Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Alternative zu GS air m gesucht

#1 von Ovation , 16.01.2016 18:37

Hallo zusammen,
ich bin mir nicht sicher ob ich das richtige Forum für meine Frage ausgesucht habe aber ich versuche es einfach mal.
Ich habe 2 istic 40 und auf beiden benutze ich GS air Tanks mit 1.5 Ohm Verdampfer von eleaf.
Richtig zufrieden bin ich aber nicht, ich dampfe relativ viel und die fertigen verdampferköpfe sind oft nach wenigen Tagen hin. Der reine und klare Geschmack meiner Liquids ist oft nach wenigen Füllungen dann nicht mehr zu erkennen und ich Wechsel die Köpfe immer häufiger.
Was könnte ich mir als Alternative zulegen? Habe bereits soviel gelesen aber verstehe nur Bahnhof.
Ich möchte nicht selbst wickeln, kein Sub ohm dampfen und nicht die Temperatur regeln. Es sollen also schon fertige Verdampferköpfe sein die einen guten Geschmack und Dampf entwickeln.
Kann mir da jemand was empfehlen, bitte.
LG Ovation


Ovation  
Ovation
Beiträge: 9
Registriert am: 16.10.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#2 von Glory B. Goode , 16.01.2016 18:49

Der Gsm war mein miesester Verdampfer. Macht echt keinen Spaß das Ding. Dampfst du denn lieber erst in den Mund und dann in die Lunge oder lieber direkt auf Lunge?


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#3 von Ovation , 16.01.2016 20:08

Also ich dampfe erst in den Mund und dann in die Lunge....


Ovation  
Ovation
Beiträge: 9
Registriert am: 16.10.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#4 von Hobbbes , 16.01.2016 20:10

Komisch, ich habe den GSM auch und finde den eigentlich ganz OK für das Geld was er kostet. Ich habe den 1,5er drin und der geht gut über Backe und auch direkt. Was ich nur feststellen ist, dass es auf die Zugintensität echt ankommt. Ein paar mal zu wenig gezogen und der Coil schmeckt kockelig. Dann zieht man etwas fester und nach 2 Zügen ist der Geschmack wieder OK. Ich liebäugle mit einen cubis. Da gibt es hier einen aktuellen Thread zu. Lese Dir den mal durch. Ich werde ihn mir kommende Woche bestellen...aber den GSM als Alternative lassen...


Meine Dampfgeräte: eVic-VTC mini / Cubis / GS Air M / iStick 60W / Melo2 / Cuboid / Smok TFV4 / Aspire Nautilus BDC / EVOD 2


Hobbbes  
Hobbbes
Beiträge: 67
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#5 von Hobbbes , 16.01.2016 20:11

Ach, bei 7W und 3,35 Volt ist der GSM eingestellt auf einem VTC mini


Meine Dampfgeräte: eVic-VTC mini / Cubis / GS Air M / iStick 60W / Melo2 / Cuboid / Smok TFV4 / Aspire Nautilus BDC / EVOD 2


Hobbbes  
Hobbbes
Beiträge: 67
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#6 von Glory B. Goode , 16.01.2016 20:18

Da wird die Auswahl etwas enger. Den Nautilus kann ich da empfehlen, geschmacklich ist der Längen über dem GSM allerdings halten die Coils da auch nicht ewig und sind recht teuer. Der Subtank wäre auch noch eine Überlegung wert, man muss ihn nicht Subohm benutzen, es gibt auch Coils mit 1,5 Ohm, wobei die horizontalen für Backendampfer m. E. besser sind. Die Coils halten bei mir wochenlang und sind geschmacklich richtig gut. Eine Rba liegt bei. Ich weiß, Du willst nicht wickeln aber wegen der TPD und der unklaren zukünftigen Versorgungslage der Coils ist es gut, eine dabei zu haben.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

RE: Alternative zu GS air m gesucht

#7 von Glory B. Goode , 16.01.2016 20:31

Coils sollten übrigens nicht kokelig schmecken, wenn man zu wenig zieht. Kokeliger Geschmack entsteht bei angebrannter Watte, wenn diese mehr Hitze als Nachfluss erfährt. Ich dampfe mit angekokelter Watte nicht weiter.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#8 von Dampfphönix , 16.01.2016 20:54

Wenn man sehr viel dampft dann könnte man höchstens etwas mehr Nikotin ins Liquid tun,
dann dampft man weniger, also nicht mehr dauer Nuckeln. Alle Wendel rotzen schneller zu wenn man mehr dampft.
In dem Fall wäre ein SWV wirklich schnell günsitiger. Hast du mal Wickelvideos gesehen, das ist sehr einfach,
du brauchst da nicht mal einen Abend für bis du die erste Wendel hast, die du dampfen kannst. Maximal eine Stunde wenn du theoretisch weisst was du machen musst. Einfach ein paar Videos gucken und fragen. Die muss gar nicht so perfekt sein,
die dampfen eigentlich alle und die Perfektion kommt dann Später. Hast du mal eine Wendel musst du nur noch die Watte alle paar Tage wechseln,
das ist in 1 Minute erledigt. Die Wickelvideos der Profis, vergiss das, das sieht immer so schwierig aus, ist es aber nicht.
Du wirst keinen anderen Coil finden der deutlich länger durchhält, es gibt aber auch Liquids die rotzen die Wendel schneller zu,
schau da mal ob das sein könnte.
Ich finde auch die Verticalcoils sind nicht so gut für Mund zu Lunge. Leider sind die meisten Backendampfgeräte auch schon damit bestückt,
das geht schon, aber der schöne Zug wie an Zigaretten ist das nicht.

Das selber Wickeln brauchst du auch für nach der Reguilierung, oder du musst sau viele Köpfe in den Bunker legen.

Ist echt einfach und geht dann auch recht flott wenn man es kann, Handwerklich ist es doch nur Draht zwischen 2 Schrauben einspannen
und schon läuft es. Überlegs dir noch mal und rechne mal durch. Man kann manche Coils auch selber Wickeln, aber dafür musst du es auch lernen.
Leider ist es Physik und normal dass die Wendel mit der Zeit zu gehen. Ich wechsele alle 3 Tage die Watte weil es mir nicht mehr optimal dampft,
andere würden die gleiche Wendel erst nach 2 Wochen mit neuer Watte bestücken.
Selber wickeln oder so viel Nikotin rein ZB 18mg dass du automatisch weniger dampfst, also alle Stunde ein paar Züge nimmst, für den Nikotin Pegel
reicht das, vielleicht kommst du ja damit klar. Sonnst fällt mir nichts ein was du machen könntest, ein anderes Gerät mit anderen Köpfen wird vom Verbrauch her
auch nicht viel besser sein. Es gibt ganz tolle Selbstwickler die grade für Mund zu Lunge Dampfer ein Schlaraffenland sind weil sie viel besser schmecken als die Köpfe
die du zZ benutzt, bessere Dampfqualität erzeugen. Es würde wirklich alles top passen bei Dir wenn du das wickeln lernst.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.947
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

RE: Alternative zu GS air m gesucht

#9 von Che Guevaper , 16.01.2016 21:07

den nautilus würde ich nicht nehmen. hatte da etliche coils, die metallisch schmeckten. ekelhafte bvc coils

ich kann dir allerdings auch keinen alternativen verdampfer mit fertig coils empfehlen, da ich seit langer Zeit nur noch selbstwickelverdampfer nutze

wieso willst du nicht selbstwickeln?


Neue Regierung wählen? - ?!?...
[✅] MERKEL abwählen
Jaaaa!!!


Dieser Posting wurde mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung verfasst und veröffentlichtPUNKT


 
Che Guevaper
Beiträge: 496
Registriert am: 25.11.2014


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#10 von Glory B. Goode , 16.01.2016 21:08

Man kann ja auch erstmal Fertigwicklungen kaufen, die gibt's bei Fasttech für 5 Eu im Hunderterpack. Die muss man nur festschrauben, die Enden mit nem Nagelknipser abknipsen, Watte rein und fertig. Der Vorgang ist nicht gerade anspruchsvoll und spart ne Menge Geld.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#11 von canis queen , 16.01.2016 21:26

Zitat von Ovation im Beitrag #1
Hallo zusammen,
ich bin mir nicht sicher ob ich das richtige Forum für meine Frage ausgesucht habe aber ich versuche es einfach mal.
Ich habe 2 istic 40 und auf beiden benutze ich GS air Tanks mit 1.5 Ohm Verdampfer von eleaf.
Richtig zufrieden bin ich aber nicht, ich dampfe relativ viel und die fertigen verdampferköpfe sind oft nach wenigen Tagen hin. Der reine und klare Geschmack meiner Liquids ist oft nach wenigen Füllungen dann nicht mehr zu erkennen und ich Wechsel die Köpfe immer häufiger.
Was könnte ich mir als Alternative zulegen? Habe bereits soviel gelesen aber verstehe nur Bahnhof.
Ich möchte nicht selbst wickeln, kein Sub ohm dampfen und nicht die Temperatur regeln. Es sollen also schon fertige Verdampferköpfe sein die einen guten Geschmack und Dampf entwickeln.
Kann mir da jemand was empfehlen, bitte.
LG Ovation



Sich doch mit den selber wickeln beschäftigen oder Du kaufst dir Ersatzköpfe auf Halte. Nach Mai kann es mit dem Ersatz schlecht werden.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.712
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#12 von Hobbbes , 16.01.2016 21:39

Aber eine Wissenschaft für sich...bei 500 verschiedenen Drähten...und ich glaube das schreckt viele erstmal ab. Aber nach einer gewissen Zeit wird man sich dem Selbstwickeln/-mischen hingeben müssen.


Meine Dampfgeräte: eVic-VTC mini / Cubis / GS Air M / iStick 60W / Melo2 / Cuboid / Smok TFV4 / Aspire Nautilus BDC / EVOD 2


Hobbbes  
Hobbbes
Beiträge: 67
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#13 von Glory B. Goode , 16.01.2016 21:45

Gefühlte 500 Drähte kann man kaufen, muss man aber nicht. Ich habe nur einen, einen Stil von nem Qtip, Nagelknipser und den Schraubendreher. Schraubendreher liegt meistens bei.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#14 von canis queen , 16.01.2016 21:51

Am Anfang reichen Drähte aus Kanthal oder Ni-Chrom. Bekommt man zB. bei Zivipf.de. Das TC dampfen kann man ruhig außer acht lassen.
Es gibt zum wickeln auf YT gute Videos zur Anleitung.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.712
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#15 von Dampfphönix , 16.01.2016 21:52

Ja, man braucht nur einen Draht, damit man auf das Niveau seines GS air kommt 0,2-0,3 würde ich da nehmen.
Aber ...erst mal muss sie antworten.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.947
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

RE: Alternative zu GS air m gesucht

#16 von canis queen , 16.01.2016 21:59

Das ist zB. ein guter VD für Einsteiger.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.712
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#17 von Hobbbes , 16.01.2016 22:11

Und dann noch einen guten Verdampfer mit guter/einfacher Montage und einen RDA und dann probiere ich das mal... Ach so, TI oder Kanthal bitte NI vertrage ich nicht...welche Watte?


Meine Dampfgeräte: eVic-VTC mini / Cubis / GS Air M / iStick 60W / Melo2 / Cuboid / Smok TFV4 / Aspire Nautilus BDC / EVOD 2


Hobbbes  
Hobbbes
Beiträge: 67
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#18 von canis queen , 16.01.2016 22:18

Ich nehme diese Watte. Reicht unendlich lange.


http://www.amazon.de/gp/product/B000TCD5...ailpage_o02_s00



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.712
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#19 von Glory B. Goode , 16.01.2016 22:23

Die Rba vom Subtank ist super und es passen auch Fertigcoils rein, wenn man mal unmotiviert ist. Watte ist Geschmacksache, ich mag die billige Muji von Fasttech am liebsten. Kanthal D kann man in 0.3 schon super wickeln unter 0,25 finde ich den zu dünn um bequem verarbeitet zu werden. Ich bin allerdings auch sehr ungeschickt, habe Athrose und wenig Ehrgeiz, das Ganze anstrengend zu gestalten.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#20 von canis queen , 16.01.2016 22:30

Auf Fasttech und Co, würde ich nicht mehr groß setzen. Wer weis wie lange die liefern.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.712
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#21 von Ovation , 17.01.2016 11:39

Vielen Dank für eure vielen Antworten
Werde dann wohl doch mal das selbst wickeln in Erwägung ziehen.....
Mich scheut der ganze Aufwand, aber vielleicht ist es ja doch nicht so schlimm....
Am liebsten wäre mir es wäre so wie mit den kippen, kaufen und fertig doch das geht wohl nicht....
Manchmal erschlagen mich die vielen Möglichkeiten die das dampfen beinhaltet und ich habe Angst
Aus Bequemlichkeit rückfällig zu werden, denn das will ich doch gar nicht.
Höheres Liquid will ich eigentlich auch nicht versuchen denn für mich geht es ganz viel um die Gewohnheit des
Rauchens. Ich brauche einfach das Ritual um mich zu beruhigen, gerade im Moment da es mir psychisch nicht gut geht.
Ich werde mich weiter damit beschäftigen sobald ich genug Energie aufbringen kann.
Nochmals ganz lieben Dank Ovation


Ovation  
Ovation
Beiträge: 9
Registriert am: 16.10.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#22 von canis queen , 17.01.2016 11:49

Zitat von Ovation im Beitrag #21
Vielen Dank für eure vielen Antworten
Werde dann wohl doch mal das selbst wickeln in Erwägung ziehen.....
Mich scheut der ganze Aufwand, aber vielleicht ist es ja doch nicht so schlimm....
Am liebsten wäre mir es wäre so wie mit den kippen, kaufen und fertig doch das geht wohl nicht....
Manchmal erschlagen mich die vielen Möglichkeiten die das dampfen beinhaltet und ich habe Angst
Aus Bequemlichkeit rückfällig zu werden, denn das will ich doch gar nicht.
Höheres Liquid will ich eigentlich auch nicht versuchen denn für mich geht es ganz viel um die Gewohnheit des
Rauchens. Ich brauche einfach das Ritual um mich zu beruhigen, gerade im Moment da es mir psychisch nicht gut geht.
Ich werde mich weiter damit beschäftigen sobald ich genug Energie aufbringen kann.
Nochmals ganz lieben Dank Ovation



Doch das wird gehen, mit den Big-T Wegwerfstiften. Ein laues Dampf Wölkchen kommt da auch.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.712
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#23 von Hobbbes , 17.01.2016 12:09

Zitat von canis queen im Beitrag #20
Auf Fasttech und Co, würde ich nicht mehr groß setzen. Wer weis wie lange die liefern.


Warum? Rechne zwei-drei Wochen mit der Lieferzeit und gut ist es...oder ist es schlimmer?


Meine Dampfgeräte: eVic-VTC mini / Cubis / GS Air M / iStick 60W / Melo2 / Cuboid / Smok TFV4 / Aspire Nautilus BDC / EVOD 2


Hobbbes  
Hobbbes
Beiträge: 67
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#24 von canis queen , 17.01.2016 12:35

Zitat von Hobbbes im Beitrag #23
Zitat von canis queen im Beitrag #20
Auf Fasttech und Co, würde ich nicht mehr groß setzen. Wer weis wie lange die liefern.


Warum? Rechne zwei-drei Wochen mit der Lieferzeit und gut ist es...oder ist es schlimmer?



Lese mal die kommende deutsche Regelung zur TPD II.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.712
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Alternative zu GS air m gesucht

#25 von Hobbbes , 17.01.2016 13:26

Zitat von canis queen im Beitrag #24


Lese mal die kommende deutsche Regelung zur TPD II.


Ach so...warten wir das erst mal ab...bis dahin kann man ja noch in aller Ruhe bestellen...und wenn man jetzt z.B.100 vorgewickelte Drähte kauft und wenn wir mal von einer Lebensdauer pro Draht von 2 Wochen ausgeht, dann hat man zwei Jahre Ruhe...


Meine Dampfgeräte: eVic-VTC mini / Cubis / GS Air M / iStick 60W / Melo2 / Cuboid / Smok TFV4 / Aspire Nautilus BDC / EVOD 2


Hobbbes  
Hobbbes
Beiträge: 67
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

   

Melo 2 ohne Sub Ohm
istick 40w tc geplant, vielseitiger verdampfer gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen