Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Subtank komischer geschmack

#1 von Mike , 11.10.2015 15:48

Moin,

besitze jetzt schon länger den Subtank Plus und Mini war auch immer sehr zufrieden damit.
Doch jetzt haben ich seit einiger zeit einen fürchterlichen geschmack, frich gewickelt ist alles wunderbar, ein paar züge später kommt ein wirklich wiederlicher beigeschmack, kein kockeln eher wie metall oder sowas, schwer zu beschreiben.
Die wicklung sieht noch super aus benutze 0.30er kanthal a1, gewickelt auf ~ 0,5 Ohm bei 12 Watt.





Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#2 von Legado , 11.10.2015 17:34

Zitat von Mike im Beitrag #1

besitze jetzt schon länger den Subtank Plus und Mini war auch immer sehr zufrieden damit.
Doch jetzt haben ich seit einiger zeit einen fürchterlichen geschmack, frich gewickelt ist alles wunderbar, ein paar züge später kommt ein wirklich wiederlicher beigeschmack, kein kockeln eher wie metall oder sowas, schwer zu beschreiben.
Die wicklung sieht noch super aus benutze 0.30er kanthal a1, gewickelt auf ~ 0,5 Ohm bei 12 Watt.



@Mike
Hört sich nach zu wenig Nachfluss an. Vielleicht mal etwas Watte bis in die Rinnen legen und testen.
Beim 30iger Kanthal habe ich meist eine 1,2 - 1,4 Ohm Wicklung die hat dann 7-8 Windungen.
Eingestellt ist bei mir ebenfalls meist 12 Watt.
Habe nur den Subtank Mini, mit diesem Setup läuft der super. Der kleine hat einen sehr
guten Geschmack und mit einem langem DripTip ist der Dampf nicht so warm.

Aber wenn du schon damit zufrieden warst bekommst du es auch bestimmt wieder hin.



Viele kleine Dampfer, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden viele Leben retten.


 
Legado
Beiträge: 477
Registriert am: 24.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: grüne Wiese


RE: Subtank komischer geschmack

#3 von Mike , 11.10.2015 17:37

Ja das ist mein Problem ich war super zufrieden doch jetzt kann ich machen was ich will nach ein paar zügen kommt der wiederliche Geschmack durch, hab ihn auch schon über Nacht in Wodka eingelegt hilft alles nix.



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#4 von Hardy2105 , 11.10.2015 18:00

Hallo,

was für eine Watte nimmst du und wie lagerst du sie?

Ich hatte mal ein Paket Watte erwischt was mich zum verzweifeln gebracht hat.
Schmeckte nach ein paar Zügen bäääh. Ich also ab in den offline Store.
Dort wurde er neu gewickelt. Top alles gut. Wieder mit meiner Watte gewickelt. Nach ein paar Zügen unbeschreiblicher Geschmack ()

Mit der Watte in den offline Store. Dort wurde mein Verdampfer mit meiner Watte (dort gekauft) gewickelt
Ging gar nicht.

Neues Watte Packet und ab diesem Zeitpunkt nie wieder Probleme.


LG
Hardy



 
Hardy2105
Beiträge: 696
Registriert am: 05.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Reutlingen


RE: Subtank komischer geschmack

#5 von Mike , 11.10.2015 18:03

Habs mit Muji luftdicht im Zipperbeutel und mit Fieber Freaks versucht jedesmal das gleiche



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#6 von EilBullDogVerdampfer , 11.10.2015 18:55

Vielleicht kann ich helfen. ich habe mir gestern den Subtank Plus gekauft, die 1,2 Ohm Kopf eingeschraubt und Liquid reingefüllt ( auch die 2-3 Tropfen direkt in den Kopf wie in der Anleitung). Fertig gekauftes Erdbeerliquid war meine Wahl.
Pfui Spinne, erst kaum Dampf und n genialer Geschmack und als es dan zu dampfen anfing- ein unbeschreiblicher, vollkommen komischer geschmack. Habs es dann ausgewaschen und trockenen lassen, dann meine Selbstmische reingekippt- die war zu stak mentholic( hab immer gerne das Aroma hoch dosiert).
Also wieder ausgewaschen und diesmal mit 3% Banane befüllt und siehe das es schmackt bombig.
Daher meine Idee, vielleicht ist dein Liquid zu stark im Aroma oder es ist ganz einfach unpassend?
Ist nur ne Anregung, bei mir hat es daran gelegen.


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Subtank komischer geschmack

#7 von Mike , 11.10.2015 20:27

Also an den Liquids kann es nicht liegen das war auch mein erster Gedanke.
Habe eben die RBA in alle Teile zerlegt (pluspol raus, schrauben ab usw...) und
dabei ist mir aufgefallen das, das zewa voll mit lauter kleinen Schwarzen Punkten war.
Keine Ahnung was die sind oder woher die kommen, kann mir aber vorstellen wenn die
an den Draht kommen und verglühen nicht sehr gut schmecken.
Hab ihn jetzt neu gewickelt mal abwarten ob es hält.



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#8 von erdbeertorte , 11.10.2015 20:51

Zitat von Mike im Beitrag #1

Die wicklung sieht noch super aus benutze 0.30er kanthal a1, gewickelt auf ~ 0,5 Ohm bei 12 Watt.


Die Watte sieht noch ok aus, aber der Draht hat - soweit ich das beurteilen kann - seine beste Zeit schon hinter sich. Vielleicht liegts an dem??



erdbeertorte  
erdbeertorte
Beiträge: 88
Registriert am: 08.06.2014


RE: Subtank komischer geschmack

#9 von Scalinos , 12.10.2015 00:08

Sollte es dann doch weiterhin so komsich schmecken dan eventuell den Verdampfer nochmals komplett reinigen & auch in der Base komplett reinigen.
Auch drauf achten, dass keine RÜckstände dann haften bleiben.
Komplett neu wickeln und ggf. Watte wechseln.

Ich hatte so ein Problem bisher zum Glück noch nicht und hoffe das bei dir alles wieder schmeckt :)



Postings © by Scalinos - Fehler gefunden? Kann nicht sein, Chuck Norris überwacht meine Rechtschreibung !


 
Scalinos
Beiträge: 116
Registriert am: 27.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Ludwigshafen


RE: Subtank komischer geschmack

#10 von EilBullDogVerdampfer , 12.10.2015 11:39

Ja gut schwarze Punkte hab ich nicht, aber das schwarze Punkte eigentlich ein Verbrennungsprodukt sind und nicht mitverbrannt/verdampft werden können( berichtigt mich wenn es falsch ist), glaube ich nicht das es daran liegt...
Aber Versuch doch mal dem Subtank ohne Watte im USR zu reinigen.
Das ist wohl das effektivste und ich reinige alles, was das Dampfen angeht, damit. ;)


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Subtank komischer geschmack

#11 von Mike , 12.10.2015 14:37

So frisch gewickelt alles super 1 1/2 tanks später wieder der wiederliche Geschmack. hab leider kein Utraschallbad zum reinigen



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#12 von Mike , 12.10.2015 14:49

Könnte es auch an der Base liegen? Nutze z.Z. 55/35/10 von avoria mit 6mg



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#13 von EilBullDogVerdampfer , 12.10.2015 15:53

Frag doch mal nach, ob irgendwer in deinem Freundeskreis eins hat( ich hab eins für 20 Euro vom Discounter).

Und an der Base könnte es natürlich auch liegen. Ich verwende ebenfalls 5/40/10 von Happy- Liquid.

Ist schon ungewöhnlich mit deinem Verdampfer 0.o...


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Subtank komischer geschmack

#14 von Gelöschtes Mitglied , 12.10.2015 17:09

@Mike

Also das Liquid sieht schon recht dunkel aus - jedenfalls das, was da auf den Bildern vom ersten post zu sehen ist.

Wenn eine flüssigkeit eine "Farbe" hat - also nicht kristasllklar ist, dann ist Farbe drin, genauer gesagt, kleine Farbpartikel. Und die verdunsten nicht, wenn das liquid verdunstet. Das bedeutet, sie lagern sich in der Watte oder Dochtmaterial ab und auch auf dem Draht direkt. Neben festen Partikeln gibt es noch andere Dinge, die entweder gar nicht verdunsten oder nur teilsweise und sich somit auch ablagern. Maltol als Süssungsmittel wäre zum Beispiel nen Kandidat, der nicht mit verdunstet; von dem Zeug wird immer nur ein kleiner Teil von den winzigen Tropfen aus denen der Dampf besteht, mitgerissen, ein anderer Teil konzentriert und verfestigt sich wieder in Bereich der Wendel.

Hier mal nen Beispiel : Das Helle is nen Aroma, von dem ich als Liquid mit 7% Aromabeigabe nen halben Liter durch die coils ziehen kann und die Drähte sind dann immernoch fast blank, von dem dunklen Aroma - selbst bei nur 3% im Liquid - ist die Wicklung nach 15-20ml hinüber :



Ich mache mir manchmal aus echtem richtigem Kaffee nen liquid komplett selbst; das ist sowas von dunkel, dass nen schwarzes Loch wie nen Halogenstrahler dagegen wirken würde :) Von dem Zeug is mein Draht nach 5-8ml unbrauchbar weil zugekrustet :)


Solche Dinge können also schnell zum kokeln oder einfach zu einem unpassenden Geschmack führen.

Ich tippe aufs Liquid, vorallem, weil Du sagt, dass anderthalb Tanks lang alles gut is und erst dann anfängt. Deine "schwarzen Krümel" am Zewa könnten einfach das sein, was vom Draht dann wieder abbröckelt.
Wieviel is eigentlich "anderthalb Tanks" ? bei Dir ?



RE: Subtank komischer geschmack

#15 von EilBullDogVerdampfer , 12.10.2015 17:16

Das wäre auch nen Erklärungsansatz.
Die Faustregel ist ja " je dunkler das Liquid, desto kürzer hält der Kopf".
Aber da beim Subtank 1,5 Tanks mit dem Plus maximal 10,5 ml (7mlx1,5=10,5 ml) wären, musst du ja schon Schweröl Dampfe damit der Kopf hinüber sein sollte :D:


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn

zuletzt bearbeitet 12.10.2015 | Top

RE: Subtank komischer geschmack

#16 von Mike , 12.10.2015 17:24

1,5 tanks waren ca 7 ml, Aromen und Base nutze ich zu 99% die selben Heißenberg mit 10% in 55/35/10 und Dragonblood 7%. Bis jetzt war alles super den Subtank hab ich schon über ein halbes Jahr und noch nie Probleme gehabt. Langsam verzweifel ich auch hier wickel ihn gerade neu und teste es mal mit 50/50 von Avoria ohne Aroma und Nikotin.



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland

zuletzt bearbeitet 12.10.2015 | Top

RE: Subtank komischer geschmack

#17 von Gelöschtes Mitglied , 12.10.2015 17:32

Hmm, also Basen sind identisch geblieben. Richtig ?
Subtank selber auch derselbe, seit nem halben jahr problemfrei. Richtig ?
Was ist mit den Aromen - die kenne ich leider nicht, ne Aromatisierung mit 10 % Aromaanteil erscheint mir aber schon ziemlig "satt". Bedeutet ja bei 10ml Liquid, das nen ganzer Milliliter davon pures Aroma ist^^. Das Aroma benutzt du genauso laange schon ?



RE: Subtank komischer geschmack

#18 von Mike , 12.10.2015 17:35

Heißenberg von Vampire Vape ist mit wenn ich mich nicht irre mit 10-15% angegeben, kann ich übrigens sehr empfehlen wenn man es fruchtig mit Menthol/Anis mag.
Und ja alles gleich geblieben nix hat sich geändert deshalb verstehe ich es auch nicht.



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#19 von EilBullDogVerdampfer , 12.10.2015 18:02

Okay wenn das Liquid damit auch ausscheidet...
Hast du mal geschaut ob dein Akku/Akku Träger nicht vll wie bei dem Pegasus komisch Leistung abgibt?
Oder vll ist Base oder Aroma abgelaufen?
Ich weiß nicht ob das geht... Bin ja erst seit über nem Monat dabei.:)


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Subtank komischer geschmack

#20 von Mike , 12.10.2015 18:06

spannung sieht normal aus 1,12 Ohm Wicklung, 15 Watt und 4,17 V



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#21 von EilBullDogVerdampfer , 13.10.2015 10:34

Okay das sieht tatsächlich ziemlich normal aus. Ansonsten würde es ja auch verbrannt schmecken...
Geh doch mal in einen Offlinestore?


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Subtank komischer geschmack

#22 von Mike , 13.10.2015 19:17

So hab gestern abend nochmal alles in heißes Wasser gelegt und danach mit Wasser ausgespült, beide Subtanks neu gewickelt jeweils fast einen Tank leer geampf und kein komischer gemschmack mehr, hoffentlich bleibt es so.



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#23 von EilBullDogVerdampfer , 13.10.2015 19:42

Ich hoffe mit dir
Aber komisch ist es trotzdem


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Subtank komischer geschmack

#24 von Mike , 30.10.2015 14:46

2 Wochen ruhe und heute...gleicher wiederlicher Geschmack diesmal am GT2, ich verzweifel noch hier.



Mike  
Mike
Beiträge: 227
Registriert am: 15.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Saarland


RE: Subtank komischer geschmack

#25 von EilBullDogVerdampfer , 30.10.2015 19:31

Also ich hab das Problem auch gehabt- bei mir lag es an der beigelegten Watte... Ich hab 3x gewickelt und insgesamt 5 mal neu wattiert und es war immer der gleiche seltsame Beigeschmack.
Habe mir seperat Watte besorgt und direkt bei der ersten neuen Wicklung ( wollte auf Nummer sicher gehen) kein komischer Beigeschmack.
Hast du mal andere Watte probiert?


Vape On Guys!


 
EilBullDogVerdampfer
Beiträge: 938
Registriert am: 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


   

Bekomme den Kayfun mit den Quartztank nicht dicht :(
Coil kaputt oder wieso fängt es nach ~ 3 Wochen an kokelig zu schmecken ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen