Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#1 von Robinwersonst , 13.11.2015 14:58

Hallo Liebe Leute ,

Ich war bis jetzt sehr zufrieden mit meinem Subtank Mini dem alten Modell - und habe mir aus neugierde mal den Lemo 2 Zugelegt auch aufgrund vielerlei guter Bewertungen .

Mir ist aufgefallen das der Lemo 2 deutlich Luftiger vom Zugverhalten ist und der Geschmack der Liquids weniger Intensiver ist wie es bei dem Subtank Mini ist , Gewickelt habe ich auf beiden mit einer Clapton Coil bei 0,6 Ohm und 99VG Liquid sowie 50PG und 50VG Liquid , meiner meinung nach ist der Kanger Mini deutlich im Geschmack Vorraus.

Wie sind eure Erfahrungen damit?

Danke und Liebe Grüsse

Robin


Robinwersonst  
Robinwersonst
Beiträge: 97
Registriert am: 23.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#2 von Dampfer-Manfred , 13.11.2015 15:21

...und ich dachte schon, das du erstmal fragen wolltest, welcher geschmacklicher sei, bevor du vielleicht kaufst.

Wolltest du also gerne wissen, warum den Lemo2 weniger schmeckt oder der Supptank mehr? Beide können gleich gut schmecken, bei optimaler Wicklung und guter Liquidzuführung würde ich dem Lemo2 soagr den Vortritt geben.

2 mal CC gewickelt mit 0,6 Ohm? Liesst sich bischen so, als hättest du den Ersatdraht und die Wicklung aus der RBA vom TFV4 entliehen.
Im Supptank würde ich jedenfalls nicht unbedingt eine 3mm-Coil reinsetzen, 2,o oder 2,5mm reichen vollkommen aus, während der Lemo gerne auch mal mit 3mm bestückt werden kann. Der Luftstrom darf nicht nur draufprallen, was passiert, wenn die Wicklung im Verhältnis zum Luftloch zu gross ist, sondern sollte besser um die Wicklung rumstreichen.
Welchen Abstand zum Luftloch hast du im Lemo2? in der RBA vom Supptank dürfte die Wicklung eher etwas dichter am Luftloch liegen wegen der BAuhöhe insgesamt, was dann sich etwas besser auf den Geschmack auswirkt.
Bei Lemo ist weniger Watte oftmals mehr - hier scheint sich etwas zu viel oder zu feste Watte stärker auf den Geschmack auszuwirken. Die enden bitte richtig flauschig aufpuscheln und nur locker auf die Kanäle auflegen. Wenn du versuchst, einen dünnen Strang in die Kanäle zu legen, wird es vielleicht nicht sogleich kokeln, aber für einen wirklich guten Geschmack einfach zu wenig Liquid hochfliessen.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.830
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#3 von Robinwersonst , 13.11.2015 15:28

Moin der Abstand beim Lemo 2 ist ziemlich niedrig , die Watte habe ich so bestückt , das ich erstmal die watte durchgezogen habe denn die Topcap druff und n stückel abgeschnitten aufgeplauscht und denn leicht reingelegt und befeuchtet habe . Die Clapton Coils habe ich selber gemacht mit Innen Druchmesser: 0.5mm
Draht Durchmesser: 0.2mm
Gesamt Durchmesser: 0.9mm
Kanthal draht

LG


Robinwersonst  
Robinwersonst
Beiträge: 97
Registriert am: 23.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#4 von fox06 , 13.11.2015 15:59

0,5mm Innendurchmesser??? Ich nehme 2,5mm oder 3mm.


VD: Coppervape Sk*line Clone, Doggystyled RTA, GG Tilemahos Armed, UD Bellus, Augvape Merlin, Toptank Mini, Subtank Mini, Uwell Crown, Lemo 2, Lemo, Or*gen Ge*esis V2 MKII (Clone), Erlprinz, Erlk*nigin-Clone (Fasttech)
AT: Eleaf iStick Pico, Eleaf Ikonn, Joyetech evic VTC mini, Ehpro Mod101, Sigelei mini 30W, Typhoon styled mod, Kat* Clone, Gizm* V2-Clone, Wismec el grande


fox06  
fox06
Beiträge: 133
Registriert am: 24.05.2013
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#5 von Pappnaas , 13.11.2015 17:46

Clapton Seele 0,5 und Umwicklung in 0,2mm ist hier gemeint.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#6 von Dampfer-Manfred , 13.11.2015 21:43

Dann ist 0,9mm das ergebnis aus einer 0,5mm starken Seele, die mit 0,2er umwickelt wurde. MAcht also rundrum und quer durch 0,9mm.

Dann frag ich mal ganz spitzbübisch: wo zieht man da die Watte durch?

Oder wird uns etwa noch ein nicht unwichtiger Wert verheimlicht? Wenn z.B. die Wicklung selber auf nen 3mm-Bohrer oder Wickelhilfe gewickelt wird, ist der komplette Trumm aussen rum 4,8mm dicke.

Wie gross ist das Luftloch im LemoII? 3mm? Dann behindert alles, was wesentlich dicker als diese 3mm ist, einen (den) guten Luftfluss.

Ein optimales Verhältnis aus Durchmesser Wicklung/ Durchmesser Luftloch bekommt man, wennd er Aussendurchmesser der Wicklung nicht grösser als das Luftloch ist.
Was allerdings bei diesen Drähten schier nicht möglich zu sein scheint. Ich würde entweder auf 2mm-Bohrer wickeln, wenn der Draht weiterhin verwendet werden sollte, oder ich würde dünneren Draht verwendet.

Ista uch kein Problem, wenn man als Seele auch den dünnen 0,20er verwendet. einfach ne passend starke Nähnadel raussuchen, die Umhüllung darauf wicken, die NAdel immer weiterschieben, damit die Wicklung selber lang genug werden kann. DANN erst wird die Seele eingesetzt: bischen wackeln, bischen drücken, dann passt das auch. Unbedingt ganz wichtig: die NAdel vorher mit ner Schieblehre messen, sonst schlackert entweder der Draht drinne oder man bekommt ihn nicht rein.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.830
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#7 von azurlord , 13.11.2015 21:58

hmmm wie winzig muss meine wicklung dann sein im Taifun gt ? 2mm, ich wickle 40er um 3mm und hab hervorragend Dampf und Geschmack, nur auf,s Luftloch würde ich das nicht schieben


Gruß Azurlord
-----------------------------------------------------------------
" Alle sind Klug, der eine früher der andere später "


 
azurlord
Beiträge: 1.183
Registriert am: 06.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#8 von diezel , 14.11.2015 13:48

meine Erfahrung zeigt mir, daß für mein Zugverhalten das Verhältnis zwischen Größe der Verdampferkamme und der Größe der möglichen Wicklung entscheidend ist. Bestätigt sich auch hier, da der Subtank eine viel kleinere Kammer hat als der Lemo.
Wie gesagt, bei MIR ist das so, andere Leute machen ganz andere Erfahrungen für sich und kommen mit dem Lemo gut klar.



diezel  
diezel
Beiträge: 134
Registriert am: 11.09.2015


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#9 von Sensemann.2 , 15.11.2015 19:48

@Robinwersonst .Du schreibst 99VG Liquid sowie 50PG und 50VG Liquid !

wenn du dein Aroma mit 99VG Basis + sagen wir mal 4% Aroma angesetzt hast und dieses in deinen beiden Verdampfern "Lemo2/Subtank mini"
Dampfst,kann das auch nicht ein gutes Geschmackserlebnis sein (Ergeben)wie bei einer 50PG und 50VG Basis mit 4% Aroma.

Bei einer 99VG Basis musst (solltest) du die Aroma % viel höher für ein Optimales Geschmackserlebnis dosieren.

Ansonsten wie Dampfer-Manfred schon geschrieben hat !Auch dieses Beachten.



Sensemann.2  
Sensemann.2
Beiträge: 19
Registriert am: 13.10.2015


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#10 von Theop , 15.11.2015 20:04

Hi,
Ich benutze meinen beiden sub mini und den Lemo 2 mit der Werkswicklung von knapp 0,5 bis 0,6 Ohm.
Beide sehr gut im Geschmack auf dem mech mod.
Wenn ich beim Lemo etwas zu fest die Watte Stoffe, blueberry und sifft er, dann ist der Geschmack auch nicht so gut.
Auf der Cloupor Mini bevorzuge ich den Lemo je nach Liquid zwischen 21 und 28 Watt.
Aber mir schmecken alle drei.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.883
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#11 von Robinwersonst , 15.11.2015 20:18

Theop

Welcher ist für dich denn am Geschmacksintensivsten?

Der Lemo 2 schmeckt gut keine Frage aber die Intensivität wie der kanger mini hat er nicht

LG


Robinwersonst  
Robinwersonst
Beiträge: 97
Registriert am: 23.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#12 von Theop , 16.11.2015 05:34

Zitat von Robinwersonst im Beitrag #11
Theop

Welcher ist für dich denn am Geschmacksintensivsten?

Der Lemo 2 schmeckt gut keine Frage aber die Intensivität wie der kanger mini hat er nicht

LG

Nicht wundern, habe Frühdienst, sonst läge ich noch im Bett.
Der subtank hat den besseren Geschmack, sonst hätte ich nicht drei Subtank, sondern drei Lemo.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.883
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#13 von Robinwersonst , 17.11.2015 12:38

Okey Cool

Dann bin ich ja nicht der einzige mit der meinung , dachte schon meine geschmacksnerven währen im Arsch ;D

Aber alles gut

Habe den Lemo 2 auch wieder verkauft , war echt nicht zufrieden , zumal häufiges siffen vorkam auch bei mehr watte ect

LG :) Welche Verdampfer kannst du denn noch empfehlen vom geschmack her besser sind wie kanger ?


Robinwersonst  
Robinwersonst
Beiträge: 97
Registriert am: 23.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Lübeck


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#14 von Theop , 17.11.2015 14:34

Hi,
Habe noch den Ruzgar als Backendampfen VD. Aufgebaut wie ein Kayfun, schmeckt auch sehr gut unfrei FT preiswert.
Im Moment bin ich allerdings nur auf Lungendampfer. Habe mir den Tfv4 bestellt, der soll auch gut sein.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.883
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Eleaf Lemo 2 oder Kanger Subtank Mini ? Welcher ist Geschmacklich besser?

#15 von siggi53 , 17.11.2015 16:00

Ich habe auch beide schon lange, der Lemo2 gefällt mir besser.
Habe das Zugloch mit einer Adernendhülse und Mesh etwas verkleinert und dampfe ihn bei ca. 1,20 Ohm bei 13 Watt.
Mir macht der Lemo2 so einen Spass, so dass ich mir jetzt noch einen dritten zugelegt habe.
Auch für unterwegs eine tolle Sache beim nachfüllen, kurz Top-Cap verdrehen, Flasche rein, voll und weiter gehts.


 
siggi53
Beiträge: 331
Registriert am: 10.01.2015


   

Uwell Crown Subohm Verdampfer mit 1,2 Ohm Coil
Melo 2 Ersatzglastank

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen