265
Registriert am: 05.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee, im A.... der Welt :)


RE: Aspire Nautilus kokelt (vermutlich)

#3 von Walterix , 15.01.2015 23:08

hierhin geschoben

hier bekommst du wohl eher Antwort @Kiva



Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Walterix
Moderator
Beiträge: 17.006
Registriert am: 17.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberpfalz / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: Wall-terix


RE: Aspire Nautilus kokelt (vermutlich)

#4 von Kiva , 15.01.2015 23:12

Dankeschön, war mir nich sicher wohin ^^"
Nein das hab ich nich rausgetan
Also schlussfolgere ich mal dass ich wohl n neuen verdampfer brauch? ^^"
Und das am ersten tag den ich eig ohne pyros gut durchgehalten hätte -.-"
Vielen dank für die superschnelle antwort :D


Liebe Grüße
Dominik


Kiva  
Kiva
Beiträge: 7
Registriert am: 14.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Nittenau


RE: Aspire Nautilus kokelt (vermutlich)

#5 von Leeman , 09.02.2016 11:31

Hallo zusammen,

ich nutze den Aspire Nautilus nun seit fast einem Jahr. Ich war von Anfang an äußerst begeistert. Für mich persönlich war der Geschmack einfach klasse.
Des Weiteren hielten die Coils ca 1 bis 2 Wochen. Kein blubbern...kein siffen.

Leider habe ich seit knapp 2 Wochen das Problem, dass der Coil nach 3 Tagen hinüber ist.
Ich habe weder die Liquidmischung noch die Volt verändert, da ich das für mich passende Setup gefunden hatte.
Mein Akkuträger ist der iStick TC60W. Den Nautilus habe ich zwischen 9 und 12W gedampft.

Wie gesagt nun habe ich seit 2 Wochen das Problem, dass die Coils nah 3 Tagen nur noch kokeligen Geschmack von sich geben.

Hat jemand zufällig ähnliche Probleme bzw. Lösungsvorschläge?

Vielen Dank vorab.


Leeman  
Leeman
Beiträge: 5
Registriert am: 08.09.2014
Geschlecht: männlich


   

Wo bekomme ich Kanger Subtank Plus RBAs?
Sifferei Neuer Verdampfer Joyetech TRON-S Atomizer 4ml

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen