Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kangertech VOCC - Ich krieg nen Affen!

#26 von Erneuertes Widerstandsmodul , 01.07.2015 15:47

@sak : Gaaanz ruhig - ich habe mittlerweile vermutlich so ziemlich alle Fertig-Verdampfer seit der Ego-T durch (entweder selbst gekauft oder bei Freunden angetestet) und muss sagen: CE4,5+, ProTank 2/3, Evod2, Emow, Nautilus Mini, EGo-C und Eleaf GS Air finde ich alle gut, jeden Verdampfer auf seine Art, und sind für Anfänger auch grossteils gut geeignet. Die Kangerköpfe haben eine Serienstreuung, genauso wie Joytech- oder Eleaf-Köpfe. Das bleibt bei den Dingern einfach nicht aus. Aber wenn jemand von 50 Köpfen nur 5 funktionierende gehabt haben will, hat der Händler entweder völligen Scheiss geliefert (würde ja heissen, nur 1 von 10 war gut - bei mir wars eher mal so, dass 1 von 10 schon nach 2 Wochen durch war) oder er macht was falsch. Bei so einer Menge an Ausschuss würde ich reklamieren, definitiv, wenn ich ausschliessen kann, dass es an meinen Geräten liegt.


Verdampfer: Flash-e-Vapor 3, Orchid V4, Mini Buddha, Vapor Giant Mini 2.5, VG Kronos, Fogger v4, Taifun GS2 & GT2, Kayfun v4 + 5, Tilemahos v2plus mit Springomizer, Genius², SQuape R(s)+X, Calix ...
Akku(träger): Pico, IPV4S, Smok Koopor Mini TC, Vapor Giant Mini 2.5, Vireo, Skarabäus Pro, Cuboid, Pipeline Pro II + Dani + div. Mech Mods


 
Erneuertes Widerstandsmodul
Beiträge: 1.835
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Remscheid


RE: Kangertech VOCC - Ich krieg nen Affen!

#27 von sak , 01.07.2015 16:14

Nun ich bin ruhig ,es sind andere die aggressiv reagieren.
Meine Erfahrungen mit den Dualcoil von Kanger ist volgedende
- nach der 2ten Tankfüllung haben bei fast allen Coils die Fasern aus den löchern geguckt.
- nach ca.10-15 ml ließ der Geschmack und die Dampfleistung nach ,für mich definitiv zu kurze Lebensdauer
-oder von Anfang an kein guter Geschmack und kokelig
-die Singlecoils haben immer gut funktioniert, aber War der Geschmack nicht so toll und lange haben die auch nicht gehalten
So und deshalb ist Kanger für mich kein Produkt welche weiter empfehlen würde ,weil es besseres gibt fürs gleiche Geld ,darum frage ich mich warum wird immer Kanger Mow/Evod usw.empfohlen.
Im Grunde ist es auch wurscht sollen die Leute doch empfehlen was sie wollen ,was kratzt mich das.


sak  
sak
Beiträge: 596
Registriert am: 08.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Kangertech VOCC - Ich krieg nen Affen!

#28 von Neighboorhood , 01.07.2015 18:49

Also dieses Phasenproblem ist mir bisher nur bei Chinaklonen aufgefallen.
Die Akkuleistung war bis jetzt immer bombig. Haben den ganzen Tag gehalten und auch immer voll aufgeladen.
Es kam höchstens 1 oder 2 mal vor auf 100 mal aufladen.
Weiß der Geier wo das Problem liegt.
Mit den V2 V3 Köpfen ging es irgendwie. Auch wenn auf 5 oft nur einer dabei war.
Aber damit hab ich dann auch mal 50ml verdampft.

Die VOCC hingegen funktionieren hingegen überhaupt nicht an den Spinnern.
Ist ja auch egal jetzt.



Neighboorhood  
Neighboorhood
Beiträge: 69
Registriert am: 03.04.2013


RE: Kangertech VOCC - Ich krieg nen Affen!

#29 von Neighboorhood , 02.07.2015 13:55

Was Sak über die Kanger Coils schreibt trifft schon zu.
Zumindest in meinem Fall.

Heute kam das neue Zeug.
Läuft viel besser!
Der GS AIR M funktioniert auf meinen Spinnern genauso gut wie auf dem neuen Akku.
Der EMOW Mega mit VOCC liefert hingegegn genau das selbe schlechte Ergebnis wie an den Spinnern.
Also scheint es kein Problem der Elektronik zu sein.

Ich bin nach wie vor der Meinung die Coils waren zum größten Teil Schrott.

Nochmal ein danke an SAK, der mir den GS Air empfohlen hat.
Ich hoffe ich hab nun wieder eine Zeit lang ruhe mit dem Thema.

Grüße



Neighboorhood  
Neighboorhood
Beiträge: 69
Registriert am: 03.04.2013


RE: Kangertech VOCC - Ich krieg nen Affen!

#30 von sak , 02.07.2015 14:51

@Neighboorhood
Freut mich zu lesen,dass es dir gefällt, jetzt kannst du in ruhe genussvoll dampfen.


sak  
sak
Beiträge: 596
Registriert am: 08.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


   

Liquid Verbrauch bei unterschiedlichen Verdampfern
NEU: Morph Tank von Ehpro-verschiedene Coils möglich+RBA

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen