Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Istick eleaf 50 Watt Problem beim Feuern

#1 von knippi , 04.07.2015 22:27

Hi
Habe Heute einen gebrauchten Istick 50 Watt gekauft und der setzt bei jedem 2-3ten Zug aus beim Feuern,kennt jemand das Problem ??
Also der knistert beim Feuern und je nachdem 2-3 Sekunden später aussetzer und kommt nix mehr


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg

zuletzt bearbeitet 04.07.2015 | Top

RE: Istick eleaf 50 Watt Problem beim Feuern

#2 von meilenstein , 04.07.2015 22:46

Habe selbst 2 iStick50, diese Probleme kenn ich nicht.
Ich würde ihn zurückgeben, falls das möglich ist.


 
meilenstein
Beiträge: 727
Registriert am: 17.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Istick eleaf 50 Watt Problem beim Feuern

#3 von knippi , 04.07.2015 22:51

Zitat von meilenstein im Beitrag #2
Habe selbst 2 iStick50, diese Probleme kenn ich nicht.
Ich würde ihn zurückgeben, falls das möglich ist.

Werd ich wohl machen müssen,scheint n Wackelkontakt zu sein,hatt mir erzählt er hätte Staub aus dem Feuerknopf entfernt,naja denke ich bring den zurück,da sind 30,00 auch dann zuviel für


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Istick eleaf 50 Watt Problem beim Feuern

#4 von meilenstein , 04.07.2015 22:59

Für einen gebrauchten 50er sind 30 Euronen mE zu viel. Kostet neu nur um die 50.


 
meilenstein
Beiträge: 727
Registriert am: 17.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Istick eleaf 50 Watt Problem beim Feuern

#5 von knippi , 04.07.2015 23:07

Zitat von meilenstein im Beitrag #4
Für einen gebrauchten 50er sind 30 Euronen mE zu viel. Kostet neu nur um die 50.

Naj,wenn alles klappen würde wäre es ja OK,aber so .Die Aussetzer kommen bei jedem 3-4ten Zug scheint auf jedenfall am Feuerknopf zu liegen


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Istick eleaf 50 Watt Problem beim Feuern

#6 von meilenstein , 04.07.2015 23:25

Für 50 Dukaten hab ich Garantie, 30 würde ich nur ausgeben, wenn ich die Vorgeschichte des Teils kenne. Wie lange in Betrieb, unter welchen Bedingungen, wie ist der Ladezustand der Akkus etc.
Staub unter der Feuertaste? Wie kommt der dahin??? Dafür gibt es eine Siliconhülle für 2,50.
Problem bei den iSticks ist nun mal, dass sie fest verbaute Akkus haben. Also eigentlich Wegwerfteile sind, falls das handwerkliche Geschick fehlt.
Ich liebe meine iSticks, sie funktionieren super und das zu einem guten Preis. Aber das nächste Gerät wird ein echter AT mit Wechselakku.


 
meilenstein
Beiträge: 727
Registriert am: 17.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Istick eleaf 50 Watt Problem beim Feuern

#7 von knippi , 04.07.2015 23:35

Zitat von meilenstein im Beitrag #6
Für 50 Dukaten hab ich Garantie, 30 würde ich nur ausgeben, wenn ich die Vorgeschichte des Teils kenne. Wie lange in Betrieb, unter welchen Bedingungen, wie ist der Ladezustand der Akkus etc.
Staub unter der Feuertaste? Wie kommt der dahin??? Dafür gibt es eine Siliconhülle für 2,50.
Problem bei den iSticks ist nun mal, dass sie fest verbaute Akkus haben. Also eigentlich Wegwerfteile sind, falls das handwerkliche Geschick fehlt.
Ich liebe meine iSticks, sie funktionieren super und das zu einem guten Preis. Aber das nächste Gerät wird ein echter AT mit Wechselakku.




Ja ich geb Dir Recht,zumal der neue 40Watt mit TC nur 39,00 kostet und da geht noch der Rabatt ab ,werd ihn zurückgeben


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


   

Kanger Subtank Mini
Liquid Verbrauch bei unterschiedlichen Verdampfern

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen