Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#1 von heiweb5 , 14.07.2015 11:59

Hallo zusammen,

ich nutze momentan den AeroTank V2 von Kanger auf einem iStick TC40W und auf einem iStick 50W.
Da ich ein sehr starker Dampfer bin, muss ich momentan die Verdampferköpfe (1,8 Ohm) ca. alle 10 Tage tauschen.

Gibt es denn eine Alternative zum AeroTank V2, bei dem die Köpfe ev. länger halten?
Kann ich denn die Lebensdauer der Köpfe erhöhen?



 
heiweb5
Beiträge: 143
Registriert am: 26.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#2 von Andi aus Bremen , 14.07.2015 14:59

Auf welche Eigenschaften des AeroTank V2 legst du denn besonderen Wert? Ansonsten gibt es sicherlich hunderte von Alternativen.



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.340
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#3 von Andi aus Bremen , 14.07.2015 15:10

Nachtrag: 10 Tage ist evtl. gar keine kurze Lebensdauer. Insbesondere wenn du ein sehr starker Dampfer bist, wie du sagst.
Wieviele Verdampfer (und welche) hast du denn sonst noch oder ist der AeroTank dein einziger? Wieviel Liquid geht denn da so täglich durch?



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.340
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#4 von heiweb5 , 14.07.2015 17:29

Beim Kauf meines iSticks wurde mir dieser AeroTank V2 empfohlen, welcher aktuell auch mein einziger ist.
Ich finde die Befüllung sehr einfach, sowie das der Verdampfer unten sitzt. Auch das Einstellen der Zugstärke finde ich sehr positiv.

Da ich nebenher noch das Starterset Sinca CE5+ eGo nutze, gehen durch den AeroTank V2 so ca. 3-4 ml täglich bei ca. 10-15 Watt...



 
heiweb5
Beiträge: 143
Registriert am: 26.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#5 von tuxmuck , 14.07.2015 18:46

Ich bin da jetzt zwar nicht der Spezialist, aber 10 - 15 Watt sind für diese Verdampferköpfe auf Dauer zu viel.
Bleibe mal unter 10 Watt, dann dürften die um einiges länger halten.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.398
Registriert am: 29.04.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#6 von heiweb5 , 14.07.2015 19:08

Mir wurde gesagt, das sie bis max. 15 Watt vertragen...



 
heiweb5
Beiträge: 143
Registriert am: 26.06.2015
Geschlecht: männlich


RE: Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#7 von rio-da , 14.07.2015 19:42

Hallo,
ich persönlich war auch Fan vom Aerotank. Habe gadacht das ist es. Nun habe ich mir einen Subtank gekauft. Den finde ich genial. Einfach zu bedienen. Sicher kann er nicht mit den Selbstwicklern mithalten, aber dass kann man ja mit dem Subtank auch versuchen.
Gruß
rio-da


Gruß
rio-da


rio-da  
rio-da
Beiträge: 9
Registriert am: 12.07.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Darmstadt


RE: Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#8 von Andi aus Bremen , 15.07.2015 07:30

Zitat von tuxmuck im Beitrag #5
Ich bin da jetzt zwar nicht der Spezialist, aber 10 - 15 Watt sind für diese Verdampferköpfe auf Dauer zu viel.
Bleibe mal unter 10 Watt, dann dürften die um einiges länger halten.


Zitat von heiweb5 im Beitrag #6
Mir wurde gesagt, das sie bis max. 15 Watt vertragen...

Die Kanger Dual-Coils (BDCs) laufen unter 10 Watt eher schlecht als recht. 10 - 15 Watt halte ich für realistisch. Frische eher bei 10, ältere eher bei 15 Watt. Das ist auch meine Erfahrung.

Aber zurück zur Frage. Unter den Umständen, die du beschreibst, halte ich 10 Tage Lebensdauer nicht für kurz. Ich wüsste keine direkte Empfehlung, welcher Fertig-Verdampfer da signifikant länger halten sollte. Insbesondere, wenn man auch die Kosten für die Coils mit in Betracht zieht.

Ob was anderes vielleicht besser schmecken könnte, war ja nicht die Frage.



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.340
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen

zuletzt bearbeitet 15.07.2015 | Top

RE: Alternativen zum AeroTank V2 von Kanger

#9 von Andi aus Bremen , 15.07.2015 07:51

P.s. der Subtank hat 'nen ganz andere Charakter und eignet sich eher fürs direkt auf Lunge dampfen. Aus dem Aerotank kann man aber auch noch eine Menge mehr rausholen, wenn man die Coils selbst wickelt. Ich verwende dafür vorzugsweise die Single-Coils (BCCs). Mit nem zusätzlichen Silikon-Hütchen passen die auch in den Aerotank. Eine Bildserie von Wobiwilli zeigt sehr schön, wie das geht. Dann stellt sich auch die Frage nach der Lebensdauer nicht mehr, jedenfalls nicht aus Kostengründen.



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.340
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


   

Kaufberatung Verdampfer
Subtank plus oder auch V2

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen