Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Makrolontank Eisbonbonsicher?

#1 von sunnymarie32 , 26.04.2015 14:02

hab gestern auf Ebay ein kleines Schnäppchen gemacht: 2 AjTECH - 5S-II Verdampfer mit 5 Ersatzcoils für knapp über 10 € incl. Versand... nun stell ich mir aber die Frage, ob der Tank auch für Eisbonbon taugt

Bei dem Händler steht was von"dickem Kunststoff", ein anderer schreibt dazu explizit Makrolon...

Such ich hier nach Makrolon find ich -erstmal- nix für mich hilfreiches und Google sagt mir auch nicht mehr, als das das ein Kunststoff ist, der auch als "Acrylglas" bezeichnet wird...

Habt ihr Tips welche Tankmaterialien im Hinblick auf agressivere Liquids sicher sind, ausser Echtglas und Metall ???


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32
Beiträge: 2.250
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Makrolontank Eisbonbonsicher?

#2 von Maik1975 , 26.04.2015 15:17

Ob das Eisbonbon (und ähnliche Liquids) den Makrolontank grundsätzlich zerstört weiß ich nicht. Aber ich hab es auf jeden Fall schon gehabt dass er danach milchig und rissig war. Das würde ich nicht riskieren.



 
Maik1975
Beiträge: 12.231
Registriert am: 17.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Essen
Beschreibung: Fahrlehrer


RE: Makrolontank Eisbonbonsicher?

#3 von ChrisS , 26.04.2015 15:26

Sorry, aber nach meiner Erfahrung ist es vollkommen egal, welche Marke das Plastik hat, sie sind alle empfindlich gegenüber den entsprechend bekannten Liquids. Nur Echtglas und Metall sind das nicht.
Gerade Eisbonbon ist da ein echter Killer.



 
ChrisS
Beiträge: 2.356
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hadamar am Westerwald


RE: Makrolontank Eisbonbonsicher?

#4 von canis queen , 26.04.2015 15:40

Makrolon bzw. Lexan bestehen aus Polycarbonate und sind nicht unbedingt für alle Flüssigkeiten geeignet. Liquids wie Menthol, Spearmint, Cool Mint, Cola und Limette würde
ich nicht nutzen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.842
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt

zuletzt bearbeitet 26.04.2015 | Top

RE: Makrolontank Eisbonbonsicher?

#5 von sunnymarie32 , 26.04.2015 17:48

Zitat von ChrisS im Beitrag #3
Sorry, aber nach meiner Erfahrung ist es vollkommen egal, welche Marke das Plastik hat, sie sind alle empfindlich gegenüber den entsprechend bekannten Liquids. Nur Echtglas und Metall sind das nicht.
Gerade Eisbonbon ist da ein echter Killer.



naja - mangels Erfahrung und als Anfänger kenn ich die "entsprechend bekannten" Liquids noch lang nicht alle
Menthol und Eisbonbon hab ich schon gehört - zumal bei dem Anbieter des Eisbonbonaromas extra dabeisteht, das es nicht in allen Tanks zu genießen ist (komischerweise soll mein altes Ego-C-System dafür geeignet sein, aber da sind die Tankkartuschen eh austauschbar, wenns eine zerlegt - werd die dann erstmal dafür nutzen, bis ich nen Glastank hab ) Limette hab ich schon im Plastiktank gedampft, da war dann wohl nicht viel von dem "Tankkillerzeugs" drin, der ist noch heil...

Hab auch schon überlegt ob man da evtl. den Tank austauschen könnte, der Mini Protank scheint etwa gleich groß zu sein und dafür gibts Glastanks für knapp über 3 € bei Ebay... aber da muss ich abwarten, bis ich die beiden Teile zuhaus hab und die genauer anschauen und ggf. nachmessen kann und wenns nicht geht, hab ich -hoffentlich- trotzdem 2 schöne Verdampfer mit Airflow zu nem überaus fairen Preis


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32
Beiträge: 2.250
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


   

Indulgence Mutation X V2 Plus mit Glas Top Cap
Dual Coil V3 auf EVOD/MOW




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen