Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Subohm Wolken bei der Arbeit

#1 von linki78 , 23.08.2015 09:24

Ich bin mittlerweile total auf den Subohm Geschmack gekommen. Jedoch ist dies unterwegs für mich quasi unmöglich zu dampfen. Die Wolkenentwicklung ist ja irre. Das kann ich auf der Arbeit oder auch bei der Busstation einfach nicht bringen. Wie handhabt ihr das z.B. in der Arbeit mit euren Subohm Verdampfern? Gibt es da eine Möglichkeit die Wolken kleiner zu halten?


 
linki78
Beiträge: 95
Registriert am: 20.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Wien


RE: Subohm Wolken bei der Arbeit

#2 von Discordian , 23.08.2015 09:49

Nach dem Inhalieren und vor dem Ausatmen 2 Sekunden warten (einundzwanzig zweiundzwanzig)


Gruß, Max
Disclaimer: All stunts are performed by professionals in controlled environments, such as closed circuits. Do NOT try this at home - visit a friend instead.


 
Discordian
Beiträge: 654
Registriert am: 18.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart
Beschreibung: Infected


RE: Subohm Wolken bei der Arbeit

#3 von Gandalf , 24.08.2015 13:50

Also ich Dampfe nurnoch Tröpfler ( 0.1-0.15 Fused Clapton), da kommen schon dicke Wolken. Dampfe ich an der Bushaltestelle, beim warten auf den Zug und im Auto. Oft sind die leute da und man kann das "WoooW" direkt an den Lippen ablesen. Ich puste den Leuten einfach nicht direkt ins Gesicht. Reklamiert hat noch nie jemand. Manchmal fächern die Leute die Wolke weg mit den Händen, mir relativ egal... Wenn an der Bushaltestelle einer Raucht interessiert das auch niemand. Ich gehe einfach mit gesunden Menschenverstand an die sache und dann ist das kein Problem ;)



Gandalf  
Gandalf
Beiträge: 188
Registriert am: 17.04.2014


RE: Subohm Wolken bei der Arbeit

#4 von snibble , 24.08.2015 14:02

Ich nehme auf die Arbeit auch Tank-Vd`s mit und da fallen die Wölkchen schon auf und sorgen für Gesprächsstoff in der Raucherecke. Wenn ich da nun mit nem Tröpfler aufschlagen würde, wäre mir das dann doch zu zuviel Aufmerksamkeit. Abgesehen davon gibt es im Betrieb zuviele Feuermelder...


Rauchen könnte den Einstieg in den Terrorismus begünstigen !
Oder habt ihr schon mal einen Islamisten dampfen gesehen ?
Siehste !


 
snibble
Beiträge: 271
Registriert am: 20.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Ein Dorf in den mittelhessischen Karpaten


RE: Subohm Wolken bei der Arbeit

#5 von bucanero , 24.08.2015 14:38

no mercy...

wolken an der haltestelle produziere ich nicht so oft... aber nur, weil ich da selten stehe...
allerdings... mehr als mich anzuglotzen ist auch noch nicht passiert... mag an meinem erscheinungsbild liegen...

da ergatter ich beim ampelstopp (dank schnellzieh-holster und "halbschale" für mich ein gängiges vergnügen) mit meinen wolken auf dem moped schon mehr aufmerksamkeit...

im einzelbüro auf der dienststelle interessiert es eh nur mich... und alle halbe jahre helfe ich dem hausmeister beim rauchmeldertest... schon nach einmal "pusten" müssen sich die jeweiligen brandschutztüren auf den gängen schließen...


venceremos!


 
bucanero

EXTREMIST
Beiträge: 2.664
Registriert am: 19.11.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: zurück im pott
Beschreibung: gottseidank atheist


RE: Subohm Wolken bei der Arbeit

#6 von Gelöschtes Mitglied , 24.08.2015 14:39

Ich mach das gerne ( Strasse, Bushaltestelle - nirgendwo wo Rauchen verboten ist ! ) grade vorhin wieder ausm Edeka gekommen. Junges Pärchen - so um die 20 tippe ich mal hinter mir. Mit kinderwagen, ein Kaufstüte und natürlich Lunte inner Hand. Ich überhol die und zieh mal genüsslich im Vorbeigehen..... ich höre, er zu ihr : " boah geil guck mal. Das war natürlich für mich der Impuls, von 40 auf 60 Watt hochzudrehen und nommal. Ergebnis : Emailaustausch. Ich bin davon überzeugt, das "stealthdampfen" mit ministick das nicht bewirkt hätte.



RE: Subohm Wolken bei der Arbeit

#7 von Gelöschtes Mitglied , 24.08.2015 14:42

Zitat von bucanero im Beitrag #5
no mercy...

wolken an der haltestelle produziere ich nicht so oft... aber nur, weil ich da selten stehe...
allerdings... mehr als mich anzuglotzen ist auch noch nicht passiert... mag an meinem erscheinungsbild liegen...

da ergatter ich beim ampelstopp (dank schnellzieh-holster und "halbschale" für mich ein gängiges vergnügen) mit meinen wolken auf dem moped schon mehr aufmerksamkeit...

im einzelbüro auf der dienststelle interessiert es eh nur mich... und alle halbe jahre helfe ich dem hausmeister beim rauchmeldertest... schon nach einmal "pusten" müssen sich die jeweiligen brandschutztüren auf den gängen schließen...



@bucanero - Du weisst schon, wasn test der Brandschutztüren durch ne professionelle Firma kosten würde ? Dein Dampfen spart Deinem Dienstherren ne Menge Zaster



   

Subtank Mini schwarz --> Lack im Tank löst sich auf
Eleaf iJust 2 EC Ersatzverdampfer / Coils Allterbativen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen