Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: alternative zu Aspire Nautilus

#26 von Ernst , 17.04.2015 21:00

Zitat von iron-man75 im Beitrag #22
Danke für denn Tipp mit dem iStick 30W aber warum benützen dann so viele denn 20W zusammen mit dem Nautilus


Weil ich beim 20Watt den Klappadapter nutzen kann und die 20Watt bei allen meiner Fertigverdampfer vollkommen ausreicht.

Ansonsten kannste dir noch vollende Verdampfer anschauen:
ELeaf GS-Air
Joytech Delta 16
Sind alle ähnlich dem Nautilus und können bis 20Watt gedämpft werden......


Ernst  
Ernst
Beiträge: 64
Registriert am: 24.02.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.04.2015 | Top

RE: alternative zu Aspire Nautilus

#27 von iron-man75 , 18.04.2015 13:16

habe mir jetz heute morgen doch denn Nautilus mini und iStick 20W gekauft +6 Liquids für 60,00EUR, habe da aber mal noch ein paar Fragen damit es nicht gleich blubbert, kokelt usw..
Auf wie viel Watt soll ich mindestens denn iStick 20W stellen, und bis wie viel Watt kann ich höchstens gehen?
Welches Loch beim AirFlow benützt ihr überwiegend?
Stimmt es das wenn man den Nautilus nicht benützt schauen soll das am besten alle Löcher zu sind und wenn man ihn beim aufladen an den iStick dran last genau so?
Ist es wirklich ratsam denn Dichtungsring vom Unterteil bei jedem befüllen etwas mit Liquid zu beträufeln damit es beim nächsten Mal leichter wieder auf geht und beträufelt ihr auch denn Verdampferkopf vor der ersten benützung?

Kann man bei diesem Set auch denn Klapp Adapter benützen?



iron-man75  
iron-man75
Beiträge: 168
Registriert am: 22.03.2015


RE: alternative zu Aspire Nautilus

#28 von Ernst , 19.04.2015 00:07

Du kannst einstellen was du willst, musst probieren was dir gefällt, bei niedrigster Stufe anfangen. Das Klappdingens kannst du benutzen ja. Der Rest ist unwichtig würde ich sagen. Hatte schon mal Probleme mit dem Gewinde. Seit dem fasse ich den nur noch an dem Ring an und Schraube dann auf den Akku. Also nicht am Glas anfassen und auf und ab Schrauben, sonst zieht der zu doll an und lässt sich schwer lösen.


Ernst  
Ernst
Beiträge: 64
Registriert am: 24.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: alternative zu Aspire Nautilus

#29 von iron-man75 , 19.04.2015 04:04

So jezt habe ich auch noch denn GS Air-M bestellt bin mal gespannt wie der ist???
Denn Nauti finde ich schon mal nicht schlecht.



iron-man75  
iron-man75
Beiträge: 168
Registriert am: 22.03.2015


RE: alternative zu Aspire Nautilus

#30 von Dani123 , 20.04.2015 16:16

Ich hoffe, ich darf mal eine kurze Frage zum Subtank Nano einwerfen. Hier liest man ja doch, dass man ihn auch für den Backenzug nutzen kann, sonst lese ich meistens das Gegenteil. Bin am überlegen, ob der was für mich ist mit den 1,2 Ohm. Momentan nutze ich den Nautilus mini (größte Loch) und ich finde den Zugwiderstand noch ziemlich hoch. Nutze sonst noch den Eleaf GS Air, da ist wesentlich weniger Widerstand und der gefällt mir vom Zug her mittlerweile schon fast besser als der Nauti. Rein theoretisch müsste der Nano dann doch fast was für mich sein, wenn ich nur 1 Loch oder halbes Loch geöffnet lasse?!



Dani123  
Dani123
Beiträge: 38
Registriert am: 19.03.2015


RE: alternative zu Aspire Nautilus

#31 von Verena_ , 20.04.2015 16:47

Hallo @Dani123

Ich würde diese Frage lieber hier stellen, da bekommst Du sicher eine Antwort.

Kanger Tech "Subtank" Clearo oder Selbstwickler? ;-) 0,5 Ohm, neue Coils


Hier wird aufgrund der Überschrift keiner vermuten, dass Du eine Frage zum Subtank hast und dann schaut da auch nur der rein, der eine Antwort zur Überschrift geben möchte.
Probiers doch...
Einfach die Frage nochmal kopieren und im Kanger Subtank-Thread stellen.
Liebe Grüsse


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.578
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: alternative zu Aspire Nautilus

#32 von Dani123 , 20.04.2015 16:54

Danke;)

Dachte, dass es vielleicht die noch lesen, die hier auch geschrieben hatten, dass man den Subtank auch auf Backe dampfen kann.:D Falls keine Antwort kommt, werde ich den Text kopieren.

Edit: Ich kopiere ihn jetzt doch:D



Dani123  
Dani123
Beiträge: 38
Registriert am: 19.03.2015

zuletzt bearbeitet 20.04.2015 | Top

RE: alternative zu Aspire Nautilus

#33 von Ernst , 20.04.2015 21:28

Zitat von Dani123 im Beitrag #30
Nutze sonst noch den Eleaf GS Air, da ist wesentlich weniger Widerstand und der gefällt mir vom Zug her mittlerweile schon fast besser als der Nauti.


Deswegen dampfe ich den GS-Air auch am meisten, hatte ich dir ja geschrieben Als Flashbombe reicht mir der, für den Geschmack dampf ich inzwischen den Delta16 sehr gerne. Der Zugwiederstand ist ähnlich groß wie beim Nauti, aber dafür kommt der Dampf ganz wunderbar dick auch mit sehr guten Geschmack(säuft aber ohne Ende)


Ernst  
Ernst
Beiträge: 64
Registriert am: 24.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: alternative zu Aspire Nautilus

#34 von Dani123 , 20.04.2015 22:54

Ja, der GS Air gefällt mir auch sehr gut, davon habe ich auch einige zum wechseln. Den Delta 19 habe ich auch bzw. die Ecom Supreme. Dampfe nebenbei noch mit der Ego One, die mir richtig gut gefällt, da aber mit dem 1 Ohm-Kopf. Eigentlich brauche ich auch keinen Verdampfer mehr. :D

Ich habe auch noch 2 Selbstwickler, den Lemo und den Buddha Mini aber irgendwie sind die nicht mein Ding. Kann an mir liegen aber der Geschmack haut mich einfach nicht vom Hocker. Habe beide nur kurz ausprobiert aber ich habe festgestellt, dass mir die Fertigverdampfer nicht schlechter schmecken. Ich weiß, dass Selbstwickler hoch gelobt werden aber ich hatte da kein Wow-Erlebnis. Mag aber auch an der Wicklung liegen oder an der Preisklasse. Auf jeden Fall wandern die demnächst ins Auktionshaus. Meine Ego One schmeckt mir besser.



Dani123  
Dani123
Beiträge: 38
Registriert am: 19.03.2015

zuletzt bearbeitet 20.04.2015 | Top

   

fragen zu Nauti Mini
Kengertech Aero Tank V2




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen